Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Göwi

USA-Freund

  • »Göwi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 27. April 2014

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 27. April 2014, 14:48

Hilfe bei Routenplanung

Hallo erstmal!
Wir reisen im September 2014 für 16 Tage in die Usa und möchten nach Möglichkeit folgende Route fahren bzw. folgende Punkte sehen.
Haltet Ihr das überhaupt für realisierbar?
Wäre super wenn ihr mir ein ehrliches Feddback dazugeben könntet, ich stehe da leider wie Ochs vorm Berg, da jeder aus dem Freundeskreis seinen Senf dazu gibt und es jeder besser weiß;-)

09.09. - 12.09. LA
12.09. - 13.09. Santa Cruz
13.09. - 16.09. San Francisco
16.09. - 17.09. South lake Tahoe
17.09. - 18.09. El Portal
18.09. - 19.09. Lone Pine
19.09. - 21.09. Las Vegas
21.09. - 22-09. Bryce Canyon
22.09. - 23.09. Tusayan
23.09. - 24.09. Twentynine Palms
24.09. -25.09. San Diego
25.09. Rückfahrt nach LA, Rückflug

Zur Erkärung warum wir in Santa Cruz eine Übernachtung eingebaut haben: wir wollen zwischen Santa Cruz und San Francisco surfen gehen...

Vielen Dank, auch für Kritik falls ihr diese Route für absoluten Schwachsinn haltet.

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 151

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 27. April 2014, 16:50

Hallo
(:Stammtisch:)
Für absoluten Schwachsinn halte ich deine Route nicht, aber selbst für mich packst du etwas zuviel in die Tour und das soll schon was heißen, denn ich selbst stopfe unsere Reisen schon sehr voll.
Deine Tour sind netto 2400 Meilen da, kommst du realistisch gesehen auf rund 3000 gefahrene Meilen und das sind für die Zeit einfach zu viel. KARTE
Ich würde auf jeden Fall einen Tag LA, den Lake Tahoe und noch San Diego oder den Bryce streichen, selbst dann ist es noch sehr voll. Zwischen LA und San Francisco solltet ihr noch eine Übernachtung einplanen, wenn ihr Surfen wollt und vom Bryce zum Grand Canyon auch. LA sollte man am Schluss machen, da man den Jetlag zum Fahren nutzen sollte. Aus dem selben Grund macht es Sinn die Tour mit dem GC zu beginnen. KLICK
Liebe Grüße
Kerstin

Bei Treffen dabei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kerstin« (27. April 2014, 16:57)


Sylvia-und-Michael

Fanny Pack User

Beiträge: 2 107

Registrierungsdatum: 7. April 2013

Wohnort: Bayern

Beruf: Futterschubser und Bleistiftspitzer

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 27. April 2014, 17:47

Auch von uns ein herzliches
(:willkommen2:)

Kerstins Vorschlag hört sich wesentlich runder an, würde uns auch besser gefallen deine Runde.
Auch wir würden L.A. nicht unbedingt am Anfang zu machen, besser hinten anhängen!
Solltet ihr eure Motels nicht vorbuchen, seit ihr am Ende der (:favicon:)-Reise auch etwas flexibler...
^^
(:hutab:) Viele Grüße
Sylvia & Michael


Florida 2009, Ostküste 2010, Südwesten 2011, Back in Florida 2012, Südstaaten 2013, Around the Rockys 2014,
Desert & Dust 2015, Tex-Mex 2016, Sunshine Week 2016, Red Rock Tour 2017, Sand & Stones 2018, Fun in the sun 2018

jewa

USA Experte

  • »jewa« ist männlich

Beiträge: 680

Registrierungsdatum: 29. Juli 2012

Wohnort: Thüringen

Beruf: Schreibtischler

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 27. April 2014, 19:24

.. ein bißchen viel für die paar Tage - lasst vielleicht San Diego weg, Ihr habt ja eh' kaum Zeit dort. Wenn schon SD, dann doch 2 Tage Minimum. Ansonsten eher weglassen und das alles etwas entspannen.
Fahrt am ersten Tag gleich früh los Richtung GC, der Jetlag treibt Euch mitten in der Nacht aus den Federn. Und was tut Ihr dann? Dunkel-Surfen ? (:fluecht:)

Ach ja - und

(:Stammtisch:)


Grüße jewa
1997-Südwest 1 / 1999-Ostküste / 2001-Texas / 2003-Deep South / 2005-Nordwest+Westkanada / 2007-Südwest 2 / 2009-Ostkanada+Neuengland / 2011-Blue Ridge Parkway / 2013-Florida / 2015-Südwest 3 / 2017-Rockies / 2019-Planung Läuft...

OliH

Mainzer

Beiträge: 2 895

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 27. April 2014, 20:08

Kerstin hat schon das Richtige vorgeschlagen: Dreht die Route um, streicht San Diego und Bryce oder Lake Tahoe, plant eine Nacht mehr am HW1 ein und Ihr erlebt eine tolle Reise! :thumbup:

Göwi

USA-Freund

  • »Göwi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 27. April 2014

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 28. April 2014, 09:39

Vielen, vielen Dank für eure Antworten. Ihr habt mir bis jetzt schon wirklich geholfen, auch wenn ich gerade kurz in Panik ausgebrochen bin. Das dieser Urlaub voll gepackt ist bis oben hin, war mir klar, allerdings dachte ich in meinem jugendlichen Leichtsinn, das wir das trotzdem schaffen. grrrrr.

Also werde ich nicht dumm sterben, wenn ich Bryce Canyon nicht sehe?

LG

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 151

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 28. April 2014, 09:43

Der Bryce Canyon ist schon wirklich toll, aber alles schaffst du nicht. Was ich auf jeden Fall weglassen würde ist Lake Tahoe.
Liebe Grüße
Kerstin

Bei Treffen dabei


Marla

USA Entdecker

  • »Marla« ist weiblich

Beiträge: 2 864

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 28. April 2014, 09:48

Also werde ich nicht dumm sterben, wenn ich Bryce Canyon nicht sehe?
Du siehst ihn dann ja nur auf dieser Reise nicht, für die nächste kannst du ihn ja einplanen :zwinker:


Btw: (:Stammtisch:)
Liebe Grüße

Jutta

Göwi

USA-Freund

  • »Göwi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 27. April 2014

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 28. April 2014, 10:10

Ok, Lake Tahoe fällt also weg.

Würdet ihr mir sonst noch etwas wirklich wichtiges empfehlen bzw. nicht unbedingt empfehlen?

mikra49

hat Reisefieber

  • »mikra49« ist männlich

Beiträge: 1 061

Registrierungsdatum: 16. Januar 2012

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 28. April 2014, 10:16

Erstmal ein herzliches (:Stammtisch:)

Also wir haben letztes Jahr die fast gleiche Runden gedreht . . . . aber in 3 Wochen!!!! und da hetten wir schon richtig gut zu tun um alles zu schaffen

Ich denke, dass was ihr euch vorgenommen habt, artet in Stress aus
Gruß Michael

Die Leidenschaft des Reisens ist das weiseste Laster, welches die Erde kennt.

BeiTreffen dabei





Thomas

Kasperkopp

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 3 796

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Parchim

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 28. April 2014, 10:18

huhu (:Stammtisch:)

Lake Tahoe kannst du dir klemmen. Wir waren da mal, hat uns nix gegeben. Der ist verbaut bis zum geht nicht mehr. Jo die anderen haben Recht, der Bryce passt nicht rein.
Freunde und Ratschläge. Da könnt ich auch erzählen. Eine Dame meinte mal zu mir, dass es schön wäre auf dem Friedhof in Key West, in Ruhe eine Zigarette zu rauchen. Ich bin aber Nichtraucher. :D

Ansonsten macht das was euch Spaß macht.

mikra49

hat Reisefieber

  • »mikra49« ist männlich

Beiträge: 1 061

Registrierungsdatum: 16. Januar 2012

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 28. April 2014, 10:19

Eine Dame meinte mal zu mir, dass es schön wäre auf dem Friedhof in Key West, in Ruhe eine Zigarette zu rauchen. Ich bin aber Nichtraucher


(:lachtod:) (:lachtod:) (:lachtod:)
Gruß Michael

Die Leidenschaft des Reisens ist das weiseste Laster, welches die Erde kennt.

BeiTreffen dabei





Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 151

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 28. April 2014, 10:34

So würde ich fahren, aber Achtung die Tour ist echt richtig stressig!!!!

09.9. Ankunft LA übernachtung östlich von LA
10.9. Fahrt zum Grand Canyon Ü Tusayan
11.9. Fahrt nach Page (Antelope Canyon oder Horseshoe Bend) Ü Page
12.9. Fahrt zum Bryce Canyon
13.9. Fahrt nach Las Vegas
14.9. Las Vegas
15.9. Fahrt nach Lone Pine (wenn ihr in die Alabama Hills wollt) sonst Bishop
16.9. Fahrt über Mono Lake in den Yosemite
17.9. Morgens Yosemite, Nachmittags Fahrt Richtung San Francisco Ü je nachdem wie lange ihr noch fahren wollt
18.9. San Francisco
19.9. San Francisco
20.9. Vormittags den Willys-49-mile-scenic-drive Nachmittags nach Santa Cruz
21.9. Santa Cruz (Surfen) entweder dort übernachten oder ihr fahrt noch bis Monterey
22.9. Fahrt #1 bis San Luis Obispo oder sogar LA ist aber sehr stressig und ihr habt wenig Zeit um Aussteigen und Genießen
23.9. LA oder wenn ihr bis LA gefahren seid, ist auch San Diego möglich was ich aber nicht machen würde
24.9. LA
25.09. LA, Rückflug

Wenn ihr den Bryce raus lasst, dann wäre San Diego mit drin, ist Geschmackssache.
Liebe Grüße
Kerstin

Bei Treffen dabei


OliH

Mainzer

Beiträge: 2 895

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 28. April 2014, 10:36

Also werde ich nicht dumm sterben, wenn ich Bryce Canyon nicht sehe?

Dumm nicht, nur um ein fantastisches Ereignis Deines Lebens ärmer. Aber du scheinst ja noch jung genug zu sein ("jugendlicher Leichtsinn"), um den BC auf einer anderen Reise einzubauen. :zwinker:

Göwi

USA-Freund

  • »Göwi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 27. April 2014

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 28. April 2014, 11:31

Wow, Dankeschön :thumbup:

Muss man Page gesehen haben oder hast du das aufgrund der Entfernung als Übernachtungspunkt eingefügt?

andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 5 004

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 28. April 2014, 11:50

Page ist ein Kaff und man wundert sich, warum so viele Leute nach Page fahren.
Haben wir ganz am Anfang auch mal gedacht.
Bis wir dann mitbekommen haben, was sich dort in der näheren Umgebung abspielt.
Ähnliches trifft auf Escalante zu ...
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

Carsten

Bärliner

  • »Carsten« ist männlich

Beiträge: 4 215

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 28. April 2014, 11:50

Die Antelope Canyon kannst Du ja mal googeln über die Bildersuche. Ist eigentlich ein muß wenn man da ist, genauso wie der Bryce. Ich würde dann eher noch einen Tag LA wegnehmen, ist aber Geschmackssache :zwinker:
Gruß
Carsten

Bei Stammtischtreffen dabei

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 187

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 28. April 2014, 12:36

Page ist der hotspot schlechthin !

Klickst du Hier!
Viele Grüße Kat


Göwi

USA-Freund

  • »Göwi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 27. April 2014

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 28. April 2014, 13:05

Danke für eure ganzen Antworten. Das hilft mir auf jeden Fall schon jetzt ziemlich gut weiter :thumbsup:

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 187

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 28. April 2014, 13:08

so jetzt isses an der richtigen Stelle mit Page :D
Viele Grüße Kat