Du bist nicht angemeldet.

Spielwerk

USA-Freund

  • »Spielwerk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 11. Februar 2019

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 11. Februar 2019, 12:45

App Tester in den USA gesucht

Hallo liebe USA Stammtisch Community,

wir suchen für ein aktuelles App Game in englischer Sprache US amerikanische Tester, die sich zur Zeit in den USA befinden.

Zeitaufwand: ca. 10 Arbeitstunden
Smartphone: iOS oder Android
Honorar nach Absprache

Falls ihr Verwandte, Freunde oder Bekannte habt, die Interesse an einem kleinen Nebenverdienst haben und gerne Apps auf ihrem Smartphone nutzen, bitte einfach per PN bei mir melden.

K@lle

Moderator

  • »K@lle« ist männlich

Beiträge: 4 019

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 11. Februar 2019, 16:36

Erstes Posting und dann so etwas (:girl1:)
Gruss Kalle
www.kalle-jaeck.de
Bisher bei netten Treffen dabei

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich

Beiträge: 4 737

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 11. Februar 2019, 16:44

Für 2000€ bin ich dabei 8-)

Markus1996

USA-Freund

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2018

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 11. Februar 2019, 18:13


Hallo liebe USA Stammtisch Community,


Hallo Spielwerk,


wir suchen für ein aktuelles App Game in englischer Sprache US amerikanische Tester, die sich zur Zeit in den USA befinden.


wer ist "wir"?

Wenn ihr Tester einer App sucht die in englischer Sprache ist und USA amerikanische Tester, warum fragt ihr dann auf Deutsch nach?


Zeitaufwand: ca. 10 Arbeitstunden


App Game und Arbeitsstunden? Spielen oder Arbeiten, das ist hier die Frage... :D


Falls ihr Verwandte, Freunde oder Bekannte habt, die Interesse an einem kleinen Nebenverdienst haben und gerne Apps auf ihrem Smartphone nutzen, bitte einfach per PN bei mir melden.


und bitte keine Ausweis kopien, kopien von ID´s oder ähnlichem an Unbekannt verschicken, auch wenn danach gefragt wird.

Gruß Markus

Spielwerk

USA-Freund

  • »Spielwerk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 11. Februar 2019

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 12. Februar 2019, 19:27

Howdy,

tut mir sehr leid, wenn sich hier der Eine oder andere auf den Schlips getreten fühlt durch unser Angebot eines kleinen Nebenerwerbs. Gerne kann der Thread hier geschlossen werden.

wer ist "wir"?


Wir sind ein kleines Team von App- und Browsergameentwicklern. Es dreht sich um ein aktuelles App Projekt namens Sieben - tödliche Offenbarung. Eine interaktive Story App bei der es um die Jagd auf einen Serienkiller geht. Diese möchten wir nach erfolgreichem Start auf dem Deutschen Markt nun auch international launchen.

Wenn ihr Tester einer App sucht die in englischer Sprache ist und USA amerikanische Tester, warum fragt ihr dann auf Deutsch nach?


Nun, unsere nicht ganz konventionelle Art Tester zu suchen ist budgetbedingt. Lieber geben wir unseren Testern ein etwas besseres Honorar als zu viel in professionelle Jobbörsen zu investieren. Es handelt sich ja wie gesagt nur um einen einmaligen Minijob. Natürlich haben wir auch englische Posts in US amerikanischen Foren veröffentlicht (und sind mittlerweile auch fündig geworden). Beim Stammtisch der US Freunde ging ich davon aus, dass man ggf. Kontakte zu Verwandten, Freunden und Bekannten in den USA pflegt, die möglicherweise Interesse hätten.

App Game und Arbeitsstunden? Spielen oder Arbeiten, das ist hier die Frage...


Was sich für manchen nach Spaß anhört, ist tatsächlich mit einer akkuraten Arbeitsleistung verbunden. Schließlich müssen hier repetitiv Spielabläufe durchgetestet, Fehler erkannt und beschrieben werden. Eine Arbeit die Gehirnschmalz, Konzentrationsfähigkeit und ein gewisses Maß an Spielverständnis erfordert.

und bitte keine Ausweis kopien, kopien von ID´s oder ähnlichem an Unbekannt verschicken, auch wenn danach gefragt wird.


So etwas verlangen wir für Minijobs dieser Art gewiss nicht. Wenn wir wirklich zu der unseriösen Scam- und Abzockfraktion gehören würden, wäre es allerdings ein leichtes für n Appel und ein Ei im Darknet an solche Daten zu kommen. Sie haben auf jeden Fall recht, Vorsicht ist besser als Nachsicht.

Ich hoffe, ich konnte zufriedenstellend auf ihre Einwürfe antworten und wünsche allen Stammtischmitgliedern einen schönen Abend.

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich

Beiträge: 4 737

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. Februar 2019, 17:22

Minijob heißt 450€?

Ähnliche Themen