Du bist nicht angemeldet.

Markus1996

USA Experte

  • »Markus1996« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 231

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2018

  • Private Nachricht senden

21

Mittwoch, 29. Juli 2020, 12:20


ich hätte noch die Nordsee im Angebot


auch nicht…


für mich gehört die Nordsee genauso zum Atlantik wie auch der Ärmelkanal …


Mich wundert es, dass der Fluß noch nicht gefunden wurde und noch viel mehr, dass das Meer noch nicht gefunden ist.
Da machen so viele Menschen im Jahr Urlaub, sogar zur Zeit und auf so mancher Insel gab es Partys die es bis ins Fernsehen geschafft haben. (:fluecht:)

steffuzius

...der in diesen Zeiten bewusst zuhause bleibt

  • »steffuzius« ist männlich

Beiträge: 5 590

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 29. Juli 2020, 12:37

also sind wir im bzw. am Mittelmeer :whistling:
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)

Hier tickert grad nix mehr und so traurig es auch ist, es ist gut so!

Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

steffuzius

...der in diesen Zeiten bewusst zuhause bleibt

  • »steffuzius« ist männlich

Beiträge: 5 590

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 29. Juli 2020, 12:41

sehen wir da die Mündung der Rhone?
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)

Hier tickert grad nix mehr und so traurig es auch ist, es ist gut so!

Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich

Beiträge: 1 616

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 29. Juli 2020, 12:43

Rhone-Delta (Camargue) ?
mit lieben Grüßen aus dem Norden

Alles rund um unsere Reisen findet Ihr auf unserer Webseite

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich

Beiträge: 1 616

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

25

Mittwoch, 29. Juli 2020, 12:44

könnte natürlich auch der Ebro sein
mit lieben Grüßen aus dem Norden

Alles rund um unsere Reisen findet Ihr auf unserer Webseite

Ilona

Slot Canyon Addict

  • »Ilona« ist weiblich

Beiträge: 597

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Wohnort: Kraichgau

  • Private Nachricht senden

26

Mittwoch, 29. Juli 2020, 13:44

Mich wundert es, dass der Fluß noch nicht gefunden wurde und noch viel mehr, dass das Meer noch nicht gefunden ist.
Da machen so viele Menschen im Jahr Urlaub, sogar zur Zeit und auf so mancher Insel gab es Partys die es bis ins Fernsehen geschafft haben. (:fluecht:)


Inseln, Parties, viele Menschen - da fällt mir spontan Malle ein.

Ist das vielleicht in Espana?
Liebe Grüße

Ilona

"Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat" (Erich Kästner)

Markus1996

USA Experte

  • »Markus1996« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 231

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2018

  • Private Nachricht senden

27

Mittwoch, 29. Juli 2020, 14:04


also sind wir im bzw. am Mittelmeer :whistling:


Ja wir sind in der Nähe des Mittelmeers. Uns trennt trennt auf dem Wasserweg nicht mehr viel.


sehen wir da die Mündung der Rhone?


Direkt die Rhone Mündung sehen wir nicht, aber die Rhone.


Rhone-Delta (Camargue) ?


Parc naturel régional de Camargue stimmt auch und ja das ist im Rhone-Delta.


könnte natürlich auch der Ebro sein


Nein der kann es nicht sein :zwinker:

der ist nicht wirklich schiffbar.


Inseln, Parties, viele Menschen - da fällt mir spontan Malle ein.

Ist das vielleicht in Espana?


Das war auf das Meer bezogen und klar es ist das Mittelmeer. Wir befinden uns aber noch in Frankreich auf der Rhone.

Die Frage ist wie man ziemlich genau auf den Ort kommt, von dem aus das Bild gemacht wurde. :D
Auf dem Bild kann man es erkennen.

https://www.navionics.com/deu/platinum-x…anean-west.html da gäbe es die Seekarte, die bringt aber in dem Fall nicht wirklich viel.
Nur dass das navigieren damit mehr Spaß macht als ohne… diese elendige Ungewissheit wie tief das Wasser ist. :rolleyes:

PS: Mit google street view kommt man fast genau an die Stelle (ca. 1km weiter flussabwärts). Deswegen habe ich genau das Bild genommen.
Auf der Strecke gibt es viele Stellen die kann man nicht finden, wenn man nicht schonmal da war.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Markus1996« (29. Juli 2020, 14:20)


kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich

Beiträge: 1 616

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

28

Mittwoch, 29. Juli 2020, 14:40

aber wir sind schon auf der Rhone selbst und nicht auf der Le Petit Rhône - Grau d'Orgon ?
mit lieben Grüßen aus dem Norden

Alles rund um unsere Reisen findet Ihr auf unserer Webseite

Markus1996

USA Experte

  • »Markus1996« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 231

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2018

  • Private Nachricht senden

29

Mittwoch, 29. Juli 2020, 14:58

aber wir sind schon auf der Rhone selbst und nicht auf der Le Petit Rhône - Grau d'Orgon ?


Ich bin beide schon gefahren und die Le Petit Rhône heist so weil die "Petit" = klein ist… :zwinker:

Wir sind auf der Rhone kurz vor oder in etwa auf Höhe von... :zwinker:

Weit ist es zum Meer nicht mehr, da trennt uns nur noch ein Hindernis, das allerdings sehr viel Zeit kosten kann.
Aber da sind wir ja noch ein paar Kilometer weit weg.

Man sieht ja auf dem Bild im Hintergrund wo man ist. :zwinker:

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich

Beiträge: 1 616

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 29. Juli 2020, 15:05

vor oder hinter der Fähre bei Bac Barcarin ? oder genau da ?
mit lieben Grüßen aus dem Norden

Alles rund um unsere Reisen findet Ihr auf unserer Webseite

Markus1996

USA Experte

  • »Markus1996« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 231

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2018

  • Private Nachricht senden

31

Mittwoch, 29. Juli 2020, 15:54


vor oder hinter der Fähre bei Bac Barcarin ? oder genau da ?


Ziemlich genau da... Kurz vor der Fähre Bac Barcarin

Du bist dran!

:wnsm: (:danke:)

https://www.google.de/maps/@43.4329236,4…!7i13312!8i6656

Du kommst da mit google street view ziemlich genau an den Punkt.

Links weg würde es jetzt in den Canal du Rhone a Foss gehen, wir sind noch 10 km Flussabwärts bis zur Schleuse die zum Hafen führt gefahren.
Da mussten wir dann (weil es keine Hafentankstelle mehr gibt) den Kraftstoff von der Supermarkttankstelle zum Boot schaffen, damit wir am nächsten Tag weiter über den Golf de Lion nach Spanien übersetzen konnten. frech2

340 Liter, das dauerte eine Weile mit den 20 Liter Kanistern die wir glücklicherweise ausleihen konnten.