Du bist nicht angemeldet.

gajo

Stammuser

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 13. Juni 2013

  • Private Nachricht senden

141

Montag, 22. Juni 2015, 19:40

Für die Universal Studios solltest Du Dir einen Tag Zeit
nehmen. Ansonsten würde ich die Punkte verbinden, die relativ nahe beisammen
sind. Z. B. Hollywood Walk of
Fame / Kodak Theatre und Runyon Canyon Park. Wenn Du von oben an den Runyon Canyon fährst, bist Du
nicht weit weg vom Hollywood Bowl Overlook / Mulholland Drive. Am gleichen Tag
passt Griffith Observatory ganz gut dazu. Ich verbringe gerne meine Zeit im
Observatorium. Fahre nachmittags schon hoch, um den Sonnenuntergang zu schauen.
Abends schaue ich gerne Mars, Saturn, oder was gerade angeboten wird. Ob Du
dass alles an einem Tag schaffst, liegt daran, wie lange Du Dich überall aufhalten
magst, bzw. wie lange Du wandern möchtest. Da kannst Du tagelang verbringen.

Wenn Du Santa Monica Pier machst, dann schau Dir auch
Venice Beach und die Venice Canals an. Das liegt alles nah beieinander.

The Grove besuche ich immer. Wir gehen dort gerne ins
Kino und in die Restaurants.

Outlet Shopping würde ich eher in Las Vegas machen. Dort
sind zwei schöne Outlet Center wo Du eigentlich alles bekommst.

Downton LA würde ich bei Deinem engen Zeitplan weg
lassen.

Olis Idee mit dem Mulholland Drive ist zwar ganz gut, ich
bin mir aber nicht sicher, ob Du dieses Mal genug Zeit dafür übrig hast. Wenn
Du mit Ruhe nach Malibu fährst und dann über den HWY 1 zurück, solltest Du mit
einem halben bis zu einem ganzen Tag rechnen.

Für den Yosemite NP solltest Du Dir mehr Zeit nehmen.
Gerade hier kannst Du sehr schöne Wanderungen machen. Ich sehe gerade, dass Du
an einem Wochenende in den Park möchtest. Hast Du schon eine Übernachtung vorgebucht?

Laurali91

USA-Freund

  • »Laurali91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 3. April 2014

  • Private Nachricht senden

142

Montag, 22. Juni 2015, 21:34

Wow danke für eure zahlreichen Antworten und Tipps! Freut mich wirklich total.
Werde gleich alle Tipps konkret in unsere Tagespläne einarbeiten. :)

Davor aber noch eine andere Frage:
Und zwar wollten wir einen Rundflug über den Grand Canyon buchen, sind uns aber noch nicht sicher welchen von den beiden:

http://de.papillon.com/grand-canyon-nati…on-with-ecostar (Hauptschwerpunkt: Central Canyon Rim )

http://de.papillon.com/grand-canyon-nati…al-with-ecostar (Hauptschwerpunkt: East Rim und North Rim )

Habt ihr da vllt eine Empfehlung? Und welche Uhrzeit würdet ihr vorziehen? Besser bei Sonnenuntergang oder einfach um die Mittagszeit rum? :)

Viele Grüße!

Bellagio"o"

USA Experte

  • »Bellagio"o"« ist männlich

Beiträge: 620

Registrierungsdatum: 11. Mai 2013

  • Private Nachricht senden

143

Montag, 22. Juni 2015, 22:20

Onkelstony schreibt:
"Am zweiten Tag Abends eine Show gucken zu gehen finde ich sehr sportlich... Dank Jetlag gehen wir die ersten paar Abende definitiv vor 20:00 in's Bett - und die meisten Shows in Vegas starten um 21:00... :whistling:"

Beim Hinflug schlafen und dann erst um 22 Uhr ins Bett gehen. Hilft ungemein und der Jetlag hält sich in Grenzen. Am besten Flug so buchen, dass er erst Abends gegen 18-19 Uhr ankommt :zwinker:


Oregon 1990, Südwest 2008, Miami 2011, Südwest 2012, Südwest 2013, Las Vegas 2014, Nordwest 2015, New York Silvester 2015/2016, Südwest Mai 2016, Südwest Oktober 2016, Provence Sommer 2017, Australien Silvester 2017/2018

Laurali91

USA-Freund

  • »Laurali91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 3. April 2014

  • Private Nachricht senden

144

Dienstag, 23. Juni 2015, 01:49

@gajo: Danke auch dir für die Tipps! :) Ja Hotels habe ich schon vor längerer Zeit vorgebucht, auch für den Yosemite National Park.
Stimmt, dass wir an einem Wochenende da sind ist wohl eher nicht die beste Zeit, naja kann man leider nicht ändern. Da ist es wohl deutlich voller als in der Woche nicht wahr?

mikra49

hat Reisefieber

  • »mikra49« ist männlich

Beiträge: 1 053

Registrierungsdatum: 16. Januar 2012

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

145

Dienstag, 23. Juni 2015, 06:42

Wow danke für eure zahlreichen Antworten und Tipps! Freut mich wirklich total.
Werde gleich alle Tipps konkret in unsere Tagespläne einarbeiten. :)

Davor aber noch eine andere Frage:
Und zwar wollten wir einen Rundflug über den Grand Canyon buchen, sind uns aber noch nicht sicher welchen von den beiden:

http://de.papillon.com/grand-canyon-nati…on-with-ecostar (Hauptschwerpunkt: Central Canyon Rim )

http://de.papillon.com/grand-canyon-nati…al-with-ecostar (Hauptschwerpunkt: East Rim und North Rim )

Habt ihr da vllt eine Empfehlung? Und welche Uhrzeit würdet ihr vorziehen? Besser bei Sonnenuntergang oder einfach um die Mittagszeit rum? :)

Viele Grüße!


ich habe meiner Frau vor zwei Jahren die halbstündige Tour bei Papillion gebucht. Abflug war so gegen 11:00h Vormittags. Ich glaube es ist egal ob Centrtal- oder North Rim.
Wenn ihr mit dem Heli über den GC fliegt seid ihr eh hin und weg.
Allerdings solltet ihr euch schleunigst um eine Online Buchung kümmern, denn die Flüge sind begehrt und vor Ort spontan kann es schwierig werden einen Platz
zu bekommen.
Gruß Michael

Die Leidenschaft des Reisens ist das weiseste Laster, welches die Erde kennt.

BeiTreffen dabei





Lavallee

Stammuser

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 15. Juli 2015

  • Private Nachricht senden

146

Donnerstag, 20. August 2015, 16:46

Ich weiß ja nicht, was die Newbies immer mit diesem LA haben, das tut echt weh zu lesen, wie man durch die schönsten Nationalparks hetzt, um 6 Tage in LA zu vergeuden.


:D Das ist ein Frauenproblem, ich mußte bisher mit 2 Frauen nach LA und beiden hab ich abgeraten. Die wollten trotzdem unbedingt... nach einem halben Tag nur noch da raus :whistling:
Aber die Erfahrung muß jeder selbst machen, einige finden es ja auch schick. Zumindest sollte man sich einen Plan B zurechtlegen, falls der Fluchtreflex kommt, Hotels kostenlos stornierbar vorbuchen und Alternativstrecke planen :zwinker:



Also ich habe mich ja bekehren lassen von Euch :D

Mein Mann hatte schon gleich gesagt als ich diesen Satz erwähnte "Wollen wir nicht LA einbauen?" - "No way Darling - I'd rather would spend two full days in a shopping mall with you ..." :8o:
Hätte das ja nur wegen unserem Sohn gemacht - Disney, Universal Studios. Also - ad acta, brauchen wir nicht.

Das Geheimnis des Erfolges ist es, gewöhnliche Dinge ungewöhnlich gut zu machen.
John D. Rockefeller

Carsten

Bärliner

  • »Carsten« ist männlich

Beiträge: 4 215

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

147

Donnerstag, 20. August 2015, 20:14

Leider kommt von der TE keine Rückmeldung mehr wie es denn nur war... :rolleyes:
Gruß
Carsten

Bei Stammtischtreffen dabei

Lavallee

Stammuser

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 15. Juli 2015

  • Private Nachricht senden

148

Donnerstag, 20. August 2015, 20:15

Oh - sie sind ja wieder zurück seit Ende Juli :whistling:

Das Geheimnis des Erfolges ist es, gewöhnliche Dinge ungewöhnlich gut zu machen.
John D. Rockefeller

Laurali91

USA-Freund

  • »Laurali91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 3. April 2014

  • Private Nachricht senden

149

Samstag, 24. Oktober 2015, 00:04

Hallo ihr Lieben!
Tut mir Leid, etwas verspätet melde ich mich auch zurück!
Die Reise war einfach unbeschreiblich toll! Vielen vielen lieben Dank an alle, die mir bei der Planung hier so gut geholfen haben!
Erstmal: Die Zeiteinteilung war 1a. Anders kann man es nicht sagen. :) Es hat einfach alles vorne und hinten gepasst - ich hatte selbst nicht damit gerechnet, dass alles so problemlos klappt! Wir hatten immer ein schönes Programm vor uns aber waren trotzdem nicht gestresst. Das NAVI hat uns auch immer überall brav hingeführt und Komplikationen gab es auch keine. Standen sogar nur ein mal im "Stau", wegen einer kleinen Verkehrsbehinderung. :thumbsup:

Nur in LA hat mein Freund ein bisschen die Krise bekommen (er ist die ganze Zeit gefahren) wegen der unglaublich vielen Fahrspuren, aber trotzdem hat es uns auch dort gut gefallen. Ist natürlich wirklich kein Vergleich zu den tollen Natureindrücken zuvor, die wir im Zion Nationalpark, beim Horseshoe Bend (meine Lieblingsattraktion denke ich!) oder am Grand Canyon sammeln konnten, trotzdem war es auch mal ein netter Ausgleich und es hatte was, mal dort gewesen zu sein. Am Besten hat es mir dort in Santa Monica gefallen, am Pier und an der Third Street Promenade. Das Outlet Shopping in Los Angeles kam tatsächlich nicht an das in Las Vegas ran! :D Das "Las Vegas North Premium Outlets" ist echt ein super gutes Outlet Center gewesen.

Einzig und allein diesen Punkt hatten wir kurzerhand geändert, sodass wir direkt von Page zum Grand Canyon gefahren sind um einen Tag mehr in LA zu haben. Den Horseshoe Bend haben wir uns dann am Tag davor angeschaut.


Tag 6 (10.07.2015)
-> Von Page nach Monument Valley (2 Stunden Fahrt) (Morgens Horseshow Bend, weiter zum MV, Loop Road); Übernachtung: The View

Tag 7 (11.07.2015)
--> Von Monument Valley zum Grand Canyon (2,5 Stunden Fahrt) (Grand Canyon, Rim Drive)


Zum Helikopter Flug über den Grand Canyon kann ich nur sagen: War eine coole Erfahrung, aber würde ich nicht noch mal machen glaube ich. :D Es war schon mit sehr sehr viel Angst verbunden. :D

Achso und der Walk of Fame in Los Angeles war ja tatsächlich (wie einige schon angedeutet hatten ;) ) der größte Fail des Jahres. :D Wir dachten uns nur so "Wie? DAS soll es jetzt hier sein?!".

Am Besten haben uns generell Utah und der Zion Nationalpark gefallen! Da wollen wir nächstes Jahr direkt wieder hin! :D Sind gerade schon am planen, was man dann noch alles damit verbinden könnte. :)

Ich hätte wirklich nichts an der Tour missen wollen, es war echt die perfekte Route! Vielen vielen lieben Dank an alle, die das so toll mitgestaltet haben! :)
Ich hätte selbst nicht gedacht, dass alles so easy + problemlos bei der 1. USA Reise klappt, aber das hat es. :) Und nicht zuletzt wegen der guten Planung hier :thumbsup:

Viele Grüße, Laura

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Laurali91« (24. Oktober 2015, 00:14)


Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 6 999

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

150

Samstag, 24. Oktober 2015, 07:46

(:globe:)
Wenn ihr schon wieder am Planen seid ist es auch nicht schlimm wenn ihr das Monument Valley rausgelassen habt,ich habe mich 18 Jahre darüber geärgert, Bis es das nächste mal in die Gegend ging. :whistling:
Liebe Grüße
Kerstin


Bei Treffen dabei

andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 4 964

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

151

Samstag, 24. Oktober 2015, 12:29

Wenn ihr schon wieder am Planen seid ist es auch nicht schlimm wenn ihr das Monument Valley rausgelassen habt,ich habe mich 18 Jahre darüber geärgert, Bis es das nächste mal in die Gegend ging. :whistling:
War auch mein erster Gedanke, aber das Monument Valley rennt ja nicht weg.
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour