Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Thomas

Kasperkopp

  • »Thomas« ist männlich
  • »Thomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 788

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Parchim

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Mai 2017, 20:10

Guanella Pass - Colorado

Den Namen Guanella Pass habe ich erstmalig am 22.11.2011 im Super 8 in Georgetown gelesen. Woher ich das weiß? Ganz einfach, da im Hotel war eine Tafel, auf der stand "Guanella Pass open". Damals hatten wir noch wenig Ahnung und Pässe im Hochgebirge waren tabu. Ich dachte damals, dass wäre so eine unpaved Road, wo man einen Jeep für haben müsste. Denn warum müssen die extra erwähnen, dass der offen ist. Na ja zuhause habe ich mir dann den "Nutella" Pass mal angeguckt und gemerkt, dass der eher harmlos ist. Mit "open" meinten die nur, dass es Sommer ist und keine Wintersperre besteht. Foto - Blick vom Guanella Pass auf Georgetown


Am heutigen Samstag war einiges los auf der Guanella Pass Road. Am Clear Creek machten wir Halt, denn uns gefiel es da besonders gut.


Oben direkt am Pass waren beide Parkplätze gut gefüllt. Sie sind Ausgangspunkt für Wanderungen in die Umgebung.
Foto - Blick vom Guanella Pass zum 4204 m hohen Square Top Mountain.


Die Guanella Road passiert den Pass auf 3557 Meter. Die Höhe ist schon ganz ordentlich, aber trotzdem merkt man hier nicht so viel davon. Das Hochgebirgsfeeling kam bei uns auch nur unmittelbar im Bereich des Passes auf. Nein, das heißt nicht, dass es uns nicht gefallen hat, aber es fehlte ein wenig das Schroffe, das Spektakuläre. Ja wir sind verwöhnt. :D


Der südliche Teil der Guanella Road war bis 2015 eine Unpaved Road. Seit dem ist die komplette Road geteert.


Am Duck Creek Picknick Ground hielten wir Siesta und turnten ein wenig am Wasser herum.


Der Guanella Pass ist eine gute Möglichkeit von Georgetown nach Süden und Umgekehrt zu fahren. Dank ihm kann man Ausflugsziele im Süden zu einem netten Tagesausflug in Form eines Loops verbinden um am Ende über eine andere Route wieder im Norden zu landen.



Guanella Pass North 39.703260° -105.699900°
Guanella Pass 39.596709° -105.710580°
Guanella Pass South 39.460720° -105.663600°

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas« (16. Mai 2017, 20:34)


onkelraffi

lebenslang grün-weiss

  • »onkelraffi« ist männlich

Beiträge: 2 679

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Weserbergland

Beruf: Monopoly für Erwachsene !

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Mai 2017, 19:17

Wie immer ----tolle Fotos :thumbsup:
USA 2009, USA 2012
Bei Stammtischtreffen nette Leute getroffen....

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 179

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. Mai 2017, 21:00

Sehr schön, tolle Location
Viele Grüße Kat


Lal@

Rockin' All Over The World

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 4 509

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. Mai 2017, 08:52

Nutella Pass - nett.....