Du bist nicht angemeldet.

muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich

Beiträge: 2 408

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

41

Mittwoch, 6. Juni 2012, 17:27

Hm, der Titel "Calf Creek fällt" war etwas irritierend. Wir sind Anfang Juli dort und ich dachte bei diesem Titel: da ist irgend etwas eingestürzt...puh...
Ok, wie es aussieht, habt Ihr alles stehen lassen...sehr gut.

Apropos...habt Ihr neue Socken bei? ...oder war das die letzte Wanderung?

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich

Beiträge: 9 002

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

42

Mittwoch, 6. Juni 2012, 17:33

Jett bin ich euch auch mal schnell nachgewandert und ganz ausser Atem. :zwinker:

Da kamen schon so einige Erinnerungen hoch. :thumbup:

Schönen Resturlaub! :winken:
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

43

Mittwoch, 6. Juni 2012, 21:54

Danke für den super Wanderbericht! Klasse Alljogi!

Wir (meine Frau und isch) müssen uns wohl noch ein paar Jahre gedulden, bis wir uns're Kinder in die Wüste schicken und dann nach England in der Tierpension wandern dürfen ... Äh, andersrum latürnich. :S:

Wie ich sehe, habt Ihr im Kodachrome Basin einen alten Bekannten von mir getroffen:
»Nick« hat folgende Datei angehängt:
  • KB.jpg (47,84 kB - 13 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. Juni 2012, 19:11)
"Drivin' in the sun ... looking out for #1"

Yes

.net... net.ter... Yes...

  • »Yes« ist weiblich

Beiträge: 2 322

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Köln

Beruf: Gelber Engel

  • Private Nachricht senden

44

Freitag, 8. Juni 2012, 15:03

Einfach nur wundervoll... wie immer... kommt gut heim und auf dass die gesamte Rasselbande wieder beisammen ist, inklusive Dackel... :-)
Yes

Verrückt...
______________________

oder so...

alljogi

USA Experte

  • »alljogi« ist männlich
  • »alljogi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 373

Registrierungsdatum: 18. Januar 2012

Wohnort: Allgäu

  • Private Nachricht senden

45

Montag, 11. Juni 2012, 09:59

Einfach nur wundervoll... wie immer... kommt gut heim und auf dass die gesamte Rasselbande wieder beisammen ist, inklusive Dackel... :-)




Ja, wir sind wieder alle gut daheim angekommen, selbstverständlich inklusive Dackel. Er hat sich in seiner Tierpension ausgesprochen wohl gefühlt, hatte Familienanschluss und war deswegen schon überglücklich. Er durfte tagsüber im Wohnzimmer der Inhaber der Tierpension sein. Sobald sich jemand auf ein Sofa setzte, war unser Maxl zur Stelle und setzte sich mit. Da ist ihm egal wer das ist, er sucht sich schon seine Bezugsperson. Trotzdem schien er wieder ganz glücklich zu Hause zu sein. Er hat sofort seinen Garten abgeschritten und die wichtigsten Markierungen erneuert :D . Wir haben das nicht so gemacht, aber geschaut ob alles i.O. ist haben wir trotzdem. Das Haus hat die Abwesenheit gut überstanden. Wir haben allerdings auch super Nachbarn, da passiert eh nichts.

Die Kids sind dann am Abend am Flughafen angekommen und ich hatte den Eindruck sie waren auf Droge. Mensch waren die aufgedreht und wir saßen noch bis Mitternacht zusammen und haben die Erlebnisse der letzten 2 Wochen verarbeitet. Dies hat unserem Jetlag auch gut getan, denn der ist gar nicht erst aufgetaucht. Gut so, denn heute Morgen musste ich schließlich wieder um 7 Uhr im Büro sein. Dafür darf ich dann morgen schon wieder verreisen, obwohl ich darauf verzichten könnte. War schon ein komisches Gefühl, wenn deine Kids wildfremde Menschen beim Abschied am Flughafen umarmen und sich fast mit Tränen in den Augen verabschieden. Sie hatten neue Freunde in England gefunden. Ob diese Freundschaft lange hält ist ein anderes Thema, denn man wohnt ja schließlich nicht Tür an Tür.

Ich habe dann am Samstag noch unseren letzten Tag in den USA online gestellt: Loveland and home

Endgültiges Fazit ziehe ich erst nächste Woche, wenn ich wieder von meiner Geschäftsreise zurück bin und dann wird auch dieser Reisebericht offiziell beendet. Wir hatten tolle 2 Wochen und ich kann gar nicht glauben, dass sie schon vorbei sein sollen. 2 Wochen sind immer irgendwie zu kurz, aber es geht eben nur selten mehr bei mir, schon berufsbedingt. Dafür kann ich auch öfters das Jahr über. So hat alles seine Vor- und Nachteile.

Ich wünsche allen noch eine schöne Arbeitswoche und den Urlaubern unter euch schöne Ferien.



so long

alljogi

sheikra

uʍop epısdn

  • »sheikra« ist männlich

Beiträge: 3 272

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: mittendrin hier und da

Beruf: Coasterfan

  • Private Nachricht senden

46

Montag, 11. Juni 2012, 16:31

Jetzt hab ich den Bericht doch tatsächlich komplett in einem Stück gelesen. Klasse geschrieben :thumbup: und schöne Bilder dazu.
Bewundernswert dein Elan nach einem doch recht anstrengenden Tag noch Reisebericht zu schreiben. :thumbsup:
Ein paar Flecken eurer Tour standen schon auf unserer Liste, nun sind noch weitere hinzu gekommen. Immer fehlt irgendwie Zeit. :S:
Danke fürs mitnehmen. (:hutab:)
half of my is in Florida

--------------------------------------
Bei einigen netten Treffen dabei ^^
4th of July Firework Nach Norden und dann immer geradeaus Florida 2012 New York

muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich

Beiträge: 2 408

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

47

Montag, 11. Juni 2012, 16:41

Danke für den Reisebericht! Sehr erfrischend geschrieben...
Das Foto mit Eurem letzten Frühstück sieht lecker aus und ich freue mich, denn wir haben es noch vor uns :D ...noch 2,5Wochen :freu:
Ihr seid also 120km gewandert??? :thumbsup: ganz schöne Leistung !!!

AndreaR

USA Experte

  • »AndreaR« ist weiblich

Beiträge: 857

Registrierungsdatum: 16. Januar 2012

Wohnort: Neuss

Beruf: Assistentin und Herzblut-Mama :-)

  • Private Nachricht senden

48

Mittwoch, 13. Juni 2012, 10:24

Und die Kolob-Road sind wir bis jetzt auch noch nicht gefahren, aber OliH und tspitz hatten letztes Jahr auch schon Teile davon gemacht und Eure Bilder haben jetzt noch mal bestätigt, wie toll es ist. Also wieder was für die To Do Liste.

Achtung: die Straße zum Kolob Reservoir ist die Kolob Terrace Road. Beginnt in Virgin. Über die kommt man auch zum Trailhead für die Wanderung zur Subway. Ich kann mich da an viel verbrannten Wald erinnern, aber für die Aussicht scheint es sich zu lohnen, sie weiter zu fahren. Letzten Herbst sind wir die Kolob Canyons Road gefahren. Das ist die an einem Exit der I-15. Haste also gleich zwei Punkte für Deine Liste, Andrea. :D


Uff, danke für den Tipp, Oli, hatte doch glatt gedacht, das wäre das gleiche.

Ich sage ja, die To Do Liste wird immer länger ...seufz...



LG Andrea
Bei Stammtischtreffen dabei.

AndreaR

USA Experte

  • »AndreaR« ist weiblich

Beiträge: 857

Registrierungsdatum: 16. Januar 2012

Wohnort: Neuss

Beruf: Assistentin und Herzblut-Mama :-)

  • Private Nachricht senden

49

Mittwoch, 13. Juni 2012, 10:34

Ein bisschen wehmütig bin ich immer auch, wenn Dein Bericht zu Ende geht.

Danke für die tollen Beschreibungen, die wunderschönen Fotos und die vielen Emotionen, die man mit raus lesen kann.

LG und viel Spaß bei der Planung für weitere Urlaube

Andrea
Bei Stammtischtreffen dabei.

inki-k

USA Experte

  • »inki-k« ist weiblich

Beiträge: 962

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Bankkauffrau

  • Private Nachricht senden

50

Mittwoch, 13. Juni 2012, 12:40

Habe Deinen Bericht nun auch durchgelesen. Interessant und kurzweilig geschrieben und mit schönen Bildern untermalt. Vielen Dank dafür! :thumbsup:

Dass man auch in nur 14 Tagen ne Menge machen und sehen kann, habt Ihr bewiesen und ich finde es hat sich gelohnt! Hat Spaß gemacht, "dabei" zu sein!
"Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!"

Southwest 1982, 2000, 2007, 2009, 2010, 2016, CA+HI 2018 in process; Midwest 2002; Florida 2011, 2014; Northwest 2012; NYC 2015

Bei USA-Stammtischtreffen dabei gewesen



Pebbles

USA Experte

  • »Pebbles« ist weiblich

Beiträge: 1 172

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Osterode am Harz

  • Private Nachricht senden

51

Mittwoch, 13. Juni 2012, 14:42

Toller Bericht......wie immer.....

vielen Dank für's Mitreisen :thumbup:


l.G.
Simone

taliesin

USA Experte

Beiträge: 634

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

52

Mittwoch, 13. Juni 2012, 22:20

Danke für mitnehemen :thumbsup: :thumbsup: -
der Bericht macht fernweh - und Hunger auf Pancakes!

Gut - das es eben doch Pancakes in D gibt :D

LG wiebke
Bei Stammtischtreffen dabei