Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 6 997

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

41

Dienstag, 23. Dezember 2014, 15:15

Glückwunsch zur Buchung.
Wenn es ein LH Flug ist, der auch von LH durchgeführt wird ist der Preis sehr gut. Bei den Sitzplätzen kann ich dir nicht weiter helfen wir sind nur 176cm und uns reicht sogar der Platz bei Condor und Airberlin aus. Das Wetter ist meistens im September noch ganz gut, allerdings steckt man da halt nicht drin, du kannst da sogar im August Pech haben.
Liebe Grüße
Kerstin


Bei Treffen dabei

Marla

USA Entdecker

  • »Marla« ist weiblich

Beiträge: 2 849

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

  • Private Nachricht senden

42

Dienstag, 23. Dezember 2014, 15:27

Super :thumbsup:

Schau mal HIER, dann kannst du sehen, wie eng es wird
Liebe Grüße

Jutta

Carsten

Bärliner

  • »Carsten« ist männlich

Beiträge: 4 215

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

43

Dienstag, 23. Dezember 2014, 19:20


Ich bin 186cm groß...reicht da ein normal 0815 Sitzplatz oder sollte ich
mir auf jeden Fall einen mit mehr Beinfreiheit reservieren (70€ pro
Flug -.-)

Solltest Du tun, 12h ist das nicht so lustig bei der Größe :whistling:
Gruß
Carsten

Bei Stammtischtreffen dabei

tr3c00l

USA-Freund

  • »tr3c00l« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 5. Mai 2014

  • Private Nachricht senden

44

Mittwoch, 24. Dezember 2014, 00:15

@Marla: hab ich auch schon gemacht. Aber von den "guten" Airlines unterscheiden sich ja die anderen Airlines was die Abstände angeht ja nur um 3-4 cm, ich hab keine Vorstellung davon wieviel das ausmacht. Deswegen wollte ich mal Erfahrungsberichte einsammeln. Ich hab allerdings auch mal meine Schwester gefragt, die ist Flugbegleiterin bei Lufthansa und fliegt aktuell sogar die Strecke (leider nicht mehr, wenn ich fliege)...mal gucken was die zu den Sitzplätzen sagt :D

@Carsten: sind nur 10h bzw. 9:40h, aber denke das dürfte schon reichen um schmerzende Rücken, Knie und was weiß ich nicht was zu bekommen :D

Carsten

Bärliner

  • »Carsten« ist männlich

Beiträge: 4 215

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

45

Mittwoch, 24. Dezember 2014, 06:33

LH hat 31 Zoll in der Holzklasse, das ist genauso mies wie andere Airlines, 78,7 cm... Das geht mal 2h nach Malle, aber länger wird das auch für Leute ab 175 nicht mehr schön, kommt natürlich immer drauf an wie lang die Beine sind. Wenn dann auch noch der Vordermann auf die Idee kommt die Rückenlehne nach hinten zu machen :whistling: Die 70 Euro sind sehr gut investiert, die kannst Du woanders wieder reinsparen :zwinker:
Gruß
Carsten

Bei Stammtischtreffen dabei

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 6 997

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

46

Mittwoch, 24. Dezember 2014, 09:48

Das geht mal 2h nach Malle, aber länger wird das auch für Leute ab 175 nicht mehr schön, kommt natürlich immer drauf an wie lang die Beine sind.

Ich habe bei meinen 176cm zB eine Hosenlänge von 34 inch, das dürfte schon auch so lange sein wie bei manchen Männern die 185 groß sind, mein Mann hat zB nur 30 inch bei gleicher Größe. :whistling:
Liebe Grüße
Kerstin


Bei Treffen dabei

tr3c00l

USA-Freund

  • »tr3c00l« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 5. Mai 2014

  • Private Nachricht senden

47

Mittwoch, 24. Dezember 2014, 15:08

Uhh, ich hab auch Hosenlänge 34 :D Und du meinst, du hast keine Probleme mit der Beinfreiheit?

@Carsten: Ich überlegs grad echt. Gibt aber noch Plätze für 25 vor der Galley. Überleg ob ich mir die Buche

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 6 997

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

48

Mittwoch, 24. Dezember 2014, 15:19

Wenn du damit die Erste Reihe von der Eco meinst die sind für den Hinflug ganz in Ordnung außer du hast ein Baby mit in der Reihe, dass die ganze Zeit schreit. :whistling: , für den Rückflug würde ich die nicht buchen da ist es bei der Kombüse und dem WC zu laut.
Mir reicht ein normaler Eco Sitz aus, allerdings darfst du dann nichts in die Sitztaschen stecken, denn mehr als 2-3 cm zum Vordersitz, wenn er geklappt wird sind da nicht mehr.
Liebe Grüße
Kerstin


Bei Treffen dabei

tr3c00l

USA-Freund

  • »tr3c00l« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 5. Mai 2014

  • Private Nachricht senden

49

Mittwoch, 24. Dezember 2014, 16:34

Ohje ohje :D das wird noch was. ^^ Mit Lärm beim schlafen hab ich nicht so das Problem, bin da ziemlich Resistent.
Danke für euren Input!!

So und jetzt steht die Auswahl an. Bei Sixt haben wir das günstigste U25 Angebot gefunden und müssen uns grade unter 3 Kategorien entscheiden: Chevrolet Cruze (720€), Toyota Corolla (750€) und Toyota Camry (795€). Habt ihr ne Idee (oder sogar Erfahrungen) worin die sich groß unterscheiden oder was man nehmen sollte?

Frohe Weihnachten euch!! :)

Marla

USA Entdecker

  • »Marla« ist weiblich

Beiträge: 2 849

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

  • Private Nachricht senden

50

Mittwoch, 24. Dezember 2014, 16:51

Gibt es auch eine Möglichkeit für einen SUV, z.B. Toyota Rav 4 oder so? Auf manchen Strecken sind ein paar Zentimeter mehr Luft unter dem Bodenblech hilfreich.

Ich finde auf der Sixt Seite gerade die U25-Geschichte nicht.... :whistling:


Ansonsten kann ich dir zu deinen Modellen leider nichts sagen.
Liebe Grüße

Jutta

Carsten

Bärliner

  • »Carsten« ist männlich

Beiträge: 4 215

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

51

Mittwoch, 24. Dezember 2014, 19:27

Mir reicht auch ne Hosenlänge 34, kommt wohl drauf an wie die geschnitten ist :D In der Holzklasse bin ich am Vordersitz, evtl. 1 cm Luft wenn ich grade sitze, wenn der Kumpel davor den Sitz zurück macht ist Essig. Wie gesagt, ist Deine Eintscheidung, ich finde es am falschen Ende gespart, die 140 Euro holst Du woanders wieder rein. Den Mietwagen nicht zu klein buchen, ich weiß grad nicht wieviel Leute ihr seid. Die Kofferräume sind klein... Unter Fullsize würde ich nix buchen, Du sitzt ja doch einige Stunden am Tag drin.
Gruß
Carsten

Bei Stammtischtreffen dabei

VIVALASVEGAS

USA Experte

Beiträge: 339

Registrierungsdatum: 7. September 2012

  • Private Nachricht senden

52

Mittwoch, 24. Dezember 2014, 22:54

Schau mal ob du einen Mid Size SUV bekommst, ist angenehmer für euch 2, zum fahren benötigt es nicht zu viel Rücksicht und Platz reicht euch auch.

tr3c00l

USA-Freund

  • »tr3c00l« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 5. Mai 2014

  • Private Nachricht senden

53

Donnerstag, 25. Dezember 2014, 04:16

Wir sind nur zu 2. und haben auch nicht viel Gepäck (jeder son großer Wanderrucksack und noch einen Tagestourenrucksack).

Jup, den Toyota Rav4 kann man mieten. Kostet 860€ - was verbraucht der circa?

Oh man, gestern geguckt: Chevy Cruze -> 720€, eben geguckt: 1140€ -.- Hab mal wieder zu lange gewartet. Shit :( Ich hoffe mal ganz stark, dass das nur wegen den Feiertagen so hoch ist und danach wieder runter geht :thumbdown:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tr3c00l« (25. Dezember 2014, 04:35)


Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 6 997

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

54

Donnerstag, 25. Dezember 2014, 08:37

Schau bei den Mietwagen nochmal zwischen Weihnachten und Neujahr und buche dann einen den du kostenlos stornieren kannst, dann kannst du immer wenn der Preis runter geht den neuen Preis buchen und danach stornieren. Hast du bei allen Klassen die für euch in Frage kommen mal Alamo young driver special geschaut, manchmal ist das in einzelnen Klassen günstiger Klick
Schreib mal deine genauen Daten, dann kann man besser vergleichen.
Liebe Grüße
Kerstin


Bei Treffen dabei

Minnesota

North Shore Explorer

  • »Minnesota« ist weiblich

Beiträge: 1 292

Registrierungsdatum: 15. Januar 2012

Wohnort: vor der Höhe

Beruf: WINFin

  • Private Nachricht senden

55

Donnerstag, 25. Dezember 2014, 13:27

Bezüglich Verbrauch vom RAV4 (rauskopiert aus "Chrischis Autotalk"):

......1 Gallone (= 30 Miles) .....

(:eek:) wow, 30 Meilen mit 1 Gallone (:cool2:) Was für'n Auto habt ihr denn. Wenn ich seeeehr sparsam fahre schaff ich gerade mal 24 Miles.


Okay, es war ein bissel geflunkert, derzeit steht die Anzeige bei 28,3 MPG. Kein Witz! Wir haben heute gelernt, dass die Kiste 2,4 Gallonen Reserve hat (ist ein RAV 4 und jaaaa, ich fahre nun mal sanft ;-) und lasse auch nicht ständig den Motor wegen A/C an) - das wären also gute 50 Meilen. Ich muss mir jetzt nur noch merken, wie viele davon ich schon weg habe. Ein bis zwei Gallonen werden wohl noch mal reinmüssen.
...


Wir sind bisher 3x mit RAV4 unterwegs gewesen (2x zu zweit und 1x zu dritt) und das war jeweils okay. Die Autos sind ggf. nicht super-modern oder "abgefahren", eher normaler Durchschnitt, aber das ist genau unser Punkt: wir wollen damit fahren und nicht unbedingt auffallen. Wir hatten auch andere Toyotas (Corolla) im Südwesten, Inzwischen würden wir aber wohl eher zumMidsize SUV tendieren. Ist einfach entspannter.

Marla

USA Entdecker

  • »Marla« ist weiblich

Beiträge: 2 849

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

  • Private Nachricht senden

56

Donnerstag, 25. Dezember 2014, 13:40

Jup, den Toyota Rav4 kann man mieten. Kostet 860€ - was verbraucht der circa?
Du kannst dich nicht darauf verlassen, auch den Toyota zu bekommen, da du immer nur die Wagenklasse buchst, also z.B. Midsize SUV. Die angegebenen Fahrzeuge sind quasi nur Muster, was dann vor Ort wirklich auf dich wartet, weißt du vorher nicht.
Liebe Grüße

Jutta

tr3c00l

USA-Freund

  • »tr3c00l« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 5. Mai 2014

  • Private Nachricht senden

57

Donnerstag, 25. Dezember 2014, 14:26

Unsere Reise geht am 8.9.15 los (Seattle SeaTec) und endet am 5.10.15 ebenda. :) Wir sind beide U25 (ich 23, sie 22).

@Kerstin: Jap, mache ich mal! :)

@Marla: Ach stimmt, vergess ich immer wieder. Naja umtauschen bei nichtgefallen soll ja angeblich möglich sein :D

@Minnesota: Danke für die Infos! :kuss:

tr3c00l

USA-Freund

  • »tr3c00l« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 5. Mai 2014

  • Private Nachricht senden

58

Sonntag, 28. Dezember 2014, 03:57

Suche grade nach den passenden Kreditkarten für meine Tour. Habe jetzt
die DKB Karte für Bargeld abheben und die Advanzia fürs bezahlen
gefunden. Kann man das so lassen oder gibts was besseres?

Carsten

Bärliner

  • »Carsten« ist männlich

Beiträge: 4 215

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

59

Sonntag, 28. Dezember 2014, 07:23

Hi,

DKB ist gut, bei Advanzia mußt Du aufpassen das Du die Rechnung in voller Höhe pünktlich bezahlst (Du mußt selbst überweisen, Einzugsermächtigung nicht möglich), sonst fallen sehr hohe Zinsen an. Das Limit soll am Anfang recht niedrig sein, was ok ist, aber man halt wissen sollte in Bezug auf "mit Advanzia alles bezahlen". Du kannst natürlich vorher Geld auf die KK überweisen und Dein Limit somit erhöhen.
Gruß
Carsten

Bei Stammtischtreffen dabei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Carsten« (28. Dezember 2014, 07:29)


OliH

Mainzer

Beiträge: 2 867

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

60

Sonntag, 28. Dezember 2014, 08:04

Weil meine CC die Auslandsgebühr erhöhte hatte, habe ich mir vor dem letzten Urlaub eine Advanzia zugelegt. Die hat am Anfang tatsächlich nur 800 EUR Kreditlimit, was natürlich viel zu wenig ist auf Reisen. Nach der ersten Rechnung wurde das Limit aber auf 1500 erhöht, nach der zweiten auf 3.000 und mittlerweile bin ich bei 5.000 EUR. Mit der Überweisung hatte ich bisher kein Problem, die Zahlungsaufforderung kommt immer mit ausreichend Vorlauf. Ich nutze die Karte aber tatsächlich nur im Ausland, kann sie dafür aber empfehlen.