Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Ilona

Slot Canyon Addict

  • »Ilona« ist weiblich
  • »Ilona« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 433

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Wohnort: Kraichgau

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 08:20

aMAZ(E)ing Canyonlands 2018

Habt ihr Lust auf ein bisschen Abenteuer und tolle Landschaften abseits der Touristenpfade? Dann seid ihr hier richtig . Es wird gecampt und ein schönes Wägelchen haben wir auch.

Doch bevor ich loslege, möchte ich kurz unsere Canyons Exploring Tour 2016 erwähnen. Wir hatten damals Dusty, einen Jeep Rubicon, in Salt Lake City gemietet und die volle Campingausrüstung mitgeschleppt. Was für ein Aufwand und dann machte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Aber wir wollten unser Vorhaben nicht begraben, sondern die Enttäuschung sacken lassen und zwei Jahre später einen neuen, letzten Versuch wagen.

Seid ihr bereit? Heiko und ich freuen uns nämlich riesig über eure Begleitung.



Frankfurt -> Salt Lake City (Anreise)
Salt Lake City -> Green River (East Carbon Coke Ovens)
Green River -> Moab -> Green River (Secret Spire, Kane Creek Road)
Camping im Maze District
Green River -> Land of Standing Rocks im Maze District (Canyonlands NP)
The Maze
Maze District -> Hanksville
Hanksville -> Escalante (Giles Ghosttown, Wolverine Canyon)
Escalante -> Kanab (Inchworm Arch, Huntress Slot Canyon)
Kanab -> Page (Paria Plateau, White Pocket)
Page (Glen Canyon Staudamm Tour, Radio Tower Rock)
Page -> Kanab (Alstrom Point, Smoke Holes)
Kanab -> St. George (Red Hollow Slot Canyon, Kanarraville Falls)
St. George -> Cedar City (Pine Park Valley, Cathedral Gorge State Park)
Cedar City .-> Salt Lake City (Downtown)
Salt Lake City -> Seattle (Antelope Island State Park)
Seattle
Seattle -> Frankfurt (Rückreise)
Fazit
Liebe Grüße

Ilona

"Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat" (Erich Kästner)

Raigro

USA Experte

  • »Raigro« ist männlich

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 11:37

Bei den Stichwörtern "Rubicon und Maze" muss ich natürlich auch mitlesen. :thumbsup:
Gruß aus München

Rainer

Meine Homepage

Ilona

Slot Canyon Addict

  • »Ilona« ist weiblich
  • »Ilona« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 433

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Wohnort: Kraichgau

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 13:20

Bei den Stichwörtern "Rubicon und Maze" muss ich natürlich auch mitlesen. :thumbsup:

Das freut mich und herzlich willkommen, Rainer.
Liebe Grüße

Ilona

"Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat" (Erich Kästner)

onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 4 391

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 14:15

Bin dabei.

Vor allem deswegen:
Salt Lake City -> Seattle (Antelope Canyon State Park)

(:eek:)
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour
Alle meine Reiseberichte

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 862

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 14:20

Bin dabei.

Vor allem deswegen:
Salt Lake City -> Seattle (Antelope Canyon State Park)

(:eek:)

Wenn das ohne Zwischenstopp zum Übernachten war, ist das ja der blanke Horror 8| Oder seid ihr geflogen?

Bin auch dabei!
Liebe Grüße
Kerstin



alljogi

USA Experte

  • »alljogi« ist männlich

Beiträge: 397

Registrierungsdatum: 18. Januar 2012

Wohnort: Allgäu

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 15:07

july4
kann es kaum erwarten. Bin gerade am planen einer Reise nächsten Mai. Habe mittlerweile in meine Karte 48 Wanderungen eingetragen, weiß gar nicht wie wir die innerhalb von 3 Wochen machen sollen (:fluecht:)
das schöne daran, ich freue mich auf jeden Input der noch kommt.

so long
alljogi

onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 4 391

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 15:18

Salt Lake City -> Seattle (Antelope Canyon State Park)

Und vor allem hoffe ich, dass es sich um den Antelope Island State Park handelt. Sonst wäre das echt der Horrortrip... (:fluecht:)
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour
Alle meine Reiseberichte

Ilona

Slot Canyon Addict

  • »Ilona« ist weiblich
  • »Ilona« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 433

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Wohnort: Kraichgau

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 16:30

Herzlich willkommen und schön, dass ihr mitkommt .

Bin dabei.
Vor allem deswegen:
Salt Lake City -> Seattle (Antelope Canyon State Park)

(:eek:)

Wenn das ohne Zwischenstopp zum Übernachten war, ist das ja der blanke Horror 8| Oder seid ihr geflogen?

Wir sind geflogen.

july4
kann es kaum erwarten. Bin gerade am planen einer Reise nächsten Mai. Habe mittlerweile in meine Karte 48 Wanderungen eingetragen, weiß gar nicht wie wir die innerhalb von 3 Wochen machen sollen (:fluecht:)
das schöne daran, ich freue mich auf jeden Input der noch kommt.

Immer diese Luxusprobleme und jetzt komme ich noch daher.

Salt Lake City -> Seattle (Antelope Canyon State Park)

Und vor allem hoffe ich, dass es sich um den Antelope Island State Park handelt. Sonst wäre das echt der Horrortrip... (:fluecht:)

Gut, dass es so aufmerksame Leser gibt :thumbsup: .

Stimmt, da habe ich doch glatt die Insel unterschlagen . Leider kann ich den Text im Intro nicht mehr ändern.
Liebe Grüße

Ilona

"Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat" (Erich Kästner)

andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 5 193

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 17:00

Intro is geändert.
Ich kenn Deine Berichte und mag Eure Art zu reisen. :thumbup:
Der Link zum nächsten Tag von SLC nach Seattle führt einen Tag zu weit. :zwinker:
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

Ilona

Slot Canyon Addict

  • »Ilona« ist weiblich
  • »Ilona« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 433

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Wohnort: Kraichgau

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 17:20

Intro is geändert.
Ich kenn Deine Berichte und mag Eure Art zu reisen. :thumbup:

Vielen lieben Dank, Andie.
Liebe Grüße

Ilona

"Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat" (Erich Kästner)

Ilona

Slot Canyon Addict

  • »Ilona« ist weiblich
  • »Ilona« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 433

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Wohnort: Kraichgau

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 17:39

11.04.18 –Frankfurt -> Salt Lake City

Anreise

Einen Tag zuvor checkte ich online ein, doch der Drucker spuckte nur meinen Boarding Pass aus. Hmmm , das hatten wir vor ein paar Jahren schon einmal. Ein Anruf bei der Lufthansa brachte die Erkenntnis. Es war nichts zu machen, Heiko konnte erst in Frankfurt einchecken.

Der Grund war, dass er wieder einmal per Zufallsgenerator herausgepickt wurde und deswegen auf dem Ticket vier S = Secondary Security Screening Selection gedruckt waren.



Dies bedeutete, dass er zur verschärften Sicherheitskontrolle musste. Komisch, im Lotto gewinnt er nie, doch da zog er schon zum zweiten Mal das große Los .
Jedenfalls musste er nach der Pass- und Bordkartenkontrolle an der Seite warten. Ein paar weitere Auserwählte gesellten sich dazu. Die Kleingruppe wurde von einem Sicherheitsmitarbeiter ins Séparée geführt und gefilzt. Ich stellte mich auf eine längere Wartezeit ein, doch auch ich wurde bei der regulären Kontrolle genau unter die Lupe genommen. Als ungefährlich eingestuft konnten wir 10 Minuten später zum Gate weiter.

Der Jumbo nach Seattle startete fast pünktlich und es waren sehr viele Inder mit Kleinkindern an Bord. Genau vor uns wurde ein Babybettchen an der Wand angebracht und wir verdrehten schon die Augen. Allerdings hatten wir mit dem 1,5jährigen Knirps richtig Glück, denn er hat kaum gequengelt. Wenn er nicht geschlafen hat, dann schraubte er entweder am Monitor herum oder er lief durch das Flugzeug. Zum Mittagessen wählten wir Pasta und zum Abendessen Chicken. Beides war sehr lecker.

Wir landeten pünktlich in Seattle und zum ersten Mal durften wir den Einreiseautomaten nutzen. Das und auch das Gespräch mit dem Officer ging ziemlich flott. Dafür warteten wir anschließend 30 Minuten am Gepäckband. Aber wir mussten uns nicht beeilen, denn bis zum Weiterflug waren noch 3 Stunden Zeit.

Wir gingen gleich zum Check-in Schalter der Delta, denn wir wollten unsere vier Gepäckstücke so schnell wie möglich wieder loswerden. Die nette Dame am Schalter notierte das falsche Gate auf dem Boardingpass, da zur selben Zeit zwei Delta-Maschinen nach Salt Lake City starteten. Beim Blick auf den Monitor sahen wir, dass wir statt zum Gate B5 zum Gate A1 müssen. Das war auch kein Problem, denn wir hatten genügend Zeit. Doch dann verzögerten sich das Boarding und der Abflug, weil die Crew noch in einer anderen Maschine saß und die erst landen musste.

Wir hatten keinen ruhigen Flug, denn der Flieger war richtig laut :schlagzg: . Ich dachte, ich bin ohne Gehörschutz im MRT, so klopfte und hämmerte es. Doch wir konnten in den Gesichtern der Flugbegleiter keinen Hinweis darauf erkennen, dass die komischen Klopfgeräusche der Triebwerke ein ernstes Problem sind.

Kurz vor 20 Uhr landeten wir bei wunderbar warmem Wetter in Salt Lake City und waren froh, endlich wieder festen Boden unter den Füßen zu haben. Das Gepäck war schnell da und ich suchte nur noch die Telefonsäule, von der aus man die Hotelshuttles bestellen kann. Leider war unsere Unterkunft nicht verzeichnet, aber ein netter Herr vom Infoschalter rief für uns im La Quinta an. Der Fahrer ließ zwar noch etwas auf sich warten, aber die Fahrt dorthin war wenigstens kurz.

Die Dame an der Rezeption war sehr nett und quartierte uns ganz oben ein. Da trampelte wenigstens keiner über unseren Köpfen . Ich hatte das Zimmer kurzfristig zum Schnäppchenpreis über Expedia reserviert. Dennoch schrieb uns die Angestellte auf meine Anfrage hin die Rewards-Punkte auf meinem Konto gut. Ein wirklich freundlicher Empfang in Salt Lake City .

Nach der langen Anreise waren wir ziemlich k.o. und schliefen mit kurzen Unterbrechungen sehr gut.

Übernachtung: La Quinta Inn Airport, Salt Lake City
Liebe Grüße

Ilona

"Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat" (Erich Kästner)

Brenni

USA Experte

  • »Brenni« ist weiblich

Beiträge: 1 557

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 18:51

Juhu, sitze mit im Auto und freue mich auf eure Erlebnisse.
Dies bedeutete, dass er zur verschärften Sicherheitskontrolle musste. Komisch, im Lotto gewinnt er nie, doch da zog er schon zum zweiten Mal das große Los

(:lachtod:)
:-) Gruß Brenni

"Surprise oder der letzte Versuch", eine Reise im November 2015

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich

Beiträge: 10 218

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 19:17

:winken: Ich steige auch mal zu; gerade The Maze interessiert mich!
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 4 391

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 19:27

Ich dachte, ich bin ohne Gehörschutz im MRT, so klopfte und hämmerte es.

Haha... hatte grad' letzte Woche mein erstes MRT. Mann, was für ein Krach... ^^
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour
Alle meine Reiseberichte

OliH

Mainzer

Beiträge: 2 961

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

15

Gestern, 10:50

Ich steige auch noch ein! :thumbup:

doch da zog er schon zum zweiten Mal das große Los

Ist dann wahrscheinlich kein Zufall mehr... :whistling:

Genau vor uns wurde ein Babybettchen an der Wand angebracht und wir verdrehten schon die Augen.

Kommt mir bekannt vor. Aber schön, dass Ihr Glück hattet mit dem ruhigen Nachbarkind.

quartierte uns ganz oben ein. Da trampelte wenigstens keiner über unseren Köpfen

Ich sehe schon: Wir haben die gleichen Vorlieben. :D

Ilona

Slot Canyon Addict

  • »Ilona« ist weiblich
  • »Ilona« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 433

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Wohnort: Kraichgau

  • Private Nachricht senden

16

Gestern, 11:14

(:willkommen2:) euch allen.

Juhu, sitze mit im Auto und freue mich auf eure Erlebnisse.

Bist du aber schnell und wohl schon zur Mietwagenstation vorgefahren :zwinker: :D .

:winken: Ich steige auch mal zu; gerade The Maze interessiert mich!

Immer hereinspaziert, Otto. Einen guten Koch können wir in der Wildnis brauchen .

Ich dachte, ich bin ohne Gehörschutz im MRT, so klopfte und hämmerte es.

Haha... hatte grad' letzte Woche mein erstes MRT. Mann, was für ein Krach... ^^

Dann kannst du dir das richtig vorstellen. Ich habe noch nie so ein Geklopfe in einem Flugzeug gehört. Das machte richtig Angst.

Im MRT hört das Geklopfe zwischendurch auf, aber da ging es vom Start bis zur Landung. Man konnte sich nicht miteinander unterhalten und die Stewardess schrie die Passagiere an .

Ich steige auch noch ein! :thumbup:

Das freut mich.

Ist dann wahrscheinlich kein Zufall mehr... :whistling:

Er scheint auf der Liste zu stehen :zwinker: :D . Ich bin schon auf nächstes Jahr gespannt.

quartierte uns ganz oben ein. Da trampelte wenigstens keiner über unseren Köpfen

Ich sehe schon: Wir haben die gleichen Vorlieben. :D

Aber das wurde uns auf dieser Reise auch mal zum Verhängnis (:Pfeif:) .
Liebe Grüße

Ilona

"Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat" (Erich Kästner)

Bellagio"o"

USA Experte

  • »Bellagio"o"« ist männlich

Beiträge: 760

Registrierungsdatum: 11. Mai 2013

  • Private Nachricht senden

17

Gestern, 12:58

Ich verirre mich dann auch mal in diesen Reisebericht. Deine amazing Maze Geschichte macht mich neugierig. :-)

Ilona

Slot Canyon Addict

  • »Ilona« ist weiblich
  • »Ilona« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 433

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Wohnort: Kraichgau

  • Private Nachricht senden

18

Gestern, 14:02

Ich verirre mich dann auch mal in diesen Reisebericht. Deine amazing Maze Geschichte macht mich neugierig. :-)

Willkommen an Bord :winken: . Deine Neugier möge gestillt werden :zwinker: :D .
Liebe Grüße

Ilona

"Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat" (Erich Kästner)

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich

Beiträge: 1 422

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

19

Gestern, 14:35

bin auch dabei
erhoffe mir ein paar Inspirationen für unsere Reise 2021
mit lieben Grüßen aus dem Norden

Alles rund um unsere Reisen findet Ihr auf unserer Webseite



Ilona

Slot Canyon Addict

  • »Ilona« ist weiblich
  • »Ilona« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 433

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Wohnort: Kraichgau

  • Private Nachricht senden

20

Gestern, 15:11

bin auch dabei
erhoffe mir ein paar Inspirationen für unsere Reise 2021

Das freut mich und ich hoffe, dass etwas für euch dabei ist.

Es geht gleich weiter.
Liebe Grüße

Ilona

"Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat" (Erich Kästner)

Ähnliche Themen