Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich
  • »Kat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 653

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. März 2012, 19:17

Durchschnittskosten 3-wöchiger USA Urlaub

Ich lese und lese .. und siehe da, was ich heute gefunden habe.

Kosten für einen 3 wöchigen USA Urlaub. Ich weiß nicht... also ich komm mit 1000 Euro mehr nach Hause ... wenn ich nicht grad alles vershoppe oder gamble :whistling:

Kommt ihr drüber oder drunter ? Was haltet ihr von dieser Statistik:

Klick
Viele Grüße Kat


tspitz

USA Experte

  • »tspitz« ist männlich

Beiträge: 1 271

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Vogtland

Beruf: Oberbastler

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. März 2012, 19:24

wir haben im Schnitt bisher immer mehr gebraucht als dort steht ;-(

Flug ca.1400,-
Hotels ca. 1300,-
Mietwagen ca. 600,-
Verpflegung für 3 Wochen ca. 1000,-
Mitbringsel (im Regelfall voll ausgeschöpft) 860,-
Benzin, Eintritsgelder etc ca. 600,-

alle Angaben ohne Gewähr :D

Carsten

Bärliner

  • »Carsten« ist männlich

Beiträge: 4 215

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. März 2012, 19:25

Erstmal drehen, bin nicht so der auffnKopfleser :zwinker:
Gruß
Carsten

Bei Stammtischtreffen dabei

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich
  • »Kat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 653

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. März 2012, 19:26

Erstmal drehen, bin nicht so der auffnKopfleser :zwinker:
oh sorry, ist mir nicht aufgefallen. Mein PC dreht automatisch :D ... das verschwommene heißt 482 ...



Ich kann jetzt leider nur 17 Tage bieten... aber im Vergleich 2 Personen

Flüg (Nonstop) 1320 €
Übernachtungen: 622 €
Mietwagen: 435 €
Benzin sagen wir mal 500 Liter ? Könnten auf 400 € kommen oder ?
Und futtern am Tag? hmm,... sag ich auch mal 400 .. wenn man viel futtert. Da bin ich aber immer vorsichtig, dann ich brauch ja zu Hause auch Futter, deshalb setz ich das eigentlich nicht in meine Urlaubsplanung.
=========+
unterm Strich ? 3277 € für 2 .... NP Pass ... und ein Freizeitpark passt da auch locker mit rein... Und da wir wieder zu viert sind .. sind Benzin und Auto auch günstiger :-)
Viele Grüße Kat

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kat« (15. März 2012, 19:40)


Obelix

USA Entdecker

  • »Obelix« ist männlich

Beiträge: 2 065

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Iserlohn

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. März 2012, 19:30

Letzter Urlaub im Südwesten 2007 = 21 Tage = 6000 km = 6000 Euro für 2 Personen, damals kostete der Flug mit BA noch 499 Euro... :whistling:
Viele Grüsse
Jürgen

Bei Stammtisch-Treffen dabei

http://obelix1947.blogspot.de/

Carsten

Bärliner

  • »Carsten« ist männlich

Beiträge: 4 215

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 15. März 2012, 19:40

Das kann man natürlich ziehen wie Gummi :D Ich würde sagen das sind viele Katalogpreise, grad Mietwagen/Übernachtung, das kommt natürlich immer auf die eigenen Ansprüche an. Reicht Motel6 oder geht unter BW gar nichts? 80$ am Tag für laufende Ausgaben ist etwas hoch, aßer man geht täglich besser essen, auch da sehr individuell. Shoppen ist auch Gummi, 2 paar Hosen, paar T-Shirts oder 15Kg Markenklamotten?

So Pi mal Daumen kommt es sicher hin, geht locker 1000 Euro preiswerter und nach oben kann es deutlich mehr werden, je nach Anspruch :-)
Gruß
Carsten

Bei Stammtischtreffen dabei

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich
  • »Kat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 653

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 15. März 2012, 19:43

ja, aber "die" rechnen ja bei Spalte 1 mit Billigunterkünften ... Mein Durchschnitt für Hotels liegt immer bei ca. 55-60 Euro für das Zimmer. Meistens Priceline oder irgendwie ein Angebot. Also schon komfortabel. 3 - 4*

:whistling: bis auf das Days Inn Barstow (:tongue:)
Viele Grüße Kat


  • »Andree« ist männlich

Beiträge: 2 752

Registrierungsdatum: 9. Januar 2012

Wohnort: Georgsmarienhütte in Niedersachsen

Beruf: Techniker ITK

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 15. März 2012, 20:07

Also wir liegen immer so um die 4800€ für zwei Personen, SUV Midsize, PL Hotel und ~6000Km in 21 Tagen

Wir gehen aber nicht sooooo oft essen, wir gehen auch mal in den Supermarkt Deli oder zu ner Burgerbude.
Frühstück gerne auch Brötchen aus dem Supermarkt (2011 in SF echt lecker Springbrötchen) und nen Kaffee.
Haben auch immer ne Tupper Schale mit, um mal Käse etc. im Cooler zu parken.

Wir frühstücken gerne irgendwo auf ner Picknik Area oder am ALLERLIEBSTEN oberhalb der Golden Gate.
Aber das ist ein anderes Thema.

Im Prinzip ist ja jeder anders und es gibt auch jeder anderes Geld aus für 3 Wochen USA.

Andree

sepp

USA Entdecker

  • »sepp« ist männlich

Beiträge: 3 256

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 15. März 2012, 20:18

Ich hab das eigentlich noch nie wirklich aufgebröselt, das Einzelne nur so überschlagen, aber die Summe kommt mir bekannt vor. :D
Im Einzelfall ist das wohl etwas anders als dort aufgeführt, so zahlen wir eigentlich für ein Zimmer meistens so zwischen $ 70 und $ 120 - gelegentlich ( in Moab ) auch mehr. Motel 6 ? Nie wieder !!! Wir gehen 1 x am Tag essen ( Steakhaus etc., selten mal Dennis oder McD o.Ä. ). Wenn man eine leckere Pizza bekommen kann sagen wir auch nicht nein. Allerdings gibt es keine Mitbringsel und wir shoppen auch nicht. Der Mietwagen(SUV) kostet € 550,00 + Benzin versteht sich.
Im letzten Jahr sind wir durch Beziehungen unschlagbar bilig geflogen, das ist in diesem Jahr leider anders, mal sehen was unter`m Strich so rauskommt.

andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 4 685

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 15. März 2012, 20:23

Letzter Urlaub im Südwesten 2007 = 21 Tage = 6000 km = 6000 Euro für 2 Personen, damals kostete der Flug mit BA noch 499 Euro... :whistling:

Letzter Urlaub im Südwesten ...

2 Flüge nach San Diego - 640€
Mietwagen Grand Cherokee - 450€
Benzin - 270€
Übernachtungen - 520€
Essen, Trinken, Shopping, Eintritte - 1000€

Macht summasummarum:
Letzter Urlaub im Südwesten 2011 = 15 Tage = 3300 km = 2880€
Sind bei dieser Tour erstmals unter 40€ als durchschnittliche Roomrate gekommen.
Bei Hilton, Sheraton, Hampton und Marriott Hotels.
Wir sind halt sparsam ...
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour


Lal@

Yes I Canada

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 4 081

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 15. März 2012, 20:29

Als Hobbystatistiker hab ich die Kosten sämtlicher Urlaube auf den Pfennig genau verexelt, aber 3-wöchige Urlaube sind recht selten. 2 hab ich gefunden, die Summe ist bei beiden ungefähr wie die von Andree erwähnte, knapp unter 5000 € ....

Im Vergleich zu andie's letztem Südwesturlaub haben wir zeitgleich ca. 400 € mehr ausgegeben - keine Ahnung wozu.....

andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 4 685

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 15. März 2012, 20:30



Im Vergleich zu andie's letztem Südwesturlaub haben wir zeitgleich ca. 400 € mehr ausgegeben - keine Ahnung wozu.....

Eure Flüge ...
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour


Hei

Rumtreiber

  • »Hei« ist männlich

Beiträge: 1 940

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 15. März 2012, 20:32

Im Vergleich zu andie's letztem Südwesturlaub haben wir zeitgleich ca. 400 € mehr ausgegeben - keine Ahnung wozu.....

Lag wohl daran xheadbangers guitarheadbang
:-) :-)

.... wir Zwei sind da recht sparsam :
günstige Flüge, kaum Alkehol, Motels usw.
die 3 Wochen SW Tour mit New York im November 2011
(5000 km SUV) hat für jeden 1850 € gekostet.
... aber da wird auch wirklich sehr stark auf die Ausgaben geachtet
25 Tage Südaustralien waren auch für 2500 pro Person 2010 möglich
Gruß Heiner :winken:
„Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben“ (Alexander von Humbolt)



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hei« (15. März 2012, 20:43)


Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich
  • »Kat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 653

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 15. März 2012, 20:42

So, ich hab nochmal gelesen. In dieser Statisik werden nur Motels berücksichtigt. Auch keine regelmäßigen Restaurantbesuche und Alkoholgenuss ?( was immer das heißt.

Ebenso sind keine Mitbringsel und andere Wild-Shoppereien mit drin. Plus: Mit Motels sind unterere Kategorie gemeint.

Ich seh schon, wir sind alle Sparfüchse und kriegen es billiger hin ... inkl. Futter und Mitbringsel :D :D

@andie, wie kommst du unter 400 Euro nach SD ?
Viele Grüße Kat


andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 4 685

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 15. März 2012, 20:46



@andie, wie kommst du unter 400 Euro nach SD ?

Wir hatten dafür unsere BA-Executivekonten geplündert.
50.000 Miles + 320 Euro, hatte ich damals auch geschrieben.
Aber auch so sind im Oktober Flugpreise unter 500 dicke drin.
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour


Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich
  • »Kat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 653

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 15. März 2012, 20:55

Oh Sorry, hatte ich dann nicht gelesen. Sollte evtl auch mal Ende Oktober anpeilen.
Viele Grüße Kat


crowhill

Old Timer

  • »crowhill« ist männlich

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Hitzacker

Beruf: Versorgungsempfänger

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 15. März 2012, 22:07

Letzter Trip 2011 ca.4000 Miles. 22 Tage. ( 2 Personen ) Flug 1200,- €, Kfz. Ford Escape, 610,-€.Benzin ( immer die unbekannte Größe ) 425,-$, Hotels/Motels 50 - 65,-$ pro Nacht. Verpflegung ca. 20-30,-$ am Tag ( Supermarkt, Dennys, Sizzler, Panda usw. ) . Shopping eigentlich wenig, haben fast keine Wünsche mehr. Ein etwas größerer Posten sind noch Besichtigungen - National Parks usw.
Im Durchschnitt brauchen wir immer für 3 Wochen 5500,- - 5800,-€.
Jo (:fluecht:)
Bei vielen Stammtisch-Treffen dabei



Obelix

USA Entdecker

  • »Obelix« ist männlich

Beiträge: 2 065

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Iserlohn

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 15. März 2012, 22:35

Sind doch fast genau meine Daten, bei uns waren noch 350 Euro für den Hubschrauberflug am GC drin. :8o:
Viele Grüsse
Jürgen

Bei Stammtisch-Treffen dabei

http://obelix1947.blogspot.de/

Biker175

Teilzeitbulette

  • »Biker175« ist männlich

Beiträge: 2 103

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Cottbus

Beruf: Sesselpupser

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 16. März 2012, 08:41

Unser letzter 3-Wochen Trip war 2009, da sind wir mit ~5.000 € raus gekommen, aber zu Dritt.
Hat natürlich den Vorteil, nur ein Mietwagen, oft ein gemeinsames Motelzimmer, das spart.
Flug nach Denver, rück ab San Diego: 475 €
Mietwagen MidSize SUV: 540 €
Sprit (fürs Auto): 320 €

Meist haben wir in Motels übernachtet und sind im Durchschnitt einmal am Tag essen gegangen.

Bei Stammtischtreffen dabei.

mike@us66

neTter Gold Member :-)

  • »mike@us66« ist männlich

Beiträge: 1 340

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Hill Country

Beruf: System House Manager...

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 16. März 2012, 08:54

ich brauch für 3 - 4 Wochen immer ungefähr 4.000,-€ mal mehr mal weniger, hängt auch vom Wäxel Kurs ab....
the grass is never greener on the other side...