Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Dag

USA-Freund

  • »Dag« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 24. April 2015

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 24. April 2015, 17:40

Hilfe rundreise Südwesten usa

Hallo
Lese seit einiger Zeit mit und habe schon viele Tipps bekommen ,im September ist es soweit Dasein endlich das erstmal in die usa fliegen
Am 10.september kommen wir in los angeles an und starten von dort
Möchtee gern einmal die Route hier reinstellen und hoffe auf ein paar Tipps

10-12 los angeles
12- 14 san diego
14. durch Joshua tree Park bis twentynine palms
15.über amboyroad und fenner bis kingman
16 über Route 66 bis nach Valle (tusayan)
17 bis Bluff
18 über Page nach kanab
19. bis tropic
20. Bryce Canyon Zion NP bis st George
21-24 las Vegas ,Hoover Damm ???
24. Death Valley nach olancha
25 nach lee vining
26. tioga pass bis Twain hart
27. nach Sacramento
28-1.oktober san Francisco (nur stadt oder auch pacifica etc???
1-2 san Simeon
2pismo Beach
3 Ventura
4 l.a
5te Rückflug
Wäre dankbar wenn ich Anregungen was ich evt anders machen sollte bekomme
Wir haben so gar keine Ahnung wielange man für die Strecken braucht
Schön wären auch noch ein paar Einkaufs-es-und hoteltipps
Vielen lieben Dank sconmal im Voraus
Dagmar

Marla

USA Entdecker

  • »Marla« ist weiblich

Beiträge: 2 864

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 24. April 2015, 18:30

Hallo Dagmar,

vielleicht könntest du zu deiner Route noch etwas mehr schreiben. Warum hast du die Übernachtungsorte so gewählt, einige erschließen sich mir nicht (z. B. Twain Harte, wenn du über den Tioga Pass kommst...). Woran bist du interessiert? Was möchtest du unterwegs oder am Zielort ansehen? Möchtest du Wanderungen machen? Welche Sehenswürdigkeiten/NationalParks möchtest du unbedingt sehen?

Je mehr wir über dich bzw. deine Interessen wissen, desto eher können wir helfen.

Generell würde ich schon mal die Besichtigungstage in Los Angeles ans Ende der Reise legen, am Tag nach der Ankunft den Jetlag ausnutzen und früh Richtung San Diego losfahren.
Liebe Grüße

Jutta

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich

Beiträge: 9 268

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 27. April 2015, 17:40

Ich schieb das mal nach oben - wegen des Treffens am Wochenende ist deine Anfrage wohl was untergegangen.

Ein paar Anmerkungen:
Wie schon erwähnt, nutze den Jetlag am Anfang der Reise zum Fahren/Unternehmen, und besichtige LA am Ende.

Wenn du den Glen Canyon Dam in Page gesehen hast, musst du mE nicht mehr zum Hoover Dam.

Tag 20 würde ich auf mindestens 2 Tage verteilen.

Keine Besuch des Yosemite NPs?

Baden im Pazifik ist nur was für die ganz Harten! ^^

(:Stammtisch:)
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

jewa

USA Experte

  • »jewa« ist männlich

Beiträge: 680

Registrierungsdatum: 29. Juli 2012

Wohnort: Thüringen

Beruf: Schreibtischler

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 28. April 2015, 14:39

... 1 Tag Shopping würd ich eindeutig in LV einschieben.
Z.B. LV Premium Outlets South am Südende des Las Vegas Blvd (Nähe Kreuz I-15 / I-215 ).
Und ein ordentlicher Outdoor-Laden z.B. hier: Brass Pro Outdoor World, Dean Martin Drive, ( Nähe Kreuz I-15 / NV - 160)

Grüße Jens
1997-Südwest 1 / 1999-Ostküste / 2001-Texas / 2003-Deep South / 2005-Nordwest+Westkanada / 2007-Südwest 2 / 2009-Ostkanada+Neuengland / 2011-Blue Ridge Parkway / 2013-Florida / 2015-Südwest 3 / 2017-Rockies / 2019-Planung Läuft...

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 159

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 28. April 2015, 14:50

Hallo Dagmar
(:Stammtisch:)
Ich würde die Tour drehen, also erst den Highway 1 rauf Richtung Norden und zum Schluss im Süden bleiben, LA ganz am Ende.
Twain hart erschließt sich für mich zum Übernachten auch nicht wirklich aus der Tour.
Liebe Grüße
Kerstin

Bei Treffen dabei