Du bist nicht angemeldet.

Kanada-Kalle

Kein Experte,aber ich kenne welche!

Beiträge: 526

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

81

Mittwoch, 3. Mai 2017, 07:52

Hallo Otto Tolle Bilder Danke :D
:cwb: :wice: :cwb:

Bei Stammtischtreffen dabei

july4 1994 Florida, 1995 Florida, 1996 Nevada, 1998 Südstaaten, 1999 Key West, 2002 Boston und Umgebung, 2010 Westen von Kanada, 2011 Westen von Kanada

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 246

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

82

Montag, 10. Juli 2017, 16:50

Zuid-Limburgse Stoomtrein Maatschappij, Simpelveld, NL 2017

Am Sonntag habe ich mal wieder einen Ausflug nach Süd-Holland gemacht zur dortigen Südlimburgischen Dampfeisenbahn (ZLSM) zu deren Dampfeisenbahntagen 2017.

Link auf die Homepage des Vereins

Bei diesen Dampfeisenbahntagen sind auch immer Gastloks zu Besuch. Der Eintritt betrug 15 €. Diesmal hatte auch das Wetter mitgespielt; es war sonnig warm.


Der Verein nennt sich selber das "längste Museum Süd-Limburgs".


Ein paar Eindrücke vom alten Bahnhof.










Gaststätte


Museum





Auf dem Gelände stand so einiges rum, was an den Tagen nicht zum Einsatz kam.













Zur Werkstatt musste man ein Stück den Schienen lang gehen.







Ein paar der Waggons.





Innenansichten











Ab 10 Uhr morgens wurde rumrangiert, diverse Züge bespannt und man konnte zu drei verschiedenen Bahnhöfen Zugfahrten unternehmen. Ich habe mir das Ganze erst mal in Ruhe angeschaut.

Eine der kleinen Rangierloks.



Hiermit konnte man mitfahren; hat mich aber nicht wirklich gereizt.



Eindrücke von den Gastloks bzw. Loks des Veranstalters (bzw. ganze Gespanne) und Schnappschüsse der Aktivitäten auf dem Bahnhofsgelände.








































Nach so drei Stunden hatte ich eigentlich alles gesehen. Leider war es mittlerweile recht voll geworden. Dadurch waren die Züge jetzt auch gut gefüllt, obwohl es drückend warm war. Somit habe ich auf eine Mitfahrt verzichtet. Auf die Lokparade wollte ich nicht noch so vier Stunden warten.

Ich fand es ganz nett; ich hoffe, der Verein hat auch mal wieder ein paar größere Dampfloks zu Besuch.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Biker175

Teilzeitbulette

  • »Biker175« ist männlich

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Cottbus

Beruf: Sesselpupser

  • Private Nachricht senden

83

Dienstag, 11. Juli 2017, 09:08

Hallo Otto, sehr schöne Fotos. :thumbsup:
Ist natürlich schade, dass es dann mit der Fahrt nicht mehr geklappt hat. Aber meist sieht man von außen eh mehr. (:tongue:)

Bei Stammtischtreffen dabei.

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 246

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

84

Freitag, 14. Juli 2017, 16:02

(:danke:)
Fürs nächste Mal weiß ich dann Bescheid, dass es besser ist, früh zu fahren.
Aber ich wollte echt nicht das Leben in vollen Zügen genießen. (:grin:)
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 246

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

85

Gestern, 17:46

Historischer Zug „Schluff“, St.Tönis - Hülser Berg, 2017


Nach 10 Jahren habe ich am Sonntag mal wieder eine Fahrt mit dem "Schluff" von St. Tönis zum Hülser Berg in Krefeld und zurück gemacht (Hin- und Rückfahrt kosteten nun 12 €).

Die Bahn wird so genannt, weil sie bei der Fahrt ein Geräusch wie von einer schlurfenden Pantoffel (auf niederrheinisch Schluffen) erzeugt. Historischer Vorgänger war die schon 1868 gegründete Crefelder Eisenbahn.

Gezogen wurden die 6 historischen Waggons plus 2 Fahrradwaggons von der Lokomotive „Graf Bismarck XV“, einer 1947 gebauten Dampflok, die ursprünglich auf der Zeche Bismarck/Gelsenkirchen eingesetzt wurde. Da der neue Brenner nicht mit Dampf, sondern mit elektrischem Strom betrieben wird, besitzt die Lok ein Dieselmotor-Stromaggregat.
Link zu Wikipedia


Info-Tafel am Bahnhof in St. Tönis.








Die Lok wurde direkt nach Ankunft an das andere Ende der Waggons rangiert.





Innenansichten der Waggons











Auf der Fahrt zum Hülser Berg


In Krefeld




Bahnhof Crefeld Nord









Beim Bahnhof in Hüls



Hülser Berg



Hier wurde die Lok wieder rumrangiert.







Auf der Rückfahrt war zunächst Sonnenschein.











Leider hat es dann doch geregnet - zeitweise mal ganz heftig.







Nach 2,5 Stunden waren wir zurück in St. Tönis.



Als Zugabe noch ein paar Bilder vom ehemaligen Bahnhof "Crefeld Nord", jetzt ein Ausflugslokal bzw. Event-Location.










Auch wenn ich die Fahrt schon kannte, hatte ich wieder meinen Spaß.
Allerdings war auf der Hinfahrt der Zug rappelvoll (Sommerferien); gut dass ich immer draußen auf den Plattformen stehe.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Biker175

Teilzeitbulette

  • »Biker175« ist männlich

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Cottbus

Beruf: Sesselpupser

  • Private Nachricht senden

86

Gestern, 20:20

Hi Otto, wieder schicke Bilder. Wieviele solche Kleinbahnen habt ihr denn in Eurer Gegend? (:kratz:)
Ich hoffe, Du hattest wenigstens eine überdachte Plattform auf der Rückfahrt - nicht dass Dein Schnauz nass geworden ist. :zwinker:

Bei Stammtischtreffen dabei.