Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 144

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

41

Dienstag, 26. Mai 2015, 09:31

8|
Viele Grüße Kat


OliH

Mainzer

Beiträge: 2 860

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

42

Dienstag, 26. Mai 2015, 10:00

Und ich habe schon angefangen zu schreiben...

:thumbup:

Klingt, als wäre die Südwest-Kur angeschlagen.

muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich
  • »muhtsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 408

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

43

Dienstag, 26. Mai 2015, 11:32

Hattest Du diese Flugohrstöpsel für den Druckausgleich drin?

nö...was is'n das? Stöpsel für Druckausgleich? Nie gehört.
Ich hatte Angina...und die Ohren wolltensich auch ein bischen in den Vordergrund spielen :zwinker:

Wie gezittert?

na das hat die ganze Zeit gewackelt wie auf einer rough road...aber ohne daß es in die Stufe der Turbulenzen eingeordnet wird.
Draußen war ja Sonne...ich mußte aber irgendwann auf die Drogen umsteigen. Kat, Du würdest mich verstehen...

Klingt, als wäre die Südwest-Kur angeschlagen.

Ob's der SW war weiß ich nicht, auf alle Fälle die Zeit und die Medizin.

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 144

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

44

Dienstag, 26. Mai 2015, 13:01

ich mußte aber irgendwann auf die Drogen umsteigen. Kat, Du würdest mich verstehen...
jap, ich verstehe. hatte ich von London zurück auch sowas. Traumhafter Sonnenuntergang, wenig Wolken aber wacklig. Da spielt die Psyche einem einen Streich.
Viele Grüße Kat


45

Dienstag, 26. Mai 2015, 15:11

Wie gezittert?

Tönt für mich nach dem klassischen "Mit dem Bus über den Kartoffelacker"-Rütteln - das klassische Rückenwind-Verhalten.

In Fachkreisen auch Jetstream genannt. Den kleinen Preis für die kürzere Flugzeit auf dem Rückweg, muss man zahlen. :zwinker:

@muhtsch: Sag Bescheid, dann gibt es (sofern der Wind dafür aus der richtigen Richtung weht) ein Foto fürs Album.

Im übrigen: Willkommen zurück :-)
Stammtischtreffen: Ich sag mal 68, wahrscheinlich aber noch ein paar mehr :zwinker:



Deutsche Stiftung für Organspende Wer noch keine Spenderausweis hat, besorgt ihn sich am besten auf der verlinkten Seite.

muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich
  • »muhtsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 408

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

46

Dienstag, 26. Mai 2015, 15:18

Der Bericht:

In Fachkreisen auch Jetstream genannt.

...ja es war bestimmt teilweise auch der Jetstream...
Ändert aber nichts an der Tatsache, daß ich Schiss kriege

@muhtsch: Sag Bescheid, dann gibt es (sofern der Wind dafür aus der richtigen Richtung weht) ein Foto fürs Album.

echt jetzt? Ich dachte da an einen Mitschnitt bei flightradar24...

So ich habe die ersten 2 Tage bebildert...
Wer also Lust hat... hier draufdrücken :


onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 3 893

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

47

Dienstag, 26. Mai 2015, 15:26

Ändert aber nichts an der Tatsache, daß ich Schiss kriege

Ich weiss, Ängste sind irrational. Ich hab' Angst vor Höhen und gewissen anderen Dingen, die mir zu peinlich sind... anyway... vielleicht hilft's ja trotzdem... das bisschen Rütteln steckt ein Flugzeug locker weg... guck' mal dieses Video. Da testen sie die Flügel einer Boeing 777, bis sie brechen... das ist ziemich heftig, was so ein Flügel braucht, bevor er aufgibt... https://www.youtube.com/watch?v=Ai2HmvAXcU0
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour
Alle meine Reiseberichte




48

Dienstag, 26. Mai 2015, 15:31

@muhtsch: Ich schaue nur bei Flightradar, was in den nächsten Sekunden so kommt, weil relativ viele LH 380 hintereinander starten. Und meistens nicht so, wie es im Flugplan steht :zwinker:
Stammtischtreffen: Ich sag mal 68, wahrscheinlich aber noch ein paar mehr :zwinker:



Deutsche Stiftung für Organspende Wer noch keine Spenderausweis hat, besorgt ihn sich am besten auf der verlinkten Seite.

Carsten

Bärliner

  • »Carsten« ist männlich

Beiträge: 4 215

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

49

Dienstag, 26. Mai 2015, 18:08

Hattest Du diese Flugohrstöpsel für den Druckausgleich drin?

nö...was is'n das? Stöpsel für Druckausgleich? Nie gehört.
Ich hatte Angina...und die Ohren wolltensich auch ein bischen in den Vordergrund spielen :zwinker:


genau sowas,klick. Wenn "innen" alles dicht ist, weil irgendwas angeschwollen ist, geht kein normaler Druckausgleich und da helfen die Dinger schon. Nachdem mir mal ein Trommelfell nach einem "Erkältungsflug" weggeflogen ist, nehme ich die bei jedem Flug für die Landung :zwinker:
Gruß
Carsten

Bei Stammtischtreffen dabei

onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 3 893

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

50

Dienstag, 26. Mai 2015, 18:33

Oder einfach Dreamliner fliegen, die regeln den Druck nicht so weit runter... (:fluecht:)
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour
Alle meine Reiseberichte




andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 4 911

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

51

Dienstag, 26. Mai 2015, 18:33

Hattest Du diese Flugohrstöpsel für den Druckausgleich drin?

nö...was is'n das? Stöpsel für Druckausgleich? Nie gehört.
Ich hatte Angina...und die Ohren wolltensich auch ein bischen in den Vordergrund spielen :zwinker:


genau sowas,klick. Wenn "innen" alles dicht ist, weil irgendwas angeschwollen ist, geht kein normaler Druckausgleich und da helfen die Dinger schon. Nachdem mir mal ein Trommelfell nach einem "Erkältungsflug" weggeflogen ist, nehme ich die bei jedem Flug für die Landung :zwinker:

Benutzt Ute seit etwa 10 Jahren, erfolgreich.
Kauft sie aber immer drüben.
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich
  • »muhtsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 408

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

52

Dienstag, 26. Mai 2015, 18:44

Oder einfach Dreamliner fliegen, die regeln den Druck nicht so weit runter... (:fluecht:)

ja oder A380...
Ja ich habe sonst nie Probleme, es hing einfach nur mit der Erkrankung zusammen.
Gestern war wieder alles ok.
Aber Carste, gut zu wissen, daß es so etwas gibt.

Wegen mir könnten sie alle Strecken mit der A380 geflogen werden. Ich kenne natürlich nicht den Dreamliner.
Ich kann die Ruhe im Flieger nur loben.
Der einzige Nachteil ist nur, daß man nicht so direkt nach unten aus dem Fenster schauen kann. Der Abstand zwischen den 2 Scheiben ist gefühlte 8cm. Keine Ahnung.
Gibt sicher Experten hier, die das genau wissen :-)

Countrylady

... einer fehlt noch ...

Beiträge: 323

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2013

Wohnort: Bei den Heidschnucken

Beruf: Ich geh noch zur Schule.

  • Private Nachricht senden

53

Dienstag, 26. Mai 2015, 19:21

Zitat

Wer also Lust hat... hier draufdrücken :


Gemacht! Schöne Bilder... Ich freu mich schon auf die Fortsetzung :-)
Liebe Grüße

Silke

Alaska

USA Experte

  • »Alaska« ist weiblich

Beiträge: 242

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2013

Wohnort: Hessen

  • Private Nachricht senden

54

Dienstag, 26. Mai 2015, 21:05

Vielen Dank für Deinen informativen Bericht und die Fotos!! Da sind schon in den ersten Tagen viele Anregungen dabei, die wir bisher gar nicht auf dem Radar hatten. Ich werde Euch auch weiter verfolgen...
LG Alaska

Bei Stammtischtreffen dabei

OliH

Mainzer

Beiträge: 2 860

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

55

Dienstag, 26. Mai 2015, 22:30

Ich bin auch schon mal eingestiegen! :thumbup: Danke auch für Deine Einschätzung zur PremiumEconomy der LH. Ich kämpfe da noch zwischen meinem mit den Jahren immer stärker werdenden Wunsch nach mehr Bequemlichkeit und der Stimme, die sagt, dass ich mit der Kohle anderswo in der gleichen Zeit mehr Spaß haben könnte und dass die paar Stunden auch in der Eco irgendwie rumgehen... :whistling:

Zitat

Rainer will an keinem Ort Urlaub machen, wo er schon vorher weiß, daß er einen Anorak braucht...

(:rofl:)

nirschi

die NETt tanzt

  • »nirschi« ist weiblich

Beiträge: 920

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Schwäb. Alb

Beruf: habe fertig

  • Private Nachricht senden

56

Dienstag, 26. Mai 2015, 23:00

Seit meinm Tauchunfall mit geplatztem Trommelfell benutze ich solche Ohrstöpsel bei jedem Flug, erleichter den Druckausgleich erfolgreich. :thumbsup:
Gruss
nirschi
:-)
------------------------------

I have a dream
---------
-----------------


muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich
  • »muhtsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 408

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

57

Dienstag, 26. Mai 2015, 23:01

die sagt, dass ich mit der Kohle anderswo in der gleichen Zeit mehr Spaß haben könnte und dass die paar Stunden auch in der Eco irgendwie rumgehen... :whistling:

OliH...lass mal noch 20 Jahre vergehen
Dann denkste anders darüber :D

OliH

Mainzer

Beiträge: 2 860

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

58

Dienstag, 26. Mai 2015, 23:07

die sagt, dass ich mit der Kohle anderswo in der gleichen Zeit mehr Spaß haben könnte und dass die paar Stunden auch in der Eco irgendwie rumgehen... :whistling:

OliH...lass mal noch 20 Jahre vergehen
Dann denkste anders darüber :D

Absehbar. :D

HOH

Frélsið er yndislegt ég geri það sem ég vil

  • »HOH« ist männlich

Beiträge: 6 111

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

59

Mittwoch, 27. Mai 2015, 06:26

Bzgl.Druckausgleich: Ein simpler ohrumschließender Kopfhörer bei Start und Beginn des Sinkfluges mit Musik auf den Ohren reicht aus. Seitdem vor ~ 2 Monaten endlich das Verbot aufgehoben wurde das man bei Start und Landung alle elektronischen Geräte ausmachen muss (aktuelle Messungen haben anscheinend ergeben das dies Schwachsinn ist, kein Gerät im Cockpit wird dadurch beeinträchtigt wenn der Flugmodus am Handy eingeschaltet ist) kann man sogar nun ganz offiziell mp3's hören. Ich hab früher bei fast jedem Flug Druckprobleme auf den Ohren gehabt, seitdem ich Musik höre bei Start und Landung gehört dieses Problem aber der Vergangenheit an :-) Was anderes ist es vermutlich wenn die Ohren zB schnupfenbedingt mit zu sind. Ob es dann auch wirkt weiss ich nicht.
.
"Dream as if you'll live forever,
live as if you'll die today"
James Dean

Trailer Island Winter-Tour 2017

Jesse_Blue

USA Experte

  • »Jesse_Blue« ist männlich

Beiträge: 313

Registrierungsdatum: 15. Januar 2012

Wohnort: bei Gifhorn

  • Private Nachricht senden

60

Mittwoch, 27. Mai 2015, 12:35

Sind vor kurzem Dreamliner geflogen, fanden wir sehr angenehm. Absolut null Ohrdruck, weder in MIA noch in BRU.
Schöne Grüße,
Michael