Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Mischo

Retired to travel

  • »Mischo« ist männlich
  • »Mischo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 644

Registrierungsdatum: 29. April 2015

Wohnort: Zusammen mit Countrylady

Beruf: Schon zu Hause

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. September 2018, 11:21

Flugportale

Hat jemand von Euch Erfahrungen mit folgenden Flugportalen :

Sky-Tours.com
Flysmarter.de
Cheaptickets.de

Bei denen finde ich für nächstes Jahr Sommer Hawaii Flüge inkl. Stopover deutlich günstiger als z.B. Bei Google Flights, Momondo, etc.. Mit deutlich meine ich um die 300-500€.
Alle 3 Portale sitzen aber nicht in Deutschland, Sky-Tours in Andorra, Flysmarter in Schweden und Cheaptickets in den Niederlanden.
Auch Opodo sitzt nicht in Deutschland, bei denen würde ich aber bedenkenlos buchen.
Es grüßt aus der Heide

Michael


Bei Stammtischtreffen viele nette Leute kennengelernt
SW 2000, Florida/Südstaaten 2001, Great Lakes 2003, NW 2006, Ostküste 2008, mittl. Westen 2010, Neu England/Ostkanada 2011, Alaska/Yukon 2012, NY 2012, Sin City 2013, Florida/Karibik 2014, Florida 2014, #66 2015, Deep South 2016, Westen 2017 again, Florida 2018


Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 174

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. September 2018, 11:40

Gebucht habe ich noch bei keinem der Anbieter, aber für mich ist wichtig dass der Sitz in der EU oder in den USA ist und die Bewertungen bei Trustpilot relativ gut und viele sind, da bin ich noch nie reingefallen. Cheaptickets.de würde ja die Kriterien erfüllen.
Liebe Grüße
Kerstin

Bei Treffen dabei


onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 27. September 2018, 13:27

Cheaptickets.[de|ch] ist mir seit längerem bekannt, habe dort aber noch nie gebucht, weil die Preise noch nie besser waren, als direkt bei der Airline...

Da schon mal gecheckt, mit denselben Parametern?
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour
Alle meine Reiseberichte

Mischo

Retired to travel

  • »Mischo« ist männlich
  • »Mischo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 644

Registrierungsdatum: 29. April 2015

Wohnort: Zusammen mit Countrylady

Beruf: Schon zu Hause

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 27. September 2018, 13:36

Cheaptickets.[de|ch] ist mir seit längerem bekannt, habe dort aber noch nie gebucht, weil die Preise noch nie besser waren, als direkt bei der Airline...

Da schon mal gecheckt, mit denselben Parametern?
Ja, habe ich. War bei der Airline deutlich teurer. Aber was ich gefunden hatte war scheinbar ein Angebot, aktuell sind die Preise bei Cheaptickets genau so hoch wie bei den bekannten Portalen.
Es grüßt aus der Heide

Michael


Bei Stammtischtreffen viele nette Leute kennengelernt
SW 2000, Florida/Südstaaten 2001, Great Lakes 2003, NW 2006, Ostküste 2008, mittl. Westen 2010, Neu England/Ostkanada 2011, Alaska/Yukon 2012, NY 2012, Sin City 2013, Florida/Karibik 2014, Florida 2014, #66 2015, Deep South 2016, Westen 2017 again, Florida 2018


kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich

Beiträge: 1 025

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 27. September 2018, 13:54

die Frage ist doch
warum können solche Portale billigere Preise anbieten als die Airlines selber
sie könnten größere Kontingente an Plätzen aufgekauft haben, die sie nun weiter verkaufen
ja das gibt es tatsächlich bei Veranstaltern mit einem guten Namen, die genannten Portale gehören aber nicht dazu

ich wäre extrem vorsichtig bei solchen Angeboten
nur um ein paar wenige Euros zu sparen, wäre es mir das Risiko nicht wert, bei einem weitgehend unbekannten Provider/Portal zu buchen

onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 27. September 2018, 14:02

ja das gibt es tatsächlich bei Veranstaltern mit einem guten Namen, die genannten Portale gehören aber nicht dazu

Hm... eine kurze Recherche zeigt, dass CheapTickets eine 100% Tochter von Orbitz ist, welche wiederum vor ein paar Jahren von Expedia gekauft wurde. Würde ich jetzt schon als seriös bezeichnen... ^^
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour
Alle meine Reiseberichte

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich

Beiträge: 1 025

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 27. September 2018, 14:09

maybe, ich bin aber kein Fan von expedia

aber natürlich buche in von Fall zu Fall auch bei denen
beispielsweise die letzte Reise nach New York/New England
aber eigentlich auch nur weil meine gewünschte Unterkunft nur bei Expedia angeboten wird
und ein direkter Kontakt mit dem Vermieter nicht geklappt hat

Nic

Traveller

  • »Nic« ist weiblich

Beiträge: 1 018

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Pleitestadt im Revier

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 27. September 2018, 14:18

Die ersten beiden kenne ich nicht, bei cheaptickets habe ich allerdings schon 2x gebucht. Es waren Multi -Stopp - Flüge
(Kanada, USA), die ohne Probleme verliefen. Über Flugzeiten-Änderungen wurde ich informiert (wie bei Expedia), sodass es auch keine Böden Überraschungen gab.
Der Preis war deutlich billiger als bei der Airline, da es sich um einen sog. Veranstalterpreis handelte. In der analogen
Welt hießen die Tickets früher „Graumarkttickets“.
Lieben Gruß Nic

9

Donnerstag, 27. September 2018, 15:58

ja das gibt es tatsächlich bei Veranstaltern mit einem guten Namen, die genannten Portale gehören aber nicht dazu

Hm... eine kurze Recherche zeigt, dass CheapTickets eine 100% Tochter von Orbitz ist, welche wiederum vor ein paar Jahren von Expedia gekauft wurde. Würde ich jetzt schon als seriös bezeichnen... ^^


Juhu,

Cheapticktes ist nicht gleich Cheaptickets. Bei denen mit .com (mittlerweile Orbitz / Expedia) habe ich zu Schwanzflugzeiten regelmäßig gebucht und nie Probleme gehabt. Die .de sind Holländer, die mit keine Ahnung wem verbunden sind...

Manchmal sind die Tickets da billiger, da die Flüge, die eigentlich Bestandteil einer Pauschalreise sind, als Einzelflüge verkaufen und so dementsprechend billiger sind... Wie die hinter den Kulissen eingekauft oder vermarktet werden weiß ich nicht...

Grüße aus Südkirchen

Waldi

PS: Bei Expedia (bzw. ebookers) habe ich gerade Probleme, da es Diskrepanzen gibt, was ich gebucht habe und was bestätigt wurde. Als Tipp kann ich nur empfehlen, den Buchungsvorgang komplett zu filmen...
Mareike & Waldi in Amerika

Wenn der Klügere nachgibt, hat der Dümmere gewonnen...

Ähnliche Themen