Du bist nicht angemeldet.

oregoncoast

USA Experte

  • »oregoncoast« ist weiblich
  • »oregoncoast« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 600

Registrierungsdatum: 5. November 2012

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Januar 2018, 21:03

Flug stornierbar buchen

Hallo allerseits
Ich habe da mal eine Frage betreffend Flug stornierbar buchen. Bis jetzt war das nie ein Thema für mich, aber man weiss ja nie....
Gehe ich richtig in der Annahme, dass es einen triftigen Grund braucht, um einen bereits gebuchten Flug stornieren zu können? Ich meine, man kann nicht einfach einen Flug buchen und später bei einem besseren Angebot mal kurz stornieren, oder? So weit ich weiss sind stornierbar Flüge um einiges teurer und macht das überhaupt Sinn? Ich habe da irgendwie keinen Durchblick (:kratz:)

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 6 921

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 23. Januar 2018, 21:22

Die Flex Tarife sind um einiges teurer, das kann schon mal das Doppelte des günstigsten Preises sein. Diese Tarife kann man aber ohne Angabe von Gründen stornieren oder umbuchen.
Bei einem nicht stornierbaren Tarif müssen dir allerdings auch die Steuern und beim Flug anfallenden Gebühren zurückerstattet werden, zumindest bei uns in der EU, man sollte abwägen was einen günstiger kommt. In vielen Fällen hilft ja auch eine entsprechende Reiserücktrittsversicherung ( Krankheit, Arbeitslosgkeit, usw).
Liebe Grüße
Kerstin


Bei Treffen dabei

.

oregoncoast

USA Experte

  • »oregoncoast« ist weiblich
  • »oregoncoast« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 600

Registrierungsdatum: 5. November 2012

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 23. Januar 2018, 21:37

Was bedeutet stornierbar vorbehaltlich des gewählten Rückflugtarifes? Müsste dann der Rückflug ebenfalls ein Flextarif sein um stornieren zu können?

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 6 921

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 23. Januar 2018, 21:48

Soweit ich weiß kann man nicht zwei unterschiedliche Tarife auf ein Ticket buchen, also entweder Hin und Rückflug im Flex Tarif oder im normalen Tarif, das mit den Steuern und Gebühren die man zurück bekommt gilt glaube ich auch nur wenn du noch keinen der beiden Flüge angetreten hast.
Liebe Grüße
Kerstin


Bei Treffen dabei

.

oregoncoast

USA Experte

  • »oregoncoast« ist weiblich
  • »oregoncoast« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 600

Registrierungsdatum: 5. November 2012

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 23. Januar 2018, 22:23

Danke Kerstin

onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 3 893

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 23. Januar 2018, 22:33

Bei einem nicht stornierbaren Tarif müssen dir allerdings auch die Steuern und beim Flug anfallenden Gebühren zurückerstattet werden, zumindest bei uns in der EU, man sollte abwägen was einen günstiger kommt.

Das gilt auch in der Schweiz, aber die meisten Airlines weigern sich erst mal. Klasse Branche, die immer erst mal alles grundsätzlich abstreitet. Wenn man die Wahl hätte... :whistling:
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour
Alle meine Reiseberichte