Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

usabima

USA Experte

  • »usabima« ist weiblich

Beiträge: 891

Registrierungsdatum: 14. Januar 2012

Wohnort: Bärlin

Beruf: Lebenskünstlerin

  • Private Nachricht senden

41

Samstag, 21. April 2012, 11:47

War gerade mit meinem Mopped zur HU. Etwa 15 Minuten gucken und bissl quatschen, kurz mal den Rüssel vom Abgasmessgerät reinhalten - 59 € weg. X(
Aber wenigstens die Plakette ohne Beanstandungen bekommen.

Im Juni ist bei mir Auto und Mopped dran

...59 Euros, das geht doch, für meine Hudel hat der Werkstattmann nen dreistelligen TÜV-Betrag in Aussicht gestellt (:bad:)
und da Mopped und Hauptauto im Juni auch dran sind...... (:schlecht:)
aber wer A sagt......
Usabima
Bei Stammtischtreffen dabei

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 384

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

42

Dienstag, 8. Mai 2012, 15:33

Ich schiebe Frust, weil mich eben der Orthopäde zum Chirurgen weitergereicht hat.
Mehr kann ich noch nicht sagen, da ich erst mal mit dem neuen Doc sprechen muss. :wacko:
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

43

Dienstag, 8. Mai 2012, 15:48

Hoffentlich kann der Dir dann helfen. Ich drück die Däumchens :-)

rattlesnake

USA Experte

  • »rattlesnake« ist weiblich

Beiträge: 550

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Dormagen

Beruf: Büromädchen für alles (Sekretärin)

  • Private Nachricht senden

44

Dienstag, 8. Mai 2012, 16:01

Auch ich drück Dir die Daumen, dass alles Gut wird. Gute Besserung
Alles Liebe
rattlesnake


Bei Stammtischtreffen dabei



K@lle

Moderator

  • »K@lle« ist männlich

Beiträge: 3 690

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

45

Dienstag, 8. Mai 2012, 16:03

Ich schiebe Frust, weil mich eben der Orthopäde zum Chirurgen weitergereicht hat.
Mehr kann ich noch nicht sagen, da ich erst mal mit dem neuen Doc sprechen muss. :wacko:

zur Zeit verbringe ich auch viel Zeit beim Orthopäden ohne großen Erfolg.
Gute Besserung für dich :thumbup:
Gruss Kalle
www.kalle-jaeck.de
Bisher bei netten Treffen dabei

OliH

Mainzer

Beiträge: 2 766

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

46

Dienstag, 8. Mai 2012, 16:13

Orthopäden überweisen eh nur. Ich kann da auch ein Lied von singen. :S:
Gute Besserung!

Utah & Co

USA Experte

  • »Utah & Co« ist weiblich

Beiträge: 989

Registrierungsdatum: 29. Februar 2012

  • Private Nachricht senden

47

Dienstag, 8. Mai 2012, 16:28

Ach Otto, das mit den Orthopäden ja das ist immer eine längere Geschichte..... wir drücken Dir die Daumen, dass man Dir bald helfen kann. Manchmal können jedoch Physiotherapeuten wahre Wunder vollbringen.....
Gute Besserung und viele Grüße
Jutta und Rolf
Liebe Grüße von
Utah & Co
---------------------------------------------------------------------------------
Island 2016
Florida 2016

Bei vielen USA-Stammtisch.NETten Treffen dabei.

usabima

USA Experte

  • »usabima« ist weiblich

Beiträge: 891

Registrierungsdatum: 14. Januar 2012

Wohnort: Bärlin

Beruf: Lebenskünstlerin

  • Private Nachricht senden

48

Dienstag, 8. Mai 2012, 16:42

Orthopäden überweisen eh nur. Ich kann da auch ein Lied von singen. :S:
Gute Besserung!

ja, gute Besserung in jedem Fall
MEIN Orthopädehat immer viele Spritzen parat.......
und geben Rezepte für KG und son Zeugs - ich geh jetzt 4x Wo für ne Stunde zu Donna Rabiata,
wie meine Physiotherpeutin genannt wird - angeblich für die nächsten MONATE - sagt der Doc (:schlecht:)

Usabima
Bei Stammtischtreffen dabei

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 384

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

49

Dienstag, 8. Mai 2012, 17:07

Danke für die Genesungswünsche.:winken:

Der Ottopäde hat jedenfalls gesagt, dass dieses Impinchment operativ behoben werden muss. Wann, wie, wo - keine Ahnung wie schnell ich einen Termin zur Besprechung beim Chirurgen erhalte....
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

taliesin

USA Experte

Beiträge: 634

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

50

Dienstag, 8. Mai 2012, 17:41

auch gute besserung von mir,

hast du noch krankengymnasik oder liegt das alles auf eis ?

Meine Ma wurde mit ihren "verschleisserscheinungen" auch von doc A zu b zu c zu D und zurück zu a verwiesen und läuft immer noch in der Runde - aber die KG und das Training hilft derweil schon mal deutlich.

LG wiebke
Bei Stammtischtreffen dabei

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 384

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

51

Dienstag, 8. Mai 2012, 17:43


hast du noch krankengymnasik oder liegt das alles auf eis ?


Letzteres - erst soll ich das Ganze nit dem Chirurgen (der auch Orthopäde/Sportmediziner/etc. ist) abklären.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich

Beiträge: 2 363

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

52

Dienstag, 8. Mai 2012, 17:46

Otto nicht nur gute Besserung...nein, ich bin auch noch so neugierig: um welche Teile geht es denn hier?

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 384

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

53

Dienstag, 8. Mai 2012, 17:48

Rechte Schulter, habe Schmerzen und kann den Arm nur noch wenig einsetzen/heben (seit mehr als 3 Monaten).

Google mal nach Impingement (oder auch Impinchment)
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

K@lle

Moderator

  • »K@lle« ist männlich

Beiträge: 3 690

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

54

Dienstag, 8. Mai 2012, 17:53

Rechte Schulter, habe Schmerzen und kann den Arm nur noch wenig einsetzen/heben (seit mehr als 3 Monaten).

Google mal nach Impingement (oder auch Impinchment)

In Herten am Schloss soll es eine Spezialklinik fuer Schulter geben, da we're ich whole Auchincloss notch hinT
Gruss Kalle
www.kalle-jaeck.de
Bisher bei netten Treffen dabei

Obelix

USA Entdecker

  • »Obelix« ist männlich

Beiträge: 2 065

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Iserlohn

  • Private Nachricht senden

55

Dienstag, 8. Mai 2012, 18:14

Wer kennt ne gute Urologie im Ruhrgebiet. Möchte gerne eine Zweitmeinung einholen. Habe bösartigen Blasenkrebs und vergrösserte Prostata. War jetzt vier Mal im Krankenhaus und Zehn Mal beim Urologen. Im Krankenhaus sagen sie, die Prostata muss gemacht werden - aber bevor die Blase nicht mit BCG behandelt wird (auf Chemo spricht datt Dingen nicht an) machen wir nichts.
Der Urologe sagt, solange noch Blut im Urin ist, kann ich die BCG-Therapie nicht starten. Die Gefahr, dass ich durch die Bakterien Tuberkulose bekomme, ist zu gross. Letzte Woche bin ich 4 Tage mit Katheter rumgelaufen, tagsüber mit einem Beinbeutel, nacht mit einem Bettbeutel, wei ich Harnverhalt hatte. Nu is der Katheter wieder raus, aber ich habe fürchterliche Schmerzen beim Wasserlassen. Morgen muss ich wieder zum Urologen. Allmählich zermürbt mich die Sache. Im Krankenhaus hat man mir angedeutet, wenn das mit der BCG-Therapie nicht klappt, müssen Blase, Prostata und Schliessmuskel raus und ein künstl. Ausgang gelegt werden. Tolle Aussichten, oder. Der liebe Gott muss ein Fehlkonstrukteur gewesen sein: Wie kann man nur eine Wasserleitung durch einen Vergnügungspark legen. :cursing:
Ich hoffe, ich dufte das mal hier loswerden.
Hätte ich mir letztes Jahr am Diemelsee auch nicht träumen lassen. Schade, dass ich dieses Jahr nicht konnte. X(
Viele Grüsse
Jürgen

Bei Stammtisch-Treffen dabei

http://obelix1947.blogspot.de/

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 384

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

56

Dienstag, 8. Mai 2012, 18:19

Ach du Sch***** - na dann drück ich mal die Daumen für eine Genesung....
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Hei

Rumtreiber

  • »Hei« ist männlich

Beiträge: 1 940

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

57

Dienstag, 8. Mai 2012, 18:22

Jungs was macht ihr für Sachen ??
Da kann man ja Angst bekommen.

Ich wünsche euch gute Besserung
Gruß Heiner :winken:
„Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben“ (Alexander von Humbolt)




Brenni

USA Experte

  • »Brenni« ist weiblich

Beiträge: 1 479

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

58

Dienstag, 8. Mai 2012, 18:27

Mensch, ich wollte Otto gerade aufbauen. Aber das ist ja der reinste Sonnenschein an Sorgen.


In unserer heutigen Zeit ist es auch nicht so einfach mit Beschwerden zu leben und Entscheidungen zu treffen. Ich habe es mir abgewöhnt im Internet nach Diagnosen und Behandlungsmethoden zu googlen. Der Fachmann muss es wissen, wenn ich zu ihm Vertrauen habe, ziehe ich alles mit durch.

Lieber Obelix, ich wünsche dir einen guten Fachmann an deiner Seite!
:-) Gruß Brenni

"Surprise oder der letzte Versuch", eine Reise im November 2015

Lal@

Yes I Canada

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 4 081

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

59

Dienstag, 8. Mai 2012, 18:33

Ich kenne keine Urologen hier, nur einen Kollegen der Prostatakrebs hat und über die Ärzte schimpft. Der medizinische Fortschritt ist in diesen Regionen des Körpers zwar fortgeschritten - aber eine problemlose Heilung leider wohl noch nicht möglich und der Spruch: Alles muss raus, leider immer noch aktuell...
Ich hoffe es geht alles halbwegs gut für Dich aus. Scheiss Krebs.....

Ingrid

Nett... überlass ich anderen

  • »Ingrid« ist weiblich

Beiträge: 591

Registrierungsdatum: 13. April 2012

  • Private Nachricht senden

60

Dienstag, 8. Mai 2012, 18:34

Wer kennt ne gute Urologie im Ruhrgebiet. Möchte gerne eine Zweitmeinung einholen. Habe bösartigen Blasenkrebs und vergrösserte Prostata. War jetzt vier Mal im Krankenhaus und Zehn Mal beim Urologen. Im Krankenhaus sagen sie, die Prostata muss gemacht werden - aber bevor die Blase nicht mit BCG behandelt wird (auf Chemo spricht datt Dingen nicht an) machen wir nichts.
Der Urologe sagt, solange noch Blut im Urin ist, kann ich die BCG-Therapie nicht starten. Die Gefahr, dass ich durch die Bakterien Tuberkulose bekomme, ist zu gross. Letzte Woche bin ich 4 Tage mit Katheter rumgelaufen, tagsüber mit einem Beinbeutel, nacht mit einem Bettbeutel, wei ich Harnverhalt hatte. Nu is der Katheter wieder raus, aber ich habe fürchterliche Schmerzen beim Wasserlassen. Morgen muss ich wieder zum Urologen. Allmählich zermürbt mich die Sache. Im Krankenhaus hat man mir angedeutet, wenn das mit der BCG-Therapie nicht klappt, müssen Blase, Prostata und Schliessmuskel raus und ein künstl. Ausgang gelegt werden. Tolle Aussichten, oder. Der liebe Gott muss ein Fehlkonstrukteur gewesen sein: Wie kann man nur eine Wasserleitung durch einen Vergnügungspark legen. :cursing:
Ich hoffe, ich dufte das mal hier loswerden.
Hätte ich mir letztes Jahr am Diemelsee auch nicht träumen lassen. Schade, dass ich dieses Jahr nicht konnte. X(


Natürlich darfst Du das loswerden...mann mann, da sind orthopädische Probleme gar nix dagegen.

Ich drück Dir die Däumchen Obelix.

LG Ingrid