Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Brazoragh

Auswanderer

  • »Brazoragh« ist männlich

Beiträge: 2 149

Registrierungsdatum: 24. Januar 2012

Wohnort: Michigan

Beruf: Ingenieur

  • Private Nachricht senden

261

Dienstag, 7. Mai 2013, 16:59

Also ich würde auch nicht gleich mit einem PP anfangen - egal ob Turbo oder nicht. :D

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich

Beiträge: 4 627

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

262

Dienstag, 7. Mai 2013, 17:01

Also ich würde auch nicht gleich mit einem PP anfangen - egal ob Turbo oder nicht. :D

mach ich auch nicht, war nur neugierig
müsste vorher eh auf Gasflasche umstellen und dafür bräuchte ich noch das Umrüstset

will erstmal mit stinknormalen Steaks anfangen und vllt noch ne Wurst dazu packen

263

Dienstag, 7. Mai 2013, 17:05

bisher noch nicht eingeweiht, entweder morgen oder Donnerstag (vllt auch UND) :D

will ja auch erstmal ruhig anfangen und sehen ob ich auf den Geschmack komme :rolleyes:

Auf den Geschmack kommen ist nicht schwer. Sich davon zu lösen aber sehr! (Huch, reimen wollte ich eigentlich gar nicht^^)

Unser letztes "Projekt" war Pastrami aus Pute herzustellen (siehe als Beispiel hier ). Wobei wir keine Mesquitechips genommen haben, sondern Hickory wood chips. Mir läuft alleine bei dem Gedanken an ein leckeres Pastrami-Sandwich das Wasser im Mund zusammen. Muss mal eben zum Tiefkühler und Pastrami auftauen. (:fluecht:)

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich

Beiträge: 8 888

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

264

Dienstag, 7. Mai 2013, 19:02

Achtung: für einige User könnte beim Lesen dieses Postings Schnappatmungsgefahr bestehen! (:tongue:)


Ihr mit eurem neumodischen Schnick-Schnack beim Grillen - "Back to the roots!"

Darum stelle ich euch meinen neuen Grill (bzw. meine neue Feuerstelle) vor.
Damit kann ich alles was ich brauche zubereiten!

USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich

Beiträge: 4 627

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

265

Dienstag, 7. Mai 2013, 19:27

3-2-1 Baby Back Ribs

ein Frage zu 3-2-1 Grillmethode von Baby Back Ribs:
in Phase 2 wird ja das Fleisch in einer Schale/Pfanne mit Apfelsaft (o.ä.) gegarrt
muss dabei die Schale luftdicht verschlossen sein?

ich würde das evtl mit Alufolie soweit wie möglich luftdicht abdecken? reicht das?

Carsten

Bärliner

  • »Carsten« ist männlich

Beiträge: 4 215

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

266

Dienstag, 7. Mai 2013, 19:38

Otto, sieht schick aus, schön kompakt. Mach mal Fotos wenn der in Akschn ist :8o:
Gruß
Carsten

Bei Stammtischtreffen dabei

HOH

Frélsið er yndislegt ég geri það sem ég vil

  • »HOH« ist männlich

Beiträge: 6 111

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

267

Dienstag, 7. Mai 2013, 19:48

Sieht aus wie so'n Ding was die Schuhputzer in den Malls immer haben ... was grillst du damit? Sohlen ?( (:fluecht:)
.
"Dream as if you'll live forever,
live as if you'll die today"
James Dean

Trailer Island Winter-Tour 2017

  • »Andree« ist männlich

Beiträge: 2 829

Registrierungsdatum: 9. Januar 2012

Wohnort: Georgsmarienhütte in Niedersachsen

Beruf: Techniker ITK

  • Private Nachricht senden

268

Dienstag, 7. Mai 2013, 20:09

@Terry: In Phase 2 so dicht wie möglich und keine KALTE Flüssigkeit sondern direkt vorher einmal aufkochen.
Ich nehme immer Beckers Bester Apfelsaft und Apfelessig 2/3 und 1/3.

Nicht Sparsam sein mit der Folie und dann bei 140 Grad die Schale auf den Grill.

Andree

PS: @Otto: So einen haben wir in der 9 Klasse selber gebaut. Eignete sich gut für den 1 Mai, bis der mir weggerostet ist :D

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich

Beiträge: 4 627

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

269

Dienstag, 7. Mai 2013, 20:12

@Terry: In Phase 2 so dicht wie möglich und keine KALTE Flüssigkeit sondern direkt vorher einmal aufkochen.
Ich nehme immer Beckers Bester Apfelsaft und Apfelessig 2/3 und 1/3.

Nicht Sparsam sein mit der Folie und dann bei 140 Grad die Schale auf den Grill.

Andree
(:danke:)

Lal@

Rockin' All Over The World

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 4 370

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

270

Dienstag, 7. Mai 2013, 21:03

Sah so lecker aus dass ich vergessen habe ein Anfangsfoto zu knipsen. Also gipps nur eins aus der Mitte des Festmahls........


Brazoragh

Auswanderer

  • »Brazoragh« ist männlich

Beiträge: 2 149

Registrierungsdatum: 24. Januar 2012

Wohnort: Michigan

Beruf: Ingenieur

  • Private Nachricht senden

271

Mittwoch, 8. Mai 2013, 07:43

@Otto:
Schickes Teil. :thumbsup:
Allerdings würde ich vermuten, dass Du das für eine ordentliche Hitz mit Kohle wirklich voll machen musst - keine Luft von unten. :whistling:

@Volker:
Super... jetzt habe ich Hunger. :8o:
Das war aber in der Pfanne gemacht, oder? Sieht so aus... nicht das das schlimm wäre. :D

@Rene & Andree:
Andree hat das schon richtig geschrieben. Ein paar Ergänzungen:
Man kann auch kalte Flüssigkeit reingeben - dann dauert's halt länger. Klingt trivial... aber wenn man Zeit hat muss man das nicht extra irgendwo aufkochen. ^^
Wichtig ist, dass es möglichst dicht ist. Es macht mehr Sinn eine Schicht eine stabileren Folie zu nehmen als mehrere "dünne". Das isoliert weniger.
Die Dämpf-Phase hat den Sinn, das Fleisch mürbe und weich zu machen ohne auszutrocknen. Deswegen nimmt auch kein reines Wasser, sondern Essig- oder Alkohol-Mischungen. Bier hat sich z.B. auch bewährt. Ob sich dabei "Geschmacksrichtungen" bemerkbar machen ist umstritten. Ich denke eher nicht und würde den teuren Saft lieber trinken. :whistling:
Allerdings gibt's da imho keinen echten Konsens. (:ratlos:)
Verkehrt macht man mit Andrees Mischung allerdings sicher nichts. :thumbup:

Außerdem ist ja an der Stelle klar, dass man diese Phase auch im Backofen machen kann - falls das im konkreten Fall irgendwie praktischer ist. Außerdem kann man Phase 1 und 2 schon im Vorfeld durchführen. Und Phase 3, wenn die Gäste da sind. Macht die Logistik manchmal auch deutlich einfacher. shakasmile

Gruß
Michael

Yes

.net... net.ter... Yes...

  • »Yes« ist weiblich

Beiträge: 2 312

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Köln

Beruf: Gelber Engel

  • Private Nachricht senden

272

Mittwoch, 8. Mai 2013, 07:48

Ich liebe diesen Fred... ist wie nen tägliches Überaschungsei... Spannung, Spiel und... Fleisch... :D
Yes

Verrückt...
______________________

oder so...

Thomas

Kasperkopp

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 3 744

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Parchim

  • Private Nachricht senden

273

Mittwoch, 8. Mai 2013, 08:01

Bitte nicht böse sein, weil ich noch mal frage. Wie macht ihr Pulled Pork gemacht? Bitte nicht viel als Antwrt schreiben.
wir haben Gasgrill und begeistert

Brazoragh

Auswanderer

  • »Brazoragh« ist männlich

Beiträge: 2 149

Registrierungsdatum: 24. Januar 2012

Wohnort: Michigan

Beruf: Ingenieur

  • Private Nachricht senden

274

Mittwoch, 8. Mai 2013, 08:06

Am Diemelsee, oder jeder bei sich? Hier siehst Du mein erstes Mal dokumentiert. (:fluecht:)
Hach, war das aufregend. ^^

EDITH sagt: die Aktion erinnert mich irgendwie an das Desaster vom Diemelsee - bekannt aus Rundfunk und Fernsehen. :D

PP kann man auf jedem Grill mit Deckel machen. Und sogar im Backofen oder Crockpot/Slow Cooker. :whistling:

Gruß
Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Brazoragh« (8. Mai 2013, 08:15)


L.A.Cop

To protect and serve

  • »L.A.Cop« ist männlich

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Bayern

Beruf: CSI-Detective

  • Private Nachricht senden

275

Mittwoch, 8. Mai 2013, 08:46


Bei mir hält es nicht und ist schon komplett wieder ab
ich habe
- es im schon benutzten und dadurch angefetteten Smoker gemacht und kräftig mit Spüli versucht es zu reinigen


Streiche Spüli - setze BREMSENREINIGER ... :-) dann ist alles Fett weg

Lal@

Rockin' All Over The World

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 4 370

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

276

Mittwoch, 8. Mai 2013, 10:01

Das war aber in der Pfanne gemacht, oder? Sieht so aus... nicht das das schlimm wäre. :D
Steaks über 400 Gramm mache ich immer in Pfanne und Backofen, auf den No-Name-Grill kommen leichtere Sachen, so um die 300 Gramm.....

Brazoragh

Auswanderer

  • »Brazoragh« ist männlich

Beiträge: 2 149

Registrierungsdatum: 24. Januar 2012

Wohnort: Michigan

Beruf: Ingenieur

  • Private Nachricht senden

277

Mittwoch, 8. Mai 2013, 10:15

Das ist auch besser so bei einem Grill ohne Deckel. :thumbup:
Das überrascht mich jetzt... ich dachte bei Euch kommt immer einfach so alles auf "Ulis Höllenglut". :whistling:

Lal@

Rockin' All Over The World

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 4 370

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

278

Mittwoch, 8. Mai 2013, 11:03

ich dachte bei Euch kommt immer einfach so alles auf "Ulis Höllenglut". :whistling:


Ich hab noch nicht getestet wann die Dinger aus der Höllenglut raus und wie lange dann "ins Eck" geschoben werden müssen. War bekanntlich noch kein Grillwetter bisher, ausser für Balkonisten.....

Nen Kugelgrill hammwa auch, aber der wird nur bei Regen genutzt.....

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich

Beiträge: 4 627

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

279

Mittwoch, 8. Mai 2013, 11:13

3-2-1 Ribs

ich denke, ich werde das mal ausprobieren und die Phase 2 dann im Backofen "vollziehen"

da passt dann auch die Schale/Pfanne rein

Brazoragh

Auswanderer

  • »Brazoragh« ist männlich

Beiträge: 2 149

Registrierungsdatum: 24. Januar 2012

Wohnort: Michigan

Beruf: Ingenieur

  • Private Nachricht senden

280

Mittwoch, 8. Mai 2013, 12:14

@Rene
Das klingt so, als ob Du der Meinung wärst, dass in Phase 1 nicht drunter muss...
... aber bei Deinem Q muss das so sein. Sonst bekommen die Leiterchen direkte Hitz von unten. :S:

@Volker
Bei einem Grill ohne Deckel einfach in die Ecke schieben wird schwierig.
Mit Deckel ist das einfach - vor allem wenn's ein Thermometer gibt. In der indirekte Zone einer Kugel ist das wie Backofen mit Oberhitze. :thumbup:

Verwendete Tags

Grillberatung