Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Freeze

USA-Freund

  • »Freeze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 7. April 2017

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 7. April 2017, 20:32

Atlantikküste NYC-MIA mit Baby

Hallo, ich bin neu hier und bin heute auf dieses wunderbare Forum gestoßen.
Der Urlaub wird unser 2. USA-Trip, CA,NV,AZ ist jetzt 3 Jahre her, damals waren wir ohne Baby unterwegs. Der Zwerg ist im Mai 11 Monate und wir müssen deshalb natürlich viel entspannter planen.
Ich würde hier gerne meine grobe Planung vorstellen, vlt. kann ich ja noch paar Tipps bzw. Meinungen abgreifen.


Flugtermine: gebucht


06.05.2017, 13:35 Uhr Tegel – JFK, Ankunft: 16:15 Uhr /// AB 7248

04.06.2017, 21:50 Uhr MIA – Tegel, Ankunft: 05.06.2017 - 13:20 Uhr /// AB 7213

Mietwagen:gebucht

12.05.2017 um 10:00 Uhr -AlamoRent a Car, 339 W 58th Street, New York

03.06.2017 um 10:00 Uhr AlamoRent a Car, South Miami Beach (SBC), 4332, Miami South Beach



Planung USA

NEW YORKgebucht

Sa, 06.05. - Fr, 12.05. /// 6 Nächte

NY – Philly /// 160km /// 2 h



PHILADELPHIA

Fr, 12.05. - Mo, 15.05. /// 3Nächte

Philly – Atl. City /// 100 km /// 1 h



ATLANTIC CITY

Mo, 15.05. - Di, 16.05. /// 1Nacht

Atl City – D.C. /// 300km /// 3 h



WASHINGTON D.C.

Di,16.05. - Sa, 20.05. /// 4Nächte

D.C. - Norfolk /// 310 km /// 3 h



VIRGINIA BEACH / NORFOLK

Sa, 20.05. - So, 21.05. /// 1 Nacht

Norfolk – Manteo /// 170 km /// 2h



MANTEO

So, 21.05. - Mo, 22.05. /// 1 Nacht

Manteo – New Bern (über Cape Hatteras) /// 310 km /// 3,5 h



NEW BERN

Mo, 22.05. - Di, 23.05. /// 1 Nacht

New Bern – Myrtle Beach /// 270 km /// 3 h



MYRTLE BEACH

Di, 23.05. - Mi, 24.05. /// 1 Nacht

Myrtle Beach – Charleston /// 160 km /// 2 h



CHARLESTON SC

Mi, 24.05. - Fr, 26.05. /// 2 Nächte

Charleston – Savannah /// 170 km /// 2h



SAVANNAH

Fr, 26.05. - Sa, 27.05. /// 1 Nacht

Savannah – Orlando /// 450 km /// 4h



ORLANDO

Sa, 27.05. - Di, 30.05. /// 3 Nächte

Orlando – Miami /// 380 km /// 3,5 h



MIAMI UMGEBUNG

Di, 30.05. - Mi, 31.05. /// 1 Nacht

Miami – Key West /// 260 km /// 3,5 h



KEY WEST

Mi, 31.05. - Do, 01.06. /// 1 Nacht

Key West – Miami /// 260 km /// 3,5 h



MIAMI gebucht

Do, 01.06. - So, 04.06. /// 3 Nächte



Ich habe noch folgende Fragen:

2 Tage Philly + 2 Atlantic City oder 3 Philly + 1 Atl. City?

Charleston 2 Tage + 1 Savannah oder andersrum oder 2 + 2 ?

Reicht eine Übernachtung in / um Key West ?

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 6 421

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 7. April 2017, 20:47

(:Stammtisch:)
Für mich sind die Strecken mit Baby zu weit, wir sind die Strecke mit unseren Kindern damals 11 und 16 gefahren und selbst ihnen wurde es zu viel.
Ich persönlich würde je eine Nacht in Philadelphia und Washington und die in Key West streichen und die Nächte in Zwischenübernachtungen stecken, denn auch wenn bestimmt 2-3 mal Strecken um die 300 km in Ordnung sind nicht, würde ich das nicht so oft wie ihr machen. Um die Ballungsräume solltet ihr ca 20% auf die Maps Zeiten drauf schlagen um an realistische Fahrzeiten zu kommen.
Liebe Grüße
Kerstin



Bei Treffen dabei

Freeze

USA-Freund

  • »Freeze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 7. April 2017

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 7. April 2017, 21:00

ok ...
sind natürlich 7-8 Tage dabei mit diesen 300 km Strecken.
Das wäre dann aber natürlich nicht so, dass wir 3-4 h durchfahren. Werden da jede Menge Stopps machen um auch was zu sehen (von der Natur z.B.).
Persönlich haben wir uns gedacht, lieber etwas länger an den jeweiligen Orten zu verweilen, damit man nicht jeden Tag im Auto sitzen.
Diesen Ansatz würden 3 Zwischenübernachtungen natürlich umkehren!

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 6 421

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 7. April 2017, 21:06

Deshalb habe ich die Städte mit 3 und 4 Übernachtungen gewählt, denn ab und zu mal 2 oder 3 Nächte sind nicht schlecht, Key West ist eine lange Fahrstrecke nicht wegen der Kilometer sondern weil es so langsam voran geht deshalb würde ich das auch weglassen, alternativ Atlantic City weglassen.
Liebe Grüße
Kerstin



Bei Treffen dabei

onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 3 422

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 7. April 2017, 21:59

(:willkommen2:) beim Stammtisch

Ich kann leider nichts zur Strecke beitragen, weil ich das noch nicht gefahren bin (ist aber auch auf dem Plan). Wünsche Euch aber viel Spass. (:daumenh:)
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour (work in progress)
Alle meine Reiseberichte

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 4 653

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 7. April 2017, 23:45

Überleg Dir halt im Urlaub wo es Dir besser gefällt. Bei eurer Reisedauer kann man ja ganz flexibel sein.
Denke mal wenn du in AC bist, wirst du froh sein da schnell weg zu sein. Das hat seine besten Zeiten hinter sich. Aber mach dir selbst ein Bild.
Viele Grüße Kat


alljogi

USA Experte

  • »alljogi« ist männlich

Beiträge: 350

Registrierungsdatum: 18. Januar 2012

Wohnort: Allgäu

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 8. April 2017, 10:07

Fahrzeiten mit Kids sind sehr individuell. Unsere Kids z.B. hatten mit Auto fahren überhaupt keine Probleme, weil eben gewohnt. Passiert wenn ein Teil der Familie (Großeltern) ca. 300 km weit weg wohnt. Allerdings wird ein 11 Monate altes Kind auch relativ viel schlafen. Unsere taten das, kann natürlich bei anderen Kindern wieder anders sein. Ich will damit nur sagen, nur ihr könnt entscheiden ob eurer Kind 3 oder mehr Stunden Auto fahren kann oder nicht. Viele Pausen helfen natürlich das ganze zu entzerren.

Naja soviel zum Auto fahren. Ich persönlich finde das nicht so schlimm, bei uns hat meine Frau dann immer das Unterhaltungsprogramm gestartet, sprich sie hat viel Quatsch mit den Kids veranstaltet und die Fahrten gingen vorbei wie nichts. Was dann schwieriger oder anstrengender war, war Ansichtssache.

Noch einen kleinen Tipp habe ich. Nördlich von Savannah findet man das Savannah National Wildlife Refuge. Dort gibt es einen Loop zu fahren, der in keinem Reiseführer stand. Bei Interesse einfach hier kurz reinklicken: alljogi.com

so long
alljogi

WhitesandsNM

Gunslinger

  • »WhitesandsNM« ist männlich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 24. Januar 2014

Wohnort: Münster/Westfalen

Beruf: Es war einmal...

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 8. April 2017, 11:05

Vergiß Atlantic City. Lieber 1 oder 2 Nächte mehr in Virginia Beach.
Have a nice day!
Manfred

The older I get, the better I was!

56 USA-Reisen seit 1980. Erste Reise: 27.04. - 25.05.1980 (CA/AR/UT/NV). Bisher letzte Reise: 05. - 20.10.2016 (FL).
Nächste Reisen: Herbst 2017 (New England), November 2018 (Hawaii).

Freeze

USA-Freund

  • »Freeze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 7. April 2017

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 11. April 2017, 12:11

Noch einen kleinen Tipp habe ich. Nördlich von Savannah findet man das Savannah National Wildlife Refuge. Dort gibt es einen Loop zu fahren, der in keinem Reiseführer stand. Bei Interesse einfach hier kurz reinklicken: alljogi.com
Super, vielen Dank auf sowas habe ich gehofft.

Ich bin denke wir werden Atlantic City weglassen und dann 2 Nächte in Savannah verbringen.

sheikra

uʍop epısdn

  • »sheikra« ist männlich

Beiträge: 3 160

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: mittendrin hier und da

Beruf: Coasterfan

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 11. April 2017, 13:47

Ich bin denke wir werden Atlantic City weglassen und dann 2 Nächte in Savannah verbringen.

:thumbup: gute Entscheidung.
half of my is in Florida

--------------------------------------
Bei einigen netten Treffen dabei ^^
4th of July Firework Nach Norden und dann immer geradeaus Florida 2012 New York

Freeze

USA-Freund

  • »Freeze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 7. April 2017

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 12. April 2017, 16:18

Hallo, ist hier schon mal jemand über die Outer Banks gefahren und hat die Fähren genommen?

Hattereas - Ocracoke - Cedar Island

die 1. Fähre ist kostenlos (alle 30 Min.) und die 2. kostet 15 USD für das komplette Auto mit Insassen (mit Reservierung)
fahrzeiten sind ca. 30 Min. und ca. 150 Min.
Hört sich jetzt für mich viel interessanter an als aussenrum nach New Bern zu fahren

WhitesandsNM

Gunslinger

  • »WhitesandsNM« ist männlich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 24. Januar 2014

Wohnort: Münster/Westfalen

Beruf: Es war einmal...

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 12. April 2017, 20:35

Ja, bin ich 2012, allerdings in umgekehrter Richtung. Ist definitiv eine schöne Tour - Sehr empfehlenswert!
Have a nice day!
Manfred

The older I get, the better I was!

56 USA-Reisen seit 1980. Erste Reise: 27.04. - 25.05.1980 (CA/AR/UT/NV). Bisher letzte Reise: 05. - 20.10.2016 (FL).
Nächste Reisen: Herbst 2017 (New England), November 2018 (Hawaii).

onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 3 422

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 12. April 2017, 20:36

Hallo, ist hier schon mal jemand über die Outer Banks gefahren und hat die Fähren genommen?

Hatte leider das Vergnügen noch nicht, aber tönt interessant. Vor allem ist es vermutlich eine schöne Abwechslung, mal die Fähre zu nehmen bei all der Fahrerei.

Viel weiter nördlich gibt's ja noch die Brückentunnels durch die Chesapeake Bay (Hwy 13 zwischen Fisherman Island National Wildlife Refuge und Norfolk/Virginia Beach. Das würde mich ja mal reizen. Hast Du das auch auf dem Radar?
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour (work in progress)
Alle meine Reiseberichte

WhitesandsNM

Gunslinger

  • »WhitesandsNM« ist männlich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 24. Januar 2014

Wohnort: Münster/Westfalen

Beruf: Es war einmal...

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 12. April 2017, 20:44

Schöne Strände und Wildpferde (Currituck) auf den Outerbanks. Duck, Kill Devil Hills, Nags Head etc.
Have a nice day!
Manfred

The older I get, the better I was!

56 USA-Reisen seit 1980. Erste Reise: 27.04. - 25.05.1980 (CA/AR/UT/NV). Bisher letzte Reise: 05. - 20.10.2016 (FL).
Nächste Reisen: Herbst 2017 (New England), November 2018 (Hawaii).

Freeze

USA-Freund

  • »Freeze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 7. April 2017

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 13. April 2017, 21:53

Duck, Kill Devil Hills, Nags Head etc.
die Orte werden wir passieren.

Viel weiter nördlich gibt's ja noch die Brückentunnels durch die
Chesapeake Bay (Hwy 13 zwischen Fisherman Island National Wildlife
Refuge und Norfolk/Virginia Beach. Das würde mich ja mal reizen. Hast Du
das auch auf dem Radar?
für diese Orte war mir der Umweg leider zu groß.
Werden von D.C. über Richmond und Hampton nach Norfolk / Viginia Beach fahren.

Freeze

USA-Freund

  • »Freeze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 7. April 2017

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 16. April 2017, 21:31

überarbeitete Version: New Bern wird wohl morehead city


Flugtermine:

06.05.2017, 13:35 Uhr Tegel – JFK, Ankunft: 16:15 Uhr /// AB 7248

04.06.2017, 21:50 Uhr MIA – Tegel, Ankunft: 05.06.2017 - 13:20 Uhr /// AB 7213

Mietwagen:

12.05.2017 um 10:00 Uhr -AlamoRent a Car, 339 W 58th Street, New York

03.06.2017 um 10:00 Uhr AlamoRent a Car, South Miami Beach (SBC), 4332, Miami South Beach



Planung USA

NEW YORK

gebucht AirBnB

Sa, 06.05. - Fr, 12.05. /// 6 Nächte

NY – Philly /// 170km /// 2 h



PHILADELPHIA

gebucht AirBnB

Fr, 12.05. - Mo,15.05. /// 3Nächte

Philly – D.C./// 230km /// 3 h



WASHINGTON D.C.

gebucht AirBnB

Mo,15.05. - Fr, 19.05. /// 4Nächte

D.C. - Vir. Beach /// 350 km /// 4h



VIRGINIA BEACH

Oceans 2700, 2700 Pacific Ave, Virginia Beach 23451

Fr, 19.05. - Sa, 20.05. /// 1 Nacht

VBeach - KDH /// 150 km /// 1,5h



KILL DEVIL HILLS

Outer Bank Inn, 1003 S CroatanHwy, Kill Devil Hills, 27948

Sa, 20.05. - So, 21.05. /// 1 Nacht

KDH– New Bern (über Cape Hatteras) /// 310 km /// 3,5 h



FÄHRE: https://www.ncdot.gov/ferry/

https://apps.ncdot.gov/newsreleases/details.aspx?r=9869



NEW BERN

So, 21.05. - Mo, 22.05. /// 1 Nacht

New Bern – Myrtle Beach /// 270 km /// 3 h



MYRTLE BEACH

Mo, 22.05. - Di, 23.05. /// 1 Nacht

Myrtle Beach – Charleston /// 160 km /// 2 h



CHARLESTON SC

Di, 23.05. - Do, 25.05. /// 2 Nächte

Charleston – Savannah /// 170 km /// 2h



SAVANNAH

Do, 25.05. - Sa, 27.05. /// 2Nächte

Savannah – Orlando /// 450 km /// 4h



ORLANDO

Sa, 27.05. - Di, 30.05. /// 3 Nächte

Orlando – Miami /// 380 km /// 3,5 h



MIAMI UMGEBUNG

Di, 30.05. - Mi, 31.05. /// 1 Nacht

Miami – Key West /// 260 km /// 3,5 h



KEY WEST

Mi, 31.05. - Do, 01.06. /// 1 Nacht

Key West – Miami /// 260 km /// 3,5 h



MIAMI

Urbanicathe Meridian Hotel 418 Meridian Ave. Miami Beach, FL 33139

Do, 01.06. - So, 04.06. /// 3 Nächte

mikra49

hat Reisefieber

  • »mikra49« ist männlich

Beiträge: 1 010

Registrierungsdatum: 16. Januar 2012

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 17. April 2017, 06:50

ich würde entweder eine Nacht in Philly, Charlston oder Savannah streichen und diese mehr in Key West

investieren - glaub mir das macht Sinn, denn die Fahrt dorthin kann mit evtl. Zwischenstopps dauern.

Dann nur eine Nacht und den ganzen Weg zurück nach Miami - nee das wäre mir zu stressig
Gruß Michael

Die Leidenschaft des Reisens ist das weiseste Laster, welches die Erde kennt.

BeiTreffen dabei





Freeze

USA-Freund

  • »Freeze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 7. April 2017

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 2. Mai 2017, 11:04

Wir haben jetzt die Nacht in Myrtle Beach gestrichen und sind dann 2 Tage in Key West (tolle Preise dort 8| )

Kurze Frage zu NYC,
aus dem Trio: One World Trade Center, Rockefeller Center, Empire State Building.
Kann man da eine Aussichtsplattform weglassen oder haben alle 3 ihre Berechtigung?

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 2. Mai 2017, 11:15

Kurze Frage zu NYC,
aus dem Trio: One World Trade Center, Rockefeller Center, Empire State Building.
Kann man da eine Aussichtsplattform weglassen oder haben alle 3 ihre Berechtigung?


ich kann mir nicht vorstellen, daß man mehr als eine besuchen muss ;)
und wenn ich dann noch die Wartezeiten bspw. beim Empire State Building berücksichtige ...
würde ich mich auf eine beschränken und anderes angucken ( NY hat so viel zu bieten)

Marla

USA Entdecker

  • »Marla« ist weiblich

Beiträge: 2 768

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Münchner Outback

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 2. Mai 2017, 11:20

Kurze Frage zu NYC,
aus dem Trio: One World Trade Center, Rockefeller Center, Empire State Building.
Kann man da eine Aussichtsplattform weglassen oder haben alle 3 ihre Berechtigung?


ich kann mir nicht vorstellen, daß man mehr als eine besuchen muss ;)
und wenn ich dann noch die Wartezeiten bspw. beim Empire State Building berücksichtige ...
würde ich mich auf eine beschränken und anderes angucken ( NY hat so viel zu bieten)

Das sehe ich anders. Allerdings würde ich nicht alle in einer Reise besuchen.
Liebe Grüße

Jutta