Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Schneckenhaus

USA-Abhängige

  • »Schneckenhaus« ist weiblich
  • »Schneckenhaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 762

Registrierungsdatum: 2. April 2013

Wohnort: Im Bergischen

  • Private Nachricht senden

81

Donnerstag, 30. April 2015, 11:44

Hab grade, als ich das gelesen habe, den Beutel Erkältungstee aus der Schublade genommen und in die Handtasche gesteckt, damit ich sie im Handgepäck dabei habe.

Auf der Walmart Seite werden über 50 Seiten mit Tee angezeigt - da werden wir schon was finden!

Und da wir eh heute noch zum Arzt müssen, schadet es bestimmt nicht zu erwähnen, dass der Hals weh tut, Herr Yellow (:klopp1:) - dann haben wir zumindest Pillen für den Notfall dabei!
Das Leben ist zu kurz für langweilige Urlaubsziele!







USA 1993 - 1996 - 2011 - 2012 - 2013 - 2014 (2 Mal) - 2015 (2 Mal) - 2016 (2 Mal) - 2017 (2 Mal)





taliesin

USA Experte

Beiträge: 634

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

82

Donnerstag, 30. April 2015, 11:45

falls du ein Bakterielle Mandelentzündung hast würde ich hier noch mal den Arzt drüberschauen lassen.
Der kann dir für den fall das es schlechter wird ein antibiotikum mitgeben.

Nicht das es dir so geht wir thomas und du das ganze durch den Urlaub schleppst ...
Mit Ibo gehts dir besser aber den erregern nicht schlechter.

LG stephanie
Bei Stammtischtreffen dabei

sepp

USA Entdecker

  • »sepp« ist männlich

Beiträge: 3 409

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

83

Donnerstag, 30. April 2015, 12:09

Meine Frau hat im letzten Jahr eine Bronchitis durch den halben Urlaub geschleppt. Gescheite Medizin gibt`s da drüben ohne Arzt nicht, da würde ich mich eher hier eindecken. Die Pillen und Säfte im Walmart sind nach unserer Erfahrung eher für den A..... :thumbdown:

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 155

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

84

Donnerstag, 30. April 2015, 12:45

Auf der Walmart Seite werden über 50 Seiten mit Tee angezeigt - da werden wir schon was finden!

Als in Florida war das sehr überschaubar Kamille, Pfefferminz und ein Paar Fruchtsorten, kein Salbei, Fenchel oder sonstige Bronchialtees, weder bei Walmart noch bei Publix. Würde da eher bei CVS schauen oder genug mitnehmen.
Ein Antibiotikum würde ich mir auch vorsichtshalber mitgeben lassen, wenn ihr heute sowieso noch zum Arzt geht, musst du dann ja nur nehmen wenn es schlimmer wird.
Liebe Grüße
Kerstin

Bei Treffen dabei


Bravo-B

USA Experte

  • »Bravo-B« ist männlich

Beiträge: 262

Registrierungsdatum: 28. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

85

Donnerstag, 30. April 2015, 13:14

Also alle guten Pillen-, Tee und sonstigen Empfehlungen mal bei Seite geschoben (das Reisefiber wird bestimmt alles besiegen), ich wünsche euch einen guten Flug, bestes Wetter und ganz viel tolle Erlebnisse :thumbup: :thumbup: .

Pauschal viele Grüße an mein Lieblingsreiseland und ich freue mich auf euren Bericht. :-)

Brenni

USA Experte

  • »Brenni« ist weiblich

Beiträge: 1 479

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

86

Donnerstag, 30. April 2015, 13:24

So ein Mist, wünsche euch gute Besserung :thumbsup: , habt eine tolle Reise und wunderschöne Erlebnisse.
Jo, ich bin auch nicht auf dem Posten, irgendein Kräutertrunk hat Husten und Halsschmerzen verursacht :8o:
:-) Gruß Brenni

"Surprise oder der letzte Versuch", eine Reise im November 2015

Schneckenhaus

USA-Abhängige

  • »Schneckenhaus« ist weiblich
  • »Schneckenhaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 762

Registrierungsdatum: 2. April 2013

Wohnort: Im Bergischen

  • Private Nachricht senden

87

Donnerstag, 30. April 2015, 21:23

Pillen für Halsschmerzen (beginnende Mandelentzündung) und Bauchweh haben wir bekommen, Koffer und Handgepäck sind fertig - es kann losgehen.

Netterweise haben die Nachbarn heute noch zum In-Den-Mai-Grillen eingeladen, so dass wir jetzt vollgefuttert ins Bett hüpfen können.

Vielen Dank für Eure lieben Wünsche - wir halten Euch auf dem Laufenden :winken:
Das Leben ist zu kurz für langweilige Urlaubsziele!







USA 1993 - 1996 - 2011 - 2012 - 2013 - 2014 (2 Mal) - 2015 (2 Mal) - 2016 (2 Mal) - 2017 (2 Mal)





88

Donnerstag, 30. April 2015, 21:38

Good fly you two and come healthy back home :D
Stammtischtreffen: Ich sag mal 69, wahrscheinlich aber noch ein paar mehr :zwinker:

Deutsche Stiftung für Organspende Wer noch keinen Spenderausweis hat, besorgt ihn sich am besten auf der verlinkten Seite.

Yes

.net... net.ter... Yes...

  • »Yes« ist weiblich

Beiträge: 2 338

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Köln

Beruf: Gelber Engel

  • Private Nachricht senden

89

Donnerstag, 30. April 2015, 21:59

Einen tollen Trip, ohne krank und sowas... habt Spaß.... :-)
Yes

Verrückt...
______________________

oder so...

Melli

die NETte Bahntante ;)

  • »Melli« ist weiblich

Beiträge: 2 292

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Bärlin

Beruf: Bahntante

  • Private Nachricht senden

90

Freitag, 1. Mai 2015, 14:33

Mit einer Mandelentzündung ist nicht zu spaßen...hoffe es geht alles gut und ihr beide könnt euren Urlaub genießen!!! :winken:
USA...where my heart belongs! :love: