Du bist nicht angemeldet.

inki-k

USA Experte

  • »inki-k« ist weiblich
  • »inki-k« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 966

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Bankkauffrau

  • Private Nachricht senden

141

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 12:16

Olympic National Park (Teil 1)

Zum Olympic NP fahren wir bei immer noch schönstem Wetter mit der Fähre von Edmonds nach Kingston ($ 24,10) und dann weiter nach Port Angeles. Eine sehr schöne Tour, die ich animiert von andie's Reisebericht ausgesucht habe.












Dann fahren wir wie immer erst einmal zum Visitor Center und danach die Hurricane Ridge Road nach oben.









Ich bin wieder ganz gefangen von diesem Bergpanorama.


Wir besuchen auch hier das Visitor Center und nehmen noch auf der Terasse an einem lustigen Rangervortrag teil. Dann fahren wir mit zahlreichen Stopps wieder runter nach Port Angeles.





Das Reh steht an der Straße, wartet bis Hackel ausgestiegen ist und geht dann ein paar Schritte in die Büsche und hier wartet ihr Kitz auf seine Zwischenmahlzeit.
"Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!"

Southwest 1982, 2000, 2007, 2009, 2010, 2016, CA+HI 2018 in process; Midwest 2002; Florida 2011, 2014; Northwest 2012; NYC 2015

Bei USA-Stammtischtreffen dabei gewesen


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »inki-k« (17. Oktober 2012, 12:28)


Brazoragh

Auswanderer

  • »Brazoragh« ist männlich

Beiträge: 2 149

Registrierungsdatum: 24. Januar 2012

Wohnort: Michigan

Beruf: Ingenieur

  • Private Nachricht senden

142

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 13:28

Die Vergleichsbilder sind ja der Bringer. :thumbsup:
Passt irgendwie zu der aktuellen Bahncard-Jubiläumswerbung. :whistling:

Aber auch sonst ein sehr schöner Bericht von einer tollen Gegend. Da müssen wir auch noch hin. :thumbup:

Zitat

Ho, ho, ho!!!
Ich wurde gerufen? :thumbsup:

?( ... :8o: ... :D ... (:rofl:)


Na was seh' ich denn da um Deinen Hals hängen? :D
Bereut?

Gruß
Michael

inki-k

USA Experte

  • »inki-k« ist weiblich
  • »inki-k« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 966

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Bankkauffrau

  • Private Nachricht senden

143

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 13:33




Na was seh' ich denn da um Deinen Hals hängen? :D
Bereut?

Gruß
Michael


:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: Nein, ist perfekt! Hat mir auch vor allem bei meiner Walsichtung gute Dienste geleistet! :thumbsup:
"Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!"

Southwest 1982, 2000, 2007, 2009, 2010, 2016, CA+HI 2018 in process; Midwest 2002; Florida 2011, 2014; Northwest 2012; NYC 2015

Bei USA-Stammtischtreffen dabei gewesen



Brazoragh

Auswanderer

  • »Brazoragh« ist männlich

Beiträge: 2 149

Registrierungsdatum: 24. Januar 2012

Wohnort: Michigan

Beruf: Ingenieur

  • Private Nachricht senden

144

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 13:35

Sehr schön. ^^

Hei

Rumtreiber

  • »Hei« ist männlich

Beiträge: 2 155

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

145

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 18:24

... das gefällt mir immer besser.
scheint eine gute Wohlfühlgegend für Norddeutsche zu sein :zwinker:
August/Septemberurlaub 2013 ist auch schon genehmigt;
wraum eigentlich nicht eure Fußspuren suchen...

echt ein Superbericht :thumbup:
Gruß Heiner :winken:
„Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben“ (Alexander von Humbolt)




inki-k

USA Experte

  • »inki-k« ist weiblich
  • »inki-k« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 966

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Bankkauffrau

  • Private Nachricht senden

146

Samstag, 20. Oktober 2012, 10:38

Olympic National Park (Teil 2)

Als wir aufstehen ist der Himmel ziemlich bedeckt und als wir losfahren, fängt es an zu nieseln. Am 18. Tag unserer Tour unser erster Regen (und es sollte der einzige bleiben!), aber da wir heute in den Regenwald wollen, paßt das aber auch schon wieder irgendwie.

Quinault Rain Forest





Wir laufen den Rain Forest Nature Trail bei immer noch nieselnden Nieselregen, schwierige Bedingungen zum Fotografieren.







Wir kommen an der Kestner Homestead vorbei










Wir laufen auch noch einen trail zum Largest Western Red Cedar


Trotz des Wetters möchte ich noch an die Küste und hier hört es dann auch auf zu nieseln!

Kalaloch Beach 1




Obwohl jetzt nicht die beste Zeit zum Whalewatching ist, habe ich trotzdem eine kleine Hoffnung einen zu sehen und habe mein Fernglas jetzt immer dabei. :zwinker:


an der Kalaloch Lodge
"Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!"

Southwest 1982, 2000, 2007, 2009, 2010, 2016, CA+HI 2018 in process; Midwest 2002; Florida 2011, 2014; Northwest 2012; NYC 2015

Bei USA-Stammtischtreffen dabei gewesen



inki-k

USA Experte

  • »inki-k« ist weiblich
  • »inki-k« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 966

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Bankkauffrau

  • Private Nachricht senden

147

Montag, 22. Oktober 2012, 11:42

Oregon Coast

Gleich nach dem Aufwachen ein Blick aus dem Fenster, herrlich, schönstes Wetter und damit wird auch mein Wunsch auf gutes Wetter an der Oregon Coast wahr! Wir queren bei Astoria den Columbia River und entern wieder Oregon.









In Cannon Beach machen wir eine schöne, lange Rast. Es weht, auch für uns Norddeutsche, eine wirklich steife Brise!



Haystack Rock (fast bei Ebbe)














Weiter geht's



Lincoln City Beach gegen Abend



Fortsetzung folgt
"Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!"

Southwest 1982, 2000, 2007, 2009, 2010, 2016, CA+HI 2018 in process; Midwest 2002; Florida 2011, 2014; Northwest 2012; NYC 2015

Bei USA-Stammtischtreffen dabei gewesen



Kanada-Kalle

unregistriert

148

Montag, 22. Oktober 2012, 11:52

Bin mit aufgesprungen,tolle Bilder,toller Bericht gab viel zum nachlesen, freue mich auf mehr. :thumbup:

Gruß Kalle

inki-k

USA Experte

  • »inki-k« ist weiblich
  • »inki-k« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 966

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Bankkauffrau

  • Private Nachricht senden

149

Dienstag, 23. Oktober 2012, 12:23

Oregon Coast II

Auch bei der 2. Etappe an der Oregon Coast ist das Wetter spitze und der Wind hat ordentlich nachgelassen!

Lincoln City Beach morgens


Ein schöner Viewpoint folgt dem anderen, wir kommen kaum voran!







Newport



vom 12.09.2012
Hi,

melde mich vollkommen begeistert von der Oregon Coast! Bei schönstem Wetter, gestern mit einer steifen Brise, aber heute fast immer im T-Shirt, kamen wir stellenweise kaum voran, ein Viewpoint schöner als der andere! Besonders südlich ab Lincoln City ist es traumhaft schön!!!

Dann, an der Lost Creek St. Rec. Site kam der Hammer. Wir sind nicht gleich ausgestiegen, weil Bon Jovi im Radio spielte und ich gucke so träumend auf den Pazific und konnte plötzlich den erhofften Satz sagen: Wal, da bläst er!!!!!! Wir aus dem Auto gesprungen und wirklich, gar nicht sooo weit weg, auch mit bloßem Auge, nicht nur mit meinem Fernglas, gut zu erkennen. Ein paar Fontänen, so 4-5 Stück, dann die Fluke und er war für ein paar Minuten weg und war dann wieder da! Wir haben ihn bestimmt 20 Minuten lang beobachtet! Wir schätzen, dass er so ca. 10 m lang war. Ich konnte unser Glück kaum fassen, denn es ist ja nicht die beste Zeit für Whalewatching. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Immer noch hin und weg

Inken


Das war spitze!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: Bilder gibt es davon leider keine, das haben wir in der Aufregung ganz vergessen. Ich schwebe den Rest des Tages auf Wolke 7, ich habe einen Wal gesehen! Das können die nächsten Viewpoints alle nicht mehr toppen!

südlich von Yachtas












Dass wir keine Tidepools mit Seesternen o.ä. gesehen haben, ist zu verschmerzen, man kann nicht alles haben!

Das eingenetzte Heceta Head Lighthouse











Oregon Dunes












Wenige Meilen vor unserem heutigen Ziel zieht plötzlich Seenebel auf und wir erreichen ein völlig vernebeltes Gold Beach.

Fortsetzung folgt
"Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!"

Southwest 1982, 2000, 2007, 2009, 2010, 2016, CA+HI 2018 in process; Midwest 2002; Florida 2011, 2014; Northwest 2012; NYC 2015

Bei USA-Stammtischtreffen dabei gewesen



muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich

Beiträge: 2 408

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

150

Dienstag, 23. Oktober 2012, 15:33

...hab mich wieder auf den neuesten Stand gebracht...schöne Aufnahmen.
Die Stadt Seattle, die hat 'was...mochten wir auf den ersten Blick.

Kann weiter gehen (:peace:)

Minnesota

North Shore Explorer

  • »Minnesota« ist weiblich

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 15. Januar 2012

Wohnort: vor der Höhe

Beruf: WINFin

  • Private Nachricht senden

151

Dienstag, 23. Oktober 2012, 21:33

ach, seufz, was für eine Wohltat sind diese Bilder. Da machst selbst der olle Nebel von heut nix mehr aus (in Oregon hätte der uns auch nicht gestört). Gell, an der Küste sind 3 Tage nix. Und was die Wale angeht: es gibt mehr als man denkt und oft sind sie überraschend gut zu sehen. Aber bei der Aufregung vergisst man schnell mal das Knipserchen, kann ich gut verstehen.

Darf ich noch mal "seufz" sagen?

inki-k

USA Experte

  • »inki-k« ist weiblich
  • »inki-k« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 966

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Bankkauffrau

  • Private Nachricht senden

152

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 12:34

OreCal Coast (benebelt)

Der Seenebel von gestern hat sich leider nicht verzogen und so bleiben die Aussichten und Schönheiten von Gold Beach für uns unsichtbar.

unser wirklich gutes Motel 6!


Rouge River Bridge


deshalb starten wir auch gleich weiter gen Süden, fahren aber voller Hoffnung noch einmal einen Viewpoint an


das wäre unser Preis (Aussicht) gewesen


also machen wir erst einmal Strecke und erreichen wieder California


auch hier sieht die Küste so aus


während nur wenige Meter landeinwärts das schönste Wetter ist



Damit streichen wir den Rest Küste und wenden uns den großen Redwoods zu.









Den Elks scheint es hier sehr gut zu gefallen




noch einmal ein Versuch


Wir entschließen uns auf dem Hwy 101 gleich weiter nach San Francisco zu fahren. Hier fahren wir um 8:00 p.m. über die Golden Gate Bridge, während ein großes Kreuzfahrtschiff unten durch fährt (leider kein Foto).
"Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!"

Southwest 1982, 2000, 2007, 2009, 2010, 2016, CA+HI 2018 in process; Midwest 2002; Florida 2011, 2014; Northwest 2012; NYC 2015

Bei USA-Stammtischtreffen dabei gewesen



Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 6 946

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

153

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 13:10

Damit streichen wir den Rest Küste und wenden uns den großen Redwoods zu.

Dafür schaut dort das Wetter ja toll aus, bei uns schaut es seit Tagen so neblig wie bei euch an der Küste aus und kalt ist es auch noch :thumbdown:
In San Francisco wäre ich jetzt auch gern, egal bei welchem Wetter. Geniest euren Urlaub und habt noch viel Spaß! :thumbup:
Liebe Grüße
Kerstin


Bei Treffen dabei

.

anja_nyc

USA-Freund

  • »anja_nyc« ist weiblich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2012

Wohnort: NRW

Beruf: Verwaltungsangestellte

  • Private Nachricht senden

154

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 15:03

Was für ein Trip! Eure Bilder sind der Hammer! Da kommt doch glatt ein bisserl Fernweh auf (wenn ich so aus dem Fenster ins Graue blicke)... :thumbsup:


Liebe Grüße!

Anja july4

inki-k

USA Experte

  • »inki-k« ist weiblich
  • »inki-k« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 966

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Bankkauffrau

  • Private Nachricht senden

155

Samstag, 27. Oktober 2012, 21:03

Konzertbesuch Nr. 1

Wir versuchen immer so 2 Konzerte in unsere USA-Touren einzubauen. Das 1. Konzert war diesmal schnell gefunden, denn Eddie Money spielt am Santa Cruz Beach Boardwalk Bands on the Beach am Tage nach unserer Ankunft in L.A. Da wir am 1. Tag jetlagmäßig immer früh auf den Beinen sind, müßte das gut zu schaffen sein.


vom 25.08.2012
Moin aus einem recht frischen San Francisco!

Nach einem wunderschönen, entspannten Flug (ich sage nur business) sind wir am Do in L.A. angekommen. Wir waren so ausgeruht, dass wir noch locker im nächsten Walmart unsere nötigen Einkäufe (Kühlbox, Küchenrollen, Zucker, Hersheys ;-)) und diemal auch Klappstühle) getätigt haben. Nach einer kurzen Nacht (3:00 a.m.) starteten wir früh zu Dennys und dann zur langen Tour nach San Francisco (6 Std.). In SFO, Daly City, checkten wir in unser Motel ein, wo wir schon einmal 1982 und auch in 2000 waren und zufälligerweise immer in Zimmer 104!!! Dann stand noch das Konzert von Eddie Money in Santa Cruz am Beach (for free!) auf dem Plan. Wegen Staus kamen wir gerade so rechtzeitig zur 1. Show an. Pünktlich um 6:30 fing Eddie an zu singen und wir genossen das Konzert in der untergehenden Sonne am Strand, genial. Wir waren uns einig, wir bleiben auch zur 2. Show. Es war einfach nur klasse, die 2. Show noch besser, die Stimmung toll, einfach spitze. Die Rückfahrt war dann etwas anstrengend nach dem Tag, aber wir sind wieder heil angekommen.

Inken und Hackel


die Sonne scheint, aber es ist doch recht frisch





tolle Location für ein Konzert!




Wir bleiben auch zur 2. Show. Die Stimmung und auch die Stimme ist jetzt noch besser. Einfach nur klasse, spitze, toll, fantastic!!!



Das war ein super Beginn unserer Tour!

Eddie Money, If I Could Walk On Water, Santa Cruz 2012

Eddie Money, Two Tickets to Paradise, Santa Cruz 2012
"Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!"

Southwest 1982, 2000, 2007, 2009, 2010, 2016, CA+HI 2018 in process; Midwest 2002; Florida 2011, 2014; Northwest 2012; NYC 2015

Bei USA-Stammtischtreffen dabei gewesen


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »inki-k« (27. Oktober 2012, 21:15)


inki-k

USA Experte

  • »inki-k« ist weiblich
  • »inki-k« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 966

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Bankkauffrau

  • Private Nachricht senden

156

Montag, 29. Oktober 2012, 12:36

Konzertbesuch Nr. 2

Heart

Beim 2. Konzert haben wir uns sehr gefreut, daß wir Heart sehen und hören können und daß das auch super in unseren Tourplan passte! Puyallup Fair Concerts (ist in der Nähe von Seattle).


vom 13.09.2012

Das Konzert von Heart war überhaupt spitze!!! Ann hat immer noch eine granaten Stimme! Die hatten in Seattle ja ein Heimspiel, suuuper Stimmung, knapp 1,5 Std. gespielt und die üblichen Hits plus zwei (gute!) neue Songs (CD kommt Anfang Okt. raus) gebracht!








Es war ein tolles Konzert, die Stimmung war wirklich super und wir hatten einen wunderschönen Abend!!!

Heart, Barracuda, Puyallup Fair 2012
"Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!"

Southwest 1982, 2000, 2007, 2009, 2010, 2016, CA+HI 2018 in process; Midwest 2002; Florida 2011, 2014; Northwest 2012; NYC 2015

Bei USA-Stammtischtreffen dabei gewesen



inki-k

USA Experte

  • »inki-k« ist weiblich
  • »inki-k« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 966

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Bankkauffrau

  • Private Nachricht senden

157

Dienstag, 30. Oktober 2012, 10:39

"Endspurt" bzw. Relaxing on the beaches


vom 19.09.2012

Zurück in L.A. war es dann sehr warm, so dass wir einen super schönen Standnachmittag in Newport Beach verbrachten und am Sonntag, nach einem Treffen mit einer warscheinlich entfernt Verwandten in Laguna Beach, den Nachmittag da am beach verbrachten.

An unserem Abreisetag, Montag, war erstmal packen angesagt, dann hatte Hackel noch einen Termin in Sachen Harley und danach sind wir wie immer, wenn wir von LAX fliegen, noch Steakessen im Hard Rock Cafe Hollywood (Universal City) gegangen.

Dann das übliche, Auto abgeben (5109 gefahrene Meilen!), zum Abendflug einchecken und den Flug überstehen.

Bilder folgen die Tage.



Newport Beach






Laguna Beach






Hard Rock Cafe Hollywood





THE END



Fazit:

Das war ein schöner Urlaub im Nordwesten mit einem spitzenmäßigen Wetter, daß besser hätte kaum sein können und mit unvergeßlichen Momenten und Erinnerungen, die uns keiner mehr nehmen kann!
"Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!"

Southwest 1982, 2000, 2007, 2009, 2010, 2016, CA+HI 2018 in process; Midwest 2002; Florida 2011, 2014; Northwest 2012; NYC 2015

Bei USA-Stammtischtreffen dabei gewesen



Lal@

Rockin' All Over The World

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 4 449

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

158

Dienstag, 30. Oktober 2012, 10:59

Ich hab mir den Konzertausschnitt angesehen - besser als ich erwartet habe. Ann's (oder ist es Nancy) Stimme ist besser als vor 20 Jahren, und bewegt hat sie sich ja noch nie. Wäre auch was für uns gewesen.....

schöner Urlaub mit einem spitzenmäßigen Wetter, besser geht's eigentlich nicht....