Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Uli

FreixeNett

  • »Uli« ist weiblich

Beiträge: 2 216

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Wohnort: Bullerbü ♥

Beruf: nur noch 4 Kreuzfahrten ☺

  • Private Nachricht senden

341

Mittwoch, 12. September 2018, 09:05

Grüßle, Uli
Bisher Treffer


Biker175

Teilzeitbulette

  • »Biker175« ist männlich

Beiträge: 2 477

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Cottbus

Beruf: Sesselpupser

  • Private Nachricht senden

342

Mittwoch, 12. September 2018, 11:06

Hallo Obelix, auch von mir alles Gute für Dich.

Was hat die Evolution nur für eine Schei... gebaut. Wir kann man nur eine Abwasserleitung durch den Vergnügungungspark leiten. Bullshit. ;-(
Zumindest den Humor hast Du noch, also wird alles gut. :thumbsup:
Bei vielen Stammtischtreffen dabei, aber immer noch zu wenig.

Burlewack

Stammuser

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 10. Juli 2016

  • Private Nachricht senden

343

Donnerstag, 9. Mai 2019, 07:49

So, jetzt reihe ich mich auch mal ein.
In einer Stunde kommen die Mandeln raus.
Schnarchtechnisch schenk ich die am Muttertag meiner Frau;-)

Bis nachher, werde euch die nächsten Tage in Vorbereitung Florida und aufgrund Krankenhauslangeweile noch recht nerven.

onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 4 252

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

344

Donnerstag, 9. Mai 2019, 07:53

So, jetzt reihe ich mich auch mal ein.
In einer Stunde kommen die Mandeln raus.

Hab' ich im Kindergartenalter gemacht. Danach gab's 5 Tage lang so viel Eiscreme, wie man wollte... einen besseren Krankenhausaufenthalt kann man sich gar nicht wünschen... :thumbsup:

Ich hoffe für Dich, dass das immer noch so ist und wünsche toi, toi, toi! (:hutab:)
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour
Alle meine Reiseberichte

Burlewack

Stammuser

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 10. Juli 2016

  • Private Nachricht senden

345

Donnerstag, 9. Mai 2019, 08:07

Zitat von »Burlewack«



So, jetzt reihe ich mich auch mal ein.
In einer Stunde kommen die Mandeln raus.
Hab' ich im Kindergartenalter gemacht. Danach gab's 5 Tage lang so viel Eiscreme, wie man wollte... einen besseren Krankenhausaufenthalt kann man sich gar nicht wünschen...
Ich hoffe für Dich, dass das immer noch so ist und wünsche toi, toi, toi!
Danke Dir, gegenüber dem was du alles geschafft hast ist das nur Pille - Palle

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 587

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

346

Donnerstag, 9. Mai 2019, 08:30

Hatte ich wie Viktor als Kind und fand es hinterher Klasse, meine Mutter war zur gleichen Zeit drin wie ich die hatte es allerdings nicht so gut weggesteckt.
Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute für die OP und hinterher.
Liebe Grüße
Kerstin



thi

Jaaaaa, er lebt noch, er lebt noch, er lebt noch...

  • Private Nachricht senden

347

Donnerstag, 9. Mai 2019, 08:49

Dann mal wenig Schmerzen beim entfernen der Nüsse :zwinker:

Eis gibts übrigens auch auf der Intensivstation, wenn man nen Kunstherz bekommt. Das hats aber auch nur bedingt rausgerissen. Also das Eis, die Pumpe ist ja noch drin. Am besten wirste schnell wieder gesund und munter, und idealerweise niemals wirklich enrsthaft krank :-)
Stammtischtreffen: Ich sag mal 74, wahrscheinlich aber noch ein paar mehr :zwinker:

Deutsche Stiftung für Organspende Wer noch keinen Spenderausweis hat, besorgt ihn sich am besten auf der verlinkten Seite.

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 791

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

348

Donnerstag, 9. Mai 2019, 17:29

Gutes Gelingen - und viele Eisbecher. :winken:

Ich habe als Kind vor ungefähr 55 Jahren die Mandeln operiert bekommen, aber sie wurden nur zum Teil entfernt.
Das wurde ambulant gemacht und ich kam direkt danach nach Hause.
Eis gab es aber auch da. :D
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Burlewack

Stammuser

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 10. Juli 2016

  • Private Nachricht senden

349

Donnerstag, 9. Mai 2019, 18:03

Danke für den guten Zuspruch, die OP war weitestgehenst komplikationslos. Nur die Lippe ist noch taub und die Schmerzen im Rachenraum sind noch enorm
Wird schon wieder

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 791

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

350

Donnerstag, 9. Mai 2019, 18:04

Hört sich schon mal gut an. :thumbsup:

Gibt es auch Eis mit Whisky oder Wodka-Geschmack. (:fluecht:)
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto