Du bist nicht angemeldet.

sheikra

uʍop epısdn

  • »sheikra« ist männlich
  • »sheikra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 444

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: mittendrin hier und da

Beruf: Coasterfan

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 14. September 2019, 20:06

Busch Gardens Williamsburg VA

Virginia - Bewegte Zeiten in grün


Tag 3

Heute geht es nach Buschgardens Williamsburg

Um 9:45 Uhr war dort schon ein ganz schöner Andrang.




Die Parkgebühr beträgt 20$. Die Eintrittskarten haben wir schon zu Hause zum ermäßigten Preis für 2 Personen 130 € gekauft.

Der Spass kann also beginnen




Busch Gardens Williamsburg hat europäische Länder als Thema




Die Länder sind sehr schön gestaltet mit vielen netten Details












In Frankreich wartet das erste Highlight







Griffon ist ein Dive Coaster mit 63 Meter hoher 90° Abfahrt und eine weiteren 90°Abfahrt, 2 Loops und ein Watersplash






Je 10 Plätze in 3 Reihen ist weltweit einmalig







Trotz des Andrangs am Eingang war hier keine Wartezeit
Weiter zu Invadr, ein Woody (Holzachterbahn)




schön + schnell aber auch recht ruppig




ganz in der Nähe Alpengeist, ein Invert Coaster….




….da baumeln die Füsse wie im Sessellift






der ist wohl aus dem Lift gefallen




In Germany geht’s beschaulicher zu








auch hier nettes Themening




unser Ziel hier „Verbolten“ ….




Eine Fahrt mit Porsche Targa durch den „mystischen“ Schwarzwald :D


Die Warteschlange führt durch mehrere kleine Räume mit netter Retro Deco




dann im Targa Platz genommen und los geht’s




recht rasante Fahrt durch diverse Elemente






ein Launch und in völliger Dunkelheit ein geniales 5-Meter Freefall Element überraschen




jetzt wird’s urig






an der Sprache müssens halt noch üben






die Show im Festhaus …..






…. bedient alle üblichen Klischees, inkl. Maibaumtanz, Schuhplattlern, Ententanz u.a.






noch beschaulicher ..




eine ruhige Fahrt auf einem natürlichen Flusslauf




von hier hat man schon einen Blick auf unser nächstes Ziel




durch Italien




und dem Freilufttheater (wo heute keine Aufführung stattfand)




zu Apollos Chariot – einem Hyper-Coaster






klasse, sehr weich, sehr schnell ….




… und ne Menge Airtime Hügel




direkt daneben – Tempesto, ein vorwärts-rückwärts Launch Coaster




Die sehr harte enge Sitze mit eigenartigem Anschnallsystem und die kurze Fahrt machen irgendwie keinen Spass




Baugleicher Coaster steht in Busch Gardens Tampa FL unter dem Namen Tigris


So langsam stellt sich ein Hungergefühl ein. Wir fahren mit dem Zug zur Train Station New France und holen uns im Trappers Smokehouse einen Smokehouse Sampler (Ribs, Chicken, Beef Brisket)
War gut, nicht mehr und nicht weniger


Zurück nach Italien - diesen Wasserride haben wir uns gekniffen:




aber zuschauen macht irre Spass




vor allem hier :




von den hier zu sehenden Coastern – Griffon und Alpengeist




fehlt noch der gelbe - der mittlerweile über 40 Jahre alte „Loch Ness Monster“







immer noch klasse und richtig schnell aber auch recht rau




und mit 2 ineinander verschachtelten Loops




wie in Florida gibt es hier auch eine lustige Show mit Haustieren - Pet Shenanigans






danach zu Celtic Fyre , einer Irish Step Dancing Show.

Ganz nett, aber nicht so meins

Als wir rauskommen scheint die Sonne in Strömen so das an coasterfahren u.ä. nicht mehr zu denken ist.
Da es schon 17:30 ist und wir auch recht müde (Jetlag sei Dank) verlassen wir den Park und besorgen uns bei Taco Bell unser Dinner.

Nach dem tollen Tag wurde es ein kurzer Abend

Weiter geht’s in Virginia
half of my is in Florida

--------------------------------------
Bei einigen netten Treffen dabei ^^
4th of July Firework Nach Norden und dann immer geradeaus Florida 2012 New York

Sylvia-und-Michael

Fanny Pack User

Beiträge: 2 170

Registrierungsdatum: 7. April 2013

Wohnort: Bayern

Beruf: Futterschubser und Bleistiftspitzer

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 15. September 2019, 10:36

Da sind ja ein paar richtig coole Coaster dabei. Wär was für uns :D
Danke fürs zeigen!
(:danke:)
(:hutab:) Viele Grüße
Sylvia & Michael


Florida 2009, Ostküste 2010, Südwesten 2011, Back in Florida 2012, Südstaaten 2013, Around the Rockys 2014,
Desert & Dust 2015, Tex-Mex 2016, Sunshine Week 2016, Red Rock Tour 2017, Sand & Stones 2018, Fun in the sun 2018, Rock on 2019

onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 4 362

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 15. September 2019, 11:30

Nice! Wenn ich wieder fit für die USA bin, muss ich definit mal 'ne Coaster-only-Tour machen... :thumbup:
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour
Alle meine Reiseberichte

Susanne

Sauerländerin

  • »Susanne« ist weiblich

Beiträge: 2 739

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Grüne Hölle

Beruf: Ich leite ein kleines Abrissunternehmen

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 16. September 2019, 07:09

Schön, daß ihr Spaß hattet... für mich wäre das nix (:kotz:)
Bei vielen Treffen dabei :D !