Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Brazoragh

Auswanderer

  • »Brazoragh« ist männlich

Beiträge: 2 149

Registrierungsdatum: 24. Januar 2012

Wohnort: Michigan

Beruf: Ingenieur

  • Private Nachricht senden

321

Samstag, 8. Juni 2013, 16:53

Komisches Rezept. :D

Die Temperatur steigt mit mehr Sauerstoff. Je mehr auf -> Heißer.
So ganz verkehrt sieht's aber nicht aus. Könnte nur ein bissel trocken werden. In Alufolie packen schadet nicht. Ist schonender fürs Fleisch...

Wird scho. :thumbsup:

Susanne

Sauerländerin

  • »Susanne« ist weiblich

Beiträge: 2 455

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Grüne Hölle

Beruf: Ich leitete ein kleines Abrissunternehmen

  • Private Nachricht senden

322

Samstag, 8. Juni 2013, 21:38

So, die Rips sind gefuttert... und haben uns viel Spaß bereitet :D . Zwischenzeitlich rief meine Schwägerin an, sie hat den Grill an, wir sollen zum Essen kommen. Also habe ich die Ribs mit der Alufolie mitgenommen. Wir waren zu sechst und es hat jeder einen Teil bekommen.

Erstmal muß ich sagen, ich bin für meine Koch- und Backkünste bekannt, es erwartet niemand, daß mir sowas gelingt... :D :D :D . Es kamen viele gute Ratschläge. Fleisch vorher abkochen, falsches Fleisch (ich habe dem Metzger gesagt, ich will SparRibs machen !), zu lange gegrillt, zu kurz gegrillt usw. Sie waren wirklich etwas trocken, aber der Geschmack war gut.

Was nehmt Ihr für ein Fleisch dafür ? Ich probiere es jetzt so lange bis ich weiß wie es geht :thumbsup: . Das mit dem Sauerstoff wußte ich vorher, aber irgendwie ging die Temperatur erst später runter, als ich wieder etwas aufgemacht habe.
Bei vielen Treffen dabei :D !

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 6 952

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

323

Sonntag, 9. Juni 2013, 09:33

Hallo Susanne,
probiere doch das nächste mal das Rezept von Brazoragh aus dem Kochbuch, mit 3-2-1 oder 2-1-fire das ist wirklich...äh einfach :D
Liebe Grüße
Kerstin


Bei Treffen dabei

.

Brazoragh

Auswanderer

  • »Brazoragh« ist männlich

Beiträge: 2 149

Registrierungsdatum: 24. Januar 2012

Wohnort: Michigan

Beruf: Ingenieur

  • Private Nachricht senden

324

Sonntag, 9. Juni 2013, 09:44

Les vielleicht nochmal ab hier. :whistling:
Waren denn Deine Ribs lange, gleichmäßige Leiterchen oder hat sich die Breite über die Länge verändert?

EDIT: Huch... Kerstin hat's ja schon gepostet. ^^
Schwierig ist vor allem die Trägheit bei der Temperatursteuerung... das was mein einstellt wirkt sich erst ziemlich spät aus. Da brauch man Ruhe und Geduld... und ein bissi Erfahrung.

Susanne

Sauerländerin

  • »Susanne« ist weiblich

Beiträge: 2 455

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Grüne Hölle

Beruf: Ich leitete ein kleines Abrissunternehmen

  • Private Nachricht senden

325

Sonntag, 9. Juni 2013, 10:25

Danke Euch beiden ! Ich werde nächstes mal Brazos Rezept versuchen :D ! Wo bekomme ich denn Apfelholz zum Räuchern her ? Ich habe für die Ribs gestern extra Buchenholzkohle gekauft....
Bei vielen Treffen dabei :D !

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich

Beiträge: 4 655

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

326

Sonntag, 9. Juni 2013, 11:01

Danke Euch beiden ! Ich werde nächstes mal Brazos Rezept versuchen :D ! Wo bekomme ich denn Apfelholz zum Räuchern her ? Ich habe für die Ribs gestern extra Buchenholzkohle gekauft....

bekommst du überall wo es Weber-Grill-Zeugs gibt, da bekommst auch das Holz

hab gestern die 2-2-1 methode genommen
2h Backofen aufgeständert, 2h Backofen abgedeckt über Apfelwasser, 1x schön aufm Grill angejuckt und BBQ Soße drauf :D

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 6 952

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

327

Sonntag, 9. Juni 2013, 14:12

2h Backofen aufgeständert, 2h Backofen abgedeckt über Apfelwasser, 1x schön aufm Grill angejuckt und BBQ Soße drauf

Du hast die im Backofen geräuchert, da stinkt doch die ganze Wohnung für mindestens eine Woche. 8|
Liebe Grüße
Kerstin


Bei Treffen dabei

.

  • »Andree« ist männlich

Beiträge: 2 836

Registrierungsdatum: 9. Januar 2012

Wohnort: Georgsmarienhütte in Niedersachsen

Beruf: Techniker ITK

  • Private Nachricht senden

328

Sonntag, 9. Juni 2013, 16:15

@Terry: Tztztztztz.....
Das ist hier die Grillberatung, nicht die Kochberatung, Du bist im falschen Thread (:fluecht:)
Backofen hat ja nix mit grillen zu tun und die 1 Stunde "anjucken" ändern da nix dran... :D

@Susanne: Wer Dir erzählt, das Du sie vorher abkochen sollst, dem solltest Du nicht trauen....Rippen kocht man nicht....

3 Stunden bei 110 bis 120 Grad, 2 Stunden in der Schale auf einem Gitter mit Apfelsaft oder ähnlichem bei 140 Grad und 1 Stunde auf dem Grill
mit BBQ Sauce... jede Phase +- 0,5 Stunden je nach dicke der Rippen oder nach Gusto....

In den ersten drei Stunden kann man noch Holzchips (gibt es in jedem Baumarkt, oder günstiger beim Tischler) mit drauflegen zum smoken....

Andree

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich

Beiträge: 4 655

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

329

Sonntag, 9. Juni 2013, 18:16

da ich "nur" den Q120 habe bin ich da etwas eingeschränkt, daher die Variante als Kombi mit dem Backofen engel1

Ergebnis war trotzdem klasse, und der Rest (Riesengarnelenschwänze, Kentuky-Steak, Schweinefilet-Spies) wurden ganz tradional aufm Grill zubereitet :8o:

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich

Beiträge: 4 655

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

330

Sonntag, 24. Mai 2015, 18:01

Pimp My Grill

Wie ja schon kurz im Thread von Brazo erwähnt habe ich mir einen günstigen kleinen Kugelgrill besorgt, der aber noch eines kleinen Umbaus bedarf um ihn für Long Jobs zu nutzen :D

Hab mir im Baumarkt ein Alublech (bzw gleich 2) besorgt. leider gab es die nur in 1m Länge, ich brauchte aber mind 1,1m

Daher musste ich die 2 Bleche "verheiraten" :rolleyes:
»Terry« hat folgende Dateien angehängt:
  • Anhang 8.jpg (71,81 kB - 52 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Mai 2017, 12:01)
  • Anhang 6.jpg (72,67 kB - 39 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Mai 2017, 12:01)
  • Anhang 11.jpg (105,76 kB - 39 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Mai 2017, 12:01)
  • Anhang 12.jpg (73,57 kB - 37 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Mai 2017, 12:01)
  • Anhang 9.jpg (67,4 kB - 38 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Mai 2017, 12:01)

331

Sonntag, 24. Mai 2015, 18:05

Jugend forscht :D
Stammtischtreffen: Ich sag mal 69, wahrscheinlich aber noch ein paar mehr :zwinker:



Deutsche Stiftung für Organspende Wer noch keine Spenderausweis hat, besorgt ihn sich am besten auf der verlinkten Seite.

onkelraffi

lebenslang grün-weiss

  • »onkelraffi« ist männlich

Beiträge: 2 655

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Weserbergland

Beruf: Monopoly für Erwachsene !

  • Private Nachricht senden

332

Sonntag, 24. Mai 2015, 19:48

Und jetzt grillst Du im Wohnzimmer auf Laminat ??? :uklm:
USA 2009, USA 2012
Bei Stammtischtreffen nette Leute getroffen....

333

Sonntag, 24. Mai 2015, 20:22

Solange er nicht Laminat zum smoken nimmt, ist noch Hoffnung :D
Stammtischtreffen: Ich sag mal 69, wahrscheinlich aber noch ein paar mehr :zwinker:



Deutsche Stiftung für Organspende Wer noch keine Spenderausweis hat, besorgt ihn sich am besten auf der verlinkten Seite.

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich

Beiträge: 4 655

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

334

Sonntag, 24. Mai 2015, 20:29

Gegrillt wird morgen Pulled Beef und zum räuchern gibt es Hickory Holz (:tongue:)

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich

Beiträge: 4 655

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

335

Montag, 25. Mai 2015, 14:36

So, seit 1h konstant 67 Grad kerntemperatur ( Plateauphase 1 läuft also)
Coleslaw ist auch schon am Ziehen und Buns sind auch gleich fertig :D

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 148

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

336

Montag, 25. Mai 2015, 18:29

Plateauphase läuft immer noch... Dein Fleisch braucht auch so lang auf die Plateaus wie ich beim wandern ^^
Viele Grüße Kat


337

Montag, 25. Mai 2015, 19:29

Rene, hast Du denn auch Plateau-Schuhe an? (:fluecht:)
Stammtischtreffen: Ich sag mal 69, wahrscheinlich aber noch ein paar mehr :zwinker:



Deutsche Stiftung für Organspende Wer noch keine Spenderausweis hat, besorgt ihn sich am besten auf der verlinkten Seite.

Brazoragh

Auswanderer

  • »Brazoragh« ist männlich

Beiträge: 2 149

Registrierungsdatum: 24. Januar 2012

Wohnort: Michigan

Beruf: Ingenieur

  • Private Nachricht senden

338

Dienstag, 26. Mai 2015, 17:11

Die Bastelei sieht sehr gut aus. :thumbsup:

Wir war das Ergebnis?!? Waren die Temperaturen einigermassen konstant?

Gruss
Michael

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich

Beiträge: 4 655

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

339

Dienstag, 26. Mai 2015, 17:48

Temperatur konstant zw 110 und 120 Grad
Hat extrem sensibel auf kleinste Änderungen bei der Luftzufuhr reagiert

Fleisch musste hungerbedingt bei 85 Grad runtergenommen werden, war aber sehr gut :thumbsup:

Brazoragh

Auswanderer

  • »Brazoragh« ist männlich

Beiträge: 2 149

Registrierungsdatum: 24. Januar 2012

Wohnort: Michigan

Beruf: Ingenieur

  • Private Nachricht senden

340

Dienstag, 26. Mai 2015, 17:49

Na das klingt doch gut. :thumbsup:
Wie lange war das Fleisch denn drauf? Musstest Du Kohlen wechseln?