Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich
  • »kwm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 058

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 20. März 2018, 14:49

ADAC/Hertz

Aktuell sind Hertz-Wagen beim ADAC ziemlich billig wegen einer Gratis-Upgrade Aktion
Für meine Reise Newark Airport, 8.9. 16h bis 17.9.16 ergeben sich folgende ADAC-Preise

National IFAR 495 SFAR 642
Alamo IFAR 514 SFAR 667
Hertz IFAR 385 SFAR 487 FFAR 526 PFAR 657

vergleichbar sind die Preise aber erst, wenn man bei Hertz die UMP mit 7/Tag dazu bucht (also bei mir 70)
aber auch dann erscheint das Angebot mit Hertz unschlagbar

hab ich irgendwas übersehen ?
bei so gravierenden Unterschieden im Preis habe ich immer Bauchschmerzen ;)

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 228

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 20. März 2018, 15:37

Die UMP ist doch schon mit drin in der LIS bei Hertz, steht zumindest auf der ADAC Seite unter Mietbedingungen (unter dem Hertz Zeichen) Unterpunkt Versicherung, sind allerdings nur $100 000.-
Liebe Grüße
Kerstin



3

Mittwoch, 21. März 2018, 08:18

Ich wundere mich, warum da nicht MFG steht... 8|
Stammtischtreffen: Ich sag mal 69, wahrscheinlich aber noch ein paar mehr :zwinker:

Deutsche Stiftung für Organspende Wer noch keinen Spenderausweis hat, besorgt ihn sich am besten auf der verlinkten Seite.

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich
  • »kwm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 058

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. März 2018, 11:59

Ich hab noch mal die Mietbedingen auf der ADAC-Seite studiert und verglichen
Im großen und ganzen sind sie identisch

die Versicherung gegen unterversicherte Unfallgegner ist bei allen drei Firmen $100.000
bei Hertz gibt es da noch kleine Einschränkungen für State New York und Vermont (da will ich hin)
vor Ort kann man bei Hertz die UPM hinzubuchen ($7 pro Tag), dann ist es 1 Mio statt 100.000

die Vertragsdaten vorab online einpflegen kann man wohl nur bei Alamo

bei allen drei Firmen erlischt der Versicherungsschutz bei der Benutzung unbefestigter Straßen ;)
bei Hertz auch bei einigen Highways in Alaska (das ist mir aber gerade egal)

der Toll-Service ist bei Hertz $5 teuer, aber das ist ja auch kein Problem

da werde ich wohl zum ersten Mal in den USA ein Auto von Hertz fahren und nicht wie sonst von Alamo
der Preis ist einfach um vieles besser ...

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 228

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. März 2018, 12:24

Melde dich vorher bei Hertz Gold an und gebe die Nummer bei der ADAC Buchung direkt an, dann sind deine Daten schon im Hertz System und es geht schneller, da du den Goldschalter im Parkhaus nutzen darfst und dich nicht in die lange normale Schlange stellen musst.
Liebe Grüße
Kerstin



kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich
  • »kwm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 058

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. März 2018, 12:37

habe ich, danke

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich
  • »kwm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 058

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. März 2018, 14:31

also in finde €530 für einen FFAR okay
oder geht das noch billiger (bei vergleichbaren Versicherungen) ?

igels

USA-Freund

  • »igels« ist männlich

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 9. Februar 2014

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: ab und aufgetaucht

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. März 2018, 16:06

wir fahren zur Zeit einen Ford Escape Titanium über ADAC von Hertz in LAX mit 600 Meilen übernommen. Für 28 Tage 843€. Es gab keine Lange Schlange bei der Übernahme. Wir sind seid Jahren mit Hertz über ADAC zufrieden. Die Preise ändern sich aber ständig. Aber man kann ja stornieren und bei Preissenkung neu buchen. Hat bei uns 140€ ausgemacht. Zusätzliche Versicherungen würden uns nicht aufgedrängt. Aber man versuchts halt. Und mit einem Lächeln auf den Agenten (wir hatten eine super Agentin) zugehen, auch wenn’s nach dem langen Flug schwerfällt.

Ähnliche Themen