Du bist nicht angemeldet.

85rob

USA-Freund

  • »85rob« ist männlich
  • »85rob« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 31. März 2014

Wohnort: Elbflorenz

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 7. Oktober 2014, 21:55

Erfahrungen mit Shilo Inn bzw. Red Lion im Nordwesten

Hallo,

hab hier im Forum nichts entsprechendes gefunden. :zwinker:
Hat wer schon Erfahrungen mit Shilo Inn oder Red Lion Hotels gemacht? Bei einem Angebot von canusa, war die beiden ziemlich häufig vertreten. Hab aber kaum was gefunden außer die Bewertungen bei booking etc.

Danke schon mal

MfG aus Elbflorenz

Carsten

Bärliner

  • »Carsten« ist männlich

Beiträge: 4 215

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 7. Oktober 2014, 22:07

Kann Dir da leider nicht helfen, außer auf Bewertungen im Internet zurück zu greifen, da kann man sich oft schon mal ein Bild machen. Die Preise bei Canusa sind oftmals recht teuer. Bis auf wenige, wirkliche Schnppchen zahlst Du meist bei einer Komplettreise über Canusa daruf, vs Flug + Mietwagen + Motel/Hotel einzeln buchen. Also genau durchrechnen oder hier mal Preisbeispiele schreiben, dann kann man mal gucken ob es sich sich lohnt :zwinker:
Gruß
Carsten

Bei Stammtischtreffen dabei

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 187

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 7. Oktober 2014, 22:59

Waren in beiden, shilo in Bend und Red Lion in Port angeles. Waren sehr gut.
Viele Grüße Kat


Jesse_Blue

USA Experte

  • »Jesse_Blue« ist männlich

Beiträge: 313

Registrierungsdatum: 15. Januar 2012

Wohnort: bei Gifhorn

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 7. Oktober 2014, 23:15

Ich war 3x im Shilo Inn & Suites, immer Südwesten. Kein Luxus, aber gut, immer sehr große Zimmer mit eigener Küchezeile. Kleines Papptellerfrühstück im Hotelempfang.
Preise waren soweit ich mich erinnern kann gut. Kann nichts negatives berichten.
Schöne Grüße,
Michael

OliH

Mainzer

Beiträge: 2 895

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 01:25

Wir waren letztes Jahr im Red Lion Inn in Redding. Architektonisch n bisschen oll (80er), aber schöne große Zimmer mit allem, was man braucht. Kann man nix mit falsch machen.

tspitz

USA Experte

  • »tspitz« ist männlich

Beiträge: 1 271

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Vogtland

Beruf: Oberbastler

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 06:08

letztes Jahr Red Lion Farmington, von außen großer Betonklotz, die Zimmer waren ok, wenn auch schon etwas abgewohnt Rest ok :|

dieses Jahr Red Lion Anaheim, ebenfalls großer Betonklotz aber sehr schöne große Zimmer mit kompletter und moderner Einrichtung :thumbup:

85rob

USA-Freund

  • »85rob« ist männlich
  • »85rob« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 31. März 2014

Wohnort: Elbflorenz

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 06:41

Kann Dir da leider nicht helfen, außer auf Bewertungen im Internet zurück zu greifen, da kann man sich oft schon mal ein Bild machen. Die Preise bei Canusa sind oftmals recht teuer. Bis auf wenige, wirkliche Schnppchen zahlst Du meist bei einer Komplettreise über Canusa daruf, vs Flug + Mietwagen + Motel/Hotel einzeln buchen. Also genau durchrechnen oder hier mal Preisbeispiele schreiben, dann kann man mal gucken ob es sich sich lohnt :zwinker:
Ich weiß das canusa mit Sicherheit teurer ist. Meiner Freundin wäre es aber am Ende lieber bei unserer ersten US-Reise... Ich schwank da noch so bissl :rolleyes: Kann es aber sein, dass noch gar nicht alle Hotels im Moment buchbar sind für August nächstes Jahr?

Carsten

Bärliner

  • »Carsten« ist männlich

Beiträge: 4 215

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 08:05

Die meisten Hotels sollten buchbar sein. Angst vor selbst buchen muß man nicht haben, das ist nicht unsicherer wie bei einem großen Anbieter. Wenn Du oben links auf "Portal" klickst und dann rechts oben unter Werbung aud die einzelnen Kategorien Flug, Hotel, Mietwagen, kommen Anbieter die seit Jahren als seriös bekannt sind. Wenn Du Flug, Mietwagen und meinetwegen auch Hotels nur über die deutschen Anbieter buchst, ist das vergleichbar wie Canusa. 99% der Leute hier buchen da seit Jahren :zwinker: Du hast deutsche Ansprechparner wenn mal was sein sollte, meist ist aber nix und das läuft problemlos :-) Den Tausender den Du da bei Canusa zusätzlich versenkst, kann man zum Urlauben besser nutzen :D
Gruß
Carsten

Bei Stammtischtreffen dabei

chrischi

USA Experte

  • »chrischi« ist männlich

Beiträge: 1 449

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Drage

Beruf: in 25 Jahren Rentner, Maßband hängt schon

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 09:11

Haben beide Ketten 2010 über Priceline bekommen, gab nichts zu meckern. Genaue Orte folgen .
times

onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 4 061

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 09:45

Kann es aber sein, dass noch gar nicht alle Hotels im Moment buchbar sind für August nächstes Jahr?


Nö, ich bin grad' fleissig am buchen... klappt wunderbar. Einzig gewisse Hotel-Aktionen kommen halt dann evtl. erst 2-3 Monate vorher. Da sollte man beim Buchen drauf achten, dass man kostenlos stornieren kann - um ggf. von den Aktionen profitieren zu können. (:hutab:)
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour
Alle meine Reiseberichte

chrischi

USA Experte

  • »chrischi« ist männlich

Beiträge: 1 449

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Drage

Beruf: in 25 Jahren Rentner, Maßband hängt schon

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 12:57

Also, 2010 waren wir in folgenden Shilos,
Mammoth Lakes, Klammath Falls, Bend, The Dalles, und in Seaside.
Einrichtungsstil etwas rustikaler, aber alle sehr sauber und gepflegt.

Red Lion hatten wir in Port Angeles und in Eureka.
Würd ich nen halben Stern mehr geben als den Shilos, auch ne volle Empfehlung.
times