Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich

Beiträge: 9 271

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

61

Mittwoch, 11. April 2012, 19:57

Danke!
Online hab ich nichts gefunden - aber auch hier am Niederrhein gibts solche Offline-Läden. :zwinker:
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Brazoragh

Auswanderer

  • »Brazoragh« ist männlich

Beiträge: 2 149

Registrierungsdatum: 24. Januar 2012

Wohnort: Michigan

Beruf: Ingenieur

  • Private Nachricht senden

62

Mittwoch, 11. April 2012, 20:08

Klingt wirklich nach einem sehr guten Angebot für Deinen Zweck Otto. :-)

Oder Du willst halt doch mal BBQ machen... :whistling:
Aber was soll's... der Trend geht zum Zweitsportgerät. :D

Gruß
Michael

63

Samstag, 14. April 2012, 21:23

'n Abend zusammen!

Letztes Wochenende hab ich zum ersten Mal unser neues Familienmitglied austesten können. Unseren Cadac Neoway. Ich habe ihn "Darth Vader" getauft ... eine gewisse Ähnlichkeit lässt sich nicht verleugnen. Es gab übrigens Spareribs! Das Resultat lies sich sehen und schmecken ... jedoch hatte ich - als "Low & Slow"-Novize Probleme mit der Temperaturregulierung. Viel zu heiß. Ich musste ständig den Deckel öffnen und meine Buchenchips sind mir auch verbrannt. Vielleicht hat der Michael einen Tipp, wie ich die Hitze besser regulieren kann?!

Viele Grüße

Nick
"Drivin' in the sun ... looking out for #1"

  • »Andree« ist männlich

Beiträge: 2 846

Registrierungsdatum: 9. Januar 2012

Wohnort: Georgsmarienhütte in Niedersachsen

Beruf: Techniker ITK

  • Private Nachricht senden

64

Samstag, 14. April 2012, 21:34

Ich habe mich heute verliebt :love:

http://www.die-moebelmacher.de/produkte/…oeslegrill.html

Der macht nen guten Eindruck und kann eigentlich alles was der Weber kann, ist 15% größer, hat nen Deckel der Abklapbar ist, oder auch nicht, denn
das Scharnier kann per Splint auch entfernt werden.

Nun bin ich doch am schwanken..... Weber One Touch Gourmet (57cm) oder den Roesle Gril....
Zubehör gibt es für beide mehr als Man(n) benötigt

Andree

65

Samstag, 14. April 2012, 21:41

Ich habe mich heute verliebt :love:
Das muss Liebe sein! Hast Du das Preisschild gesehen? (:eek:)
Aber ein hübsches Teil ist das.

Nick
"Drivin' in the sun ... looking out for #1"

  • »Andree« ist männlich

Beiträge: 2 846

Registrierungsdatum: 9. Januar 2012

Wohnort: Georgsmarienhütte in Niedersachsen

Beruf: Techniker ITK

  • Private Nachricht senden

66

Samstag, 14. April 2012, 22:00

Ich habe mich heute verliebt :love:
Das muss Liebe sein! Hast Du das Preisschild gesehen? (:eek:)
Aber ein hübsches Teil ist das.

Nick
Jo, hab ich.... Aber der Weber soll 269€ kosten, plus extras, welche bei dem anderen schon dabei sind (gescheite Kohlebehälter, nen Teil wo man den Deckel vernünftig
einhängen kann (der Haken am Deckel selber gefällt mir nicht, weil man genau treffen muss)).
Das ist also alles relativ. Den Roesle habe ich für 329€ gesehen.

Andree

67

Samstag, 14. April 2012, 22:19

Naja, meine Finanzministerin würde da nicht mitmachen ... Ich bin froh, dass mir der Cadac genehmigt wurde. :S:
"Drivin' in the sun ... looking out for #1"

  • »Andree« ist männlich

Beiträge: 2 846

Registrierungsdatum: 9. Januar 2012

Wohnort: Georgsmarienhütte in Niedersachsen

Beruf: Techniker ITK

  • Private Nachricht senden

68

Samstag, 14. April 2012, 22:27

Naja, meine Finanzministerin würde da nicht mitmachen ... Ich bin froh, dass mir der Cadac genehmigt wurde. :S:
Meine Finanzministerin hat bei dem Thema nix zu melden. Ist mein Spielzeug und ich glaube die ist froh wenn ich im Baumarkt nicht immer ne Stunde um die Grills schleiche und
mich nicht entscheiden kann. Heute wollten wir auch nur ne Pflanze kaufen.... Haben wir auch, hat 5. Minuten gedauert. Waren aber 1 Stunde im Baumarkt :-)

MrUNA

aka REH

  • »MrUNA« ist männlich

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Forenbetreiber :-)

  • Private Nachricht senden

69

Samstag, 14. April 2012, 22:28

Ich habe schon lange eine 47er Weberkugel, den ich mittlerweile auch schon mit nem Aschetopf gepimpt habe.

Seit März habe ich nun noch einen 90kg Smoker aus der Bucht, der wird auch noch ein wenig gepimpt und bringt gerade bei Ribs, aber auch bei anderem gute Ergebnisse.
Mein Freund hat sich den auch geholt und macht erfolgreich Pulled Pork, was ich noch nicht ausprobiert habe.
Greetz MrUNA
aka REH

Brazoragh

Auswanderer

  • »Brazoragh« ist männlich

Beiträge: 2 149

Registrierungsdatum: 24. Januar 2012

Wohnort: Michigan

Beruf: Ingenieur

  • Private Nachricht senden

70

Sonntag, 15. April 2012, 07:54

Ach, Pulled Pork geht auch auf meinem "Taschengrill"? :D

@Andree
Sieht Schick aus. Viel falsch machen machen kannst du da nicht... :-)
Gibt's da ne Rotisserie für?
Ansonsten solltest für Long Jobs als anschaffung noch ein Mavericks ET-732 kalkulieren. Das gilt aber für alle Grills. Vertrau mir. :whistling:

@Nick
Wie hast Du die Ribs denn gemacht?
Was die Temperatur angeht: Deckel auf war genau verkehrt. :whistling:
Natürlich sinkt die Temperatur kurzzeitig, aber langfristig bekommen die Kohlen nur viel Luft und die Temperatur steigt stark an. Richtig ist in einem solchen Fall die Ruhe zu bewahren (kurz Zeit zu hoch ist kein Problem) und die Schotten (fast) dicht zu machen. Dann sinkt die Temperatur... :thumbup:

Ich will. Nicht verhehlen, dass mich das Thema schon viel Nerven gekostet hat. :D

Gruß
Michael

Yes

.net... net.ter... Yes...

  • »Yes« ist weiblich

Beiträge: 2 338

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Köln

Beruf: Gelber Engel

  • Private Nachricht senden

71

Sonntag, 15. April 2012, 11:55

Da kommt der Tip mit dem Deckel darauflassen gerade nochmal rechtzeitig... :D wo ich ja so geduldig bin... gestern hab ich schonmal probiert, allerdings vorgesetzt im HRC... LECKER!!! :8o:
Yes

Verrückt...
______________________

oder so...

Ingrid

Nett... überlass ich anderen

  • »Ingrid« ist weiblich

Beiträge: 592

Registrierungsdatum: 13. April 2012

  • Private Nachricht senden

72

Sonntag, 15. April 2012, 12:25


Ich will. Nicht verhehlen, dass mich das Thema schon viel Nerven gekostet hat. :D


...und ich will nicht verhehlen, daß ich hier nur die Hälfte verstehe ?( ....ist ja ne Wissenschaft für sich .....ich begnüge mich mit "vorgesetzt" :whistling:

Im Moment könnte ich meinen Elektrogrill :D so anwerfen, ziemlich kalt draussen :zwinker:

LG Ingrid

Brazoragh

Auswanderer

  • »Brazoragh« ist männlich

Beiträge: 2 149

Registrierungsdatum: 24. Januar 2012

Wohnort: Michigan

Beruf: Ingenieur

  • Private Nachricht senden

73

Sonntag, 15. April 2012, 12:43

Oh man... die Autokorrektur vom iPad kostet mich Nerven. ^^

Ich will darüber hinaus nicht verhehlen, dass ich dazu Neige alles etwas zu "verwissenschaftlichen". :D
An sich ist es aber nicht sooo kompliziert. Hast Du meine Einführung gelesen Ingrid?

Petra: was ist HRC?
Hast Du auch Ribs gemacht? Nach welchem "Rezept"?

Gruß
Michael

Yes

.net... net.ter... Yes...

  • »Yes« ist weiblich

Beiträge: 2 338

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Köln

Beruf: Gelber Engel

  • Private Nachricht senden

74

Sonntag, 15. April 2012, 13:36

Oh man... die Autokorrektur vom iPad kostet mich Nerven. ^^

Ich will darüber hinaus nicht verhehlen, dass ich dazu Neige alles etwas zu "verwissenschaftlichen". :D
An sich ist es aber nicht sooo kompliziert. Hast Du meine Einführung gelesen Ingrid?

Petra: was ist HRC?
Hast Du auch Ribs gemacht? Nach welchem "Rezept"?

Gruß
Michael


Danke Päd. Habe ich keine Nerven mehr... Die Autokorrektur hat mich fest im Griff... (ungeschönter Text)

Ein HRC ist ein HardRockCafe und da die da g...e Ribs haben, habe ich mir das Rezept vorsetzen lassen, ohne selbst einen Finger krumm zu machen... :D
Yes

Verrückt...
______________________

oder so...

Brazoragh

Auswanderer

  • »Brazoragh« ist männlich

Beiträge: 2 149

Registrierungsdatum: 24. Januar 2012

Wohnort: Michigan

Beruf: Ingenieur

  • Private Nachricht senden

75

Sonntag, 15. April 2012, 13:40

Oh, jetzt hab ich's auch kapiert. :D

Und hast du heute was auf dem Grill oder nicht? Von wegen "gerade noch rechtzeitig"...

Susanne

Sauerländerin

  • »Susanne« ist weiblich

Beiträge: 2 515

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Grüne Hölle

Beruf: Ich leitete ein kleines Abrissunternehmen

  • Private Nachricht senden

76

Sonntag, 15. April 2012, 14:10

Andree, Du hast gefragt welcher Mängel der Grill hat. An unserem ist ein Platikteil zur Verstärkung an den Beinen abgebrochen. Erny repariert das gerade. Die Grillpremiere ist beim Treffen hier ! Ach ja, wir hatten sogar einen Gasgrillanzünder dabei (Petra nicht...). Die haben klar erkannt wer bedürftig ist und den braucht :D

Ich benutze auch gerne diesen Grillanzünder....

Bei vielen Treffen dabei :D !

Yes

.net... net.ter... Yes...

  • »Yes« ist weiblich

Beiträge: 2 338

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Köln

Beruf: Gelber Engel

  • Private Nachricht senden

77

Sonntag, 15. April 2012, 14:36

Herrlich... ja die Bedürftigen...

@Brazo: unser Grill bleibt heute kalt, wie die Temperaturen draußen... wir sind Warmgriller... :D
Yes

Verrückt...
______________________

oder so...

78

Montag, 16. April 2012, 16:14

@Nick
Wie hast Du die Ribs denn gemacht?
Was die Temperatur angeht: Deckel auf war genau verkehrt. :whistling:
Natürlich sinkt die Temperatur kurzzeitig, aber langfristig bekommen die Kohlen nur viel Luft und die Temperatur steigt stark an. Richtig ist in einem solchen Fall die Ruhe zu bewahren (kurz Zeit zu hoch ist kein Problem) und die Schotten (fast) dicht zu machen. Dann sinkt die Temperatur... :thumbup:
Hallo Michael,
ich habe 3-2-1-Ribs versucht. Aha - den Deckel also drauflassen - hab' ich mir jetzt gemerkt. Danke!
Ich glaube, ich hatte aber auch viel zu viele Brekkies (~3kg) davon ca. 1/2 glühend, die andere Hälfte ohne Glut.
Den nächsten Versuch starte ich mit weniger Briketts. Evtl. nehme ich die IKEA-Besteck-Eimerchen als Kohlebehälter. Ein Versuch ist das doch wert - oder?

Viele Grüße

Nick
"Drivin' in the sun ... looking out for #1"

Brazoragh

Auswanderer

  • »Brazoragh« ist männlich

Beiträge: 2 149

Registrierungsdatum: 24. Januar 2012

Wohnort: Michigan

Beruf: Ingenieur

  • Private Nachricht senden

79

Montag, 16. April 2012, 16:18

Was für Fleisch, welcher Rub, Silberhaut entfernt... ich brauche Details. :D

Zitat

Ich glaube, ich hatte aber auch viel zu viele Brekkies (~3kg) davon ca. 1/2 glühend, die andere Hälfte ohne Glut.

Wie kann ich mir das vorstellen?

Zitat

Den nächsten Versuch starte ich mit weniger Briketts. Evtl. nehme ich die IKEA-Besteck-Eimerchen als Kohlebehälter. Ein Versuch ist das doch wert - oder?

Das kommt drauf an, wie lange es gehen soll. Die Hitze kann wirlich gut über die Luftzufuhr steuern.
"Ordning" habe ich als Mini-AZK im Einsatz... Du meinst als Kohlekorb? Braucht man imho eigentlich nicht...

Gruß
Michael

80

Montag, 16. April 2012, 19:01

Was für Fleisch, welcher Rub, Silberhaut entfernt... ich brauche Details. :D
Ich habe beim MDV Schälrippchen geordert, Silberhaut selbsverständlich entfernt und als Rub habe ich MD gemixt (welches Rezept weiß ich nicht mehr ... ist aber super gelungen). Ich habe ca. 1/2 Sack (1,5kg) Aldi-Briketts (find ich übrigens ganz gut) an die Seite des Grills gekippt und die andere Hälfte im AZK gezündelt und später oben drauf gekippt. Gewässerte Buchenspäne obendrauf ... und voilá ... fertig war der Rib-Reaktor. Als das Deckelthermometer jedoch an der 200°C Marke kratzte wurde ich unruhig. Mein IKEA-Thermometer habe ich auf die Rippchen gelegt. Es zeigte um die 130°C an. Das Thermometer geht nur bis 130°C, darum piepste es nach einigen Minuten wie verrückt. Da der Grill kontinuierlich zu heiß war, habe ich aus den geplanten 3-2-1-Ribs 2-1,5-0,5-Ribs gemacht.

Trotzdem waren meine Rippchen appetitlich anzuzschauen und geschmeckt haben sie auch.

Viele Grüße

Nick
"Drivin' in the sun ... looking out for #1"