Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

MikeBaxter

USA-Freund

  • »MikeBaxter« ist männlich
  • »MikeBaxter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 8. Juli 2014

Wohnort: CH

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Juni 2016, 13:26

Ein paar Tage Südengland?

Hallo zusammen

Richtig Urlaub hab ich diesen Sommer nicht. Würde aber gern für ein verlängertes Wochenende (Fr - Mo) nach Südengland fahren. Gegend Folkestone, Dover. Kann mir hier jemand einen Tipp dafür geben? Ich bevorzuge eher die kleineren gemütlicheren Orte. Allenfalls könnte man am Sonntag auch noch eine kleine Rundreise machen.

Jemand Erfahrung damit?

Danke für die Hilfe!

Susanne

Sauerländerin

  • »Susanne« ist weiblich

Beiträge: 2 453

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Grüne Hölle

Beruf: Ich leitete ein kleines Abrissunternehmen

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. Juni 2016, 17:35

Ich kann Dir Rye und Arundel empfehlen. Je nachdem wir weit ihr fahren wollt. Canterbury ist auch nicht weit und sehr schön. Kent ist sehr klasse, der Garten England
Bei vielen Treffen dabei :D !

WeiZen

USA Experte

  • »WeiZen« ist männlich

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Beruf: Etwas mit Erbsen zählen

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. Juni 2016, 14:40

Bei Dover St. Margaret's at cliffe an der South Foreland Heritage Coast. Das ist östlich von Dover.
Liegt am Long Distance Footpaths Saxon Shore Way. Schon vom Fährhafen kann man zum Küstenwanderweg hochwandern.
Für die Radfahrer über National Cycle Way 1 nach Sandwich und dann den weiter über den Viking Coastal Trail.
Überhaupt der Ort Sandwich, im Westen von Ramsgate gelegen.
Besonders schön, der Saxon Shore Way im Bereich zwischen Dover und Walmer.
Fährt man in Dover über die Old Folkestone Road raus, stößt man man wieder auf die National Cycle Way 1, die einem nach Folkestone bringt.
Auch sehr schön, wenn man abends aus der Richtung Folkstone nach Dover kommt.
Gruß
Ulrich

Daniela

USA Experte

  • »Daniela« ist weiblich

Beiträge: 505

Registrierungsdatum: 15. Januar 2012

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Diplom Sozialpädagogin

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 30. Juni 2016, 16:14

Ulrich war mit seinem Tipp schneller als ich, aber genau das würde ich dir auch empfehlen, ist einfach großartig - vor allem bei gutem Wetter! :thumbsup:

WeiZen

USA Experte

  • »WeiZen« ist männlich

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Beruf: Etwas mit Erbsen zählen

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 30. Juni 2016, 16:39

Ich laß mal noch Bilder sprechen:


Dover, Saxon Shore Trail



Dover Castle, von Osten, morgens



Dover Castle kurz vor Sunset, von Westen



Dover Beach



Rye



Rye



Seven Sisters bei Birling Gap



auf den Seven Sisters, Blick nach Birling Gap


das westliche Ende der Sisters


Cuckmere Haven and Valley Nature Reserve







Bodiam Castle



Battle of Hastings



Pevensey Castle, Pevensey



die White Cliffs bei Ramsgate



die White Cliffs am Fährhafen Dover



White Cliffs, South Foreland
Gruß
Ulrich

MikeBaxter

USA-Freund

  • »MikeBaxter« ist männlich
  • »MikeBaxter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 8. Juli 2014

Wohnort: CH

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 2. Juli 2016, 10:34

Danke vielmals für die tollen Vorschläge!

Und wie würdet ihr rüber gehen? Eurotunnel oder Fähre? Fahre ja mit dem Auto hin.

WeiZen

USA Experte

  • »WeiZen« ist männlich

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Beruf: Etwas mit Erbsen zählen

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 2. Juli 2016, 11:59

Fähre, Eurotunnel wesentlich teurer.
Www.directferries.com
Ob Duenkirchen oder Dover ist preislich egal, Fahrzeit Duenkirchen 2 Stunden, Dover 1 Stunde.
Allerdings fährt man mit dem Auto je nach Verkehrsaufkommen von Duenkirchen nach Dover auch noch 30-40 Minuten.
Wir fahren immer Duenkirchen.
Du buchst eine bestimmte Uhrzeit, kannst aber auch früher fahren, wenn Platz ist und Du ca. Eine halbe Stunde vor Abfahrt der früheren Abfahrtzeit da bist.
DFDS Seewasser kann bei Kurztrip billiger sein als directferries.
Gruß
Ulrich

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

england, Südengland