Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Jack Skellington

unregistriert

1

Sonntag, 14. Juni 2020, 15:49

Bilderrätsel 2045 - Kriaritsi Ghost City, Griechenland

Wie nennt sich die Gegend in der wir uns hier befinden?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jack Skellington« (15. Juni 2020, 11:14)


kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich

Beiträge: 1 864

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 14. Juni 2020, 16:15

Südeuropa ?
mit lieben Grüßen aus dem Norden

Alles rund um unsere Reisen findet Ihr auf unserer Webseite

Jack Skellington

unregistriert

3

Sonntag, 14. Juni 2020, 16:29

Ja, Südeuropa.

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich

Beiträge: 1 864

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 14. Juni 2020, 16:33

Spanien, Alpujerras Region ?
mit lieben Grüßen aus dem Norden

Alles rund um unsere Reisen findet Ihr auf unserer Webseite

Jack Skellington

unregistriert

5

Sonntag, 14. Juni 2020, 16:44

Nein, da bist Du noch weit weg.
Die Gegend ist eigentlich unter einem Städtenamen bekannt.

6

Sonntag, 14. Juni 2020, 16:46

Auf dem Festland oder auf einer Insel?
Gruß
Christine

'
Der Große Wagen unterwegs in Nordamerika

Jack Skellington

unregistriert

7

Sonntag, 14. Juni 2020, 17:06

Zitat

Auf dem Festland oder auf einer Insel?


Gute Frage. Meine persönliche Antwort ist: Festland.

Wikipedia sagt aber, es handelt sich um eine in einem Gewässer liegende, auch bei Flut über den Wasserspiegel hinausragende Landmasse, die überwiegend, aber nicht vollständig von Wasser umgeben ist, sondern noch über eine natürliche Verbindung zum Festland verfügt.

8

Sonntag, 14. Juni 2020, 17:09

Da würde mir die Peloponnes zu einfallen.
Gruß
Christine

'
Der Große Wagen unterwegs in Nordamerika

Jack Skellington

unregistriert

9

Sonntag, 14. Juni 2020, 17:14

Du bist schon mal im richtigen Land. darauf ein Jámas

10

Sonntag, 14. Juni 2020, 17:36

Euböa ist eine Insel, also vielleicht Chalkidiki?
Gruß
Christine

'
Der Große Wagen unterwegs in Nordamerika

Jack Skellington

unregistriert

11

Sonntag, 14. Juni 2020, 18:38

Chalkidiki stimmt. Auch darauf Jamas :D
Jetzt nur noch wo.

12

Sonntag, 14. Juni 2020, 19:16

Wir mögen Griechenland sehr, waren schon oft dort unterwegs. Auf Chalkidiki waren wir allerdings noch nicht, also muss ich erst einmal suchen. Bis dahin ebenfalls jamas (:prost:)
Gruß
Christine

'
Der Große Wagen unterwegs in Nordamerika

13

Sonntag, 14. Juni 2020, 19:25

Ich versuche es mal einzugrenzen. Ist es auf dem mittleren Finger (Sithonia) oder auf Kassandra?
Gruß
Christine

'
Der Große Wagen unterwegs in Nordamerika

Jack Skellington

unregistriert

14

Sonntag, 14. Juni 2020, 19:31

Auf dem mittleren Finger.

Ich stelle mal ein weiteres Foto ein. Hier sieht man ein wenig das extreme Straßen- und Wegechaos.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jack Skellington« (14. Juni 2020, 21:16)


15

Montag, 15. Juni 2020, 09:17

Irgendwo im Itamos-Gebirge? Dieses soll allerdings bewaldet sein, wobei im Süden ab etwa Sarti der Wald durch Brände verloren gegangen ist. Ist es dort?
Da habe ich im Westen auch ein "Wege-/Straßenchaos" und die Bezeichnung Simenitiko Nero gefunden.
Gruß
Christine

'
Der Große Wagen unterwegs in Nordamerika

Markus1996

USA Experte

Beiträge: 312

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2018

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 15. Juni 2020, 09:20

Kriaritsi Ghost City?

Das könnte die Brücke auf dem ersten Bild sein: https://www.google.de/maps/place/Kriarit…03!4d23.9936739 ???

17

Montag, 15. Juni 2020, 09:28

Hallo Markus,
Dein Chaos ist viel "besser" als meins. Könnte passen, bin gespannt.
Gruß
Christine

'
Der Große Wagen unterwegs in Nordamerika

Jack Skellington

unregistriert

18

Montag, 15. Juni 2020, 11:13

Kriaritsi Ghost City?


Palim palim. Markus, deine Antwort ist richtig. Herzlichen Glückwunsch. Damit weißt Du ja wer dran ist :-)

Kriaritsi Ghost City ist ein echtes Trauerspiel und völlig absurd. Wie die Griechen dort die Natur und ein tolles Gebiet verschandelt haben, da kann man nur den Kopf schütteln. Die Internetseite zu diesem Bauprojekt gibt es heute noch https://www.kriaritsi.com/. Angefangen zu bauen, dann ging die Kohle aus und nun hat man ein riesiges Gebiet in dem Straßen, Wege, Treppen etc ins Nichts führen. Wer da mal Urlaub macht muss sich das unbedingt anschauen. Total spooky.

19

Mittwoch, 17. November 2021, 08:22

Wer da mal Urlaub macht muss sich das unbedingt anschauen. Total spooky.


Ich habe den alten Beitrag hervorgekramt, weil wir genau das gemacht haben und in dem Gebiet einige interessante Tage verbracht haben. Ein wirklich tolles Gebiet. Hoffen wir, dass der damals begonnene Bauwahnsinn nicht wieder aufgenommen wird.
Da keine Bilder mehr vorhanden sind, stelle ich hier noch einmal ein paar ein. Ich glaube, das erste zeigt die damals gepostete Brücke.
index.php?page=Attachment&attachmentID=4577
index.php?page=Attachment&attachmentID=4578
index.php?page=Attachment&attachmentID=4579

Wenn es Euch interessiert: Viel mehr Bilder aus dem Gebiet findet Ihr in unserem entsprechenden Bericht.
Liebe Grüße aus Griechenland!
Gruß
Christine

'
Der Große Wagen unterwegs in Nordamerika