Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Andree« ist männlich
  • »Andree« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 836

Registrierungsdatum: 9. Januar 2012

Wohnort: Georgsmarienhütte in Niedersachsen

Beruf: Techniker ITK

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 25. April 2016, 21:47

Gardasee Hotelempfehlung

Hallo,
wir sind im September für eine Woche auf Kreuzfahrt ab Venedig.
Vorher oder nachher möchten wir noch ein paar Tage am Gardasee verbringen.
War schon mal jemand da und kann uns Hotel Tipps geben?
Auch sonstige Tipps sind gerne willkommen :-)

Andree

chrissy62

USA Experte

  • »chrissy62« ist weiblich

Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 27. Januar 2013

Wohnort: Germering

Beruf: Mausquälerin

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 25. April 2016, 23:07

Hi Andree,

wg. Tipps solltest du etwas genauer werden.
Was möchtest Du unternehmen, Wandern? - wie Lange, Kultur, Shoppen, Baden etc...
Wir haben letztes Jahr einmal in einer Frühstückspension http://www.villanadia.it/hotelsgardasee/index.html
und beim nächsten Mal hier http://www.hotelbelvedere-sanzenodimontagna.it/. Wobei das zweite einfach unschlagbar günstig war ( ich glaube 100€ pro Person/Woche/HP)
Besonders fand ich Punta san Vigilio, da einen Cappucino auf dem Steg trinken ist superschön
Torre del Benaco, die engen Gassen und den schönen Hafen
Malcesine mit der super Altstadt, der Burg und dem Monte Baldo
Die Ausgrabungen von Sirmione
Gargnano, der verwunschene Garten von Andree Heller
die Zitronengärten in Limone
Lago di tenno - mittelalterliche Stadt und die Grotta
Wenn du mehr wissen willst- frag einfach
Ciao
Chrissy

  • »Andree« ist männlich
  • »Andree« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 836

Registrierungsdatum: 9. Januar 2012

Wohnort: Georgsmarienhütte in Niedersachsen

Beruf: Techniker ITK

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 26. April 2016, 07:53

Etwas genauer werden.... witzig :D Ich habe selber noch keine Ahnung was wir genau machen wollen.

Im Prinzip uns die schönen Orte ansehen, etwas relaxen, Cappucino auf dem Steg trinken hört sich perfekt an :thumbup:
Am Abend lecker etwas essen und den Tag geießen
So etwas in der Art...

Ich hatte bisher immer Hotels im Süden in/um Simione gesucht. Warum? Keine Ahnung, weil ich den Ort schön fand.
Wir sind völlig unbefleckt was diese Region angeht.

Lal@

Rockin' All Over The World

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 4 427

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 26. April 2016, 08:24

Ich war 1984 zum letzten Mal am Gardasee. Gewohnt haben wir hier in Malcesine. Direkt am See gelegen, günstige Preise. Die Fähre nach Limone in der Nähe.
Was man machen kann: um den See fahren, einmal rechts eröm, einmal links eröm. Dabei nen örtlichen deutschen Radiosender hören bei dem alle möglichen Tips angeboten werden, z.b. die besten Forellen aller Zeiten, irgendwo links abbiegen. In Riva gibt's nen Restaurant in einer Grotte, muss in der Nähe des Wasserfalls sein.+
Von Sirmione aus natürlich zu weit weg für nen Abendessen....

Wie wäre es mit surfen?

onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 3 891

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 26. April 2016, 08:40

Mein letzter Besuch am Gardasee war in den 80ern (vermutlich war ich zusammen mit Volker da... :D ). War damals noch ein Kind, aber bis heute erinnere ich mich an die Tragflächenboote auf dem See. Ich hab' grad' nachgesehen - gibt's immer noch. Wenn ich wünschen könnte, würd' ich mit so einem Tragflächenboot mitfahren... :8o:
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour
Alle meine Reiseberichte




andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 4 911

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 26. April 2016, 08:42

Ich würde Dir empfehlen, auf der Hinfahrt ein paar Tage Garda und auf der Rückfahrt ein paar Tage Südtirol oder umgekehrt.
Haben wir mal vor langer Zeit (2002) genau so gemacht und waren begeistert.
Hoteltechnisch waren wir 4 Nächte im Royal Village Blue in Limone.
War eigentlich nix besonderes, aber weiter zu empfehlen.
Waren damals noch viel wandermäßig unterwegs.
Mehrere schöne Trails beginnen gleich hinter dem Hotel und mit der Fähre ist man schnell in Malcesine und dort auf dem Monte Baldo (Geht auch per Seilbahn).
In Südtirol waren wir 5 Nächte im Falkensteiner Hof Hotel & Spa im Vals.
Das war in jeglicher Beziehung luxuriös und gab es damals als Sonderangebot im Reisebüro.
Sehr gut geeignet, um mal ein paar Tage komplett abzuschalten und mir vor allem kulinarisch in guter Erinnerung..
Andererseits liegen Pustertal und Dolomiten quasi vor der Tür und somit gibt es genug zu erkunden.
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

josef

USA-Freund

  • »josef« ist männlich

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 8. November 2014

Wohnort: Westwoodforest

Beruf: techn. Angestellter

  • Private Nachricht senden

mikra49

hat Reisefieber

  • »mikra49« ist männlich

Beiträge: 1 051

Registrierungsdatum: 16. Januar 2012

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 26. April 2016, 21:20

wir waren 2008 mal ein paar Tage am Gardasee . . . gewohnt haben wir im Hotel Europa in Riva . . . soweit ich mich erinnere, war das Hotel ganz nett :thumbsup:

das solltet ihr wenn das Wetter mitspielt mal machen:

"Der Hauptort ist Pieve di Tremosine, wo sich auch das Hotel-Restaurant Miralago mit der berühmten Schauderterrasse befindet, die sich 350 m oberhalb des Sees steil über dem Abgrund befindet. Dorthin gelangt man am einfachsten über die Enge und sehr spektakuläre, zwischen den Felsen mühsam erbaute, Straße die von der Gardesana abzweigt." (:daumenh:)
Gruß Michael

Die Leidenschaft des Reisens ist das weiseste Laster, welches die Erde kennt.

BeiTreffen dabei





chrissy62

USA Experte

  • »chrissy62« ist weiblich

Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 27. Januar 2013

Wohnort: Germering

Beruf: Mausquälerin

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 26. April 2016, 22:41

beeindruckt waren wir auch von der
Madonna della Corona
und dann weiter die kleinen Strassen geradeaus - da kommt man sich vor wie am Ende der Welt ;)
Ciao
Chrissy

  • »Andree« ist männlich
  • »Andree« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 836

Registrierungsdatum: 9. Januar 2012

Wohnort: Georgsmarienhütte in Niedersachsen

Beruf: Techniker ITK

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 27. April 2016, 21:37

Ich wusste das auf Euch verlass ist :-)
Danke für die vielen Tipps (wenn noch wer was gutes kennt, immer her damit)
Ich schau mir die Sachen mal am Wochenende an.

@Andie:
Vor der Kreuzfahrt sind wir schon in Zell am See bei Freunden.
Hab mir das Luxus Hotel mal angesehen, saftige Preise, da müsste man mal wirklich nach ner Aktion suchen...

Andree

K@lle

Moderator

  • »K@lle« ist männlich

Beiträge: 3 907

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. April 2016, 09:09

viel weiß ich nicht, habe einmal eine Runde mit dem Motorrad um den See gemacht.

Als ich einige Zeit in Bologna gearbeitet habe, schwärmten die Italiener immer vom Lago d'Iseo. Dort gibt es wohl weniger den großen Tourismus und dafür mehr Italiener.
Gruss Kalle
www.kalle-jaeck.de
Bisher bei netten Treffen dabei