Du bist nicht angemeldet.

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich
  • »Kerstin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 220

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 18. November 2018, 19:01

So jetzt ist wieder was dazu gekommen, alle Hotels/Studios sind noch zu stornieren falls die Preise runter gehen, davon gehe ich aber eher nicht aus, da die Preise schon um 10-20% angezogen haben für die gebuchten Sachen.

Do 30.5. Flug FRA –MIA Ü Hollywood Beachside Boutique Suite 25 Meilen
Fr 31.5.Vero Beach 130 Meilen Sea Turtle Inn GUMBO LIMBO NATURE CENTER,NAVY UDT-SEAL MUSEUM
SA 1.6. Daytona Beach 125 Meilen Daytona Beach Shores Hotel COCOA BEACH, MERRITT ISLAND
So 2.6.Ü Jacksonville 90 Meilen St Augustine & Kingsley Plantation klick
Mo 3.6. Crawfordville 180 Meilen Magnuson Wildwood Inn
Di 4.6. Navarre Beach 190 Meilen ST. GEORGE ISLAND LIGHTHOUSE, Apalachicola Condo Klick
MI 5.6. Navarre Beach Condo
Do 6.6. Navarre Beach Condo
Fr 7.6. Navarre Beach Condo
Sa 8.6. Navarre Beach Condo
So 9.6. Tallahassee 190 Meilen (Quality Inn (1 Nacht stornierbar bis 15°° wird noch bei HW geschaut) FLORIDA CAVERNS
Mo10.6 Tallahassee
Di 11.6. Ocala 180 Meilen ICHETUCKNEE SPRINGS SP Tubing oder DUDLEY FARM, BUTTERFLY RAINFOREST
Mi 12.6.Redington Beach Royal Orleans Studio Klick 125 Meilen
Do 13.6 Redington Beach Royal Orleans Studio
Fr 14.6. Redington Beach Royal Orleans Studio
a 15.6. Redington Beach Royal Orleans Studio
So 16.6. Bonita Springs 145 Meilen Ortus Hotel
Mo 17.6. Bonita Springs Ortus Hotel
Di 18.6. Bonita Springs Ortus Hotel
Mi 19.6. Miami 135 Meilen (Momentan wieder das bekannte Fairway Inn in Florida City reserviert) SHARK VALLEY, Robert is here
Do 20.6. 16:30 Mietwagenabgabe 19:40 Heimflug

Von Navarre Beach aus wird Pensacola und eventuell die Flugshow der Blue Angels besucht.

Tallahassee: Lake Jackson Mounds Archaeological State Park, Alfred B. Maclay Gardens State Park,Mission San Luis, Museum of Florida History, Riley House, DeSoto Site Historic State Park, Florida State Capitol, Knott House Museum, Governor's Park, Goodwood Museum & Gardens, Florida State University, Miccosukee Canopy Road Greenway

Von Redington Beach aus ist ein Ausflug zum Honeymoon Island State Park, zum Fort De Soto Park, zur Chihuly Collection und eventuell nach Clearwater geplant.

Bonita Springs ist der Ausgangspunkt zu unserem geliebten Lovers Key SP, zum Barefoot Beach oder Delnor-Wiggins Pass State Park und zum Naples Pier, Shoppen wollen wir von dort auch noch etwas.

Gesamtpreis bisher 2678,- für Flüge (2x414,- €), Auto ICAR (465,-€) und gebuchte Hotels/Studios, 3 Hotels fehlen aber noch

Karte
Liebe Grüße
Kerstin



Dieter

USA Experte

  • »Dieter« ist männlich

Beiträge: 1 422

Registrierungsdatum: 14. Januar 2012

Wohnort: Nähe Braunschweig

Beruf: im Ruhestand

  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 18. November 2018, 20:18

Hollywood Beachside Boutique Suite Hotel haben wir für die letzten beiden Tage unserer Reise vom 01.11. - 16.11.18 gebucht, scheint ein tolles Hotel zu sein.

Könntest du mir bitte Bescheid geben wie das Hotel war?


Gute Lage, Hotel am Strand, es gibt 2 Klappstühle, Badelaken und eine Badetasche für den Strand gratis. Gebucht Standardzimmer, nicht zu empfehlen, mit 2 kleinen Holzhockern und einen kleinen Holzklapptisch, Badezimmer ohne Ablagen, dafür gibt es noch nicht einmal 1 Stern! Ein Studio zu buchen wäre besser.
Bei Stammtischtreffen dabei

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich
  • »Kerstin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 220

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

23

Sonntag, 18. November 2018, 20:35

Gute Lage, Hotel am Strand, es gibt 2 Klappstühle, Badelaken und eine Badetasche für den Strand gratis. Gebucht Standardzimmer, nicht zu empfehlen, mit 2 kleinen Holzhockern und einen kleinen Holzklapptisch, Badezimmer ohne Ablagen, dafür gibt es noch nicht einmal 1 Stern! Ein Studio zu buchen wäre besser.

Danke für die Rückmeldung, wir haben auch nur ein Standardzimmer, allerdings nur für die erste Nacht, die bei uns immer sehr kurz ist. War es wenigstens sauber und die Betten in Ordnung?
Liebe Grüße
Kerstin



Dieter

USA Experte

  • »Dieter« ist männlich

Beiträge: 1 422

Registrierungsdatum: 14. Januar 2012

Wohnort: Nähe Braunschweig

Beruf: im Ruhestand

  • Private Nachricht senden

24

Sonntag, 18. November 2018, 20:53

Gute Lage, Hotel am Strand, es gibt 2 Klappstühle, Badelaken und eine Badetasche für den Strand gratis. Gebucht Standardzimmer, nicht zu empfehlen, mit 2 kleinen Holzhockern und einen kleinen Holzklapptisch, Badezimmer ohne Ablagen, dafür gibt es noch nicht einmal 1 Stern! Ein Studio zu buchen wäre besser.

Danke für die Rückmeldung, wir haben auch nur ein Standardzimmer, allerdings nur für die erste Nacht, die bei uns immer sehr kurz ist. War es wenigstens sauber und die Betten in Ordnung?


Sauber war es schon, die Betten haben schon beim draufsetzen etwas gewackelt, die Matratzen möchte ich nicht nocheinmal haben, weich und durchgelegen.
Bei Stammtischtreffen dabei

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich
  • »Kerstin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 220

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

25

Sonntag, 18. November 2018, 20:59

Sauber war es schon, die Betten haben schon beim draufsetzen etwas gewackelt, die Matratzen möchte ich nicht nocheinmal haben, weich und durchgelegen.

Dann schau ich vielleicht nochmal ob ich was anderes finde, ist nur alles ziemlich teuer zu unserer Reisezeit.
Liebe Grüße
Kerstin



Dieter

USA Experte

  • »Dieter« ist männlich

Beiträge: 1 422

Registrierungsdatum: 14. Januar 2012

Wohnort: Nähe Braunschweig

Beruf: im Ruhestand

  • Private Nachricht senden

26

Sonntag, 18. November 2018, 21:05





Zitat von »Dieter«



Sauber war es schon, die Betten haben schon beim draufsetzen etwas gewackelt, die Matratzen möchte ich nicht nocheinmal haben, weich und durchgelegen.

Dann schau ich vielleicht nochmal ob ich was anderes finde, ist nur alles ziemlich teuer zu unserer Reisezeit.


Das muß ja nicht in allen Zimmern so sein, ich würde mir das Zimmer vorher anschauen, hatten wir leider nicht gemacht. :D :-(
Bei Stammtischtreffen dabei

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich
  • »Kerstin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 220

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

27

Sonntag, 18. November 2018, 21:14

Wäre auch eine Möglichkeit und wenn es uns zu klein ist könnten wir ja fragen was ein Upgrade aufs Studio kostet.
Liebe Grüße
Kerstin



McRonny

Thomas & Ela

  • »McRonny« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 12. Januar 2015

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

28

Montag, 19. November 2018, 06:46

Du hast viel über FeWo-direkt gebucht. Wir machen das immer über Airbnb. Airbnb ist bloß nicht unbedingt sehr günstig, aber mit der Zahlung recht sicher. Wie läuft das in der Regel damit bei FeWo ab?
LG

McRonny


- Ah Nitroglyzerin, vor Gebrauch schütteln. -

Wieviel war's? Na Stammtischtreffen.

McRonny on Tour

usaletsgo

Manchester Orchestra

  • »usaletsgo« ist männlich

Beiträge: 570

Registrierungsdatum: 16. Februar 2016

Wohnort: Paderborn

  • Private Nachricht senden

29

Montag, 19. November 2018, 08:14

Wir buchen schon seit Jahren immer über FeWo. Auch kommenden Sommer wieder zwei Objekte in den USA.

Das ist der deutsche Ableger von Homeaway, zu denen auch VRBO gehört. Läuft absolut seriös. FeWo tritt nur als Vermittler zwischen den Anbietern (Privatleute oder Agenturen) und dem Mieter auf. Nie Probleme gehabt.

AirBnB ist auch ok, hat aber hohe Gebühren. Außerdem ist es nicht überall legal, z.B. nicht in NYC.
Viele Grüße

Dirk
__________________________________

USALetsGo: Travelogs, Destinations, Travel Info

McRonny

Thomas & Ela

  • »McRonny« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 12. Januar 2015

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

30

Montag, 19. November 2018, 08:21

Wir buchen schon seit Jahren immer über FeWo. Auch kommenden Sommer wieder zwei Objekte in den USA.

Das ist der deutsche Ableger von Homeaway, zu denen auch VRBO gehört. Läuft absolut seriös. FeWo tritt nur als Vermittler zwischen den Anbietern (Privatleute oder Agenturen) und dem Mieter auf. Nie Probleme gehabt.

AirBnB ist auch ok, hat aber hohe Gebühren. Außerdem ist es nicht überall legal, z.B. nicht in NYC.



Nicht Airbnb ist illegal, sondern das Vermieten von Unterkünften in bestimmten Ballungszentren unter bestimmten Bedingungen. Airbnb wird immer herangezogen weil es der Platzhirsch unter den Anbietern ist. So habe ich das verstanden.

Der Vorteil bei Airbnb ist das Zahlungen sicher sind, weil der Vermieter das Geld erst dann erhält wenn ich als Mieter, mich nach den Beginn der Vermietung nicht melde und reklamiere. So wie ich das sehe ist das bei FeWo anders. Deshalb wollte ich mal wissen wie der Ablauf einer Vermietung dort ist.
LG

McRonny


- Ah Nitroglyzerin, vor Gebrauch schütteln. -

Wieviel war's? Na Stammtischtreffen.

McRonny on Tour

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »McRonny« (19. November 2018, 08:39)


usaletsgo

Manchester Orchestra

  • »usaletsgo« ist männlich

Beiträge: 570

Registrierungsdatum: 16. Februar 2016

Wohnort: Paderborn

  • Private Nachricht senden

31

Montag, 19. November 2018, 08:24

So habe ich da verstanden.

Stimmt auch. Entsprechende Anzeigen bei FeWo, Booking etc. fallen genau so unter das illegal hotel law. Vermutlich sind dieese Anzeigen bei AirBnB einfach häufiger, deshalb der Fokus darauf.

Wie gesagt, bei FeWo bei ca. 20 Mieten nie Probleme gehabt. Theoretisch kann die nächste trotzdem schiefgehen. Wird sie aber nicht, bin ich mir sicher. :-)
Viele Grüße

Dirk
__________________________________

USALetsGo: Travelogs, Destinations, Travel Info

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich
  • »Kerstin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 220

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

32

Montag, 19. November 2018, 08:58

Du hast viel über FeWo-direkt gebucht. Wir machen das immer über Airbnb. Airbnb ist bloß nicht unbedingt sehr günstig, aber mit der Zahlung recht sicher. Wie läuft das in der Regel damit bei FeWo ab?

Bei FeWo gibt es zwei Arten der Zahlung, einmal direkt über FeWo Direkt und das andere mal direkt beim Vermieter. FeWo hat einen großen Nachteil gegenüber AirBnB wenn mal etwas schief läuft bei Zahlungen über Fewo, wirst du ziemlich alleine gelassen, außer ein paar Floskeln und dem Hinweis, dass sie nur Vermittler sind.

Hatte ich vor vier Jahren als ich ein Haus mit Direktzahlung über sie gebucht hatte und fristgerecht storniert hatte, weil 3 Bewertungen ca 2 Wochen nach meiner Buchung auf FeWo aufgetaucht sind, die grottenschlecht waren, die Bewertungen waren zum Teil ein halbes Jahr alt aber vorher auf der Seite nicht zu lesen, sondern nur die 3 guten Bewertungen, wovon eine vom Ehemann der Vermieterin stammte, von wem die Anderen stammten kann man sich denken. Das Geld habe ich nicht über FeWo zurückbekommen, sondern über einen Antrag auf Kreditkarten-Rückbuchung bei meiner Bank, die wollten den ganzen Schriftverkehr, Mietvertrag, Mails mit der Vermieterin, den ich 3 mal angemahnt habe zurück zu buchen was der aber nicht tat, eine Androhung einer Anzeige bei der deutschen Polizei ( Vermieterin war in D gemeldet) gab es auch noch, da wurde die Rückbuchung dann wenigstens nicht blockiert, hat insgesamt einige Monate gedauert bis das Geld wieder da war.

Fazit erst mit dem Vermieter Kontakt aufnehmen, wenn der Schriftverkehr passt und die Bewertungen (teilweise auch bei anderen Vermittlern) gut sind buchen, bisher bin ich kein zweites mal auf die Nase gefallen. Gebühren fallen ja jetzt auch bei FeWo an.
Liebe Grüße
Kerstin



McRonny

Thomas & Ela

  • »McRonny« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 12. Januar 2015

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

33

Montag, 19. November 2018, 12:00

Ok , das ist ja schon mal was. Habe über FeWo ein Behausung in Redington Beach in Juni gesehen und bin mir noch uneins ob ich es da buchen sollte.

Wir werden von dort sich einmal nach Orlando fahren, evt einmal Crystal River.


Von Redington Beach aus ist ein Ausflug zum Honeymoon Island State Park, zum Fort De Soto Park, zur Chihuly Collection und eventuell nach Clearwater geplant.



Über die Lokalitäten werde ich mich mal informieren. Clearwater ? Gib es nicht irgendwelche ********logen ?






Habe gerade was zu "Red Tide" in dieser Gegend gelesen.
Hier findet man ein paar Info zum Lebesleben für Strandbesucher visitbeaches.org
LG

McRonny


- Ah Nitroglyzerin, vor Gebrauch schütteln. -

Wieviel war's? Na Stammtischtreffen.

McRonny on Tour

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »McRonny« (19. November 2018, 12:09)


Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich
  • »Kerstin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 220

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

34

Montag, 19. November 2018, 12:22

Habe gerade was zu "Red Tide" in dieser Gegend gelesen.
Hier findet man ein paar Info zum Lebesleben für Strandbesucher visitbeaches.org


Momentan geht das wieder mit der Red Tide, wie es nächstes Jahr aussieht wird man sehen kommt ja auf einige Faktoren an wie das Algenwachstum ist, verrückt machen lass ich mich da nicht und wenn es wieder so schlimm wird wie dieses Jahr muss man halt an den Pool ausweichen und andere Aktivitäten als den Strand in den Vordergrund stellen, gibt ja genug zu sehen.

Die Seite in deinem Link habe ich dieses Jahr schon mehrmals besucht.
Welches Objekt hast du den für Redington Beach im Blick?
Liebe Grüße
Kerstin



McRonny

Thomas & Ela

  • »McRonny« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 12. Januar 2015

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

35

Montag, 19. November 2018, 13:12


Momentan geht das wieder mit der Red Tide, wie es nächstes Jahr aussieht wird man sehen kommt ja auf einige Faktoren an wie das Algenwachstum ist, verrückt machen lass ich mich da nicht und wenn es wieder so schlimm wird wie dieses Jahr muss man halt an den Pool ausweichen und andere Aktivitäten als den Strand in den Vordergrund stellen, gibt ja genug zu sehen.

Die Seite in deinem Link habe ich dieses Jahr schon mehrmals besucht.
Welches Objekt hast du den für Redington Beach im Blick?



DIRECT STRAND, Volle Sicht, Ktchn, Pool

Ansonsten brauch ich noch vier Tage Fort Meyers.

Die ersten drei Nächte werden wir wieder Key Biscane (Maut Brücke) verbringen.
Dann haben wir 2 Nächte Key West eingebaut bevor wir dann nach St. Petersburg fahren.
LG

McRonny


- Ah Nitroglyzerin, vor Gebrauch schütteln. -

Wieviel war's? Na Stammtischtreffen.

McRonny on Tour

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich
  • »Kerstin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 220

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

36

Montag, 19. November 2018, 13:44

DIRECT STRAND, Volle Sicht, Ktchn, Pool


Das ist das Resort http://www.redingtonsurfresort.com/ dort könntest du auch buchen (nur die genaue Wohnung von dir nicht), die bei FeWo würde ich aber auch ohne Bedenken buchen, musst halt mal schauen welche Einheit für euch passt und wo es günstiger ist.
Liebe Grüße
Kerstin



McRonny

Thomas & Ela

  • »McRonny« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 12. Januar 2015

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

37

Montag, 19. November 2018, 13:51

Danke für den Tipp, werde in den nächsten Tagen eine Entscheidung treffen müssen. Im Gegensatz zu sonst habe ich die Buchungen um diese Zeit schon abgeschlossen.
LG

McRonny


- Ah Nitroglyzerin, vor Gebrauch schütteln. -

Wieviel war's? Na Stammtischtreffen.

McRonny on Tour

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich
  • »Kerstin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 220

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

38

Montag, 19. November 2018, 13:54

Ansonsten brauch ich noch vier Tage Fort Meyers.

Schau auch mal in Bonita Springs, von dort bist du schnell am Strand, in Fort Myers und in Naples.
Liebe Grüße
Kerstin



Nic

Traveller

  • »Nic« ist weiblich

Beiträge: 1 027

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Pleitestadt im Revier

  • Private Nachricht senden

39

Montag, 19. November 2018, 21:28

So mal wieder ein Hotel gebucht das Sea Turtle Inn Vero Beach 118,88$ - 15€ cashback nach der Reise, die Ostküste ist ein teures Pflaster. ;-(


Das liegt zumindest teilweise auch am Redtide Algenproblem.
Die Westküste ist da gerade ziemlich gebeutelt.
Lieben Gruß Nic