Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

wildcat

Stammuser

  • »wildcat« ist weiblich
  • »wildcat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Bad Vöslau (nahe Wien)

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 25. November 2012, 12:02

Harley ausborgen in SFO

Hallo!

Mir ist gestern ein Wunsch eines Mitreisenden für unsere nächste USA Tour (SFO to Seattle) heran getragen worden: es wäre cool, wenn er sich da für ein, zwei oder drei Tage eine Harley ausborgen könnte. Da ich auf dem Gebiet als Nicht-Zweiradfahrer völlig im dunkeln tappe worauf man da achten sollte und wie das funktioniert jetzt meine Bitte an euch: wer kann mir hier Tipps geben? Welcher Streckenabschnitt ist da am schönsten um den Zweirad-Freuden zu fröhnen? Wo gäbe es Stationen um die Harley auszuborgen bzw. wieder zurück zu geben bzw. könnt ihr mir einen Anbieter empfehlen?

lg,
Karin
Das Leben ist viel zu kurz um alle schönen Ecken unserer Welt kennen zu lernen. Fangen wir in den USA an! :thumbsup:

Meine Reiseberichte: Ostküste 2008 - Südwesten 2010 - Florida 2011
Facebook-Seite

K@lle

Moderator

  • »K@lle« ist männlich

Beiträge: 4 127

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 25. November 2012, 12:21

auf meiner ersten Tour von San Diego nach SF habe ich hier die Maschine abgegeben
Eagle Rider Stationen gibt es an vielen Orten in USA. Mein Freund Günter war lange Mitarbeiter von ER und hat die Interessen von ER in D, A, CH vertreten.

Schau dir genau die Versicherungen und die Maschine.
Lass jede kleine Beschädigung in den Demage Bogen eintragen, das ist hier anders als beim Auto.
Schaut besonders unter den Griffen von Gas und Bremse nach und unter den Motorschutzbügeln. Hier erkennt man sofort ob die Maschine umgefallen ist.
Viele Touristen unterschätzen den Schwerpunkt der Maschine und fallen um, auf meinen Touren habe ich etliche Umfaller gesehen.
Ich war jetzt 6mal mit dem Bike unterwegs, außer in Südafrika, waren die Bikes immer von ER.

lets ride
Gruss Kalle
www.kalle-jaeck.de
Bisher bei netten Treffen dabei

Harley-Rolf

USA-Freund

  • »Harley-Rolf« ist männlich

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Bayerischer Wald

Beruf: Habe fertig

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 9. Dezember 2012, 14:30

Hallo Karin,

bei den Versicherungen aufpassen. Die LDW (Lost and Damage) ist völlig ausreichend. Sonst hat Kalle alles geschrieben. Für 2 Tage kann man schlecht Empfehlungen abgeben. Da kann man eigentlich nur den HWY 1 empfehlen, von SFO nach LA. 1 Tag hin und 1 Tag zurück

Viele Grüße

Rolf

4

Freitag, 12. April 2013, 16:24

Gibt es auch eine Empfehlung für Vegas? Bin kein HD-Fahrer, sondern werfe einen japanischen Joghurtbecher in die Kurven.

K@lle

Moderator

  • »K@lle« ist männlich

Beiträge: 4 127

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 13. April 2013, 10:40

auch in LV hat Eagle Rider eine Station (:hutab:)

so ging es in der Nacht über den Strip
Gruss Kalle
www.kalle-jaeck.de
Bisher bei netten Treffen dabei

6

Sonntag, 14. April 2013, 07:19

1.000 Dank (:daumenh:)

Da wir u.a. auch zum Valley of Fire wollen und doch den ein oder anderen Schluck zu trinken brauchen werden, ist die Wahl entweder auf eine HD Electra Glide oder Road King gefallen. Hab schon schlechtere Räppelchen gesehen headbanger

Stürmchen

USA Experte

  • »Stürmchen« ist weiblich

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 16. Januar 2012

Wohnort: Dülmen

Beruf: Bilanzbuchhalterin

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 25. April 2013, 09:13

Wie ist das denn überhaupt mit den Versicherungen?

Mein Liebster träumt ja auch noch davon endlich mal ein Motorrad auszuleihen, aber hier in Deutschland kann man das ja kaum bezahlen, weil man so eine hohe SB hat... ist das in den USA anders?

K@lle

Moderator

  • »K@lle« ist männlich

Beiträge: 4 127

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 25. April 2013, 09:47

gehe auf die Seite vonEagle Rider und mach eine Probebuchung, dort siehst du alle Gebühren
Gruss Kalle
www.kalle-jaeck.de
Bisher bei netten Treffen dabei