Du bist nicht angemeldet.

andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 5 004

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

61

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 11:34

Entweder unsere Ansprüche an die Fliegerei sind weit unterhalb des Durchschnitts oder wir haben bisher bei BA einfach nur Glück gehabt.
Ich will nicht verschweigen, dass wir auch schon verspätete Anschlussflüge hatten und die Koffer bei jedem 2.Rückflug nicht den Weg nach Berlin finden.
Aber besonders stören tut uns das nicht.
Wir haben auch schon mal Lufthansa probiert und waren enttäuscht.
Da hatten wir wahrscheinlich Pech gehabt. Alte 747, unfreundliches Personal und Verspätung. Alles gleicht sich immer irgendwie aus.
Unsere bequemsten Nordamerika-Flüge in Eco waren bisher die mit Scandinavian.
Noch besser war Hawaiian im neuen A330.
Ansonsten AA, Delta, Conti, United US-Airways ... immer mit klar gekommen.
Und auf den 14er Plätzen der AB Verbindungen nach USA halten wir's auch gut aus.
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich

Beiträge: 4 688

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

62

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 11:37

Was für den recht langen Flug über den Teich auch klasse ist, ein Flug mit UA. Die Eco-Plus Klasse bei denen ist richtig gut.

kostet irgendwas so um die 60-80 USD Aufpreis, aber die lohnen sich richtig. Das Platzangebot, auch gerade für mich mit 185cm, einfach nur top, ohne das man aber gleich Business buchen muss.
Man muss halt nicht auf Glück hoffen um einen Notausgangplatz zu bekommen :D

Uli

FreixeNett

  • »Uli« ist weiblich

Beiträge: 2 047

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Wohnort: Bullerbü ♥

Beruf: nur noch 5 Kreuzfahrten ☺

  • Private Nachricht senden

63

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 12:17

bei KLM hat es bei meiner Frau mal reingeregnet auf dem Rollfeld, da würde ich z.B. nie einsteigen :!:

War bestimmt ein Flug-Cabrio (:lachtod:) (:lachtod:) (:lachtod:)
Grüßle, Uli
Bisher Treffer


Lal@

Rockin' All Over The World

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 4 557

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

64

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 12:19

Entweder unsere Ansprüche an die Fliegerei sind weit unterhalb des Durchschnitts oder wir haben bisher bei BA einfach nur Glück gehabt.
Sehe ich auch so. Ich bin in den letzten 26 Jahren 16x mit BA über den Atlantik geflogen - hab aber keine Beschwerden. Im Mai 2012 war das Essen gar nicht schlecht, die Angestellten freundlich und das Umsteigen problemlos. Wenn es keine Nonstopflüge zu einem Ziel gibt fliegen wir gerne wieder mit BA, ab London nonstop ist mit weniger Flugzeit verbunden als in Atlanta umsteigen.....

TommiMH

USA Experte

  • »TommiMH« ist männlich

Beiträge: 209

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

Wohnort: Mülheim Ruhr

Beruf: IM

  • Private Nachricht senden

65

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 13:48

Huhu,

bei KLM hat es bei meiner Frau mal reingeregnet auf dem Rollfeld, da würde ich z.B. nie einsteigen


wenn das so gewesen wäre, dann hätte Deine Frau den Flug eher nicht überlebt. Kinders, wenn es im Flieger tropft, dann ist das Kondenswasser der Klimaanlage - und das kann bei jeder Airline vorkommen. Und mir ist eine alte MD11 von KLM oder eine alte 747 von BA lieber - die haben wenigstens PTV - als eine 747 von LH wo ich auf den Stoff des Vordersitzes schaue und mir einen 3,5-stündigen Pferdefilm über den Gemeinschaftsmonitor ansehen muss. :rolleyes:

Entweder unsere Ansprüche an die Fliegerei sind weit unterhalb des Durchschnitts oder wir haben bisher bei BA einfach nur Glück gehabt.


Unterschreibe ich so. Wir hatten nun erst einen BA-Flug übern Teich, aber der war in Ordnung. Und die nicht kommenden Saftschubsen mit den Getränken haben wir bei LH auch schon zweimal erlebt. Na und, dann erhebe ich mich mal, nutze die Gelegenheit die Füße zu vertreten und hole mir was. Und das Essen, das kann kein Kriterium sein, bei einem Flug in der Economy. Wundert mich eh, dass das in der heutigen Zeit noch für Lau angeboten wird. Schlechten Service kann man bei jeder Airline erleben, wenn man Pech hat. Das hängt doch immer ganz von den Damen/Herren ab, welche da gerade Dienst haben.

LG Thomas



pema

Stammuser

  • »pema« ist männlich

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 8. September 2012

Wohnort: Sassnitz

Beruf: Altenpfleger

  • Private Nachricht senden

66

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 18:55

Wir werden dieses Jahr das erste Mal mit BA fliegen und sind schon sehr gespannt. Besonders nachdem wir hier einiges lesen konnten. :zwinker: Bisher sind wir in die USA mit AA und UA geflogen. Letztes Jahr ging es nach Dubai und Mauritius mit Emirates. Das ist echt super gewesen und vermutlich weder mit BA noch mit AA oder UA zu vergleichen. Ansonsten sind wir auch schon mal mit Thai Airways geflogen, was auch ziemlich gut war.
Mal sehen wie es dieses Mal läuft. Auf dem Flug Hamburg-Las Vegas werden wir in Terminal 5 ca. 12:15 Uhr ankommen und auch wieder von dort gegen 15:40 Uhr abfliegen. Laut euren Aussagen sollte das Umsteigen dann also hoffentlich machbar sein. Beim Rückflug sieht dies schon anders aus. Wir fliegen von Cancun/Mexiko zurück und sollen dann in London Gatwick ca. 9:00 Uhr landen. Und weiter nach Hamburg soll es dann gegen 12:15 Uhr von London Heathrow gehen. Habe ziemlich Bammel, dass das zeitlich sehr eng wird. :wacko: Hat jemand von euch schon mal diese Situation gehabt?
Liebe Grüße :winken:
Peter und Mareike

Lal@

Rockin' All Over The World

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 4 557

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

67

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 20:16

Wir fliegen von Cancun/Mexiko zurück und sollen dann in London Gatwick ca. 9:00 Uhr landen. Und weiter nach Hamburg soll es dann gegen 12:15 Uhr von London Heathrow gehen. Habe ziemlich Bammel, dass das zeitlich sehr eng wird. :wacko: Hat jemand von euch schon mal diese Situation gehabt?
3 Stunden zwischen Gatwick und Heathrow sollten locker reichen. Ihr holt euer Gepäck ab, geht zum Schalter von National Express, kauft Euch Karten für den Bus nach Heathrow und fahrt los. In Heathrow dann das Gepäck wieder abgeben....

pema

Stammuser

  • »pema« ist männlich

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 8. September 2012

Wohnort: Sassnitz

Beruf: Altenpfleger

  • Private Nachricht senden

68

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 20:22

Hallo Volker,
vielen Dank für deine schnelle Antwort. Dann werden wir das genauso machen, wie du es beschreibst. :thumbsup:
Liebe Grüße :winken:
Peter und Mareike

Traude

USA Experte

Beiträge: 1 379

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Nähe U-3

Beruf: Faulpelz

  • Private Nachricht senden

69

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 21:14

Was uns und sicher andere Passagiere ärgerte,es regnete aus Kübeln und vom Bus bis zur Treppe waren alle Pudelnass.Ein paar Meter neben dem Flugzeug stand eine Treppe mit Dach.Kann sein das sie zu nieder zu hoch oder sonst was war.
Oben angelangt war alles zum auswinden.Es war kein plötzlich einsetzender Regen sondern schon 2 Stunden vorher bei der Landung regnete es.

Endlich waren wir oben bei der Tür ,da wollte DER Saftschubse unbedingt die Boardingpässe sehen ,kann ja sein das man von irgendwo her kommt. War echt lustig da oben in der fest geschlossenen Tasche herumkramen.Keiner der Passagiere betrat das Flugzeug mit trockener Bekleidung.

Die Sitze vor uns und die Armlehnen klebten vor Dreck.Wir sind nicht sehr heikel aber alles hat seine Grenzen.

Auf alle Fälle,die Flüge waren pünktlich. (:daumenh:)

  • »Andree« ist männlich

Beiträge: 2 844

Registrierungsdatum: 9. Januar 2012

Wohnort: Georgsmarienhütte in Niedersachsen

Beruf: Techniker ITK

  • Private Nachricht senden

70

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 21:57

Mich bremst im Moment aus das man das Terminal wohl neuerdings wechseln muss wenn man die Route DUS - Heathrow- LAS wählt, irgendwas von 1 nach 5 oder umgekehrt.

Nö, unsere Flüge ab DUS sind am T5b angekommen. Also nur kurz mit der Bahn 200 Meter vom Sateliten zum großen T5.
Nach Denver,SFO und LAx sind sie bisher immer direkt am T5 abgeflogen. Wo haste denn das gelesen mit dem T1?

Andree

71

Freitag, 26. Oktober 2012, 06:57

Habe ziemlich Bammel, dass das zeitlich sehr eng wird. :wacko: Hat jemand von euch schon mal diese Situation gehabt?


Der Bus von LGW nach LHW T5 braucht nur noch 45 min. (wenn kein Stau) - also locker machbar.

Oliver

Las Vegas Routinier

  • »Oliver« ist männlich

Beiträge: 703

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

72

Freitag, 26. Oktober 2012, 09:04

mst im Moment aus das man das Terminal wohl neuerdings wechseln muss wenn man die Route DUS - Heathrow- LAS wählt, irgendwas von 1 nach 5 oder umgekehrt.

Nö, unsere Flüge ab DUS sind am T5b angekommen. Also nur kurz mit der Bahn 200 Meter vom Sateliten zum großen T5.
Nach Denver,SFO und LAx sind sie bisher immer direkt am T5 abgeflogen. Wo haste denn das gelesen mit dem T1?

Andree


Bei meiner Buchung stand auch etwas von Terminal 1. Allerdings sehr verwirrend ob Abflug in DUS oder Ankunft in LHR. Tendenziell würde ich auch auf Ankunft deuten.
__________
Oliver


73

Freitag, 26. Oktober 2012, 11:19

Normalerweise docken alle BA-Maschinen ans T5 - aber: keine Regel ohne Ausnahme... ?(

Oliver

Las Vegas Routinier

  • »Oliver« ist männlich

Beiträge: 703

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

74

Sonntag, 28. Oktober 2012, 14:07

Wir hatten ja darüber diskutiert, welches Terminal.

Hier mal ein Screenshot von der BA Seite. Ich verstehe das so, Ankunft in LHR Terminal 1 und Abflug nach LAS Terminal 5. Ich hoffe ich verstehe das aber falsch :-(

__________
Oliver


andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 5 004

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

75

Sonntag, 28. Oktober 2012, 14:58

Anschluß 1 = Terminal 1 Klick
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

Oliver

Las Vegas Routinier

  • »Oliver« ist männlich

Beiträge: 703

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

76

Sonntag, 28. Oktober 2012, 15:02

Das meinte ich ja auch, Ankunft T1 und dann Weiterflug T5?!
__________
Oliver


Traude

USA Experte

Beiträge: 1 379

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Nähe U-3

Beruf: Faulpelz

  • Private Nachricht senden

77

Sonntag, 28. Oktober 2012, 15:02

Screenshot kann ich keinen machen.Wenn ich von Wien den Flug eingebe steht Ankunft Heathrow Terminal 3 und Abflug Terminal 5.

andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 5 004

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

78

Sonntag, 28. Oktober 2012, 15:04

Das meinte ich ja auch, Ankunft T1 und dann Weiterflug T5?!
JA!
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour