Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HOH

Frélsið er yndislegt ég geri það sem ég vil

  • »HOH« ist männlich

Beiträge: 6 111

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

21

Dienstag, 6. Mai 2014, 07:30

Zitat

What the f ck ist FTP??
File Transfer Protocol ... jetzt weisst du Bescheid (:fluecht:)

Filezilla ist zB so'n Programm dafür, nutze ich selber - also kann es nicht so schwer sein :D Letzten Endes lädst du über eine Benutzeroberfläche deine Bilder in einen Online.-Ordner ... vereinfacht ausgedrückt. Der Ordner liegt iwo auf einem Online-Speicherplatz, ob das nun dein eigener ist oder der eines Anbieters ist ja erst einmal sekundär. Das ist schon alles.

Was is'n mit picasa als Alternative? Kannste Bilderordner erstellen und auch draus verlinken, kostet nix außer Arbeitsaufwand.
.
"Dream as if you'll live forever,
live as if you'll die today"
James Dean

Trailer Island Winter-Tour 2017

Carsten

Bärliner

  • »Carsten« ist männlich

Beiträge: 4 215

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 6. Mai 2014, 07:38

upps, zu langsam....
FTP ist eigentlich ein Protokoll, über das Daten (Bilder) hoch oder runtergeladen werden. Dafür gibt es Programme wie Filezilla. Bei one.com hast Du damit nix am Hut, Du klickst auf "hochladen", wählst den Ordner auf der Festplatte aus und lädst den mit Mausklick hoch. Sehr einfach. Auch bei one.com ist das Verlinken der Fotos komplizierter, mehrere Schritte um den Link zu bekommen. Da sind abload.de & Co deutlich einfacher, da bekommst Du fertig den kompletten Link inkl. "img" generiert, Du mußt noch nicht mal auf den "Bild einfügen" Button hier klicken. Allerdings mit dem Nachteil das die Fotos doch irgendwann weg sind, Werbung. Wobei die Werbung bei abload.de nur bei Links kommt, nicht wenn man das Bild direkt hier einbindet.
Gruß
Carsten

Bei Stammtischtreffen dabei

Buff

USA Experte

  • »Buff« ist männlich

Beiträge: 783

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Neuss

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 6. Mai 2014, 11:17

upps, zu langsam....
FTP ist eigentlich ein Protokoll, über das Daten (Bilder) hoch oder runtergeladen werden. Dafür gibt es Programme wie Filezilla. Bei one.com hast Du damit nix am Hut, Du klickst auf "hochladen", wählst den Ordner auf der Festplatte aus und lädst den mit Mausklick hoch. Sehr einfach. Auch bei one.com ist das Verlinken der Fotos komplizierter, mehrere Schritte um den Link zu bekommen. Da sind abload.de & Co deutlich einfacher, da bekommst Du fertig den kompletten Link inkl. "img" generiert, Du mußt noch nicht mal auf den "Bild einfügen" Button hier klicken. Allerdings mit dem Nachteil das die Fotos doch irgendwann weg sind, Werbung. Wobei die Werbung bei abload.de nur bei Links kommt, nicht wenn man das Bild direkt hier einbindet.


Bei http://www.directupload.net/ hast Du keine Werbung, wenn Du die Direktverlinkung wählst.
Die Fotos werden 2 Jahren gespeichert. Wenn sie innerhalb von 100 Tagen ablaufen sollten, bekommt man das angezeigt und kann die Bilder in einem Schwung um 1 Jahr verlängern.
Habe ich schon zig mal so gemacht. Für einen kostenlosen Service ist das schon eine tolle Funktionalität.

The_Dude

USA-Freund

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 24. April 2014

  • Private Nachricht senden

24

Montag, 26. Mai 2014, 09:25

Ja, das klingt wirklich ganz gut. Und ich meine, wenn etwas kostenlos angeboten wird, dann muss man bei ein wenig Werbung auch nicht unbedingt meckern... Würde ich sagen...
Drüben (in Amerika) ist nicht der Platz, Bescheidenheit und Zurückhaltung zu lernen... (Theodor Fontane)

  • »Asgard Theoderich« ist männlich

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 23. April 2014

Wohnort: In H bei K an der E

  • Private Nachricht senden

25

Montag, 26. Mai 2014, 18:36

Hi,

warum so schwer, wenn es auch einfacher geht?!?

Wer ein neues Samsung-Smartphone kauft, wo "Dropbox" installiert ist, bekommt nach Anmeldung für 2 Jahre 48,5 GB zu seinem Dropboxkonto dazu!
Für neue Anmeldungen, die eh schon 2,5 GB bekommen, ist man also gleichmal bei 51 GB.

Für wem auch die Hälfte reicht, der bekommt bei der Telekom ne kostenfreie "Wolke" mit 25 GB! Nur kurz anmelden und fertsch!
telekom-email gibts gleich dazu!
Dritte Möglichkeit für alle "nichtangebissenenApfel" User gibts ebenfalls kostenlose "Wolke" bei google "Drive"!

Bis denne...

Albert_W

USA Experte

  • »Albert_W« ist männlich

Beiträge: 930

Registrierungsdatum: 1. Mai 2012

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

26

Samstag, 30. April 2016, 13:45

Gibt es eigentlich im Bereich der Bilderhorste :D was Neues.
Kostenlos, einfach und sicher wäre gut. Verlinken z. B.in RB und Rätsel sollte gehen.
Ich hab die Telekom Cloud, aber bei der klappt das wohl nicht.

Albert

Buff

USA Experte

  • »Buff« ist männlich

Beiträge: 783

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Neuss

  • Private Nachricht senden

27

Sonntag, 1. Mai 2016, 11:15

Gibt es eigentlich im Bereich der Bilderhorste :D was Neues.
Kostenlos, einfach und sicher wäre gut. Verlinken z. B.in RB und Rätsel sollte gehen.
Ich hab die Telekom Cloud, aber bei der klappt das wohl nicht.

Albert


klick + siehe meine beiden Beiträge in diesem Thread.

  • »Asgard Theoderich« ist männlich

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 23. April 2014

Wohnort: In H bei K an der E

  • Private Nachricht senden

28

Sonntag, 1. Mai 2016, 12:15

Dropbox!

Bis denne...

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich

Beiträge: 4 658

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

29

Freitag, 16. Dezember 2016, 08:36

Warum nur kann nichts Bestand haben?
Ich habe mich auch für Dropbox entschieden, um meine Bilder in die Reiseberichte einzubinden. Nun hatte ich heute eine Mail bekommen, die mir mitteilt, dass der Weg, den ich gewählt habe, ab September 2017 nicht mehr funktionieren wird. Eine andere Vorgehensweise zum Freigeben zu finden dürfte nicht das Problem sein, aber alle Stellen, an denen ich auf den alten Speicherort verweise, müssten ja angepasst werden. :thumbdown:
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)

Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

Thomas

Kasperkopp

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 3 766

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Parchim

  • Private Nachricht senden

30

Freitag, 16. Dezember 2016, 08:45

ich empfehle eigenen Webspace. Ich sag mal so, das Forum kostet uns nix, wir bekommen gratis Infos, da kann man ruhig mal einen Euro im Monat löhnen.

Meine Meinung zu dem Thema hat sich nicht geändert, im Gegenteil dein Post bestätigt mir das alles.
Wer auf riesige Firmen, wie Google vertraut...kennt ihr Panoramio? Das ist der Bilderhorst, von dem aus die hochgeladenen Fotos in Google Earth gelangt sind. Wurde im November von Google geschlossen. ;-(

31

Freitag, 16. Dezember 2016, 08:51

Thomas Meinung kann ich bestätigen, ich nutze auch nur noch meinen eigenen Webspace beim Provider.
Stammtischtreffen: Ich sag mal 69, wahrscheinlich aber noch ein paar mehr :zwinker:

Deutsche Stiftung für Organspende Wer noch keinen Spenderausweis hat, besorgt ihn sich am besten auf der verlinkten Seite.

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich

Beiträge: 4 658

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

32

Freitag, 16. Dezember 2016, 11:34

Bevor ich Dropbox genutzt hatte, hatte ich auch Webspace bei einem Provider und der hatte damals Knall auf Fall seine Dienste eingestellt (auch für zahlende Kunden). Da ich zu dem Zeitpunkt auch schon Dropbox genutzt habe, um auf allen Geräten und von überallher einen Zugriff auf bestimmte Daten mit automatischer Synchronisation zu haben, hatte ich dann einfach auch deren öffentlichen Ordner für die Bilderablage genutzt. Ich fand's halt vorher praktisch, alles über einen Dienst abzuwickeln, zumal ich Dropbox ja auch zahlender Kunde bin.

Nun werd ich mir wohl auch noch eine Domain zulegen und mir Webspace besorgen für solche Zwecke.
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)

Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

Thomas

Kasperkopp

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 3 766

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Parchim

  • Private Nachricht senden

33

Freitag, 16. Dezember 2016, 12:04

Mit eigener Domain ist es egal ob ein Anbieter dicht macht oder nicht. Du wanderst einfach zu einem anderen und lädst deinen Kram via FTP wieder hoch. Man muss halt nur die Ordnerstruktur beibehalten. Aber auch darin sehe ich kein Problem. Manch einer denkt, dass er dann eine Webseite bauen muss. Alles Quatsch. Es gibt viele, die ihren Webspace inklusive Domain nur für die Auslagerung von Fotos und anderem Zeug nutzen.

Glückwunsch zu deiner Entscheidung.

McRonny

Thomas & Ela

  • »McRonny« ist männlich

Beiträge: 847

Registrierungsdatum: 12. Januar 2015

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

34

Freitag, 16. Dezember 2016, 13:31

Das hat Tomas schon recht, dann kann man einfach den Provider wechseln und hat dann nach Hochladen, wenn man die gleiche Ordnerstrukstur behält, den geleichen Zugriff.

Ich bin dieses Jahr von One.com zu wint.global umgezogen. Bisher sehr zufrieden. Ein Angebot 15GB/1x.de/PHP/ für 0,55€ im Monat.
LG

McRonny


- Ah Nitroglyzerin, vor Gebrauch schütteln. -

Wieviel war's? Na Stammtischtreffen.

McRonny on Tour

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich

Beiträge: 952

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

35

Freitag, 16. Dezember 2016, 13:41

und zusätzlich hat man normalerweise auch noch domain-abhängige email-Adressen^^

36

Freitag, 16. Dezember 2016, 18:47

Genau aus dem Grund den Thomas beschrieben hat, finde ich es mit meinem eigenen Webspace so pflegeleicht.
Solange nicht Filezilla den Dienst verweigert, ist das innerhalb weniger Minuten umgezogen
Stammtischtreffen: Ich sag mal 69, wahrscheinlich aber noch ein paar mehr :zwinker:

Deutsche Stiftung für Organspende Wer noch keinen Spenderausweis hat, besorgt ihn sich am besten auf der verlinkten Seite.

andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 4 964

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

37

Samstag, 17. Dezember 2016, 11:00

Ich hab meine HP erst seit 5 Jahren und vorher (damals noch) kostenlosen Webspace bei arcor genutzt.
Da liegen noch ne Menge Fotos bei denen, die lediglich in RBs verlinkt sind.
Arcor lässt sich zunehmend mehr einfallen, um solche Kunden wie mich loszuwerden.
Wer zB sechs Monate nicht eingeloggt war, dessen Inhalte werden gelöscht.
Will die Bilder seit Jahren an langen Winterabenden mal in meinen eigenen Webspace überführen, inkl. den nötigen Linkänderungen.
Komm aber nicht dazu ...

Kann auch nur jedem raten, sich nicht auf Drittanbieter zu verlassen.
Ist immer nur eine Frage der Zeit, wann die sich etwas einfallen lassen.
Und wenn es sowieso etwas kostet, dann kann man auch gleich eigenen Webspace erwerben.
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich

Beiträge: 9 121

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

38

Sonntag, 18. Dezember 2016, 13:17

Ich bin auch ein "arcor-Geschädigter" wie ein paar andere hier. :thumbdown:

Das hat man mir mitgeteilt damals:

Zitat

Meldet sich ein Kunde, der ein unentgeltliches Angebot Vodafones in Anspruch nimmt, mehr als 100 Kalendertage nicht mit seinem Online-Benutzernamen und Online-Passwort (Login) auf seinem Account an und werden die E-Mails in diesem Zeitraum auch nicht über einen EMail-Client (z. B. Outlook Express) abgerufen, kann Vodafone den Account des Kunden mit allen zugehörigen Daten löschen. Der Kunde wird mindestens drei Kalendertage vorher per E-Mail über die beabsichtigte Löschung unterrichtet.


Ich habe mittlerweile webspace bei "One".
Dort kann man aber mittlerweile mit dem Baukastensystem nur noch eine HP mit 5 oder 6 Seiten aufbauen - was Schwahsinn ist.
Zahlt man mehr, dann hat man mehr Seiten zur Verfügung.

Meines Wissens gilt das aber nicht, wenn man auf das Baukastensystem verzichtet.
Ich habe da bislang nur meine Bilder zum Verlinken gespeichert.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

McRonny

Thomas & Ela

  • »McRonny« ist männlich

Beiträge: 847

Registrierungsdatum: 12. Januar 2015

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

39

Sonntag, 18. Dezember 2016, 13:36

Ich hatte auch drei Jahre bei One.com mein Webspace. Preisleistung war eine Zeitlang OK. Aber es wurde dann immer etwas teurer. Am Ende gab dann bei mir der Ausschlag für den Wechsel, das für eine Backup Option noch mal ordentlich zugelangt werden sollte.
30 Minuten Suche im Internet zeigen meist schnell das geht bei anderen meist auch besser.

Das mit dem Baukastensystem ist meist ja ne tolle Sache, aber ein Umzug kann sich dabei auch als Alptraum entwickeln, weil man nicht das gleiche System beim neuen Anbieter vorfindet. Mein Favorit ist deshalb Wordpress, das geht immer. 8-)
Für die Vereinsseite bei mir wurde alles in PHP/Html programmiert.
LG

McRonny


- Ah Nitroglyzerin, vor Gebrauch schütteln. -

Wieviel war's? Na Stammtischtreffen.

McRonny on Tour

40

Sonntag, 18. Dezember 2016, 17:00

Meines Wissens gilt das aber nicht, wenn man auf das Baukastensystem verzichtet.

Genau, kannst ganz normal per FTP drauf zugreifen. So habe ich ja Billes Homepage dort vom Baukastensystem auf ne eigenständige Software umgebastelt.
Stammtischtreffen: Ich sag mal 69, wahrscheinlich aber noch ein paar mehr :zwinker:

Deutsche Stiftung für Organspende Wer noch keinen Spenderausweis hat, besorgt ihn sich am besten auf der verlinkten Seite.