Du bist nicht angemeldet.

Thomas

Kasperkopp

  • »Thomas« ist männlich
  • »Thomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 744

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Parchim

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Mai 2017, 20:16

Como - Colorado

In Como in Colorado gibt es einen Ringlockschuppen von dem ich schon lange Kenntnis hatte und den ich gerne mal begucken wollte. Heute lag das Ding regelrecht im Weg. Foto - Como Roundhouse


In Como war reger Betrieb. Grund dafür war der Boreas Pass Railroad Day, der rein zufällig heute stattfand. Nee was hatten wir wieder Schwein, denn aus diesem Grund durften wir in das Como Rounhouse rein gehen und alles angucken.
Foto - Blick in das Como Roundhouse


Das Como Roundhouse ist ein Ringlokschuppen der South Park und Pacific Railroad gewesen. Ein Ringlokschuppen ist eine Möglichkeit Schienenfahrzeuge auf engstem Raum zu überdachen ohne dafür eine gigantische Zufahrt über zig Weichen bauen zu müssen. Bei so einem Lokschuppen erfolgt die Zufahrt über eine davor befindliche Drehscheibe, auf der sich ein Stück Gleis befindet. Die Lok fährt auf die Drehscheibe und wird dann mit dem Gleisbett zum gewünschten Teil des Lokschuppens gedreht. Auch wurden Solche Drehscheiben benutzt um eine Lokomotive um 180 Grad zu drehen, so dass sie mit der Schnautze immer in Fahrtrichtung fuhr. Foto - Reste der Drehscheibe ohne dem Drehgestell.


Gebaut wurde das Roundhouse um 1880. In der Vergangenheit hatte man den Lokschuppen sich mehr oder weniger allein überlassen, was man vor allem im Inneren erkennen konnte. Inzwischen gibt es einen gemeinnützigen Verein, der vor hat, hier mal alles auf Vordermann zu bringen. Schön wäre es.


Vom Roundhouse gingen wir über die alten Gleise zum benachbarten Bahnhof von Como.


Am heutige Boreas Pass Railroad Day waren wir Gäste eingeladen mal mit einer Draisine zu fahren.


Es gibt Fotos die ich persönlich besonders gerne mag. Dieses hier ist eines davon. Keine Ahnung warum, aber ich gucke es mir immer wieder an, sitze da und bin glücklich. :D


Das Alte Bahnhofsgebäude von Como ist komplett saniert worden und heute ein Museum. Gebaut wurde das Como Depot auch um 1880.


Blick in das Como Depot.


Wow was ein Zufall, das heute hier tag der offenen Tür war. Solltet ihr jemals die Chance haben, das mal zu sehen, dann macht das. Ich hoffe, dass der Verein am Roundhouse wirklich weiter macht, wie schon am Depot. Wir würden gerne wieder kommen und uns das dann noch einmal anschauen.
Ein netter Herr vom Verein gab uns einen Flyer uns riet uns den Boreas Pass zu fahren, denn da gibt es heute noch mehr zu sehen. Welch ein Zufall, dass wir das sowieso vorhatten, passt uns voll in den Kram.
Foto - das 1897 erbaute Como Eating House/ South Park Hotel war früher Restaurant und Hotel. Heute ist das keine Kneipe mehr, aber die Besitzer vermieten über das Internet Portal AirBnB Zimmer an Touristen.


Como Roundhouse 39.315520° -105.891500°

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas« (16. Mai 2017, 20:32)


Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich

Beiträge: 9 008

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Mai 2017, 18:32

:thumbup: Interessant!

Wenn die mal mehr restauriert haben, sieht das bestimmt klasse aus.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto