Du bist nicht angemeldet.

Thomas

Kasperkopp

  • »Thomas« ist männlich
  • »Thomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 797

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Parchim

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 6. Mai 2017, 09:07

Dubois Overlook Wyoming

Zurück in Dubois fuhren wir die Hauptstraße des Ortes einmal hoch und dann wieder zurück. Nöö da gab es nix, was wir hätten verpassen können. An der Tankstelle, wo ich unserem Suffkopp mit Nachschub versorgte kam ich wieder ins Grübeln. Mir ließ das Thema Sonnenuntergang keine Ruhe. Ich meinte zu Martina, dass ich irgendwo im Ort eine Road gesehen hätte, die Richtung Norden berghoch führte. Vielleicht kann man ja da Sonnenuntergang gucken.
Foto - Blick vom Dubois Overlook Richtung Osten.


Die recht gute Schotterpiste ging von Anfang recht steil nach oben, bis zu einer Stufe auf der sich so was wie eine Trabennbahn befand. Dann ging das wieder weiter nach oben und schließlich landeten wir auf einer Hochebene, etwa 180 Meter oberhalb Dubois. Wow was für eine geniale Aussicht. Foto - Blick vom Dubois Overlook Richtung Norden.


Wir fuhren einmal komplett das ganze Plateau ab um die schönste Aussicht zu finden. Das war so schön hier oben. Wir fragten uns, warum die an der Straße keinen Wegweiser aufgestellt haben, der Ortsunkundige auf diese Attraktion hinweist. Jo für uns war das eine Attraktion. Foto - Blick vom Dubois Overlook Richtung Süden.


In einer Ecke fanden wir dann diese Schautafel. Aha, das Ganze hier war für Mountainbiker gedacht. Daher auch die vielen schmalen Wege, die wir neben der Road gesehen haben.


Da die Sonne noch ein ganzes Stück übern Horizont stand, fuhren wir noch einmal eine Etage tiefer um uns diese komische Bahn anzuschauen. In Topo heißt das Landing Field. Uns irritierte ein alter Sulky, also einen Wagen vom Trabrennen. Ich denke das ist der ehemalige Flugplatz, denn die haben ja einen neuen an einem besseren Standort. Ist ja auch egal. Foto - Blick vom Dubois Overlook Richtung Osten.


So sieht das ganz oben auf der Ebene aus.


Wir saßen im Auto und guckten einfach nur, wie die Schatten immer länger wurden und wunderten uns ein wenig, dass wir hier oben alleine waren, denn diese Location ist doch ideal für Liebespärchen geeignet. Dann kam doch noch ein Auto den Berg hoch. Ein Vater mit seinen drei Kindern wollte auch den Sonnenuntergang erleben.


Einen Besuch des Dubois Overlook können wir nur empfehlen.



Dubois Overlook abbiegen 43.539874° -109.652025°
Dubois Overlook 43.548161° -109.649455°

SirHenry

Fan of Moab

  • »SirHenry« ist weiblich

Beiträge: 217

Registrierungsdatum: 18. Januar 2015

Wohnort: Celle

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 6. Mai 2017, 15:33

Einfach nur gigantisch. Wahnsinns Ausblicke. :8o:

Vielen Dank fürs vorstellen :thumbup:
Grüße aus dem Norden

SirHenry (:hutab:)


K@lle

Moderator

  • »K@lle« ist männlich

Beiträge: 3 973

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 6. Mai 2017, 16:31

eine Freundin von mir hat mehrere Jahre in Dubois gewohnt und da oben waren wir öfters zum Sonnenuntergang.
Ihre Pferde hatte sie im Bereich Wind River Indian Reservation, auch hier war es traumhaft schön
Gruss Kalle
www.kalle-jaeck.de
Bisher bei netten Treffen dabei

Sylvia-und-Michael

Fanny Pack User

Beiträge: 2 107

Registrierungsdatum: 7. April 2013

Wohnort: Bayern

Beruf: Futterschubser und Bleistiftspitzer

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 7. Mai 2017, 17:31

Wow, sieht das toll aus :8o: . Danke.... :-)
(:hutab:) Viele Grüße
Sylvia & Michael


Florida 2009, Ostküste 2010, Südwesten 2011, Back in Florida 2012, Südstaaten 2013, Around the Rockys 2014,
Desert & Dust 2015, Tex-Mex 2016, Sunshine Week 2016, Red Rock Tour 2017, Sand & Stones 2018, Fun in the sun 2018

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Dubois Overlook, Wyoming