Du bist nicht angemeldet.

Kanada-Kalle

Kein Experte,aber ich kenne welche!

Beiträge: 542

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

61

Freitag, 13. Oktober 2017, 09:08

Hallo Otto
(Auch wenn das Wetter mäßig war (zwischenzeitlich hat es auch mal heftig geregnet), ich hatte wieder Spaß an der Fahrt.) uns hat es auch viel Spaß gemacht :thumbsup: ich sage nur Tüte gefunden (:fluecht:)
:cwb: :wice: :cwb:

Bei Stammtischtreffen dabei

july4 1994 Florida, 1995 Florida, 1996 Nevada, 1998 Südstaaten, 1999 Key West, 2002 Boston und Umgebung, 2010 Westen von Kanada, 2011 Westen von Kanada

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 428

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

62

Freitag, 13. Oktober 2017, 17:09

uns hat es auch viel Spaß gemacht :thumbsup: ich sage nur Tüte gefunden (:fluecht:)


(:kratz:) :D (:aetsch:)
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 428

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

63

Montag, 16. Oktober 2017, 19:19

Sorge

Im Harz gibt es einen Ort namens Sorge. Warum er so heißt kann man hier nachlesen:
Link zu Wikipedia



Mich hat dort die "Grenzlandschaft" - ein Freilichtmuseum - interessiert. Der Ort Sorge liegt genau an der ehemals deutsch-deutschen Grenze und man hat einige der alten Grenzanlagen fast im Original erhalten. Vom Parkplatz bis zum Naturdenkmal "Ring der Erinnerung" sind es etwa 2,5 km und man kommt an einigen der Grenzanlagen vorbei.

Leider hat es geregnet; zwischenzeitlich auch heftig. Ich hatte zum Glück einen Regenschirm dabei.

Doppelzaun mit Hundelaufanlage, Gittertor, Gewässersperre und Erdbunker.











Auf dieser Betontrasse geht es weiter bis zum Naturdenkmal. Leider war es recht pfützig.



Dieser Unterstand hat sicher mit den Grenzanlagen nichts zu tun.



Wachturm





Weiterer Grenzzaun und Minensperre.




Da war die BRD.



Das Naturdenkmal "Ring der Erinnerung" wirkte im Regen so gar nicht. Das aus Totholz und Betonpfeilern angelegte Denkmal soll an die an die beiden deutschen Staaten erinnern und vor der Umweltzerstörung warnen. Nun ja.....







Erinnert habe ich mich eher an meine nassen Füße.


Auf dem Rückweg verzog sich der Regen.



Gebäude in Sorge.



Es gibt einen Haltepunkt der Harzquerbahn und dort befindet sich das Grenzlandmuseum.


Ich habe noch einen Teil eines Vortrags über die damaligen Verhältnisse an der deutsch-deutsche Grenze aus der Sicht eines DDR-Bürgers mit bekommen.







Gaststätte und Pension beim Parkplatz.


Ganz nett - aber muss man nicht unbedingt gesehen haben.



...t.b.c....
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

64

Dienstag, 17. Oktober 2017, 12:20

Hallo Otto,
ich bin da schon mal vorbeigewandert - allerdings bei Sonnenschein (:fluecht:) .
Hätt' ich gewusst, dass Du da hinkommst, hätte ich Dir eine Stelle verraten, wo jede Menge Pfifferlinge wachsen :-) .

Viel Spaß im Harz!

Nick (:hutab:)
"Drivin' in the sun ... looking out for #1"

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 428

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

65

Dienstag, 17. Oktober 2017, 17:02


Hätt' ich gewusst, dass Du da hinkommst, hätte ich Dir eine Stelle verraten, wo jede Menge Pfifferlinge wachsen :-) .

Viel Spaß im Harz!


Das ein oder andere Pils-Gericht gibt es auch am Niederrhein. :D :zwinker:

Und ich bin doch schon wieder back home!
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 428

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

66

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 17:13

Elend

Wenn ich schon in Sorge war, bin ich auch das kurze Stück nach Elend weitergefahren.
Link zu Wikipedia







Die Kirche von 1897 ist die kleinste Holzkirche Deutschlands.





Als ich den Bahnhof der Harzquerbahn ansteuerte, hielt gerade ein Dampfzug. Das fand ich klasse.











Bahnhof Elend


Wenn es dort mehr zu sehen gab, habe ich es nicht gefunden. :zwinker:



...t.b.c....
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Ähnliche Themen