Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Schneckenhaus

USA-Abhängige

  • »Schneckenhaus« ist weiblich
  • »Schneckenhaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 762

Registrierungsdatum: 2. April 2013

Wohnort: Im Bergischen

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. April 2015, 12:15

Bunte Steine, Kakteen und Mee(h)r - Arizona und Californien im Mai

Hallo Ihr Lieben,

auch bei uns (dem Gelben und mir) steht bald die nächste Tour an. Dieses Mal vorwiegend in Gebieten, in denen wir noch nicht oder nur "mal kurz" waren und die wir uns jetzt genauer anschauen wollen. Reisezeit ist Mai 2015 und insgesamt haben wir 22 Tage vor Ort, um - auf welchem Weg auch immer - von Las Vegas bis SFO zu kommen. Am Ende planen wir definitiv einige Tage in der Gegend um SFO ein, um Verwandte zu besuchen.

Die grobe Routenplanung sieht bisher so aus:

Las Vegas - Grand Canyon - Sedona - Phoenix - Tucson - (Yuma ?) - Palm Springs - eventuell San Diego - und von dort die Küste bis SFO entlang

Viele Hotels haben wir dieses Mal nicht gebucht (im Gegensatz zu letztem Jahr), sind dadurch aber flexibel, falls es uns irgendwo gar nicht oder besonders gut gefällt. Hotelvorschläge nehmen wir gerne an :thumbsup:

Wir haben eine ganze Liste von Orten, die wir auf der geplanten Strecke besuchen möchten, sind aber auch gespannt auf Eure Vorschläge und Ideen, Orte die man UNBEDINGT besuchen muß und auch Orte, um die man getrost einen Bogen machen kann (auch wenn dies natürlich subjektiv ist).

Wir freuen uns auf Euer Feedback und sehen diesen Thread als Ideen-Sammlung und Vorbereitung auf den Urlaub an. Sicherlich werden wir ihn auch noch mit Leben füllen, was wir entlang der genannten Route vor haben.
Das Leben ist zu kurz für langweilige Urlaubsziele!







USA 1993 - 1996 - 2011 - 2012 - 2013 - 2014 (2 Mal) - 2015 (2 Mal) - 2016 (2 Mal) - 2017 (2 Mal)





Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich

Beiträge: 9 271

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. April 2015, 12:52

Ein paar Tipps "aus 2008".
Evtl etwas Route 66 einbauen, zumindest einen Stop in Kingman - zB fürs Museum
Ich fand Sedona nicht so toll (zu schräg/esotherisch) - dafür hat mir Jerome als "Hippiestadt" und der SP dort gut gefallen
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

3

Mittwoch, 1. April 2015, 13:01

Da fährst Du ja in mein besonders bevorzugtes Gebiet :D

Also meine persönliche Meinung:
Phoenix kannst Du vergessen. Die Stadt hat nichts besonderes. Einzig im Umland gibt es einige schöne Strecke zu fahren und zu laufen.

Wenn Tucson, dann aber wirklich den Saguaro NP west und ost, sowie das Arizona Desert Museum anschauen (ist kein Museum, sondern eine Mischung aus Zoo und Botanischer Garten).

Ebenfalls wunderschön ist der Organ Pipe NP.

Yuma? Ich wundere mich immer wieder, weshalb man im Urlaub unbedingt ein Gefängnis besichtigen muss.

Anstelle Palm Springs würde ich lieber in 29Palms übernachten, am besten gleich zweimal. Damit Ihr genügend Zeit für den Joshua Tree NP habt. Dort gibts ein paar wirklich schöne aber bequeme Wanderungen.

Im übrigen sind sowieso in dieser Jahreszeit die Wüsten-Parks am Interessantesten. Die Wüstenblumen, die Kakteen und die Joshua Tree blühen. Deshalb würde sich auch eine Fahrt durch das Mojave Desert NM lohnen.

LG
Beate

Schneckenhaus

USA-Abhängige

  • »Schneckenhaus« ist weiblich
  • »Schneckenhaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 762

Registrierungsdatum: 2. April 2013

Wohnort: Im Bergischen

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. April 2015, 13:33

@Bille - wir haben sogar mindestens zwei Mal die Chance drüber zu quatschen, am Flughafen in Deutschland und zum Frühstück ins Las Vegas :thumbsup:

Hier mal so ein paar Eckpunkte, die wir uns vorgestellt haben. Wir kleben ja immer ein riesen Blatt Papier an die Türe und schreiben da wahrlos über Wochen drauf, was uns einfällt und versuchen daraus eine Route zu basteln :D . Vielleicht fällt, wie schon geschrieben, auch einiges weg und anderes kommt hinzu. Wir wollen dieses Jahr recht flexibel auf Wetter, Lust und Laune reagieren können ^^

Las Vegas - Valley of Fire

Route 66 Hackberry & Seligman

Grand Canyon

Sedona

Watson Lake - Prescott

Apache Trail incl. Lost Dutchman SP & Goldfield Ghost Town

Pima Air & Space Museum

Saguaro NP (falls wir vorher noch nicht genug von blühenden Kakteen haben), eventuell Old Tucson Studios

Sonora Desert Museum

Organ Pipe NP

San Xavier del Bac Mission

Imperial Sand Dunes

Indian Canyon - Palm Springs

Joshua Tree NP

Für die Küste haben wir auch einiges "gesammelt", mal schauen, was wir davon machen

Santa Monica

Santa Barbara und eventuell Solvang

Hearst Castle

Pinacles NM

Point Lobos

John Little SN Preserve

Julia Pfeiffer Burns SP

Von SFO aus eventuell nochPoint Reyes & Muir Woods NP

An einigen Orten waren wir ja auch schon (Grand Canyon, Joshua Tree NP und die Orte der Küste entlang) aber freuen uns, noch einmal hin zu kommen, zu entdecken gibt es sicherlich genug :love:
Das Leben ist zu kurz für langweilige Urlaubsziele!







USA 1993 - 1996 - 2011 - 2012 - 2013 - 2014 (2 Mal) - 2015 (2 Mal) - 2016 (2 Mal) - 2017 (2 Mal)





5

Mittwoch, 1. April 2015, 14:44

Und der Hammer bei der Schreiberei ist, dass meine Schnecke die Orte so aus dem Ärmel schütteln kann, während meinereiner erst mal seine dicken Wurstfinger über der Landkarte pendeln lassen muss, um einigermaßen Plan davon zu bekommen, was sie meint... ich liebe es!
Wer mir nicht folgen kann: einfach ein Blick auf den Text über meinem Avatar werfen :love:

onkelraffi

lebenslang grün-weiss

  • »onkelraffi« ist männlich

Beiträge: 2 687

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Weserbergland

Beruf: Monopoly für Erwachsene !

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. April 2015, 17:07

Da sind doch schon viele tolle Sachen dabei.... Falls San Diego klappt, empfehle ich den Sonnenuntergang in Coronado....
USA 2009, USA 2012
Bei Stammtischtreffen nette Leute getroffen....

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich

Beiträge: 4 743

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. April 2015, 17:41

Am Anfang deckt sich eure Route weitestgehend mit unserer Vorjahresrunde. Aus der Erinnerung ein paar Anmerkungen von mir.
- Route 66 kann man auf jeden Fall ein Stück mitnehmen, es sei denn man kennt es schon.
- Wir hatten in Flagstaff Station gemacht und ein paar Indianer-Ruinen drumherum angeschaut.
- Apache Trail ist in der Route ein Muss (evtl. mit Badestop), aber nicht zu sehr bummeln, wir hatten für den Lost Dutchmen am Ende keine Zeit mehr und haben Goldfield bevorzugt. War zum Sonnenuntergang nicht ganz so überlaufen und hat fotografisch ein bissel was hergemacht.
- Phoenix bietet den Desert Botanical Garden mit eigener Hummingbird-Sektion. Wir haben uns noch das Feuerwehrmuseum gegönnt.
- Tucson die Saguaros, wobei mir der westliche Teil irgendwie besser gefallen hat und so nebenbei die Mission mitnehmen (wir hatten allerdings das Pech, das ein großer Teil eingerüstet war, also fototechnisch war das nicht so schön)
- Yuma hatten wir nur, weil wir nicht mehr so weit fahren wollten, da wir von Tucson kommend das Organ Pipe Cactus NM mitgenommen haben. Ist etwas umständlich mit der Fahrerei und hat uns die ersten Begegnungen mit der Border Control beschert.
- San Diego war für uns ein Highlight, wo wir es sonst ja nicht so mit Städten haben. Ein Tag im Zoo, entsprechendes Interesse vorausgesetzt, lohnt auf jeden Fall.
- Joshua Tree muss auch sein und wenn euch nichts besonderes dazu bringt in Palm Springs zu nächtigen, würde ich auch 29 Palms bevorzugen. Von da hat man meiner Meinung nach einen besseren Ausgangspunkt für die Erkundung des Parks.

Hier gibt's den Bericht dazu noch mal zum Nachlesen :whistling:
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)





Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

Sanfrancis

Dortmunder

Beiträge: 821

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. April 2015, 18:50

Und der Hammer bei der Schreiberei ist, dass meine Schnecke die Orte so aus dem Ärmel schütteln kann, während meinereiner erst mal seine dicken Wurstfinger über der Landkarte pendeln lassen muss, um einigermaßen Plan davon zu bekommen...

Geht mir genauso und sehe das als Arbeitsteilung :rolleyes:
Wir sind übrigens zw. 14. und 17. 5. in Yucca Valley 8-)
Lieben Gruß
Ingrid & Bernd
Bei Treffen dabei gewesen



USA 2015

Island 2016

USA 2017


sepp

USA Entdecker

  • »sepp« ist männlich

Beiträge: 3 410

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 1. April 2015, 18:55

Santa Barbara und eventuell Solvang

streich mal das "evtl,." :D

muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich

Beiträge: 2 506

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 1. April 2015, 19:21

Kreuzen sich unsere Wege evtl?
Wir fliegen in 43 Tagen ^^

Schneckenhaus

USA-Abhängige

  • »Schneckenhaus« ist weiblich
  • »Schneckenhaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 762

Registrierungsdatum: 2. April 2013

Wohnort: Im Bergischen

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 2. April 2015, 08:29

@onkelraffi - Danke für den Tipp, das schaut sehr gut aus!

@steffuzius - Danke für die Tipps - ein Stück Route 66 werden wir sicherlich fahren, das gehörte schon 93 zur Tour und da kommen Erinnerungen auf :love: . Apache Trail und Lost Dutchman gehören definitiv zum Programm, ein Badestop ist sicherlich keine verkehrte Idee (habe schon Deine Berichte durchstöbert :thumbsup: ). Der Desert Botanical Garden klingt super und Hummingbirds erst Recht, Danke für den Tipp. Yuma hat bisher noch ein Fragezeichen, mal schauen, ob wir Lust haben und ob es zeitlich passt! In den Joshua Tree werden wir auf jeden Fall fahren, der hat uns letztes Jahr so gut gefallen. Vielleicht übernachten wir wieder im Harmony Motell in 29 Palms - Palms Springs steht eigentlich wegen des Indian Canyon mit auf der Wunschliste und muß nicht zwingend ein Ort zum Übernachten sein. Wir haben es auch nicht so mit großen Städten, aber San Diego werden wir sicherlich einmal besuchen, vielleicht ja schon dieses Jahr. Mal schauen ob es zeitlich passt, den Zoo wollen wir auf jeden Fall mal ansehen.

@sanfrancis - Das könnte zeitlich sehr gut passen! Es wird auch mal wieder Zeit für ein Treffen, die Burger am Yellowstone sind schon eine ganze Weile her. Sehen wir uns am Diemelsee, dann können wir nochmal drüber sprechen, ob es klappt! ^^. Und was die Orte und Karten angeht, ich sehe das auch als Arbeitsteilung - im Urlaub sitzt dann Steffen meistens am Steuer und ich navigiere - und es ist ja nicht so, als würden wir nicht gemeinsam den Urlaub planen :D, zumindest halte ich den Gelben auf dem Laufenden *grins*

@sepp - Wir waren vor 2 Jahren im März in Solvang und fanden das Städtchen total niedlich, Priceline hatte uns ein tolles Hotel beschert und es waren kaum Besucher dort. Wenn es von der tatsächlichen Route passt, werden wir das "eventuell" streichen und Solvang noch einmal besuchen.

@muhtsch - Das könnte passen - sehen wir uns am Diemelsee? Dann können wir mal die genauen Routen anschauen!
Das Leben ist zu kurz für langweilige Urlaubsziele!







USA 1993 - 1996 - 2011 - 2012 - 2013 - 2014 (2 Mal) - 2015 (2 Mal) - 2016 (2 Mal) - 2017 (2 Mal)





muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich

Beiträge: 2 506

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 2. April 2015, 09:49

@muhtsch - Das könnte passen - sehen wir uns am Diemelsee? Dann können wir mal die genauen Routen anschauen!

nee...am Diemelsee sind wir dieses Jahr nicht dabei
Aber da wir uns nur 7 Tage kreuzen, kann ich Dir schon genau sagen wo genau wir sind.
Ich schicke Dir nach Ostern eine PM

Brenni

USA Experte

  • »Brenni« ist weiblich

Beiträge: 1 479

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 2. April 2015, 11:03

Ich finde eure Route richtig rund, würde mir so auch gut gefallen. Vielleicht noch Whale Watching in Monterey, aber das sind Dinge die sich leicht einbauen lassen. :-)
:-) Gruß Brenni

"Surprise oder der letzte Versuch", eine Reise im November 2015

Stürmchen

USA Experte

  • »Stürmchen« ist weiblich

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 16. Januar 2012

Wohnort: Dülmen

Beruf: Bilanzbuchhalterin

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 2. April 2015, 11:10

Wir sind ja auch fast zur gleichen Zeit dort, starten allerdings erst am 20.05. also etwas später als ihr! :D

mikra49

hat Reisefieber

  • »mikra49« ist männlich

Beiträge: 1 061

Registrierungsdatum: 16. Januar 2012

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 2. April 2015, 12:26

wir sind vom 14.05.-28.05. rund um Las Vegas unterwegs :thumbup:
Gruß Michael

Die Leidenschaft des Reisens ist das weiseste Laster, welches die Erde kennt.

BeiTreffen dabei





16

Donnerstag, 2. April 2015, 13:30

Jährlich grüßt das Murmeltier: Frühsommer-Stammtischtreffen im Südwesten und im Winter in Florida... so scheint mir!

Schneckenhaus

USA-Abhängige

  • »Schneckenhaus« ist weiblich
  • »Schneckenhaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 762

Registrierungsdatum: 2. April 2013

Wohnort: Im Bergischen

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 2. April 2015, 14:31

Jährlich grüßt das Murmeltier: Frühsommer-Stammtischtreffen im Südwesten und im Winter in Florida... so scheint mir!
Was ja eine schöne Traditon ist, die Stammtischtreffen in den Südwesten zu verlagern im Frühsommer! :D Heißt das auch, dass wir demzufolge im November wieder nach Florida fliegen???? :love: :kuss:
Das Leben ist zu kurz für langweilige Urlaubsziele!







USA 1993 - 1996 - 2011 - 2012 - 2013 - 2014 (2 Mal) - 2015 (2 Mal) - 2016 (2 Mal) - 2017 (2 Mal)





18

Dienstag, 7. April 2015, 09:51

Was ja eine schöne Traditon ist, die Stammtischtreffen in den Südwesten zu verlagern im Frühsommer! :D Heißt das auch, dass wir demzufolge im November wieder nach Florida fliegen???? :love: :kuss:

Kann mir da wirklich viel Schlimmeres vorstellen!

Im Moment will sich aber noch keine richtige Urlaubsvorfreude einstellen. Der Job nimmt mich sofort wieder ein... auch wenn wir gerade erst ein paar freie Tage hatten.

Dabei fällt mir ein: hat jemand bei seinen Reisen durch Arizona auch schon einmal einen richtigen "Spa-"Tag o.ä. eingelegt. Mit Massage usw. ? Sauna gibt es ja von früh bis spät in Arizona.

Bravo-B

USA Experte

  • »Bravo-B« ist männlich

Beiträge: 262

Registrierungsdatum: 28. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 7. April 2015, 13:41

Also irgendwie könnten wir uns auch gleich wieder "einklinken", freue mich für euch. Mit Bille eine Wanderung durch das VoF ist unbedingt zu empfehlen.

Sanfrancis

Dortmunder

Beiträge: 821

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 7. April 2015, 17:41

Zitat VoF Fan:

... wenn alles klappt wie geplant und es nicht zu heiß ist habe ich mir auch eine ganz besondere Tour ausgesucht.

Da würden wir uns gerne dranhängen. :rolleyes:

Lieben Gruß
Ingrid & Bernd
Bei Treffen dabei gewesen



USA 2015

Island 2016

USA 2017