Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Brazoragh

Auswanderer

  • »Brazoragh« ist männlich

Beiträge: 2 149

Registrierungsdatum: 24. Januar 2012

Wohnort: Michigan

Beruf: Ingenieur

  • Private Nachricht senden

361

Freitag, 14. August 2015, 15:48

Lecker. Bekomme Hunger. :D

Hast Du eine Wasserschale (mit Wasser)? Moppst du?
3.5h sind echt heftig. 8|

Michael

rubtown

Our RV is waiting

  • »rubtown« ist männlich

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 27. Juni 2013

Wohnort: Münsterland

Beruf: ist nötig

  • Private Nachricht senden

362

Freitag, 14. August 2015, 15:50

Hallo Michael,
nach 'nem bisserl grübeln denke ich tatsächlich das die Hitze bei etwas Wind Rechts und Links am Deckel direkt wieder die 'Grillgrube' verlässt.

Ich würde mal die Idee mit den Einzel-Tropf-Schalen unter jedem Stück Fleisch probieren! Da könnte dann die Luftzirkulation besser laufen.

und wie gesagt: Versuch macht kluch!! 8|

Hoffe es klappt
Over and Out
Dein
RUBTOWN - Team
--------------------------------------------------------
Lust auf Bar-B-Que? - www.rubtown.com

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich

Beiträge: 4 674

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

363

Freitag, 14. August 2015, 16:43

Lecker. Bekomme Hunger. :D

Hast Du eine Wasserschale (mit Wasser)? Moppst du?
3.5h sind echt heftig. 8|

Michael

Hatte eine Wasseraluschale unter dem Fleisch :-)
Moppe nicht, BBQ Sosse darf dann jeder selbst rauf machen

Brazoragh

Auswanderer

  • »Brazoragh« ist männlich

Beiträge: 2 149

Registrierungsdatum: 24. Januar 2012

Wohnort: Michigan

Beruf: Ingenieur

  • Private Nachricht senden

364

Freitag, 14. August 2015, 16:58

@Rene
Hat die Wasserschale "direktes Feuer" bekommen? Ich denke dass die Wasserschale das Plateau in die Laenge gezogen hat...
Argh. Sehe gerade den Denkfehler. Nevermind. :whistling:
Sollte noch ein wenig gruebeln...

@ribtown
Ich denke das naechste Mal mache ich das so. Funktioniert halt nicht wirklich fuer sehr lange Stuecke (e.g. Ribs). Oder es gibt halt ein bissel sauerei... wohl auch nicht sooo schlimm.
Vermutlich mache ich beide "Ausgaenge" auch ein bissel mit Alu zu um das weiter zu optimieren. Genug Zug fuer eine saubere Verbrennung sollte trotzdem da sein. Es ist ja nur der kleine Brenner im Einsatz.

Mal schauen wann der naechste Versuch so weit is. Der naechste Besuch fuer 3 Wochen is(s)t vegetarisch. 8|

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich

Beiträge: 4 674

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

365

Freitag, 14. August 2015, 17:01

Wasserschale stand auf Schamottsteinen, hat also höchstens bissl direkt von der Seite direkt Hitze abbekommen

Brazoragh

Auswanderer

  • »Brazoragh« ist männlich

Beiträge: 2 149

Registrierungsdatum: 24. Januar 2012

Wohnort: Michigan

Beruf: Ingenieur

  • Private Nachricht senden

366

Freitag, 14. August 2015, 17:25

Hmm. Klingt "ungefaehrlich". ^^

Was verursacht die Plateau-Phase?
Egal was ihr bisher gehoert habt - das hat nichts mit Grenztemperaturen fuer die Fett- oder Bindegewebsschmelze zu tun. Auch wenn ich das selbst mal gedacht habe.
Solche Effekte treten zwar auf, aber sie sind von der Hoehe nicht praxisrelevant. Das Stichwort heisst eigentlich "Verdunstung".
Bei der Verdunstung oder Verdampfung wird extrem viel Energie verbraucht - es handelt sich um einen stark endothermen Prozess. Uebrigens nutzt das unser Koerper zur Temperaturregulierung. Und da bei feuchter ("nahezu gesaettigter") Umgebungsluft kaum etwas verdunstet, fuehlen wir uns in trockener Hitze bei gleicher Temperatur viel Wohler als bei feuchter Hitze. Wir schwitzen auch viel mehr, auch wenn sich das nicht so anfuehlt. Ok, ich weiche ab. Was hat das mit BBQ zu tun?
Fleich ist feucht. Wenn das Fleisch von warmer, nicht gesaettigter Luft umstreicht wird, dann verdunstet Wasser an der feuchten Oberflaeche und kuehlt diese damit (wie schwitzen bei uns). An der Oberflaeche herrscht damit die sogenannte Feuchtkugeltemperatur. Und die betraegt so +- 75C. Auch wenn die Temperatur der vorbei stroemenden Luft deutlich hoeher ist.
Das Fleisch kann also nicht waermer als diese Feuchtkugeltemperatur werden. Wenn diese im Kern erreicht wird beginnt das Plateau.
Irgendwann aber ist die Oberflaeche so trocken, das nicht mehr viel Wasser verdunstet. Nach und nach herrscht nicht mehr die Feuchtkugeltemperatur and der Fleischoberflaeche vor, sondern eine die der wirklichen Lufttemperatur aehnelt (der "Waermeuebergangskoeffizient" Luft/Fleisch spielt noch eine Rolle). Die Temperatur steigt wieder. Plateau beendet.
Quelle: Modernist Cuisine

Klingt unglaubich, ist aber so. Das erklaert auch andere Phaenomene. Z.B. warum der Texas Hack (Fleisch nach ein paar Stunden in Alufolie einwickeln) funktioniert. Ist das Fleisch fest eingewickelt, kann nichts mehr verdunsten. Zieltemperatur schneller erreicht.
Oder warum ein Brisket auch bei 55C (medium rare) nach 72h butterweich wird. Bei ca. 55C faengt naemlich die Bindegewebsschmelze an - ist nur extrem langsam.
Oder warum jedes mal Moppen die Gesamtdauer um ca. 30 Miunuten verlaengert (nach empirischen Versuchen anderer - habe nie gemoppt). So lange dauert es naemlich lange nicht bis der Grill wieder auf Temperatur ist. Aber es gibt "neues Material" zum verdunsten.

Sodale. Ach... das reicht wieder fuer ein paar Wochen. ^^

Warum das jetzt allerdings bei dir so lange war Rene... schwer zu sagen. Klingt eigentlich nach trockener Umgebung und feuchtem Gargut. Klingt eher nach klassichem Smoker und Moppen. Ganz traditionell halt. ?(

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich

Beiträge: 4 674

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

367

Freitag, 14. August 2015, 21:38

War auch ein ordentlicher Klumpen. Musste Kamm nehmen und den Knochen selber rausschneiden. Mit Knochen hatte es 4,7kg
Ohne würde ich es auf 3,5kg schätzen

Man steckt halt nicht drin :D

rubtown

Our RV is waiting

  • »rubtown« ist männlich

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 27. Juni 2013

Wohnort: Münsterland

Beruf: ist nötig

  • Private Nachricht senden

368

Samstag, 15. August 2015, 07:22

Moin Michael,
danke für deine tolle Beschreibung!!! :thumbsup:

Terry hört sich echt legger an.

Ich nehme für PP meistens eine ganze Schulter mit Knochen, manchmal auch mit Schwarte, ist zwar schlecht zum rubben aber gut für die Konsistenz.
probier's mals aus!!

Beste Grüsse und schönes Wochenende
Dirk
Over and Out
Dein
RUBTOWN - Team
--------------------------------------------------------
Lust auf Bar-B-Que? - www.rubtown.com

369

Montag, 17. August 2015, 15:56

@ Brazo:

... und wieder bin ich etwas schlauer ... mal sehen, ob ich das Gelernte auch anwenden kann ... :thumbsup:


Viele Grüße,

Nick, der immer noch ein Cadacist ist, aber mit einer Weber-Murmel liebäugelt ... (:hutab:)
"Drivin' in the sun ... looking out for #1"

Yes

.net... net.ter... Yes...

  • »Yes« ist weiblich

Beiträge: 2 336

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Köln

Beruf: Gelber Engel

  • Private Nachricht senden

370

Dienstag, 18. August 2015, 07:33

Ich hole demnächst die Plateauschuhe wieder raus und steige in die Testphase ein... zu schön Brazo... :thumbsup:

Ich bin übrigens mit den diesjährigen Grillergebnissen durchaus sehr zufrieden... nur an die ganz großen Sachen trau ich mich noch nicht.... :whistling:
Yes

Verrückt...
______________________

oder so...

371

Dienstag, 18. August 2015, 08:00

... nur an die ganz großen Sachen trau ich mich noch nicht.... :whistling:

... zum Austesten der Temperaturregulierung u.s.w. empfehlen sich Rezepte, bei denen nichts schief gehen kann. Z.B. Armadillo Eggs, Bacon Bomb e.t.c. Also gefüllte Hackmasse mit Baconstreifen außenrum ... klappt immer und schmeckt super!


Viele Grüße,

Nick (:hutab:)
"Drivin' in the sun ... looking out for #1"

Yes

.net... net.ter... Yes...

  • »Yes« ist weiblich

Beiträge: 2 336

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Köln

Beruf: Gelber Engel

  • Private Nachricht senden

372

Dienstag, 18. August 2015, 21:17

Nick, darin bin ich Weltmeister... oder Zweiter hinter Brazo... :8o: ch meine eher PP oder Brisket... :zwinker:
Yes

Verrückt...
______________________

oder so...

Brazoragh

Auswanderer

  • »Brazoragh« ist männlich

Beiträge: 2 149

Registrierungsdatum: 24. Januar 2012

Wohnort: Michigan

Beruf: Ingenieur

  • Private Nachricht senden

373

Dienstag, 18. August 2015, 22:55

Wahrscheinlich macht ihr das alle besser als ich. ^^
Petra, ein Pulled Pork ist eigentlich ziemlich "forgiving". Auf jeden Fall einfacher als Brisket. Und mit einem Minionring sollte das doch recht gut gehen! Probier's doch mal. :thumbup:

Plateauschuhe... ich fass es nicht. (:rofl:)
Naja jetzt wisst ihr jedenfalls bescheid. Und wenn's mal ein Pulled Pork sein soll und die Temperatur steigt ploetzlich nicht mehr fuer eine Gefuehlte Ewigkeit, wisst ihr warum (und was ihr dagegen machen koenntet, gell?). :thumbsup:

Nick, warum willst Du denn ne Weber Kugel wenn Du einen CADAC hast?

Gruss
Michael

rubtown

Our RV is waiting

  • »rubtown« ist männlich

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 27. Juni 2013

Wohnort: Münsterland

Beruf: ist nötig

  • Private Nachricht senden

374

Mittwoch, 19. August 2015, 09:31

Moin Moin,

also ich kann Michael da nur zustimmen Pulled Pork ist gerade auf der Kugel ziemlich simpel und entspannt.
Mit einem Ring ist das weniger Arbeit wie in einem holzbefeuerten Smoker.
Den Rauchgeschmack bringen dann am Anfang mit eingestreute Holzspäne.

Schau mal hier entspanntes Pulled Pork über Nacht in der Kugel

Einfach machen .-)

Beste Grüsse
Over and Out
Dein
RUBTOWN - Team
--------------------------------------------------------
Lust auf Bar-B-Que? - www.rubtown.com

375

Mittwoch, 19. August 2015, 12:02

Minionring

Also ein Ring aus Bananen? Banana? (:fluecht:)
Stammtischtreffen: Ich sag mal 69, wahrscheinlich aber noch ein paar mehr :zwinker:

Deutsche Stiftung für Organspende Wer noch keinen Spenderausweis hat, besorgt ihn sich am besten auf der verlinkten Seite.

376

Mittwoch, 19. August 2015, 12:26

Minionring

Also ein Ring aus Bananen? Banana? (:fluecht:)

Quatsch mit Soße. Das ist gemeint: Minion Ring

@Brazo: Die Cadac-Kugel ist eigentlich noch in Ordnung. Aber das "Fahrgestell" macht mir Kummer. Ich habe den Grill aber auch ganzjährig draußen (im Einsatz natürlich). Die Achse hat nun leichte Korrosion und die Beine drücken in die "Kugel" rein. Ich muss immer ein paar Klötze unter die Füße legen, damit der grade steht. Ansonsten bin ich noch zufrieden ...

Viele Grüße,

Nick (:hutab:)
"Drivin' in the sun ... looking out for #1"

377

Mittwoch, 19. August 2015, 12:28

:thumbsup:
Stammtischtreffen: Ich sag mal 69, wahrscheinlich aber noch ein paar mehr :zwinker:

Deutsche Stiftung für Organspende Wer noch keinen Spenderausweis hat, besorgt ihn sich am besten auf der verlinkten Seite.

Brazoragh

Auswanderer

  • »Brazoragh« ist männlich

Beiträge: 2 149

Registrierungsdatum: 24. Januar 2012

Wohnort: Michigan

Beruf: Ingenieur

  • Private Nachricht senden

378

Sonntag, 15. November 2015, 17:38

Sodale. Hat sich ein bissel was getan bei mir. Tanja ist in Deutschland fuer 3 Wochen und eigentlich wollte ich die Zeit nutzen mit meinem Gasi setup zu experimentieren...
... aber ich hatte vor ein paar Wochen die Gelegenheit and eine uralte 57er Weber Kugel fuer umme ranzukommen. Und hab sie auch. Eigentlich wollte ich dann jetzt dafuer einen Holztisch bauchen und das Teil generalueberholen...
... aber dann war ich 2 Tage spaeter bei unserem Meijer's in der Grillabteilung. Und habe einen Chargriller Akorn Kamado Kooker im Sale gesehen. Fuer $215. Leider war der ziemlich uebel zugerichtet. Der Gussrost zersprungen, manche Schrauben locker und ein paar Kratzer (alles soooo furchtbar :D ). Also habe ich mal mit einem Mitarbeiter gesprochen, der wiederum mit seinem Supervisor und der wiederum mit seinem Manager. Anscheinend wollten sie das Teil loshaben. Ich habe $122 dafuer bezahlt. Und Chargriller hat mir versprochen einen neuen Rost zu schicken wenn der wieder verfuegbar ist. :thumbsup:

Was soll ich sagen... ich bin absolut begeistert bisher. :8o: :thumbsup:
Meinen kleinen O-Grill nehme ich sicher nochmal fuer Picknicks mit... aber den Weber Q220? Da bin ich mir nicht so sicher ob ich den ueberhaupt nochmal benutze. 8|

Ich habe schon einiges auf dem Teil gemacht, aber bisher nur Kurzgebratenes und Zedernlachs (edit: und Pizza gestern). Aber da eben Tanja jetzt weg ist... habe ich das Teil mal voll beladen. Sonst bin ich ja nie 'nen ganzen Tag einfach zu Hause. ^^
Naja voll beladen ist er nicht, aber ich habe eine 5lb Schweineschulter (Boston Butt, fuer PP), eine Leiter Ribs (fuer lunch), 4 Turkey Tighs (wollte ich mal testen wie das gesmoked so wird) und 1lb Beef Short Ribs (dito). Nach einigem hin und her habe ich mich fuer einen Minionring entschieden, da ich die Temp wirklich niedrig halten wollte. Seit knapp 2h laeuft das jetzt mit 95-100C. Bin gespannt. :-)

index.php?page=Attachment&attachmentID=2761

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Brazoragh« (15. November 2015, 17:58)


Brazoragh

Auswanderer

  • »Brazoragh« ist männlich

Beiträge: 2 149

Registrierungsdatum: 24. Januar 2012

Wohnort: Michigan

Beruf: Ingenieur

  • Private Nachricht senden

379

Sonntag, 15. November 2015, 18:37

Sooo Turkey (obere Ebene) kommt runter.

index.php?page=Attachment&attachmentID=2762

So langsam bekomme ich Angst vor meiner eigenen Courage... wer soll denn das alles essen? :8o:

Der Turkey war noch kurz unter'm Broiler im Backofen um die Haut aufzuknuspern.
Bin mal gespannt wie das wird... zumal ich eigentlich gar keinen Turkey mag. (:fluecht:)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Brazoragh« (15. November 2015, 18:47)


Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 088

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

380

Sonntag, 15. November 2015, 18:47

Hast du dir die halbe Nachbarschaft zum Essen eingeladen oder ist das die Ration für die nächste Woche? :whistling:
Liebe Grüße
Kerstin

Bei Treffen dabei


Verwendete Tags

Grillberatung