Du bist nicht angemeldet.

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 6 589

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

41

Samstag, 2. Dezember 2017, 13:00

Liebe Grüße
Kerstin



Bei Treffen dabei

Hei

Rumtreiber

  • »Hei« ist männlich
  • »Hei« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 025

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

42

Samstag, 2. Dezember 2017, 17:22

so schlimm ist es ja auch nicht, wenn man die Gefahr kennt
und sich dementsprechend verhält.

Im Vergleich zu Australien ist Hawaii doch richtig "harmlos".
Angie hat in Ihrem Forum die Gefahren auf und vor Hawaii ganz klasse dargestellt.
KLICK GEFAHREN also nicht zu ängstlich sein :D , als USA Reisefan muss man dort auch mal hin.
Gruß Heiner :winken:
„Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben“ (Alexander von Humbolt)




Hei

Rumtreiber

  • »Hei« ist männlich
  • »Hei« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 025

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

43

Samstag, 2. Dezember 2017, 21:57

Es geht weiter Richtung Südwest



Der South Point (Ka Lae) mit den Canoe Mooring Holes wirkt etwas ……….





Wir hatten uns etwas mehr vorgestellt.
Muss ja nicht so pompös wie in Key West oder an anderen südl. / nördl. Punkten
eines Landes / Kontinents sein, aber ein Schildchen hätten sie schon hinstellen können.

soetwas wie in Südafrika wäre doch ganz schön

(Sepp du wolltest doch Frau Sonntag sehen)

oder wenigstens ein paar Brettchen wie in Neuseeland



quasi nebenan ist der Parkplatz zum 4 Meilen entfernten Green Sand Beach, den man zu Fuß oder per Off Roader erreichen kann.
Man kann aber auch den lokalen "Transportservice" in Anspruch nehmen. (:fluecht:)






Das Wetter hat die nächsten Tage ein Einsehen mit den Touristen und schickte uns Sonne.
Die Natur hätte bestimmt nichts gegen weiteren Regen.

Gruß Heiner :winken:
„Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben“ (Alexander von Humbolt)




Hei

Rumtreiber

  • »Hei« ist männlich
  • »Hei« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 025

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

44

Samstag, 2. Dezember 2017, 22:12

wem es jetzt zu langweilig wird, der kann sich die
richtigen Reiseberichte unserer Stammtischler ansehen.
HAWAII-REISEBERICHTE
die mir auch bei der Planung sehr geholfen haben.
Gruß Heiner :winken:
„Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben“ (Alexander von Humbolt)




Biker175

Teilzeitbulette

  • »Biker175« ist männlich

Beiträge: 2 157

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Cottbus

Beruf: Sesselpupser

  • Private Nachricht senden

45

Samstag, 2. Dezember 2017, 22:26

Nun hab ich mir auch endlich die Zeit genommen, mal nachzulesen. Sehr schön, auch wenn das Wetter nicht so ganz mitgespielt hat und die Turtels sich an einen anderen Strand versteckt haben. :rolleyes:
Freu mich schon auf die Fortsetzung. :thumbsup:

Der South Point (Ka Lae) mit den Canoe Mooring Holes wirkt etwas ……….
Wir hatten uns etwas mehr vorgestellt.
Muss ja nicht so pompös wie in Key West oder an anderen südl. / nördl. Punkten
eines Landes / Kontinents sein, aber ein Schildchen hätten sie schon hinstellen können.

War das Schild an der Abzweigung nicht mehr da? Nicht pomös, aber immerhin etwas. :-)
Bei Stammtischtreffen dabei.

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich

Beiträge: 4 295

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

46

Sonntag, 3. Dezember 2017, 15:06

siehste Heiner, haste wohl nicht aufgepasst (:fluecht:)
wem es jetzt zu langweilig wird
wird es nicht :kuss:
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)




Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

Hei

Rumtreiber

  • »Hei« ist männlich
  • »Hei« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 025

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

47

Montag, 4. Dezember 2017, 19:41

Haha,
ich hab schon genau hingeschaut, aber das Schildchen ist wohl nicht mehr da oder umgefallen; auf google maps steht es noch.

Also, wer es genau wissen möchte, wir reden von dem unteren Zipfel auf der „Karte“

Danke für das Bild Bert. Übrigens war auch dein Reisebericht KLICKKLACK eine gute Infoquelle für uns.

Bevor es dann weitergeht, könnt ihr euch erstmal unsere AirBnB KLICK an der Westküste anschauen.
Wie fast immer mit allem, Familienanschluß, Küchennutzung, Strandausrüstung und frischem Obst aus dem Garten





Sorry, ich muss mich erstmal kurz um zukünftige Reiseprojekte kümmern. (rechts vom Hawaiireiseführer) (:fluecht:)



…aber es geht diese Woche noch weiter. :-)
Gruß Heiner :winken:
„Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben“ (Alexander von Humbolt)




steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich

Beiträge: 4 295

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

48

Montag, 4. Dezember 2017, 19:56

Zu Ostern auf die Osterinsel, das hat was (:fluecht:)
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)




Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

Hei

Rumtreiber

  • »Hei« ist männlich
  • »Hei« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 025

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

49

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 19:47

Zu Ostern auf die Osterinsel, das hat was (:fluecht:)
bestimmt nicht.... dann schon eher auf die Galapagos, aber das wäre eine andere Geschichte.

Bleiben wir erstmal bei Hawaii, genauer gesagt auf Big Island.
Die nächsten 2 Tage schauten wir uns die Westküste an und sprangen natürlich auch ab und zu ins warme Wasser.



Am Strand des Kaloko-Honokōhau National Historical Parks sahen wir wieder einige Schildkröten. Sie ließen sich von den
Badegästen gar nicht stören und schoben sich mitten durch die Handtücher hindurch.












Weiter nördlich Waikoloa, eine der typischen Ferienanlagen u.a. mit dem Anaeho'omalu Beach.



Ist natürlich Geschmacksache, aber uns gefallen so kleine, relativ einsame Strände mit Bäumen bis zum Wasser, besser als
touristische Strände mit „Rundumversorgung“



Hier sind wir am Waialea Beach (Beach 69)






Irgendwann sind wir dann auch mal am Ende der Straße (270) am Pololu Valley Lookout angekommen.



Normalerweise kraxelt man, zumindest bei schönem Wetter dort hinunter, aber wir hatten keine Zeit, denn rein zufällig
hatten wir auf dem Hinweg in Kapaau etwas gesehen, was wir nicht verpassen wollten..



Ok, beim König wurde auch noch kurz angehalten.




Gruß Heiner :winken:
„Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben“ (Alexander von Humbolt)




jjjwww

USA-Freund

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 29. November 2017

  • Private Nachricht senden

50

Freitag, 8. Dezember 2017, 10:43

Na da bin ich ja gespannt was das sein kann was ihr in Kapaau gesehen habt...mir fällt nichts ein was es sein könnte.
Wir haben das dieses Jahr leider ausgelassen und sind nicht bis zum Pololu Valley gefahren, aus Zeitgründen. Dann eben beim nächsten Hawaiiurlaub wieder.