Du bist nicht angemeldet.

StromerRalf

USA Experte

  • »StromerRalf« ist männlich
  • »StromerRalf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 453

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Hansestadt Lübeck

Beruf: Beamter

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 6. Oktober 2012, 22:23

Bochum/Essen im November

Hallo in die Runde,

wir werden uns an dem Wochenende 10. / 11.11.2012 in Essen und Bochum rumtreiben. Samstag ist Anreise. Von Lübeck kommend werden wir wohl am frühen Nachmittag im Hotel in Essen eintreffen. Von da an haben wir bis Sonntag, ca. 16:00 Uhr Zeit, denn um 19:00 Uhr werden wir uns das Musical Starlight Express in Bochum ansehen. Abreise wird dann Montag morgen sein.

Jetzt meine Frage an die Bochum und Essen-Kenner. Was kann / sollte man sich in der Region ansehen, wenn man am Wochende dort ist. Abendessen am Sonnabend ist übrigens im Reisepreis enthalten und wird im Hotel stattfnden.

Da ich noch nie in der Region war, wäre ich für Tipps dankbar. Wir wollen uns ja nicht langweilen, bevor es zum Musical geht.

Viele Grüsse

Ralf

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 6. Oktober 2012, 22:50

Hallo Rolf, wenn du noch nie in der Gegend warst könnte die Zeche Zollverein eventuell was für dich sein, fanden wir letztes Jahr ganz interessant.
Liebe Grüße
Kerstin

Bei Treffen dabei


HOH

Frélsið er yndislegt ég geri það sem ég vil

  • »HOH« ist männlich

Beiträge: 6 111

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 6. Oktober 2012, 23:49

Evtl.mal ins CentrO fahren!? Ist nicht sooo weit vonEssen aus. Wobei auch Essen selbst dieses neue Grosse Einkaufszentrum direkt gegenüber vom CinemaxX hat, ist vielleicht näher vom Weg her. In BO kenn ich nicht nicht so wirklich aus, im Starlight Express war ich aber auch schon ... fand ich damals ganz cool! In Bottrop gibbet iwo so eine Skydive-Experience falls euch nach so etwas ist, Otto hat das glaube ich schonmal gemacht dort.
.
"Dream as if you'll live forever,
live as if you'll die today"
James Dean

Trailer Island Winter-Tour 2017

4

Sonntag, 7. Oktober 2012, 00:48

Hallo,

ich habe ja keine Ahnung, was Ihr so mögt, aber als alte Bochumerin (auch wenn ich seit ein paar Jahren etwas außerhalb wohne) gebe ich Euch einfach mal ein paar Infos.

da Ihr in Essen übernachtet, bietet sich für Samstag ja Essen an, da kenne ich mich nicht so gut aus:
am Sonntag dann Bochum:

  • vor dem Starlight Express in den nahe gelegenen Tierpark , der ist nicht groß, hat aber für solch einen kleinen Tierpark ein tolles Aquarium und Terrarium, ggf. einen kleinen Spaziergang durch den Stadtpark, falls das Wetter mitspielt. Der Tierpark liegt am Rand des Stadtparks, vom Tierpark aus sind es zu Fuß ca. 10 Minuten zu Fuß bis zur Starlight-Halle
  • alternativ, ca 5-10 Min. Fußweg weiter vom Starlight Express befindet sich das Bochumer Planetarium, das zwar nicht so berühmt ist, wie die Sternwarte Bochum (Kap Kaminski), aber durchaus einen guten Ruf hat. Am 11.11. um 16:15 Ferne Welten - Fremdes Leben oder noch um 17:30 Faszinierendes Weltall , das würde gerade noch passen, allerding ohne vorm Starlight noch Abendessen zu gehen
  • das Bergbaumuseum Bochum ist auch sehr interessant, SO geöffnet von 10:00 - 17:00, da fährt man mit einem alten Förderkorb unter Tage und kann auch auf einen alten Fördertum hinauf und hat von dort einen Blick auf Bochum- mit dem Auto ca. 10 Min vom Starlight entfernt
  • in einem anderen Stadtteil von Bochum, zwischen Essen und Bochum liegt das Eisenbahnmuseum Bochum Dahlhausen
  • Bochum hat eine ausgeprägte Kneipenszene das "Bermuda Dreieck ", das ist eher was für abends/nachts, aber das passt wahrscheinlich nicht mehr in Euer knappes Wochenende
Dann sag mal, in welche Richtung Ihr eher tendiert, dann kann ich noch mal überlegen, was es da noch gibt.
Willkommen im Pott und viel Spaß beim "schnellsten Musical der Welt"
Gruß Silvia
Viele Grüße
Silvia

Bei Stammtischtreffen dabei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »klocke357« (7. Oktober 2012, 00:56)


Sanfrancis

Dortmunder

Beiträge: 821

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 7. Oktober 2012, 19:15

Wer aus Lübeck kommt und eher mit Marzipan vertraut ist sollte in den "Ruhrpott" eintauchen und mit dem schwarzen Gold vertraut machen. Da wären in Essen das Weltkulturerbe Zollverein (bei gutem Wetter auch gerne von außen einschl. der Kokerei) und bei schlechtem Wetter über die berühmte rote Rolltreppe ins Ruhrmuseum. Das Centro in Oberhausen hat zwar die größte Shopping-Mall Europas aber direkt in Sichtweite steht der Gasometer. Die Ausstellung "Magische Orte" ist dann zwar schon beendet aber bei klarem Wetter hat man vom Dach einen unglaublichen Blick über den Pott. Schau auch mal hier: http://www.ruhr-tourismus.de/
Sehenswert ist auch das Bergbaumuseum in Bochum: http://www.bergbaumuseum.de/index.php?page=1
Das ist schon mehr als genug für die wenigen Stunden. Wer mehr Zeit mitbringt (Wochen) dem sind u.a. zu empfehlen die zahlreichen Objekte auf den Bergehalden (hat Otto schon in Fotobeiträgen gewürdigt) die Wuppertaler Schwebebahn, in Essen die Villa Hügel mit dem Baldeneysee, das Dortmunder U und der Phönixsee, der aus einer Industriebrache entstand oder Zeche Zollern, den Landschaftpark Duisburg (LaPaDu) und, und, und.
Aber der Starlight Express ist schon allein eine Reise wert. Wir wünschen viel Spaß!
Bei Treffen dabei gewesen



USA 2015

Island 2016

USA 2017


StromerRalf

USA Experte

  • »StromerRalf« ist männlich
  • »StromerRalf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 453

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Hansestadt Lübeck

Beruf: Beamter

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 7. Oktober 2012, 22:01

Habt vielen Dank für die Tipps. Da ist für die wenige Zeit, die wir zur Verfügung haben, schon ausreichend drin. Es wird uns bestimmt nicht langweilig werden.

Viele Grüsse

Ralf

Lal@

Rockin' All Over The World

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 4 560

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 7. Oktober 2012, 22:25

Seid Ihr mit dem Auto da oder macht Ihr ne Busreise?

HOH

Frélsið er yndislegt ég geri það sem ég vil

  • »HOH« ist männlich

Beiträge: 6 111

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 7. Oktober 2012, 23:00

Er könnte dich besuchen, DAS wär ein Highlight :thumbsup:
.
"Dream as if you'll live forever,
live as if you'll die today"
James Dean

Trailer Island Winter-Tour 2017

9

Montag, 8. Oktober 2012, 08:23

Wenn er Volker besucht, sollte er aber nen kleines Präsent für Erna mitnehmen :D
Stammtischtreffen: Ich sag mal 69, wahrscheinlich aber noch ein paar mehr :zwinker:

Deutsche Stiftung für Organspende Wer noch keinen Spenderausweis hat, besorgt ihn sich am besten auf der verlinkten Seite.

Lal@

Rockin' All Over The World

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 4 560

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 8. Oktober 2012, 09:18

Wenn er Volker besucht, sollte er aber nen kleines Präsent für Erna mitnehmen :D


Und für Kühl und Walda - unsere Gartenhaustiere.
Ich bin an dem Wochenende aber arbeitstechnisch verhindert.....

StromerRalf

USA Experte

  • »StromerRalf« ist männlich
  • »StromerRalf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 453

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Hansestadt Lübeck

Beruf: Beamter

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 8. Oktober 2012, 21:31

Hallo Volker,

wir werden mit dem Auto da sein. Ist eine "Reise" mit eigener Anreise. Geht ja eigentlich seitens des Veranstalters nur um Starlight Express.

Aber stimmt, Du wohnst ja in Bochum. Schade, dass Du arbeiten musst. Wäre sicherlich spaßig geworden, aber soll wohl nicht sein. Letztes Jahr in Las Vegas sind wir uns ja auch nur kurz über den Weg gelaufen, obwohl wir zeitgleich dort waren.

Gruss

Ralf

Ähnliche Themen