Du bist nicht angemeldet.

onkelraffi

lebenslang grün-weiss

  • »onkelraffi« ist männlich

Beiträge: 2 679

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Weserbergland

Beruf: Monopoly für Erwachsene !

  • Private Nachricht senden

21

Montag, 18. Mai 2015, 19:54

Schlimm für die Angehörigen. Die tun mir leid....Aber die Gefahr ist halt da...offenbar aber der Kick so groß....
Fazit: Selbst schuld
USA 2009, USA 2012
Bei Stammtischtreffen nette Leute getroffen....

22

Montag, 18. Mai 2015, 20:02

Genau Raffi, das triffts auf den Punkt.
Er wirds nicht gewollt haben, aber irgendwann fliegt der Schutzengel eben mal langsamer.
Schade um sein Leben, vielleicht hätte er mit "einfach nur Fallschirmspringen" alt werden können, aber das war eben nicht sein Weg, den er gehen wollte.
Die Konsequenzen tragen jetzt im Grunde seine Familie und Freunde.

Basejumping ist nicht umsonst an vielen Orten verboten. Die Wahrscheinlichkeit, dabei zu sterben ist dermassen hoch. Das hat mit 10km/h zu schnell mit dem Mopped nichts gemeinsam.
Stammtischtreffen: Ich sag mal 69, wahrscheinlich aber noch ein paar mehr :zwinker:

Deutsche Stiftung für Organspende Wer noch keinen Spenderausweis hat, besorgt ihn sich am besten auf der verlinkten Seite.

Dieter

USA Experte

  • »Dieter« ist männlich

Beiträge: 1 394

Registrierungsdatum: 14. Januar 2012

Wohnort: Nähe Braunschweig

Beruf: im Ruhestand

  • Private Nachricht senden

23

Montag, 18. Mai 2015, 21:45

Ein"Sport", den die Welt nicht braucht aber jedem das Seine!
Bei Stammtischtreffen dabei

HOH

Frélsið er yndislegt ég geri það sem ég vil

  • »HOH« ist männlich

Beiträge: 6 111

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

24

Montag, 18. Mai 2015, 21:50

Ein"Sport", den die Welt nicht braucht aber jedem das Seine!

Na ja ... Zigaretten braucht die Welt auch nicht.
.
"Dream as if you'll live forever,
live as if you'll die today"
James Dean

Trailer Island Winter-Tour 2017

Lal@

Rockin' All Over The World

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 4 506

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

25

Montag, 18. Mai 2015, 22:52

Merkwürdig wie man jmd den Tod wünschen kann obwohl man denjenigen gar nicht kennt, ich finde DAS leider merkwürdig - er hat keinem hier was getan.
Ich hab mir nochmal alle Postings durchgelesen - "den Tod wünschen" hab ich nicht gefunden, ausser das es jemand bedenklich findet.
Wer sich in Gefahr begibt kommt darin um - ist wohl eher richtig....

chrissy62

USA Experte

  • »chrissy62« ist weiblich

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 27. Januar 2013

Wohnort: Germering

Beruf: Mausquälerin

  • Private Nachricht senden

26

Montag, 18. Mai 2015, 23:59

Schade ist es um jeden der stirbt

aber schaut auch auf die Firmen dahinter....
Es gab da mal einen ganz interessanten Bericht über Red Bull
Die sponsern diese BaseJumps und fordern immer mehr :thumbdown:
Verkauft sich einfach gut

Obelix

USA Entdecker

  • »Obelix« ist männlich

Beiträge: 2 257

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Iserlohn

  • Private Nachricht senden

27

Dienstag, 19. Mai 2015, 00:35

Habs gerade in den Nachrichten gesehen. Bei dem Tempo durch ein Nadelöhr, der helle Wahnsinn. Aber mein Vater sagte immer: Des Menschen Wille ist sein Himmelreich. :S:
Viele Grüsse
Jürgen

Bei Stammtisch-Treffen dabei

http://obelix1947.blogspot.de/

dayton77

Stammuser

  • »dayton77« ist männlich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2014

Wohnort: Beverly Sülz

  • Private Nachricht senden

28

Dienstag, 19. Mai 2015, 08:11

Am Unglückstag bin ich den Upper Yosemite Fall - Trail hochgestiegen. 8|

Als ich die Nachricht am nächsten Tag gelesen habe war das schon ein seltsames Gefühl. Ein Glück dass ich den Absturz nicht mit ansehen musste. :S:

HOH

Frélsið er yndislegt ég geri það sem ég vil

  • »HOH« ist männlich

Beiträge: 6 111

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

29

Dienstag, 19. Mai 2015, 08:14

Merkwürdig wie man jmd den Tod wünschen kann obwohl man denjenigen gar nicht kennt, ich finde DAS leider merkwürdig - er hat keinem hier was getan.
Ich hab mir nochmal alle Postings durchgelesen - "den Tod wünschen" hab ich nicht gefunden, ausser das es jemand bedenklich findet.
Wer sich in Gefahr begibt kommt darin um - ist wohl eher richtig....
Natürlich steht es SO nicht direkt geschrieben, es ist ja ein "nettes" Forum hier. Zwischen den Zeilen steht für mich aber etwas anderes, vielleicht habe ich aber nur eine blühende Phantasie. Ist aber auch vollkommen egal, keiner von uns hat ihn gekannt und somit sollte es einem schlicht und ergreifend egal sein. Der Typ wollte bestimmt kaum Nachts im Bett sterben, vermutlich war es so das beste ...

Familie und Angehörige von ihm tun mir im übrigen NICHT leid, wozu? Sie wissen mit welchem Risiko sie verwandt, verheiratet, befreundet sind. Solche Leute kann man nicht bekehren, sie brauchen den Kick eben ... wer damit nicht klar kommt als (zB als Ehefrau) muss einen anderen Weg einschlagen und zB einen langweiligen Angestellten heiraten. Schlimm finde ich es für seine Kinder ... die haben nicht die Wahl gehabt!
.
"Dream as if you'll live forever,
live as if you'll die today"
James Dean

Trailer Island Winter-Tour 2017

Toto

Sierra-Runner

  • »Toto« ist männlich

Beiträge: 607

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: West-Hessen

Beruf: Finanzwelt

  • Private Nachricht senden

30

Dienstag, 19. Mai 2015, 08:17

Traurig wenn jemand das Leben verliert. Er hat sicherlich ein etwas außergewöhnliches Hobby oder Beruf gehabt. Manche Kommentare sind etwas daneben.