Du bist nicht angemeldet.

oregoncoast

USA Experte

  • »oregoncoast« ist weiblich
  • »oregoncoast« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 607

Registrierungsdatum: 5. November 2012

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 18. März 2016, 22:47

Erfahrungen Autovermieter LAS

Bin noch auf der Suche nach einem Mietwagen ab Las Vegas und möchte gerne wissen mit welchen Anbietern ihr dort gute Erfahrungen gemacht habt.

  • »Andree« ist männlich

Beiträge: 2 843

Registrierungsdatum: 9. Januar 2012

Wohnort: Georgsmarienhütte in Niedersachsen

Beruf: Techniker ITK

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 18. März 2016, 22:58

Hertz in LA war super.
Als Gold Member direkt zum Auto und ab durch die Kontrolle.
Komplettes Handling vom Airport bis Freeway gute 20 Minuten.
Am längsten hat die Suche nach dem Stellplatz gedauert :-)

Auch die Abgabe war klasse, sehr nettes Personal, schnelle Abgabe und Bus stand bereits da um uns zum Airport zu bringen


Andree

3

Samstag, 19. März 2016, 01:50

Hallo,
gute Erfahrungen haben wir dort mit ALAMO gemacht, waren sehr nett und kompetent. Mussten dort ein Auto mit Defekt tauschen welches wir in Los Angeles übernommen hatten. Selbst das war absolut problemlos und in wenigen Minuten erledigt. Choicelines waren allesamt sehr gut gefüllt und auch die Modellpalette war gut (Sonntag Ca. 10/12 Uhr)

Gruß
FuM@
(:hutab:)
2014: CA & NV
2015: CA, NV, UT, AZ
2016/1: CO, UT, AZ, NV, ID, MT, WY
2016/2: FL
2017: CA only
2018: FL oder UT?

4

Samstag, 19. März 2016, 02:52

Alamo/National: Keine Probleme
Stammtischtreffen: Ich sag mal 69, wahrscheinlich aber noch ein paar mehr :zwinker:

Deutsche Stiftung für Organspende Wer noch keinen Spenderausweis hat, besorgt ihn sich am besten auf der verlinkten Seite.

AtzeBlues

Stammuser

  • »AtzeBlues« ist männlich

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 6. Januar 2015

Wohnort: Langenau

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 19. März 2016, 06:25

Alamo/National: Keine Probleme
Ich schließe mich an. (:hutab:)
Mit besten Grüßen Thorsten
USA Besuche: 1999 - 2005 - 2008 - 2009 - 2010 - 2011 - 2011/12 - 2012 - 2013 - 2014 - 2015/1 - 2015/2 - 2016 - 2017 - 2018 / 1 + 2 im Standby

tspitz

USA Experte

  • »tspitz« ist männlich

Beiträge: 1 271

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Vogtland

Beruf: Oberbastler

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 19. März 2016, 11:33

Hatten bisher bei Alamo und Hertz in Las Vegas gemietet. Alamo hat eine Choiceline mit meist recht großer Auswahl.
Hertz hat den Vorteil das man direkt zum Auto durchgeht (gibts ja bei Alamo wohl inzwischen auch...Skip the Counter)

Bei beiden Vermietern gab es keinerlei Probleme, weder beim Abholen noch beim Abgeben.
Fahrzeugtausch ist ebenfalls kein Problem, einfach ne Macke reklamieren und neues Auto auswählen.

McRonny

Thomas & Ela

  • »McRonny« ist männlich

Beiträge: 864

Registrierungsdatum: 12. Januar 2015

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 19. März 2016, 12:51

Zweimal bei Alamo, zu Stoßzeiten kann es mal schwierig sein im Bus mit zu kommen, und man muss auch mal mit längeren Wartezeiten rechnen.
Am Schalter wollte man und das letzte mal ein super treues Upgrade verkaufen weil der Wagen angeblich für vier Personen zu klein war. Nach den Hinweis auf den Discount gab eine teures Angebot, das wir dankbar ablehnten. Draußen wurde uns mitgeteilt das es keine SUV in der Choiseline gibt und der nächste ist für uns. Die war dann das nächst höhere Fahrzeug ohne finanziellen Aufschlag.

Die Abgabe war bisher ebenfalls immer problemlos.
LG

McRonny


- Ah Nitroglyzerin, vor Gebrauch schütteln. -

Wieviel war's? Na Stammtischtreffen.

McRonny on Tour

sheikra

uʍop epısdn

  • »sheikra« ist männlich

Beiträge: 3 299

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: mittendrin hier und da

Beruf: Coasterfan

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 19. März 2016, 14:54

Auch bei uns keine Probleme mit Alamo.
Aber wichtig!!! Unbedingt die Wagenklasse buchen die man letztendlich haben möchte.
In LAS wird peinlich genau darauf geachtet das nur das gebuchte Fahrzeug genommen wird. Da sitzt an der Choiceline extra jemand der darauf achtet.
Ist uns im Feb 16 passiert - in der Standart SUV kein "vernünftiges" Fahrzeug vorhanden (nur KIA), habe ich nächsthöhere genommen und zum Ausgang - - dort wurde ich wieder zurückgeschickt!!! Das ist mir noch bei keiner Abholstation passiert.
Habe dann eine 1/2 Stunde gewartet bis etwas gesuchtes aus der Waschanlage kam.

Bei McRonny ist das ne rühmliche Ausnahme weil kein SUV vorhanen.

In Alamo LAS unbedingt - Skip the Counter - machen sonst stehst du ewig am Schalter, vor allem nach Direktflug aus D
half of my is in Florida

--------------------------------------
Bei einigen netten Treffen dabei ^^
4th of July Firework Nach Norden und dann immer geradeaus Florida 2012 New York

Oliver

Las Vegas Routinier

  • »Oliver« ist männlich

Beiträge: 703

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 19. März 2016, 19:52

Zweimal Alamo, zweimal alles reibungslos mit günstigem upgrade.
__________
Oliver


Mr.Spock

official french toaster

  • »Mr.Spock« ist männlich

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 11. November 2013

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 20. März 2016, 10:56

5x Alamo und immer alles in Ordnung.
Bei der Choiceline kannst Glück oder eben nicht haben :D ; ist aber bei jedem Anbieter mit Choiceline so.
Auf jeden Fall bei Alamo Insider anmelden und den Check-In machen. Damit kannst du direkt ins Parkhaus und dir das Auto aussuchen.


Letztes Jahr das erste Mal aufgrund Error-Rate Hertz. Auch hier alles super, Auto wird zugewiesen.


Grundsätzlich buche ich immer die Kategorie die ich haben will; hat auch bisher immer geklappt.
Die Amis lassen aber mit sich reden und wer nicht gescheut ist den ein oder anderen extra-Dollar auszugeben, kommt im Zweifel immer mit was nettem auf die Straße :zwinker:




Ähnliche Themen