Du bist nicht angemeldet.

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich
  • »kwm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 331

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. Juli 2019, 13:31

Chicago - schnelle Frage

ich denke über einen Flug nach Chicago nach
würde da gegen 18h ankommen
wo übernachten ? denke an 2 Nächte um etwas Chicago anzugucken
mit lieben Grüßen aus dem Norden

Alles rund um unsere Reisen findet Ihr auf unserer Webseite

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich
  • »kwm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 331

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. Juli 2019, 14:07

mir wurde das Hotel Lincoln angeboten
kann jemand was dazu sagen ?
mit lieben Grüßen aus dem Norden

Alles rund um unsere Reisen findet Ihr auf unserer Webseite

3

Mittwoch, 10. Juli 2019, 16:02

Wir haben erst kürzlich hier geschlafen:
Congress Plaza Hotel
War etwas alt historisch, aber sauber und direkt neben der Buckingham Fontain.

Von ORD kommt man übrigens ohne Auto für nur 5 bucks mit der CTA-blue-line direkt in die City...


Viele Grüße,

Nick (:hutab:)
"Drivin' in the sun ... looking out for #1"

onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 4 313

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. Juli 2019, 16:06

mir wurde das Hotel Lincoln angeboten
kann jemand was dazu sagen ?

Ich war zwar noch nie in Chicago, aber mit 4 1/2 Pizzas auf TripAdvisor aus über 2'500 Bewertungen sollte der Laden schon OK sein... :D
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour
Alle meine Reiseberichte

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 688

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. Juli 2019, 16:33

aber mit 4 1/2 Pizzas auf TripAdvisor aus über 2'500 Bewertungen sollte der Laden schon OK sein...


Kann ich seit diesem Jahr nicht mehr bestätigen, unser Hotel in Jacksonville hatte auch 4,5 bei Tripadvisor und war extrem dreckig, am Fußboden bist du fast festgeklebt, Schimmel und Haare im Bad, in den Pool bin ich nicht mal rein und das will schon was heißen.
Liebe Grüße
Kerstin

Minnesota

North Shore Explorer

  • »Minnesota« ist weiblich

Beiträge: 1 364

Registrierungsdatum: 15. Januar 2012

Wohnort: vor der Höhe

Beruf: WINFin

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. Juli 2019, 09:57

...

Von ORD kommt man übrigens ohne Auto für nur 5 bucks mit der CTA-blue-line direkt in die City...
...


Genau so haben wir es 2011 gemacht, sind erst sehr spät in ORD angekommen und dann dort am Airport für 2 Nächte geblieben. Einen Tag mit der Bahn/ÖPNV gereist. Auto dann am nächsten Tag am Flughafen abgeholt und losgedüst.

Die gleiche Idee 1 Jahr später in San Francisco war zu umständlich, aber für Chicago hat das gepasst. Für uns zumindest ...

andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 5 113

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. Juli 2019, 10:04


Genau so haben wir es 2011 gemacht, sind erst sehr spät in ORD angekommen und dann dort am Airport für 2 Nächte geblieben. Einen Tag mit der Bahn/ÖPNV gereist. Auto dann am nächsten Tag am Flughafen abgeholt und losgedüst.

Die gleiche Idee 1 Jahr später in San Francisco war zu umständlich, aber für Chicago hat das gepasst. Für uns zumindest ...
Wir haben es andersrum gemacht.
Nach Landung Mietwagen übernommen, im Süden Chicagos übernachtet und am Folgetag unsere Rundreise gestartet. Wir sind die ersten Tage abends zu früh müde für die Stadt.
Am Ende den Mietwagen in einer Station in der City abgegeben und die letzten Tage in Chicago ohne Auto verbracht. Hotel dann natürlich in der Stadt.
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

K@lle

Moderator

  • »K@lle« ist männlich

Beiträge: 4 099

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. Juli 2019, 10:23

Wir haben erst kürzlich hier geschlafen:
Congress Plaza Hotel
War etwas alt historisch, aber sauber und direkt neben der Buckingham Fontain.

Von ORD kommt man übrigens ohne Auto für nur 5 bucks mit der CTA-blue-line direkt in die City...


Viele Grüße,

Nick (:hutab:)

Hier habe ich auch zwei Nächte verbracht. Zimmer klein aber ok und die Lage war genial.
Chicago hat mir sehr gut gefallen, trotz Hitze.
Ein zweiter Besuch wäre ok
Gruss Kalle
www.kalle-jaeck.de
Bisher bei netten Treffen dabei

Uli

FreixeNett

  • »Uli« ist weiblich

Beiträge: 2 241

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Wohnort: Bullerbü ♥

Beruf: nur noch 4 Kreuzfahrten ☺

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 11. Juli 2019, 12:10

Wir waren im The James und können das weiter empfehlen.
Alles, was wir sehen wollten, ist fußläufig zu erreichen.
Nur, 2 Tage finde ich persönlich ein bisschen wenig für die tolle Stadt.
Grüßle, Uli
Bisher Treffer


andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 5 113

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 11. Juli 2019, 12:56

...
Nur, 2 Tage finde ich persönlich ein bisschen wenig für die tolle Stadt.
Ich auch. Und eigentlich hat er nicht mal die, sondern nur einen.
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich
  • »kwm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 331

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 11. Juli 2019, 13:15

das höre ich immer wieder, aber die großen Städte sind einfach nicht unser Ding
um sie aber nicht ganz zu ignorieren wird wenigstens eine Stadtrundfahrt und etwas drumrum eingeplant
unsere Interessen liegen halt bei der Natur, der Historie und dem Wildwest-Feeling

immerhin haben wir uns schon mit NYC angefreundet, die 2 Besuche waren sicherlich nicht die letzten
aber da haben wir auf Staten Island auch ein schnuckeliges Hotel gefunden, wo wir gerne hinfahren
und das Parken kostet da auch nichts
mit lieben Grüßen aus dem Norden

Alles rund um unsere Reisen findet Ihr auf unserer Webseite

Minnesota

North Shore Explorer

  • »Minnesota« ist weiblich

Beiträge: 1 364

Registrierungsdatum: 15. Januar 2012

Wohnort: vor der Höhe

Beruf: WINFin

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 12. Juli 2019, 17:37

Also Chicago hat sich bei uns nicht als "große nervige Stadt" in Erinnerung gehalten, das war irgendwie alles recht weitläufig. Zumindest am Uferbereich des Lake Michigan. Okay, kann auch sein, dass es ein Sonntag war und deswegen kaum Leute unterwegs waren.

Und Historie hast du da auf alle Fälle!!! Halt eher bekannt aus dem Anfang des 20. Jahrhunderts.

Spannende Architektur auch auf jeden Fall. Wir hatten nicht so besonders gutes Wetter (leichtes Nieseln den ganzen Tag), sonst hätten wir eine Bootstour gemacht auf dem Chicago River.

Also Chicago würde ich mir fast noch mal lieber anschauen als ein 3x NYC.

Melli

die NETte Bahntante ;)

  • »Melli« ist weiblich

Beiträge: 2 451

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Bärlin

Beruf: Bahntante

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 15. Juli 2019, 17:44

Chicago ist eine tolle Stadt und ich finde sie auch weitläufig. 1 Tag wird der Stadt wirklich nicht gerecht auch wenn man allgemein kein Fan von Städten ist. Es gibt dort sooo viel zu sehen. Allein die Aussichten vom 200 Clarendon (ehemals John Hancock Tower) und vom Willis Tower sind atemberaubend!

Ich habe damals im MileNorth Hotel übernachtet und das war einfach super und gar nicht teuer. Zudem nah zu allen Sehenswürdigkeiten. Es wurde jedoch umbenannt und heißt heute Cambria Hotel Chicago Magnificent Mile. Die Zimmer sehen mittlerweile anders aus und ich weiß nicht wie die Preise jetzt sind. Kannste dir ja mal anschauen.
USA...where my heart belongs! :love:




14

Dienstag, 16. Juli 2019, 08:39

Chicago ist eine tolle Stadt ...

Das finden wir auch. Selbst wenn man kein Großstadt-Fan ist ... Chicago ist einfach anders. Durch den riesigen Lake Michigan wirkt die "Windy City" auch etwas maritim.
Chicago hat viel zu bieten, nicht nur für Architektur- und Blues-Brothers-Liebhaber wie wie mich ...

Kleiner Appetithappen (Blick von Willi's Turm):


Zur Dämmerung waren wir noch auf dem John Hancock Center (jetzt: 875 North Michigan Avenue). War auch genial!



Viele Grüße,

Nick (:hutab:)
"Drivin' in the sun ... looking out for #1"

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich
  • »kwm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 331

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 16. Juli 2019, 10:57

vielen Dank für die vielen Tipps

ich hatte nach Flügen in die USA für Juni 2020 gesucht, und der billigste Premium Eco Flug ging halt nach Chicago
darum brauchte ich schnell einige Informationen über die Stadt, denn das Flugangebot war zeitlich befristet

ich habe es jetzt erstmal auf Wiedervorlage gelegt

eigentlich möchte ich 2020 endlich mal nach Afrika und zusätzlich auch noch USA wird doch etwas teuer
jetzt warte ich erstmal was aus der Afrika-Planung wird, wenn das scheitern sollte muss ich halt kurzfristiger wieder nach einer USA-Reise suchen
mit lieben Grüßen aus dem Norden

Alles rund um unsere Reisen findet Ihr auf unserer Webseite