Du bist nicht angemeldet.

Uli

FreixeNett

  • »Uli« ist weiblich
  • »Uli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 663

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Wohnort: Bullerbü ♥

Beruf: nur noch 2 Kreuzfahrten ☺

  • Private Nachricht senden

781

Mittwoch, 9. Dezember 2020, 07:48

“Schatz, ich habe nichts zum Anziehen!“

„Die Schwerkraft offensichtlich schon.“

Und zack fehlen einem drei Schneidezähne.
Ihr kennt das!
Grüßle, Uli
Bisher Treffer

Uli

FreixeNett

  • »Uli« ist weiblich
  • »Uli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 663

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Wohnort: Bullerbü ♥

Beruf: nur noch 2 Kreuzfahrten ☺

  • Private Nachricht senden

782

Donnerstag, 10. Dezember 2020, 07:31

Eine Frau ruft mich in der Rezeption an: „tu ti rumm tu tu tu!“

Ich antworte: „Tara tam tamm tammm!!!“

Habe jetzt meinen Job verloren.

Woher sollte ich denn wissen, dass sie 2 Tassen Tee auf Zimmer 222 wollte?!
Grüßle, Uli
Bisher Treffer

Uli

FreixeNett

  • »Uli« ist weiblich
  • »Uli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 663

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Wohnort: Bullerbü ♥

Beruf: nur noch 2 Kreuzfahrten ☺

  • Private Nachricht senden

783

Freitag, 11. Dezember 2020, 08:12

Scorpion maze with Traps for Hamsters. Today's story is sure to be very dynamic.

Above is Mr Hamster, he was imprisoned. The hamster police ignored him, he broke the toilet, escaped several dangerous traps and ran away. Mr Humster was quick, brave and lucky. The Hamster police could not catch him.


Falls Ihr noch eine Geschenkidee für Euren Hamster braucht, wie wäre es hiermit? Scorpion maze with Traps
Grüßle, Uli
Bisher Treffer

Susanne

Sauerländerin

  • »Susanne« ist weiblich

Beiträge: 2 964

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Grüne Hölle

Beruf: Ich leite ein kleines Abrissunternehmen

  • Private Nachricht senden

784

Freitag, 11. Dezember 2020, 08:52

Gibt es das auch für Kaninchen :D :D
Bei vielen Treffen dabei :D !

785

Freitag, 11. Dezember 2020, 13:47

Jepp! So sieht das Maze für Kaninchen aus:
Kaninchen hinter Gittern
:D

Viele Grüße
Nick (:hutab:)
"Drivin' in the sun ... looking out for #1"

Susanne

Sauerländerin

  • »Susanne« ist weiblich

Beiträge: 2 964

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Grüne Hölle

Beruf: Ich leite ein kleines Abrissunternehmen

  • Private Nachricht senden

786

Freitag, 11. Dezember 2020, 16:13

(:klopp1:) (:klopp1:) (:klopp1:)
Bei vielen Treffen dabei :D !

Uli

FreixeNett

  • »Uli« ist weiblich
  • »Uli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 663

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Wohnort: Bullerbü ♥

Beruf: nur noch 2 Kreuzfahrten ☺

  • Private Nachricht senden

787

Dienstag, 15. Dezember 2020, 14:04

Wusstet Ihr, dass es auf den Kanarischen Inseln nicht einen einzigen Kanarienvogel gibt?!
Dasselbe gilt für die Jungrauen-Inseln.
Auch dort… kein einziger Kanarienvogel.
Grüßle, Uli
Bisher Treffer

Susanne

Sauerländerin

  • »Susanne« ist weiblich

Beiträge: 2 964

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Grüne Hölle

Beruf: Ich leite ein kleines Abrissunternehmen

  • Private Nachricht senden

788

Dienstag, 22. Dezember 2020, 10:36

In Germany we don‘t say : „Wow, look at your neighbors‘ Christmas decoration !“

We say : „Also deren Stromrechnung will ich nicht bezahlen müssen“ and I think that‘s beautiful :D
Bei vielen Treffen dabei :D !

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich

Beiträge: 1 646

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

789

Donnerstag, 31. Dezember 2020, 12:14

Forscher haben herausgefunden, dass ein Glas Bier pro Tag nicht nur sehr gesund ist, sondern auch sehr wenig
mit lieben Grüßen aus dem Norden

Alles rund um unsere Reisen findet Ihr auf unserer Webseite

Uli

FreixeNett

  • »Uli« ist weiblich
  • »Uli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 663

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Wohnort: Bullerbü ♥

Beruf: nur noch 2 Kreuzfahrten ☺

  • Private Nachricht senden

790

Mittwoch, 6. Januar 2021, 14:31

Ein Rentnerehepaar kauft ein Haus für seinen Lebensabend.
Nach ein paar Wochen kommt der Bürgermeister sie besuchen.
„Wie geht es Ihnen? Gefällt es Ihnen in unserem kleinen Dorf,
auch wenn wir etwas weit ab vom Schuss sind? Sie langweilen
sich hoffentlich nicht bei uns? Was machen Sie denn so den
ganzen Tag?“

Der Opa antwortet: „Wecken. Um 07:00 sexuelle Aktivitäten,
danach Frühstück, wieder sexuelle Aktivitäten, Duschen. Dann
gehen wir auf den Markt einkaufen.

Um 11:00 Rückkehr vom Markt, sexuelle Aktivitäten, Kochen
und wiederum sexuelle Aktivitäten, Vorspeise, Essen und
sexuelle Aktivitäten zum Nachtisch.

Um 15:00 kleiner Spaziergang mit Madame. Gegen 18:00 Rück-
kehr. Sexuelle Aktivitäten um nicht aus der Übung zu kommen.

Um 19:00 Abendbrot, sexuelle Aktivitäten.

Um 20:30 Abwaschen und sexuelle Aktivitäten am Spülbecken.

Um 21:00 ins Bett, da sehr müde…!“

Der verblüffte Bürgermeister fragt: „Wie alt sind Sie denn?“

„Ich bin 86 und Margarethe wird 78 im Frühling…!“

„Glückwunsch!“ sagt der Bürgermeister besorgt. „Und was
exakt verstehen Sie unter sexuelle Aktivitäten?“

Opa: „Sie geht mir auf den Sack…“
Grüßle, Uli
Bisher Treffer

steffuzius

...der in diesen Zeiten bewusst zuhause bleibt

  • »steffuzius« ist männlich

Beiträge: 5 681

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

791

Mittwoch, 6. Januar 2021, 14:37

das war mal eine Wendung, die ich so nicht erwartet hätte :thumbup:
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)

Hier tickert grad nix mehr und so traurig es auch ist, es ist gut so!

Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

Uli

FreixeNett

  • »Uli« ist weiblich
  • »Uli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 663

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Wohnort: Bullerbü ♥

Beruf: nur noch 2 Kreuzfahrten ☺

  • Private Nachricht senden

792

Freitag, 8. Januar 2021, 08:58

„Wie viele Finger sind das?“

Beim Augenarzt eine übliche Frage, beim Frauenarzt eher nicht!
Grüßle, Uli
Bisher Treffer

Uli

FreixeNett

  • »Uli« ist weiblich
  • »Uli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 663

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Wohnort: Bullerbü ♥

Beruf: nur noch 2 Kreuzfahrten ☺

  • Private Nachricht senden

793

Mittwoch, 13. Januar 2021, 08:03

…für die stille Winterzeit

EIN WINTERGEDICHT
Das schönste Stück deutscher Hochliteratur, das ich seit langem gelesen habe.
Jeder sollte versuchen, dieses Gedicht bis zum ersten Schneefall verinnerlicht zu haben.

„WINTER“
Ein Gedicht von Charly K.




„Leck mich am Arsch,
ist das kalt!“
Grüßle, Uli
Bisher Treffer

Uli

FreixeNett

  • »Uli« ist weiblich
  • »Uli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 663

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Wohnort: Bullerbü ♥

Beruf: nur noch 2 Kreuzfahrten ☺

  • Private Nachricht senden

794

Freitag, 15. Januar 2021, 08:03

In der Bahn gerade, zwei Typen im besten Alter:
„Hab jetzt 13 kg in drei Wochen verloren.“
„Sieht man aber nicht, Digga.“
„Logisch. Die sind ja auch weg.“
Grüßle, Uli
Bisher Treffer

Uli

FreixeNett

  • »Uli« ist weiblich
  • »Uli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 663

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Wohnort: Bullerbü ♥

Beruf: nur noch 2 Kreuzfahrten ☺

  • Private Nachricht senden

795

Dienstag, 19. Januar 2021, 10:35

Mal wieder was zum Mitsingen

Grüßle, Uli
Bisher Treffer

andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 5 335

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

796

Dienstag, 19. Januar 2021, 12:14


Gefällt mir. :thumbup:
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

Uli

FreixeNett

  • »Uli« ist weiblich
  • »Uli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 663

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Wohnort: Bullerbü ♥

Beruf: nur noch 2 Kreuzfahrten ☺

  • Private Nachricht senden

797

Freitag, 22. Januar 2021, 13:37

Norden auf Abstand

(von Pia Rolfs)

Manche Experten rätseln, warum der Norden bei der Corona-Pandemie bisher besser davon kommt. Dabei ist eine Theorie überzeugend – mit etwas Abstand.
So war die pandemisch bedenkliche körperliche Nähe den Nordlichtern im Gegensatz zu den übrigen Landsleuten schon immer suspekt – und sie wird nur in eng begrenzten Situationen überhaupt als angenehm empfunden: bei Fortpflanzung, Rettung aus dem Watt oder nach Alkoholgenuss. Manchmal hängt das kausal zusammen oder ist mit bloßem Auge kaum voneinander zu unterscheiden. Aber auch hier siegt oft weniger ein überschwängliches Bedürfnis als vielmehr die Einsicht in die Notwendigkeit: „Wat mutt, dat mutt.“
Zwar hatte die Globalisierung auf bizarren Seitenwegen das Wangenküsschen auch nach Norddeutschland gebracht. Doch eigentlich war es, so dachten die meisten Flachländler, nur Schnickschnack und Tüdelkram. Schließlich kann viel mehr Zärtlichkeit in einem einzigen „Moin“ liegen – und nach der innigen Nähe dieser Begrüßung von Seele zu Seele braucht ein Nordlicht erst mal wieder Abstand.
Grüßle, Uli
Bisher Treffer

StromerRalf

USA Experte

  • »StromerRalf« ist männlich

Beiträge: 535

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Hansestadt Lübeck

Beruf: Beamter

  • Private Nachricht senden

798

Freitag, 22. Januar 2021, 16:46

Dem kann ich nur zustimmen. Hier im Norden freuen wir uns schon sehr darauf, wenn die empfohlene "Social Distance" von 1,5 m endlich Geschichte ist und wir wieder auf unsere üblichen 5m zurückkehren können.
8-)

Ralf

Uli

FreixeNett

  • »Uli« ist weiblich
  • »Uli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 663

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Wohnort: Bullerbü ♥

Beruf: nur noch 2 Kreuzfahrten ☺

  • Private Nachricht senden

799

Heute, 12:59

Tesla hat ein Patent auf Gewichtssensoren in Autositzen. Die Daten werden verwendet, um die Airbags auf das jeweilige Gewicht einzustellen.

Wie ich mir die Zukunft vorstelle:

*steigt ins Auto*
Autostimme: „Na, wieder zu viel Süßkram gefuttert? Du läufst heute besser mal, Specki!“
Grüßle, Uli
Bisher Treffer

Markus1996

USA Experte

Beiträge: 247

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2018

  • Private Nachricht senden

800

Heute, 14:23


Tesla hat ein Patent auf Gewichtssensoren in Autositzen. Die Daten werden verwendet, um die Airbags auf das jeweilige Gewicht einzustellen.


:thumbsup: Der ist witzig... :zwinker:

Auf so eine Idee soll es ein Patent geben? (:fluecht:)


Wie ich mir die Zukunft vorstelle:

*steigt ins Auto*
Autostimme: „Na, wieder zu viel Süßkram gefuttert? Du läufst heute besser mal, Specki!“


Ich stelle mir die Zukunft dann aber eher so vor:

Das Auto lässt einen gar nicht erst einsteigen und verweigert den Eintritt, da die "Umfeld Überwachung" schon die Speckröllchen erkannt hat.
Statt ins Auto zu kommen, jagt es einen mindestens 10 Kilometer durch das Wohngebiet, bevor es dann anhand der Infrarotsensoren entdeckt, dass man schon
völlig überhitzt ist. Dann lässt es einen einsteigen und stellt dann an den Temperaturen Sensoren der Sitzheizung fest, dass man Fieber hat.
Aus Führsorge, man könnte ernsthaft erkrankt sein, fährt es einen direkt voll autonom zur nächsten Notaufnahme, vor der schon hunderte anderer Fahrzeuge warten. :zwinker:

Sollte allerdings der Müdigkeitsassisten feststellen, dass man die Augen schon komplett nach hinten verdreht hat und nur noch vor sich hin japst, dann wäre es auch denkbar,
dass das Auto direkt einen Termin beim Bestatter macht. Stellt vorsorglich die Klimaanlage auf irgendwas um die 0°C und dimmt das Intelligent Light System runter.
Vielleicht "zündet" es noch das eine oder andere "Warnlämpchen" im Kombisystem an und spielt im Radio ganz leise: Time to say goodbye

Unterwegs verfährt es sich dann aber hilflos, weil irgendeine Straße nicht digitalisiert ist und das Fahrzeug deswegen meint im Wald gelandet zu sein.
Da im Wald Bäume stehen, bleibt das Auto lieber auch gleich stehen und wartet geduldig bis die Batterien zu Ende sind und auch das letzte "Lämpchen" im Kombiinstrument erlischt... :D