Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Nic

Traveller

  • »Nic« ist weiblich
  • »Nic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 473

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Pleitestadt im Revier

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 12. Dezember 2021, 20:25

Fragen zur Esim

Im Sommer werde ich erstmals eine Zusatz-SIM für Tefefonie und Daten für den 4wöchigen USA - Trip benötigen.
Da mein IPhone SE eSIM fähig ist, wäre eine solche natürlich erste Wahl.
Hat jemand von euch eine entsprechende SIM bereits genutzt und kann eine Empfehlung diesbezüglich geben?
Bei meiner Recherche bin ich zunächst auf Airolo und Nomad gestoßen, welche recht gute Bewertungen haben.

madmike

USA Experte

  • »madmike« ist männlich

Beiträge: 950

Registrierungsdatum: 23. Januar 2012

Wohnort: OWL

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 13. Dezember 2021, 14:28

Ich habe das im Oktober auch vor für die Westküste. Ich hatte geplant eine eSim von T-Mobile zu nutzen, die hatten beim letzten Mal den Touristplan (galt für 4 Wochen und wurde danach automatisch gecancelt) und haben das anscheinend generell auf Monatsraten umgestellt, 10gb + Telefonie etc. für 40USD/Monat. T-Mobile hat dazu eine eSim Konfigurationsapp die einem den Weg in den Store erspart. Aber da stehe ich auch noch ein bisschen am Anfang der Informationsfindung…..
lg michael

Bei Stammtischtreffen dabei!

Nic

Traveller

  • »Nic« ist weiblich
  • »Nic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 473

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Pleitestadt im Revier

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 19. Dezember 2021, 23:14

Nachdem ich mich am Wochenende nochmal in die Thematik eingelesen habe werde ich voraussichtlich die eSim von prepaid global nutzen.
Vorteil ist m.E., dass sowohl das Netz von t-mobile als auch AT&T genutzt werden kann.

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 8 433

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 22. Dezember 2021, 11:09

Gibst du bitte mal eine Rückmeldung nach dem Urlaub ob du zufrieden warst?
Liebe Grüße
Kerstin

Lal@

Rockin' All Over The World

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 5 908

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Maskenträger

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 22. Dezember 2021, 15:15

Ich habe keine Ahnung, was eSim ist, aber ich nutze immer ne Lycamobile Karte mit 4 GB, wobei ich jetzt gerade sehe, dass die Dinger schon 40 GB für 9,95 angeboten werden. Meine Karte liegt schon seit 2 Jahren im Schrank, hoffentlich funzt die noch wenn ich irgendwann in ferner Zukunft mal wieder reise, wäre blöd wenn ich 2 Tage vor der Abreise, bei der Anmeldung, merke dass die nicht mehr funzt....

Nic

Traveller

  • »Nic« ist weiblich
  • »Nic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 473

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Pleitestadt im Revier

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 22. Dezember 2021, 17:29

Lycamobil ist insolvent und die Karten haben (hatten) eine maximale Gültigkeitsdauer von 24 Monaten…. :rolleyes:

Nic

Traveller

  • »Nic« ist weiblich
  • »Nic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 473

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Pleitestadt im Revier

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. Dezember 2021, 17:29

Gibst du bitte mal eine Rückmeldung nach dem Urlaub ob du zufrieden warst?


Klar, dauert aber noch.

Lal@

Rockin' All Over The World

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 5 908

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Maskenträger

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. April 2022, 08:42

Lycamobil ist insolvent und die Karten haben (hatten) eine maximale Gültigkeitsdauer von 24 Monaten…. :rolleyes:
Ich habe meine Lyca-Karte angemeldet und auch travelsims angeschrieben, bekomme aber keine Antworten. Also werde ich mich mal um eine neue Karte kümmern. Bei Amazon werden Lyca Karten übrigens noch angeboten.
Da Esims für mich nicht funktioniert (billiges Handy) schaue ich jetzt nach anderen Karten. Kann mir jemand eine spezielle empfehlen? 3-5 GB würden völlig ausreichen. Es gibt so viele verschiedene Anbieter mit sehr unterschiedlichen Preisen...

steffuzius

...der nun endlich wieder ein Reiseziel vor Augen hat

  • »steffuzius« ist männlich

Beiträge: 6 097

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 6. April 2022, 18:37

Ich hatte im Januar noch eine Karte von Lyca Mobile Klick und die hat tadellos funktioniert. Soweit ich das mitbekommen habe, betrifft die Insolvenz nur LycaMobile Germany Klack und die haben mit dem Angebot aus dem ersten Link nix zu tun. Ich werde demnächst diese Karte wieder bestellen :whistling:
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)



Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

reizhusten

USA Freundin

  • »reizhusten« ist weiblich

Beiträge: 895

Registrierungsdatum: 13. Februar 2015

Wohnort: Hessen

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 6. April 2022, 19:59

Habt ihr alle iPhones im Gebrauch?
Es scheint wohl mit vielen anderen Handys schwierig bis unmöglich geworden zu sein, sich mit den kürzlich auf 4 und 5 G umgestellten Netzten zu verbinden, zumindest bei AT&T und ev auch Tmobile...
USA 2013 - 2019 / MEXIKO 2016 / KANADA 2018 / NAMIBIA Oktober 2019
USA April 2020 / USA September /Oktober 2020
Namibia April und Oktober 2021, USA April 2022, Oktober 2022 USA Südwesten mal wieder...

Curly

USA-Freund

  • »Curly« ist männlich

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 4. November 2012

Wohnort: Oberbayern

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 6. April 2022, 20:06

Ich habe die Karte von Lyca im Februar bis März in Florida genutzt
Hat ohne Probleme funktioniert

Gruss
Curly

steffuzius

...der nun endlich wieder ein Reiseziel vor Augen hat

  • »steffuzius« ist männlich

Beiträge: 6 097

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 6. April 2022, 21:40

Habt ihr alle iPhones im Gebrauch?
Es scheint wohl mit vielen anderen Handys schwierig bis unmöglich geworden zu sein, sich mit den kürzlich auf 4 und 5 G umgestellten Netzten zu verbinden, zumindest bei AT&T und ev auch Tmobile...
Ich hatte im Januar auch Schwierigkeiten, die mobilen Daten zu nutzen. Ich hatte ein IPhone und ein Android-Handy dabei und bei einem hat es geklappt, beim anderen nicht. Ich kann jetzt aber nicht genau sagen, mit welchem Gerät es letztlich geklappt hat.
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)



Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

Nic

Traveller

  • »Nic« ist weiblich
  • »Nic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 473

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Pleitestadt im Revier

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 9. April 2022, 05:46

Die eSim funktioniert ohne Probleme im IPhone SE, sodass ich heute direkt nach der Landung in LA das Mobilfunknetz von AT&T nutzen konnte. Aufgrund des Verkehrschaos war ich doch froh, auf Echtzeitdaten von googlemaps Zugriff zu haben.

Alex01900

USA-Freund

  • »Alex01900« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 5. April 2022

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 9. April 2022, 20:10

ich hab mich auch gerade damit beschäftigt, da sieht es wohl so aus, dass seit Januar '22 nur noch Smartphones mit voller 4G und 5G Unterstützung der amerikanischen Frequenzen funktionieren. Das scheint bei den meisten iPhones der Fall, jedoch viele andere Smartphones gerade aus dem "Budget"-Bereich scheiden da aus. Man sollte sich wohl genau informieren vorher :S:

Nic

Traveller

  • »Nic« ist weiblich
  • »Nic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 473

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Pleitestadt im Revier

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 1. Juli 2022, 17:15

Diesmal bin ich mit der eSim von Airalo unterwegs, wobei das Netz von AT&T, T-mobile oder (selten) auch Verizon genutzt wird.
In Nordkalifornien ist allerdings nicht immer eine Verbindung vorhanden, aber das liegt weniger am Anbieter, als an der nur dünn besiedelten Gegend.
Tethering ist nicht möglich und Sprachanrufe funktionieren selbst bei angezeigter LTE-Verbindung nur sehr schlecht.
Gebucht habe ich das Paket mit 15GB für 30 Tage, das mit dem 30% Rabatt 22€ kostet.
Vorläufiges Fazit: Beim nächsten Mal würde ich wahrscheinlich ein paar € mehr investieren und wieder die eSim von Prepaid Global nutzen, da Tethering und Sprachanrufe auch in abgelegenen Gegenden wesentlich besser funktionierten.