Du bist nicht angemeldet.

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 006

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

61

Freitag, 15. Januar 2016, 09:59

Muss ja echt kalt sein alle mit langer Hose und Jacke, das wird uns in den Pfingstferien hoffentlich erspart bleiben. :D

Gute Heimreise! :winken:
Liebe Grüße
Kerstin


Bei Treffen dabei

muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich

Beiträge: 2 448

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

62

Freitag, 15. Januar 2016, 10:08

Schön der letzte Tag.

Habt Ihr eigentlich erkunden können warum das Outback "Outback" heißt?
Schließlich gibt es dort nur Rindfleisch aus den USA ?(
Im wirklichen Outback gibt es gar kein solches Restaurant :-(
Schade. Na wenigstens hat es sich in den USA und in Asien seine Standorte sichern können :thumbsup:

Dann schönen Heimflug!
Habt Ihr genug warme Klamotten mit für das Stück vom Airport bis nach Hause?

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 173

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

63

Freitag, 15. Januar 2016, 12:39

Habt Ihr eigentlich erkunden können warum das Outback "Outback" heißt?


Denke, dass es eben ein "Themenrestaurant" ist, wie so Vieles... und warum sollten die Amerikaner aus Australien Fleisch einfliegen, wenn sie doch selbst eins der Besten haben.

Olli, gute Eingewöhnungsphase!
Viele Grüße Kat


sheikra

uʍop epısdn

  • »sheikra« ist männlich

Beiträge: 3 292

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: mittendrin hier und da

Beruf: Coasterfan

  • Private Nachricht senden

64

Freitag, 15. Januar 2016, 14:19

Zitat

.....die Abwesenheit jeglicher Warteschlangen weidlich aus....

:thumbsup: aber bei "Kumba" waren es schon grenzwertige 15 Minuten. (:fluecht:)

@ Kerstin: Jacke & Hose - morgens um 10:00 waren es gerade mal 10°C später bei 18° konnte man die Jacke mal ausziehen.
half of my is in Florida

--------------------------------------
Bei einigen netten Treffen dabei ^^
4th of July Firework Nach Norden und dann immer geradeaus Florida 2012 New York

OliH

Mainzer

  • »OliH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 867

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

65

Samstag, 16. Januar 2016, 17:36

@ Kerstin: Jacke & Hose - morgens um 10:00 waren es gerade mal 10°C später bei 18° konnte man die Jacke mal ausziehen.
War jedenfalls der perfekte Tag für einen Parkbesuch, gestern früh sah der Blick aus dem Hotelzimmer nämlich so aus:



Sintflutartiger Regen, der die Straßen teilweise komplett unter Wasser setzte. "Seht mal zu, dass Ihr wieder heimkommt", wollte uns da der floridianische Wettergott damit wohl sagen. Wir hatten aber noch ein paar Stunden zu füllen in Tampa. Also suchten wir uns ein nettes Café in Ybor City fürs Frühstück und wurden im Tre Amici @ The Bunker fündig, wo es u.a. leckere Breakfast Sandwiches mit Cuban Bread gibt.



Anschließender Besuch im Tampa Bay History Center, wo die Geschichte der Stadt von der Ankunft der ersten spanischen Expeditionen bis zu den letzten Erfolgen einheimischer Sportteams sehr unterhaltsam präsentiert wird. Danach schien sogar wieder die Sonne von einem fast wolkenfreien Himmel und es war direkt richtig warm. Wir vertraten uns noch ein wenig die Beine am Riverwalk in Downtown.





Rückgabe des Mietwagens am Flughafen ohne Beanstandungen, wenig Wartezeit an Check-In und Security, da reichte die Zeit sogar noch für ein letztes Samuel Adam's bei TGI Friday's. Abflug war eine gute halbe Stunde verspätet, aber wir hatten eine Viererreihe für uns, was einen entspannten Flug versprach. War dann dank die ganze Nacht durchplärrender Kinder aber alles andere als entspannt. Dabei hatten wir gar keine in direkter Nachbarschaft, aber so ein kleiner Junge schrie wirklich stundenlang in schrillster Tonlage, gegen die selbst Ohropax nichts ausrichten konnten. Sowas habe ich noch nicht erlebt. Dabei war der längst kein Säugling mehr. Seine Eltern hatte er mit dem Geflenne voll im Griff und natürlich steckte er damit auch die kleineren Babys in der Kabine immer wieder an. Unfassbar nervig. (:klopp1:) (:klopp1:) (:klopp1:) Also schaute ich mehr Filme als geplant per In-Ear-Kopfhörer, was das Theater einigermaßen ausblendete. Als wir schon halb über den Atlantik drüber waren, bekam ich doch noch eine gute Stunde Schlaf ab. Immerhin.



Zu allem Überfluss wurde der Flieger dann irgendwo bei Kelsterbach auf dem Vorfeld abgestellt, ohne dass schon Treppen oder Busse in der Nähe gewesen wären. Also verließen wir erst eine Stunde nach planmäßiger Ankunftszeit die Maschine. Da hatten die Umsteiger natürlich keine Chance, knappe Anschlüsse zu erwischen, zumal auch vor der Passkontrolle lange Schlangen standen. Kein Wunder bei zwei Beamten... :wacko: Ich kannte aber noch einen anderen Exit. Hier saßen dann bestimmt acht Beamte, dazu gab es reihenweise Scanner zur automatischen Einreise - und null Passagiere. Naja, zwei Passagiere mit uns. Verstehen muss man das alles nicht. Direkt hinter dieser Passkontrolle rollten dann auch schon unsere Koffer auf dem Band an. Diesmal war alles mitgereist. :thumbup:

Jedenfalls sind wir gut daheim angekommen und dürfen uns nun an Schneeregen und Fastnachtsmusik gewöhnen. In diesem Sinne: Grüße aus Mainz! :winken:

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 006

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

66

Samstag, 16. Januar 2016, 17:48

(:globe:)
Das mit den schreienden Kindern beim Nachtflug ist nicht so toll, darum sind wir mit unseren Beiden auch nur Kurzstrecke geflogen als sie klein waren, 2-3 Stunden Flüge sind da doch besser auszuhalten.
Liebe Grüße
Kerstin


Bei Treffen dabei

K@lle

Moderator

  • »K@lle« ist männlich

Beiträge: 3 942

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

67

Samstag, 16. Januar 2016, 18:32

(:willkommen:) die lieben Kleinen (:kloppe:)
Gruss Kalle
www.kalle-jaeck.de
Bisher bei netten Treffen dabei

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 006

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

68

Samstag, 16. Januar 2016, 18:39

die lieben Kleinen (:kloppe:)

Das liegt nicht an den Kindern, die haben oft irre Ohrenschmerzen und schreien verständlicherweise deshalb so laut und so lange, nur die Eltern die ihre Kinder gleich mal mit auf einen Langstreckenflug nehmen ohne vorher mal auf Kurzstrecke zu testen, wie das bei ihrem Kind ist sollten eine drüber bekommen.
Liebe Grüße
Kerstin


Bei Treffen dabei

OliH

Mainzer

  • »OliH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 867

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

69

Samstag, 16. Januar 2016, 18:54

Bei dem Jungen hatte das Kreischen Methode. Der konnte ja ansonsten schon sprechen. Schätze, er war 3...

Cunningham

famous4nothing

  • »Cunningham« ist männlich

Beiträge: 729

Registrierungsdatum: 17. August 2012

Wohnort: Ex-Dorlacher

  • Private Nachricht senden

70

Samstag, 16. Januar 2016, 19:30

Danke für den Bericht :thumbup:
Key West würde bei uns auch mal wieder auf dem Programm für 2017 stehen, wenn man die Übernachtungen bezahlen könnte...
Wie war das Blue Marlin, kann man da hingehen?
Besucht mich auf meiner Homepage oder auf meiner Facebook-Seite

Lal@

Rockin' All Over The World

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 4 486

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

71

Samstag, 16. Januar 2016, 21:00

Wir hatten bei unserem letzten Flug 2 Kinder in der Reihe vor uns. Die durften machen was sie wollten, schreien, an den Rücklehnen rütteln, kreischen.....
Und die Eltern? Die hat das nicht interessiert - und ich wurde noch böse angesehen als ich mich beschwert habe. Eine Stewardess sagte: "sind doch Kinder".
Gab es das früher, als Kinder noch erzogen wurden, eigentlich auch?

Das mit dem Blue Marlin interessiert mich auch mal so nebenbei, wir sind in 3 Wochen da.....

OliH

Mainzer

  • »OliH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 867

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

72

Sonntag, 17. Januar 2016, 11:44

Das Blue Marlin kann ich empfehlen. Scheint vor nicht all zu langer Zeit renoviert worden zu sein. Zimmer hatte eine gute Größe, alles sauber, mit Kühlschrank und Mikrowelle. Klimaanlage natürlich viel zu laut, aber insgesamt war es recht ruhig, obwohl das Motel ausgebucht war. Der Pool ist beheizt, lässt sich also auch im Winter gut nutzen. Frühstück auf der Terrasse neben dem Pool ist nicht der Rede wert, außer man ist mit Toast und braunem Warmwasser zufrieden. Aber es gibt genug Alternativen in der Nähe. Parken ist kostenlos, aber first-come first-serve. Es gibt nicht für alle einen Parkplatz. Wir haben das Auto drei Tage stehen lassen. Um die Ecke kann man sich für 10$ am Tag ein Fahrrad leihen, das haben wir genutzt, um an den Strand am Fort Taylor zu kommen. Der wäre zu Fuß doch arg weit weg. Ansonsten lässt sich KW prima vom Blue Marlin aus erlaufen, wobei es bis zum Mallory Square schon gut 20 Minuten sind. So ein kleiner Abendspaziergang schadet ja nicht. :zwinker:

Wir haben 200$ pro Nacht für einen KS Room bezahlt. :pinch: Das ist für unser übliches Budget recht viel Geld, aber Anfang Januar gab es beim besten Willen nichts Preiswerteres in Old Key West.






Susanne

Sauerländerin

  • »Susanne« ist weiblich

Beiträge: 2 473

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Grüne Hölle

Beruf: Ich leitete ein kleines Abrissunternehmen

  • Private Nachricht senden

73

Sonntag, 17. Januar 2016, 12:09

Schön, dass Ihr wieder da seid. Das Blue Marlin ist wirklich ok, wenn man das Preis-Leistungsverhältnis sieht. Uns hat es gefallen und es ist fast alles in Laufnähe.
Mit brüllenden Kindern haben wir auch unsere Erfahrungen. Warum tun sich die Eltern das an ? Und den Mitreisenden natürlich auch 8| . Nach New York hatten wir eine Mutter mit 3 Kindern vor uns sitzten. Na super ! Aber sie hatte alle im Griff, hat ihnen erklärt, dass sie nicht alleine reisen und sich entsprechend zu benehmen haben. Es hat geklappt, kann also auch anders gehen.
Bei vielen Treffen dabei :D !

andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 4 965

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

74

Sonntag, 17. Januar 2016, 12:37

In 2 Wochen sind wir schon wieder raus aus dem Blauen Marlin ... 8-)
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

elfie60

Pipi Langstrumpf Fan

  • »elfie60« ist weiblich

Beiträge: 427

Registrierungsdatum: 21. Januar 2012

Wohnort: OWL

Beruf: retired

  • Private Nachricht senden

75

Sonntag, 17. Januar 2016, 18:16

Vielen Dank fürs Zeigen und Mitnehmen. :-)
LG, Ellen july4
Wirklich reich sind nur die Leute, die mit der Zeit nicht sparen müssen
Ernest Claes

Bei Stammtischtreffen dabei

madmike

USA Experte

  • »madmike« ist männlich

Beiträge: 622

Registrierungsdatum: 23. Januar 2012

Wohnort: OWL

  • Private Nachricht senden

76

Montag, 18. Januar 2016, 14:08

Oh das sieht aber deutlich schöner aus im renovierten Stil. Wir waren vor 2014 im März im Blue Marlin, hatten aber ein groundfloor Zimmer mit Fliesenboden, was ein wenig ungemütlich und kühl wirkte (naja es war auch am regnen...).
lg michael

Bei Stammtischtreffen dabei!

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich

Beiträge: 9 128

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

77

Montag, 18. Januar 2016, 18:02



(:danke:) für den Bericht und die Bilder!
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

OliH

Mainzer

  • »OliH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 867

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

78

Mittwoch, 13. April 2016, 21:05

Hurra, der Reisebericht ist fertig! (:peace:)

Wer Lust hat, nochmal etwas ausführlicher in den Süden Floridas einzutauchen, klicke hier zum Blog.
:pool:

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich

Beiträge: 4 660

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

79

Mittwoch, 13. April 2016, 21:21

Danke für den Hinweis. Ich hab dich zwar bei travelpod in den Favoriten, schau aber nicht alle Nase lang, ob es was neues gibt. Reisezeit und -gebiet passen ja zu unserem Plan für nächstes Jahr, also werd ich da auf jeden Fall noch mal stöbern...
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)

Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Florida, Floridarundreise