Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 4 891

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

41

Mittwoch, 4. April 2018, 09:43

Wir waren 2009 gleich hinterm Staudamm baden. Hier
50m vom Auto zu laufen und sehr guter Zugang. Bild
Ich glaub die Badestelle ist jetzt 10m höher als der Wasserspiegel. 8-)
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

Rentacop

American

  • »Rentacop« ist männlich

Beiträge: 986

Registrierungsdatum: 26. November 2015

Wohnort: Orange County

Beruf: Patrolman

  • Private Nachricht senden

42

Mittwoch, 4. April 2018, 14:48

...Jo und die Klimanlage bleibt aus


That's the spirit! :thumbup:

reizhusten

USA Freundin

  • »reizhusten« ist weiblich

Beiträge: 457

Registrierungsdatum: 13. Februar 2015

Wohnort: im Vordertaunus

  • Private Nachricht senden

43

Mittwoch, 4. April 2018, 20:50

Ich kann dem Cop nur zustimmen!!! Die Hitze gehört zum DV einfach dazu! Ich war mal im August da und fand es klasse. Bewegung halt etwas langsamer als sonst und reichlich Wasser,
Dann sollten ein paar Schritte machbar sein, wenn man ansonsten gesund ist. Ist schon ein Erlebnis. Das zweite Mal war ichdann im April da...auch toll und wir haben längere Wanderungen machen können, aber ich bin schon froh, die echte DV-Hitze vorher erlebt zu haben :thumbsup:

Ich stehe vielleicht alleine damit da, aber baden im Lake Powell... :S: nix für mich!! Ich war inzwischen drei Mal dort, aber die Strand-Wasser-Qualität konnte mich nicht wirklich überzeugen...es sah gerade am Lone Rock echt eklig aus, fand ich, so ölige Schlieren auf dem Wasser und viel Müll von den Campern am Ufer... :thumbdown: also wir konnten uns nicht überwinden... (:fluecht:)
Mir würden in der Ecke viele besser Beschäftigungen einfallen :whistling:
USA 2013, NY und Florida; USA 2014, CA, NV, UT, AZ und Florida; USA 2015, CA, NV, UT, AZ;
Mexiko 2016; USA 2016, Grand Circle Oktober; USA 2017, Las Vegas and more;
Kanada 2018, Vancouver-Calgary + Inside Passage; USA 2018, NV, CA, AZ, NM, CO





onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 3 849

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

44

Mittwoch, 4. April 2018, 21:01

Ich find' ja das DV auch nur zum Durchfahren super. Die Kurven in Westen beim runterfahren auf der 190 und die "Dips" im Osten (von Stovepipe Wells an nach Osten) machen so richtig Spass zum Fahren (wenn man eine gut gefederte Karre hat). Und den Father Crowley Overlook find' ich super schön. Wenn's also eh an der Strecke liegt, ist das durchaus auch was für Hitzeverweigerer... ^^
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour
Alle meine Reiseberichte

Rentacop

American

  • »Rentacop« ist männlich

Beiträge: 986

Registrierungsdatum: 26. November 2015

Wohnort: Orange County

Beruf: Patrolman

  • Private Nachricht senden

45

Donnerstag, 5. April 2018, 02:47

Ich find' ja das DV auch nur zum Durchfahren super. Die Kurven in Westen beim runterfahren auf der 190 und die "Dips" im Osten (von Stovepipe Wells an nach Osten) machen so richtig Spass zum Fahren...


Das stimmt natürlich! :D

Aber wenn das alles ist, was man als ersten Eindruck vom DV mitnimmt, dann führt das halt mit einiger Sicherheit zu späteren Aussagen wie "Naja, da war eigentlich nix".

Dazu kommt, dass die meisten Reisenden ja gleich einmal so drei bis vier Staaten und mindestens ein halbes Dutzend Nationalparks abklappern. Da setzt irgendwann zwangsläufig eine Inflation der Attraktionen ein.
Nach'm fünften Aussichtspunkt am Grand Canyon ist's halt nur noch ein tiefer Graben "Ahja, na schon super... *gähn*"
Im DV sind die einzelnen Attraktionen weit voneinander enztfernt. Man kann, auch dazwischen viel sehen, wenn man weiss was man sieht. Aber dafür muss man sich vorab einlesen.

usaletsgo

Manchester Orchestra

  • »usaletsgo« ist männlich

Beiträge: 493

Registrierungsdatum: 16. Februar 2016

Wohnort: Paderborn

  • Private Nachricht senden

46

Donnerstag, 5. April 2018, 06:19

Um das DV richtig zu genießen, muss man da mehr als einmal hin. Erste Tour mit den Hauptsehenswürdigkeiten (Badwater, Devils Golf Course, Zabriskie Point, Dantes View etc.), dann noch eine zweite Tour mit Sachen wie Wildrose (Aguerreberry Point), Ubehebe Crater, Golden Canyon und evtl. noch eine dritte mit Spezialitäten (z.B. Racetrack, Titus Canyon etc.).

Das ist halt das "Problem" bei dem Park: einmal hin reicht im Allg. nicht (es sei denn, man macht da gleich mehrere Übernachtungen am Stück, was aber wohl nur die wenigsten im Hochsommer zumindest tun dürften).

Fee

USA-Freund

  • »Fee« ist weiblich
  • »Fee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 14. März 2018

Wohnort: Rödermark

Beruf: Texterin

  • Private Nachricht senden

47

Donnerstag, 5. April 2018, 17:58

Irgendwo hab' ich einmal gelesen "Die Dummen haben's gerne warm". Wenn das zutrifft, brauch' ich Zwangsbeatmung, denn ich liebe die Hitze heiss und innig.
Dann bin ich sicherlich auch nicht die hellste Kerze auf der Torte - ich mag die Sonne nämlich auch sehr gerne! ^^ Ob mir 50 Grad dann noch Freude bereiten, werden wir sehen - ich lass mich überraschen. Vielen Dank für die offenen Worte!!!

Fee

USA-Freund

  • »Fee« ist weiblich
  • »Fee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 14. März 2018

Wohnort: Rödermark

Beruf: Texterin

  • Private Nachricht senden

48

Samstag, 7. April 2018, 12:51

Ich kann dem Cop nur zustimmen!!! Die Hitze gehört zum DV einfach dazu! Ich war mal im August da und fand es klasse. Bewegung halt etwas langsamer als sonst und reichlich Wasser,
Dann sollten ein paar Schritte machbar sein, wenn man ansonsten gesund ist. Ist schon ein Erlebnis. Das zweite Mal war ichdann im April da...auch toll und wir haben längere Wanderungen machen können, aber ich bin schon froh, die echte DV-Hitze vorher erlebt zu haben :thumbsup:

Ich stehe vielleicht alleine damit da, aber baden im Lake Powell... :S: nix für mich!! Ich war inzwischen drei Mal dort, aber die Strand-Wasser-Qualität konnte mich nicht wirklich überzeugen...es sah gerade am Lone Rock echt eklig aus, fand ich, so ölige Schlieren auf dem Wasser und viel Müll von den Campern am Ufer... :thumbdown: also wir konnten uns nicht überwinden... (:fluecht:)
Mir würden in der Ecke viele besser Beschäftigungen einfallen :whistling:
Danke für den Hinweis!
Mir würden in der Ecke viele besser Beschäftigungen einfallen
Was denn zum Beispiel? Besuch des Antelope Canyon ist für den nächsten Morgen eingeplant und allzuviel Fahrerei sollte es an diesem Tag auch nicht sein. Dachte Baden wäre eine schöne Abwechslung, aber wenn es sleazy ist, dann ist das vielleicht nicht so eine gute Idee :wacko: :whistling:

reizhusten

USA Freundin

  • »reizhusten« ist weiblich

Beiträge: 457

Registrierungsdatum: 13. Februar 2015

Wohnort: im Vordertaunus

  • Private Nachricht senden

49

Samstag, 7. April 2018, 18:07

Wenn ihr gerne baden wollt, guckt euch das Wasser am besten selbst an...vielleicht bin ich ja überempfindlich ?( ich lese hier ja immer wieder, dass andere dort gerne baden!

Andere Aktivitäten in der Page-Gegend zB Horse Shoe Bend, Toadstool hoodoos, Nautilus Wave, Paria Movi Set ( Set gibt es leider nicht mehr, ist aber trotzdem schön dort!), Alstrom Point (längere Anfahrt...), Stud Horse Point...und noch viel mehr! Einfach mal googlen und mal hier in den Berichten stöbern!!!
USA 2013, NY und Florida; USA 2014, CA, NV, UT, AZ und Florida; USA 2015, CA, NV, UT, AZ;
Mexiko 2016; USA 2016, Grand Circle Oktober; USA 2017, Las Vegas and more;
Kanada 2018, Vancouver-Calgary + Inside Passage; USA 2018, NV, CA, AZ, NM, CO





willi44

USA-Freund

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 21. März 2014

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

50

Sonntag, 8. April 2018, 05:04

Hallo Fee!
Anstatt im Lake Powell zu baden, könntet Ihr im Lake Powell von Wahweep aus eine Schifffahrt zur Rainbowbridge machen. Dies ist auf jeden Fall ein entspannter Tag mit der Besichtigung einer der schönsten Arches. Diese größte natürliche Brücke der Welt ist 84m breit und 88m hoch.
www.willi44.de/rainbowbridge.htm

Es grüßt Willi

reizhusten

USA Freundin

  • »reizhusten« ist weiblich

Beiträge: 457

Registrierungsdatum: 13. Februar 2015

Wohnort: im Vordertaunus

  • Private Nachricht senden

51

Sonntag, 8. April 2018, 12:01

Hallo Fee!
Anstatt im Lake Powell zu baden, könntet Ihr im Lake Powell von Wahweep aus eine Schifffahrt zur Rainbowbridge machen. Dies ist auf jeden Fall ein entspannter Tag mit der Besichtigung einer der schönsten Arches. Diese größte natürliche Brücke der Welt ist 84m breit und 88m hoch.
www.willi44.de/rainbowbridge.htm

Es grüßt Willi


Diese Bootsfahrt dauert allerdings den ganzen Tag...man kann sich auch ein Boot mieten, entweder für einen halben oder ganzen Tag. Ist nicht ganz billig...
USA 2013, NY und Florida; USA 2014, CA, NV, UT, AZ und Florida; USA 2015, CA, NV, UT, AZ;
Mexiko 2016; USA 2016, Grand Circle Oktober; USA 2017, Las Vegas and more;
Kanada 2018, Vancouver-Calgary + Inside Passage; USA 2018, NV, CA, AZ, NM, CO





reizhusten

USA Freundin

  • »reizhusten« ist weiblich

Beiträge: 457

Registrierungsdatum: 13. Februar 2015

Wohnort: im Vordertaunus

  • Private Nachricht senden

52

Sonntag, 8. April 2018, 14:18

Mir fällt noch Lees Ferry ein und die Wanderung durch den Wash dort...komme gerade nicht auf den Namen und ist auch nicht direkt bei Page, aber ein bisserl fahren muss man ja immer!
USA 2013, NY und Florida; USA 2014, CA, NV, UT, AZ und Florida; USA 2015, CA, NV, UT, AZ;
Mexiko 2016; USA 2016, Grand Circle Oktober; USA 2017, Las Vegas and more;
Kanada 2018, Vancouver-Calgary + Inside Passage; USA 2018, NV, CA, AZ, NM, CO