Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Andree« ist männlich
  • »Andree« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 836

Registrierungsdatum: 9. Januar 2012

Wohnort: Georgsmarienhütte in Niedersachsen

Beruf: Techniker ITK

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 20. Mai 2013, 18:20

Bargeld mit der Kreditkarte im Supermarkt bekommen

Hallo,
ist es eigentlich möglich, mit der CC im Supermarkt Bargeld zu bekommen?
Ich sehe an der Kasse oft, das die Amis mit einer Karte bezahlen und dann noch Geld rausbekommen.
Geht das mit Debit oder Credit oder mit beiden? Hat das schon mal jemand gemacht?
Wenn ja, welche Gebühren sind angefallen?

Evtl. kann ja mal einer der gerade drüben ist, ne Probe machen und berichten?
Sollte im Prinzip ja für die Supermärkte kein Problem sein....
Im Rewe geht das ja sogar schon in Deutschland mit ner EC Karte

Andree

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich

Beiträge: 4 655

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 20. Mai 2013, 18:30

Drüben hab ich noch nicht drauf geachtet, aber bei uns (z.B. REWE) habe ich das selbst schon gemacht.

Man geht einkaufen, sagt dass man zudem noch 200,- in bar haben möchte und dann wurde der EC Karte der Einkauf + Bares in Rechnung gestellt und dem Konto belastet.
Kostet aber wohl den Supermärkten einiges an Gebühr, deshalb eher noch nicht so verbreitet. Dem Kunden wird dafür meist nix in Rechnung gestellt.

In USA hab ich darauf noch nich geachtet. Sollte aber auch mit Kreditkarte gehen, sofern das als Zahlungsmittel angeboten wird.
Im Prinzip ist der neben Wurst, Brot, Butter, Getränke, etc. nur ein weiterer Posten

HOH

Frélsið er yndislegt ég geri það sem ég vil

  • »HOH« ist männlich

Beiträge: 6 111

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 20. Mai 2013, 19:06

Ich sehe an der Kasse oft, das die Amis mit einer Karte bezahlen und dann noch Geld rausbekommen.
Geht das mit Debit oder Credit oder mit beiden? Hat das schon mal jemand gemacht?

Wozu soll'n das gut sein ?(
.
"Dream as if you'll live forever,
live as if you'll die today"
James Dean

Trailer Island Winter-Tour 2017

andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 4 936

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 20. Mai 2013, 19:06

Ich hab schon öfter im Walmart Bargeld geholt. :zwinker:
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

  • »Andree« ist männlich
  • »Andree« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 836

Registrierungsdatum: 9. Januar 2012

Wohnort: Georgsmarienhütte in Niedersachsen

Beruf: Techniker ITK

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 20. Mai 2013, 19:11

Ich sehe an der Kasse oft, das die Amis mit einer Karte bezahlen und dann noch Geld rausbekommen.
Geht das mit Debit oder Credit oder mit beiden? Hat das schon mal jemand gemacht?

Wozu soll'n das gut sein ?(

um günstiger an Bargeld zu kommen!?!
Ich hab schon öfter im Walmart Bargeld geholt. :zwinker:

Mit CC oder Ec?
was hast du an Geb. gezahlt ?

andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 4 936

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 20. Mai 2013, 19:15

Mit EC am ATM im Markt ... 8-)
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

Sylvia-und-Michael

Fanny Pack User

Beiträge: 2 066

Registrierungsdatum: 7. April 2013

Wohnort: Bayern

Beruf: Futterschubser und Bleistiftspitzer

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 20. Mai 2013, 19:27

Drüben hab ich noch nicht drauf geachtet, aber bei uns (z.B. REWE) habe ich das selbst schon gemacht.

Man geht einkaufen, sagt dass man zudem noch 200,- in bar haben möchte und dann wurde der EC Karte der Einkauf + Bares in Rechnung gestellt und dem Konto belastet.
Kostet aber wohl den Supermärkten einiges an Gebühr, deshalb eher noch nicht so verbreitet. Dem Kunden wird dafür meist nix in Rechnung gestellt.

In USA hab ich darauf noch nich geachtet. Sollte aber auch mit Kreditkarte gehen, sofern das als Zahlungsmittel angeboten wird.
Im Prinzip ist der neben Wurst, Brot, Butter, Getränke, etc. nur ein weiterer Posten
Ja, soweit ich weiß, müssen die Geschäfte bis zu 4% des Umsatzes an Gebühren bezahlen! Deswegen machen die das in der Regel eher nicht!


Hab's schon in einem anderen Thread geschrieben, die American Express Traveller Cheques eignen sich sehr gut, um sicher an Bargeld zu kommen.
Wird wie Bargeld akzeptiert, den Rest bekommt man raus. Also z.B. mit einem $50-Dollar-Cheque für $10 einkaufen, dann gibt's $40 in bar zurück.
So muss man keine großen Summen in Bar mitnehmen, die Cheques werden bei Verlust weltweit problemlos ersetzt. :thumbsup:
(:hutab:) Viele Grüße
Sylvia & Michael


Florida 2009, Ostküste 2010, Südwesten 2011, Back in Florida 2012, Südstaaten 2013, Around the Rockys 2014,
Desert & Dust 2015, Tex-Mex 2016, Sunshine Week 2016, Red Rock Tour 2017, Sand & Stones 2018

  • »Andree« ist männlich
  • »Andree« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 836

Registrierungsdatum: 9. Januar 2012

Wohnort: Georgsmarienhütte in Niedersachsen

Beruf: Techniker ITK

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 20. Mai 2013, 19:41

Mit EC am ATM im Markt ... 8-)

(:kloppe:) Ich hatte eigentlich so eine Antwort von Dir erwartet.... :D

@Silvia und Michael:
Nach Traveler Cheques hab ich ja nicht gefragt, das ist mir bewusst, das man die nutzen kann.

Im Supermarkt haben wir nur schon oft Leute gesehen, die mit Ihrer Bank Karte beim Einkaufen direkt Geld mitgenommen haben.
Am EC Automat kostet das bei meiner Bank immer gutes Geld und meistens ja auch noch eine Geb. der US Bank.

Andree

Sylvia-und-Michael

Fanny Pack User

Beiträge: 2 066

Registrierungsdatum: 7. April 2013

Wohnort: Bayern

Beruf: Futterschubser und Bleistiftspitzer

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 20. Mai 2013, 19:52

Mit EC am ATM im Markt ... 8-)

(:kloppe:) Ich hatte eigentlich so eine Antwort von Dir erwartet.... :D

@Silvia und Michael:
Nach Traveler Cheques hab ich ja nicht gefragt, das ist mir bewusst, das man die nutzen kann.

Im Supermarkt haben wir nur schon oft Leute gesehen, die mit Ihrer Bank Karte beim Einkaufen direkt Geld mitgenommen haben.
Am EC Automat kostet das bei meiner Bank immer gutes Geld und meistens ja auch noch eine Geb. der US Bank.

Andree
Ok OK - sind ja schon ruhig.... ;-( Hast ja Recht! :D *ROFL*
Aber vielleicht nutzt die Info ja jemand anderem... engel1
(:hutab:) Viele Grüße
Sylvia & Michael


Florida 2009, Ostküste 2010, Südwesten 2011, Back in Florida 2012, Südstaaten 2013, Around the Rockys 2014,
Desert & Dust 2015, Tex-Mex 2016, Sunshine Week 2016, Red Rock Tour 2017, Sand & Stones 2018

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich

Beiträge: 4 655

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 20. Mai 2013, 19:57

Wie gesagt, in Deutschland ist es meines Wissens kostenlos, wenn du an der Kasse neben der bezahlung noch bares mitnimmst.

Ansonsten hole ich fast ausschließlch mit der KK Geld ab, weltweit kostenlos. Fällt, wie in USA, doch mal ne Gebühr an, bekomme ich die voll erstattet

11

Montag, 20. Mai 2013, 20:26

Wie gesagt, in Deutschland ist es meines Wissens kostenlos, wenn du an der Kasse neben der bezahlung noch bares mitnimmst.

Zumindest wenn du bei Rewe für mehr als 20 Euro einkaufst. Drunter bekommste kein Geld.
Lieben Gruss von der
Susi shakasmile

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich

Beiträge: 4 655

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 20. Mai 2013, 20:29

Wie gesagt, in Deutschland ist es meines Wissens kostenlos, wenn du an der Kasse neben der bezahlung noch bares mitnimmst.

Zumindest wenn du bei Rewe für mehr als 20 Euro einkaufst. Drunter bekommste kein Geld.

stimmt, jetzt weiss ich wieder was ich noch vergessen habe zu schreiben, danke Susi

kann mich erinnern, dass man einen Mindestwert beim Einkauf haben musste

Sylvia-und-Michael

Fanny Pack User

Beiträge: 2 066

Registrierungsdatum: 7. April 2013

Wohnort: Bayern

Beruf: Futterschubser und Bleistiftspitzer

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 20. Mai 2013, 20:39

Wie gesagt, in Deutschland ist es meines Wissens kostenlos, wenn du an der Kasse neben der bezahlung noch bares mitnimmst.

Zumindest wenn du bei Rewe für mehr als 20 Euro einkaufst. Drunter bekommste kein Geld.

stimmt, jetzt weiss ich wieder was ich noch vergessen habe zu schreiben, danke Susi

kann mich erinnern, dass man einen Mindestwert beim Einkauf haben musste
Bei mir in der Arbeit, also Sylvia, kann man jetzt auch Bargeldlos mit App bezahlen. So ein Schrott :cursing:

Was Amerika betrifft, ich frag einfach mal meine Schwester wenn sie mal erreichbar bist. Muss es ja wissen, wohnt ja scho lang drüben :rolleyes:
(:hutab:) Viele Grüße
Sylvia & Michael


Florida 2009, Ostküste 2010, Südwesten 2011, Back in Florida 2012, Südstaaten 2013, Around the Rockys 2014,
Desert & Dust 2015, Tex-Mex 2016, Sunshine Week 2016, Red Rock Tour 2017, Sand & Stones 2018

sheikra

uʍop epısdn

  • »sheikra« ist männlich

Beiträge: 3 285

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: mittendrin hier und da

Beruf: Coasterfan

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 20. Mai 2013, 21:05

Mit der Debit Card (MaestroKarte/EC Karte) + PIN ist das kein Problem und kostet keine Extra Gebühren.
Beim Zahlen in fast allen Märkten - Karte durchziehen - Debit klicken - Cash back klicken, Betrag eingeben - fertig.
Z.B. bei Walmart bis zu 100$ und bei Aldi sogar bis 200$ :8o:
Ob es mit CC + PIN geht hab ich noch nicht getestet. Wir haben immer beide Karten dabei.

Eric
half of my is in Florida

--------------------------------------
Bei einigen netten Treffen dabei ^^
4th of July Firework Nach Norden und dann immer geradeaus Florida 2012 New York

  • »Andree« ist männlich
  • »Andree« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 836

Registrierungsdatum: 9. Januar 2012

Wohnort: Georgsmarienhütte in Niedersachsen

Beruf: Techniker ITK

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 20. Mai 2013, 21:09

Danke Eric, das ist doch mal ne Info aus erster Hand :thumbsup:

Andree

Nik

Nordisch by Nature

  • »Nik« ist männlich

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 4. Mai 2013

Wohnort: im schönen Norden

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 20. Mai 2013, 21:09

Geld abheben an der Supermarkt-Kasse haben wir noch nicht ausprobiert. Wir nutzen gerne unsere Postbank SparCard zum Geld abheben am ATM. 10 Auslandsabhebungen pro Konto und Jahr sind an Geldautomaten mit dem VISA-Plus Symbol entgeltfrei. Benutzen das Sparkonto nur für das Taschengeld im Urlaub. Die Gebühren bei den US-Banken (1,50-2,50 Dollar) fallen trotzdem an. :thumbup:

Bei Stammtischtreffen dabei

sepp

USA Entdecker

  • »sepp« ist männlich

Beiträge: 3 374

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 21. Mai 2013, 10:18

So ganz verstehe ich das Problem nicht. Ich mach das eigentlich immer. In fast jedem Supermarkt in Amiland steht so ein Gerät von ATM. Mit normaler EC Karte und PIN kein Problem, in der Regel ist das aber auf $ 200 limitiert, man kann aber mehrmals hintereinander Geld ziehen. Kostet pro Abhebung 2,00 . Man drückt Debit und fertig. Es geht wohl auch mit Kreditkarte, sonst gäbe es ja wohl nicht die Option "Kredit", das habe ich aber noch nicht ausprobiert, aber gesehen dass Amerikaner das gemacht haben.

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich

Beiträge: 4 655

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 21. Mai 2013, 12:04

So ganz verstehe ich das Problem nicht. Ich mach das eigentlich immer. In fast jedem Supermarkt in Amiland steht so ein Gerät von ATM. Mit normaler EC Karte und PIN kein Problem, in der Regel ist das aber auf $ 200 limitiert, man kann aber mehrmals hintereinander Geld ziehen. Kostet pro Abhebung 2,00 . Man drückt Debit und fertig. Es geht wohl auch mit Kreditkarte, sonst gäbe es ja wohl nicht die Option "Kredit", das habe ich aber noch nicht ausprobiert, aber gesehen dass Amerikaner das gemacht haben.

Es geht NICHT um die Abhebung am Geldautomaten :zwinker:
Es geht darum an der Kasser des Kassierers Bargeld zu bekommen. Sozusagen als Bestandteil des kassenbons wo dann einfach "$200 Cash" steht.

Und die Frage ist, ob dies Gebühren kostet oder nicht. Wenn nicht, wäre dies eine ALternative zu den meist kostenpflichtigen ATMs

Minnesota

North Shore Explorer

  • »Minnesota« ist weiblich

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 15. Januar 2012

Wohnort: vor der Höhe

Beruf: WINFin

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 21. Mai 2013, 12:04

wir haben das vor langer Zeit in den USA auch so gemacht (Ende des 90er), eben um direkt vor Ort ohne ATM an Bargeld zu kommen. Könnte CC aus DTL. gewesen sein oder auch 'ne amerikanische Debit - wir sind uns nicht mehr sicher. Ist zu lange her und da gab es das in Dtl. defintiv noch nicht. Gebühren hat das sicher gekostet, aber in den meisten Fällen sind die Gebühren ja auch vom Betrag abhängig und insofern ist es egal, ob die am ATM oder an der Kasse bezahlt werden. Kostelos Bargeld weltweit gab es ja damals noch nicht.

  • »Andree« ist männlich
  • »Andree« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 836

Registrierungsdatum: 9. Januar 2012

Wohnort: Georgsmarienhütte in Niedersachsen

Beruf: Techniker ITK

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 21. Mai 2013, 12:22

@Sepp: Terry hat es ja schon gut erklärt.
Es geht dabei einfach nur um Kosten bei der Bank zu sparen, da Bezahlungen mit der EC Karte im Ausland weniger kosten als Geld abheben am
ATM. Meine Bank (Volksbank) wollte im letzten Jahr 8€ Geb. haben + 2$ bei der US Bank. um 150$ am ATM abzuheben.

Mir ist klar, das es auch Traveler Cheques, kostenlose CC etc gibt, aber DARUM geht es hier nicht, sondern nur um die
Möglichkeit direkt an der Supermarkt Kasse auch BARES zu bekommen.

Andree