Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Thomas

Kasperkopp

  • »Thomas« ist männlich
  • »Thomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 789

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Parchim

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Mai 2017, 09:16

Besh-Ba-Gowah Archaeological Park - Arizona

In Globe besuchten wir den Besh-Ba-Gowah Archaeological Park, zu dem auch ein kleines Museum gehört.


Hauptattraktion des Besh-Ba-Gowah Park ist ein 700 Jahre altes Pueblo der Saledo Kultur.


Das Gebäude hier auf dem Bild ist komplett rekonstruiert.


Im Inneren gelangt man über Leitern von einer Etage in die andere. Wir fragten uns, wie die Indianer hier früher die Temperaturen ausgehalten haben. Im Sommer heizten sich die Wände bis zum geht nicht mehr auf und im Winter war es teilweise doch sehr kalt. Beeindruckend war auch die Deckenkonstruktion aus Holz und Schilf und am Ende aufgefüllt mit Lehm.


Das Besh-Ba-Gowah Pueblo ist sehr groß. Es hatte ursprünglich über 400 Räume, auf zwei Etagen aufgeteilt.


Rund um das Pueblo findet man einen beachtlichen Bestand an Kakteen, unterschiedlicher Sorten.


Uns hat es hier sehr gut gefallen, vor allem, weil wir das eine rekonstruierte Gebäude besichtigen konnten und so einen realen Eindruck bekamen, wie die Indianer hier früher gelebt haben. Einen Besuch für Interessierte können wir nur empfehlen.

Ähnliche Themen