Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

thefresh

USA-Freund

  • »thefresh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 11. Januar 2016

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 11. Januar 2016, 16:22

Florida Rundreise Benötige Hilfe bei der Routenplanung

Erstmal Moin Moin (:hutab:) ,

Wir sind im April das erstemal in Florida.

Fliegen tun wir Hamburg-Miami vom 17.04-27.04

geplant ist für die 10 Tage ein Mietwagen und so viel wi möglich schaffen ohne in stress zu verfallen... :rolleyes:

Muss laut Frau Disneyland. irgendeinen Wasserpark würden wir auch gerne mit einbauen und den einen oder anderen Strand Tag.

Was MUSS man sich das erste mal in Florida angucken? Hättet Ihr Tipps für eine Tour? Evtl aus Tipps für Hotels? müssen keine 5* Tempel sein wir werden da ja nur zum schlafen sein :zwinker:

Schon einmal vielen Dank

Lieben Gruß
TheFresh

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich

Beiträge: 9 271

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 11. Januar 2016, 17:43

10 Tage ist ja nicht viel.

Darum erst mal die Frage, was euch außer den beiden erwähnten Dingen (Disney- und Wasserpark bzw. mal am Strand liegen) noch so interessiert bzw. ihr Lust drauf habt (mehr Stadt oder lieber Natur/ Aktion oder Abhängen....).:winken:

Orlando ist dann wohl Pflicht und wegen Strand würde ich an den Golf fahren, zB Fort Myers (Beach) mit einem Besuch auf Sanibel.
Den Rest sollte man dann "drumherum bauen".

Kannst ja mal auf meine RBs zu Florida klicken - Links in der Signatur. Da sind sicher einige Tipps dabei.

(:Stammtisch:)
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Sylvia-und-Michael

Fanny Pack User

Beiträge: 2 109

Registrierungsdatum: 7. April 2013

Wohnort: Bayern

Beruf: Futterschubser und Bleistiftspitzer

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 11. Januar 2016, 17:51

Erstmal Moin Moin (:hutab:) ,

Wir sind im April das erstemal in Florida.

Fliegen tun wir Hamburg-Miami vom 17.04-27.04

geplant ist für die 10 Tage ein Mietwagen und so viel wi möglich schaffen ohne in stress zu verfallen... :rolleyes:

Muss laut Frau Disneyland. irgendeinen Wasserpark würden wir auch gerne mit einbauen und den einen oder anderen Strand Tag.

Was MUSS man sich das erste mal in Florida angucken? Hättet Ihr Tipps für eine Tour? Evtl aus Tipps für Hotels? müssen keine 5* Tempel sein wir werden da ja nur zum schlafen sein :zwinker:

Schon einmal vielen Dank

Lieben Gruß
TheFresh
(:willkommen2:)
10 Tage sind selbst für Florida nicht viel, besonders wenn Disneyland World ein "Muss" ist. Es sind vier Themenparks, die alle durchaus einen ganzen Tag füllen können.
Plus ein Wasserpark - dann wären 5 Tage schon futsch. Ein oder zwei Tage Strand - da bleibt für den Rest von Florida nicht mehr viel Zeit... zumal man auch in FL ein paar Meilen zurücklegt.
Ein Versuch, die kurze Zeit zu nutzen, könnte so aussehen:

18. Ankunft Miami, Fahrt nach Homestead
19. Everglades N.P., Fahrt nach Key West
20. Key West, Sightseeing/Beach
21. Key West - Naples
22. Naples - Golfküste - Orlando
23. Disney Magic Kingdom oder/und Epcot
24. Disney Animal Kingdom oder/und Hollywood Studios
25. Disney-Wasserpark oder Wet'n Wild
26. Fahrt nach Miami, Beach
27. Heimflug

Ist ein wenig anstrengend, aber machbar. Dan habt ihr einen ersten Eindruck... :D
(:hutab:) Viele Grüße
Sylvia & Michael


Florida 2009, Ostküste 2010, Südwesten 2011, Back in Florida 2012, Südstaaten 2013, Around the Rockys 2014,
Desert & Dust 2015, Tex-Mex 2016, Sunshine Week 2016, Red Rock Tour 2017, Sand & Stones 2018, Fun in the sun 2018

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 161

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 11. Januar 2016, 18:08

(:Stammtisch:)
Pflicht in Florida, da fallen mir nur die Everglades ein, alles Andere ist Geschmackssache. Egal ob Themenparks ( Disneyparks, UniversalStudios, Island of Adventure, Busch Gardens, KSC) oder Natur ( Ellie Schiller Homosassa Springs Wildlife Park, Myakka River SP, Keys, Ding Darling National Refuge usw) Strände (Miami Beach, Lovers Key, Fort Myers Beach, Siesta Key,Anna Maria usw) oder Shoppen (Miromar Outlets, Sawgrass Mills, Orlando Premium Outlets usw) jeder kann sich das zusammenstellen was ihm gefällt.
Lese doch mal ein paar Reiseberichte hier im Forum oder zB auf der Seite von Thomas klick mehr Seiten findest du oben unter Interessante Links.
Liebe Grüße
Kerstin

Bei Treffen dabei


Jesse_Blue

USA Experte

  • »Jesse_Blue« ist männlich

Beiträge: 313

Registrierungsdatum: 15. Januar 2012

Wohnort: bei Gifhorn

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 11. Januar 2016, 21:54

Oha 10 Tage, da würde ich die Keys nicht auch noch mit reinpacken.
17. Ankunft, erster Überblick, erster Supermarktbesuch... evtl. sogar noch Fahrt bis Homestead/ Flordia City je nachdem wann ihr landet.
18. Tag Everglades Anhinga Trail und Fahrt nach Fort Myers Beach
19. Tag Fort Myers Beach + evtl. shoppen in Miromar Outlets
20. Tag Fort Myers Beach/ und oder Sanibel
21. Tag Anna Maria Island
22. Tag Anna Maria Island
23. Tag Orlando
24. Tag Orlando
25. Tag Orlando
26. Fahrt nach Miami, Abends Ocean Drive
27. Nach Hause

So in etwa?
Schöne Grüße,
Michael

chrissy62

USA Experte

  • »chrissy62« ist weiblich

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 27. Januar 2013

Wohnort: Germering

Beruf: Mausquälerin

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 11. Januar 2016, 23:48

mein Highlight waren die Korallenriffe vor Key Largo
Muß man gesehen haben - waren meine Ersten Korallenriffe und der ERSTE (schwimmende) Lobster...
Einfach unheimlich schön
Ansonsten Everglades (mit dem Mückenschutzmittel aus USA), Key West und Kennedy Space Center (Cape Canaveral) ist auch noch sehenswert
Ciao
Chrissy

Da Bernie

USA-Freund

  • »Da Bernie« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 18. Januar 2016

Wohnort: bei München

Beruf: Verw. Angestellter

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 25. Januar 2016, 16:04

Meine Vorschlage für Natur:
1. John Pennecamp (Unterwasser) Nationalpark. Schnorcheltour
Unbedingt vorab eine Schnorcheltour zum Wunschtermin reservieren - es fahren pro Tag nur begrenzt Boote zum lebenden Korallenriff.

2. Everglades
Eine kombinierte "Land/WasserTour mit Airboad Ride und anschließenden Natur Safari meist auch mit einer "Gator-Show"
Da ihr nicht viel Zeit habt bekommt Ihr zumindest von allem einen kleinen Einblick. Den Rest des Tages in den Everglades die Loop-Road fahren - Scenic DriveI - da müsst allerdings eine unbefestigte Straße mit dem Mietwagen fahren. Da liegen die Gators am Straßenrand...

3. Lovers Key State Park - hier kann man - wenn man Glück - hat Manatees beobachten und Kanu fahren - schöner Badestrand.
4. Sanibel Island - ideal für einen schönen Badetag. Hier gibt es schöne Muscheln zu finden und mit ein bisschen Glück seht ihr auch Delphine.

Vorschläge für Action:
sich für "nur" einen Disney-Park entscheiden und dafür zusätzlich Universal-Studios / ISsand of Adventure besuchen.
Wasser Park: uns hat der Blizzard Beach sehr gut gefallen
Wer auf Achterbahnen steht ist im Bush Gardens gut aufgehoben - kann man mit Tampa- und Umgebung gut kombinieren - oder in einem 1-Tages Trip gut von Orlando aus machbar.
I bin a Zigeuner und scho bin i wieder fort,

Auf Wiedersehn, Good bye, Arrividerci, Pfüati Gott!