Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 265

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 28. Januar 2012, 19:29

Historischer Jahrmarkt Bochum

K@lle hatte was dazu vor ein paar Tagen gepostet und das hatte mich interessiert: ein Historischer Jahrmarkt in der Jahrhunderthalle in Bochum. Dort konnte man für den Eintritt von 9,50 € einige alte bis sehr alte Fahrgeschäfte von Jahrmärkten und Kirmessen ansehen und auch befahren (die Fahrgeschäfte waren im Eintritt inbegriffen).

Das war Nostalgie pur - und für mich so gerade noch ertragbar - bei den Rollercoastern bekomme ich die Krise.
Ich bin kurzentschlossen heute früh dorthin gefahren. Zu Beginn war glücklicherweise noch nicht viel los, so dass man sich die Fahrgeschäfte in aller Ruhe angucken konnte und auch für eine Mitfahrt nur wenig anstehen musste.


Die Jahrhunderthalle in Bochum



Zum Glück war es ein Indoor-Jahrmarkt, sonst hätte man sich bei dem kalten Wetter sicher den A**** abgefroren.



Im "Land des Lächelns" konnte man über ein paar Verzerrspiegel schmunzeln.





"Looping the Loop" ist eine Überschlagschaukel aus dem Jahre 1934; das ist schon was für Könner - einige konnten es auch.







In der Halle waren diverse alte Zugfahrzeuge....


...und alte Orgeln aufgestellt.



Kinderschiffschaukel



Dieses Fahrgeschäft hat mich am meisten beeindruckt: Historische Berg und Talbahn "Fahrt ins Paradies" (1939). Die bekam echt Geschwindigkeit drauf.







Kinder-Hängekarussell (1929)



Weiteres Kinderkarussell



Holzriesenrad von 1902











Beim Armbrustschießen habe ich mich dann mal versucht; kostete für 2x3 Pfeile 5 €.


Otto Tell


Beim ersten Mal waren es 21 und beim zweiten Mal 24 Punkte; das ergaben ein Trost- und einen Kleinpreis. Aber ich hatte mich auch nicht aufgestützt.


Die Schausteller und auch einige Entertainer drum herum waren in historischer Tracht gekleidet.



Der Wagen der Wahrsagerin.




Auch einige weitere alte Schaustellerwagen konnte man besichtigen.





Hau den Lukas



Historischer Holzpfostenskooter - DIE Erinnerung für mich an frühere Kirmes.





Schießbude


Meine Versuche mit dem Korken-Gewehr (4 für 3€) waren eher erbärmlich - das Gewehr taugte auch nur was für den Mülleimer.



Automaten aus früherer Zeit



"Geister-Express" - Geisterbahn aus 1950; die war mäßig gruselig, die Kids waren aber beeindruckt - insbesondere von dem lebenden Inventar.







Die Original Raupenbahn (1926) hat mich auch wieder an meine Jugend erinnert.







Daneben gab es noch einiges mehr zu sehen und für Speis und Trank war ausreichend gesorgt.
Ich habe mich jedenfalls gut unterhalten - und bin bei diversen Fahrgeschäfte so einige Male mitgefahren.
Wer interessiert ist: der Jahrmarkt ist auch noch am morgen Sonntag und am nächsten Wochenende geöffnet.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

HOH

Frélsið er yndislegt ég geri það sem ég vil

  • »HOH« ist männlich

Beiträge: 6 111

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 28. Januar 2012, 19:41

Wieso wusste ich bloss das du DA wieder hingehen würdest (:kratz:) (:grin:)

Ich kenne die Halle nur noch von größeren Partys früher, interessant wie sie mit Kirmesklüngeln drin aussieht (:ratlos:)

sheikra

uʍop epısdn

  • »sheikra« ist männlich

Beiträge: 3 309

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: mittendrin hier und da

Beruf: Coasterfan

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 28. Januar 2012, 20:21

......Die Original Raupenbahn (1926) hat mich auch wieder an meine Jugend erinnert.....


(:lachtod:) (:lachtod:) (:lachtod:) 1926 ? So alt bist du schon? frech2

Klasse deine Bilder und der Bericht. :thumbup: Der Jahrmarkt hätte mir auch gefallen. Ein paar Detailfotos wären toll gewesen. Da ist vieles noch richtig mit Liebe gemacht.
half of my is in Florida

--------------------------------------
Bei einigen netten Treffen dabei ^^
4th of July Firework Nach Norden und dann immer geradeaus Florida 2012 New York

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 265

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 28. Januar 2012, 20:24



(:lachtod:) (:lachtod:) (:lachtod:) 1926 ? So alt bist du schon? frech2

(:aetsch:) (:aetsch:) (:aetsch:) (:aetsch:)





Klasse deine Bilder und der Bericht. :thumbup: Der Jahrmarkt hätte mir auch gefallen. Ein paar Detailfotos wären toll gewesen. Da ist vieles noch richtig mit Liebe gemacht.

Lässt sich einrichten.....aber erst morgen.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

icehouse

superNETt

  • »icehouse« ist männlich

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: vergisset

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 28. Januar 2012, 22:10

An der Raupe (die gab´s bis in die 70iger) wurde früher die beste Musik gespielt und man konnte so lässig auf- und abspringen. Man mußte nur aufpassen, daß man sich dabei nicht mit seinem "Hosenschlag" und der James Dean - Patrone verfangen hat. :thumbup:
Liebe Grüße

Klaus


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »icehouse« (29. Januar 2012, 12:33)


Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 265

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 29. Januar 2012, 11:57

Als Nachschlag ein paar Detailbilder





























USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

taliesin

USA Experte

Beiträge: 634

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 29. Januar 2012, 14:31

Wenn man das alles kennt und jemand nennt es Historisch fühlt man sich soooooooo alt :-( Aber die Bilder sind klasse :thumbsup:
ach bille das liegt nicht an deinen Alter - das liegt an deinem Wohnort :zwinker:
An euer Ende der Welt kommen Fahrgeschäfte erst kurz vor ihrem Rentenalter :D

Die fotos gefallen mit übrigens auch Otto :thumbup:

LG wiebke
Bei Stammtischtreffen dabei

Thomas

Kasperkopp

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 3 796

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Parchim

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 29. Januar 2012, 18:33

Tolle Reportage. Hätte mir so etwas auch gerne selbst angeschaut. War wenig los da oder? Dankeschön

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 265

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 29. Januar 2012, 18:39

Danke.

Es war gar nicht so wenig los.
Nur war ich als einer der ersten direkt nach Öffnung dort, weil ich auch Bilder mit wenig Leuten drauf machen wollte.

Nächsten Samstag und Sonntag ist auch noch geöffnet!
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Thomas

Kasperkopp

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 3 796

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Parchim

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 29. Januar 2012, 18:42

passt gerade nicht :zwinker:

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 265

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 29. Januar 2012, 18:48

Ach ja - da war was mit FL (:peace:)
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Thomas

Kasperkopp

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 3 796

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Parchim

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 29. Januar 2012, 18:50


Nicole

USA Experte

  • »Nicole« ist weiblich

Beiträge: 400

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Plochingen / Württemberg

Beruf: Verwaltungsangestellte

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 30. Januar 2012, 12:00

Otto, danke für die Bilder und den Bericht.

Schade das die Ausstellung nicht länger ist. Von Stuttgart nach Bochum ist es leider etwas zu weit. Und nächsten Samstag bin ich schon in der Porsche Arena zum Tennis schauen.
Gruß
Nicole

Yes

.net... net.ter... Yes...

  • »Yes« ist weiblich

Beiträge: 2 338

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Köln

Beruf: Gelber Engel

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 1. Februar 2012, 13:11

Was es nicht alles gibt, toll ertüftelt Otto... als Kind des Eisleber Wiesenmarkts bin ich mit den Dingern groß geworden...
Yes

Verrückt...
______________________

oder so...

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 265

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 3. März 2013, 19:34

Auch in diesem Jahr fand an 3 Wochenenden in der Jahrhunderthalle Bochum wieder ein historischer Jahrmarkt statt - diesmal zum 6. Mal.

Für 12,50 € durfte man so oft mit den Fahrgeschäften fahren wie es möglich war; da wo man was gewinnen konnte, musste man extra bezahlen. Neuerdings steht da auch ein Parkhaus; wer sich ein wenig auskennt, sollte dieses meiden und die Parkgebühr sparen.

Leider war das Angebot identisch mit dem vom Vorjahr, so dass es zwar nicht langweilig aber auch nicht mehr ganz so interessant war. Kurz nach Öffnung wurde es immer voller - später sogar sehr voll und die Warteschlangen immens lang.


Ein paar Eindrücke:



Wäre ich mal zu dem Zeitpunkt mit der Geisterbahn gefahren; später war die Schlange endlos - ähnlich wie beim Riesenrad. Und hab es dann sausen lassen.


Beim Riesenrad habe ich glücklicherweise nicht so lange anstehen müssen.






Kettenkarussell


Otto on chains


Die Raupe brachte auch wieder alte Erinnerungen hoch.


"Die Reise ins Paradies" ist ein ähnliches Fahrgeschäft wie die Raupe, nur schneller und welliger.








Der Auto-Scooter war ständig belagert.


Hat mir auch wieder viel Spaß gemacht.


Die Ausstellung von altem Miniaturkirmes-Spielzeug war neu - und weil sich die meisten Teile auch bewegt haben, fand ich es sehr interessant.








Armbrustschießen gab es auch wieder.


Ich habe mich wieder versucht....


.... und wenigstens einen kleinen Preis ergattert.



Mir hat die Veranstaltung wieder viel Spaß gemacht, auch wenn es eigentlich eine Wiederholung vom letzten Jahr war. Ich bin mit vielen Fahrgeschäften gefahren - mit manchen sogar mehrfach. Die Geschwindigkeit war für mich ausreichend; Achterbahnen wie Sheikra und Co, wo mir schlecht wird, brauch ich nicht.

Ob ich aber nochmals zu dem Jahrmarkt fahren werde, mache ich davon abhängig, ob es mal wieder was Neues äh Anderes gibt.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 265

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 17. Februar 2014, 18:51

Auch in diesem Jahr war wieder der Indoor Historische Jahrmarkt in der Jahrhunderthalle in Bochum.
Eigentlich wollte ich nicht wieder hin, da das Angebot fast gleich wie in den letzten Jahren geblieben war.

Da aber eine neue Verordnung der EU droht, nach der diese alten Fahrgeschäfte nicht mehr betrieben und sogar verschrottet werden sollen, und es somit die letzte Veranstaltung dieser Art sein könnte, bin ich kurzfristig doch wieder hingefahren.
Karussells auf Historischem Jahrmarkt in Bochum droht die Verschrottung


Zum Glück war ich als einer der ersten Besucher dort, denn schon nach kurzer Zeit wurde es voll bis voller und es bildeten sich vor einzelnen Fahrgeschäften immer länger werdende Schlangen. Zu Beginn konnte ich wieder ein paar Bilder machen ohne viele Leute.


Dieses Bild am Riesenrad ist wahrscheinlich das einzige vom Tag, auf dem keine Besucher dort anstanden.


Bilder bei der Fahrt.





Im "Land des Lächelns" gab es wiederverzerrte Spiegelbilder zu bewundern.



Die Raupe war am Freitag Abend der Treffpunkt für den Event "Rock'n'Roll anner Raupe".



Märchen-Kinderkarussell



Der Auto-Scooter war wieder eine der Hauptattraktionen.





Der Holländer mit seinem Nostalgischen Fotostudio war auch wieder mit dabei. Da ich bei ihm mittlerweile Rabatt bekomme, habe ich auch wieder ein Bild machen lassen.



Das Kettenkarussell war auch immer gut besucht.



In der Geisterbahn spukten wieder ein paar verkleidete Mitarbeiter.



Bei der Überschlagschaukel sind wieder so einige gescheitert; da diese recht fertig aussahen, habe ich es lieber erst gar nicht probiert. Ich war überrascht, wer es aber zu einem Looping geschafft hat.





Beim Wahrsager habe ich mir die "Beratung" für 15 € gespart.



Die "Berg- und Talbahn" fand ich wieder sehr beeindruckend. Sie ist einzigartig auf der Welt.




Einer der Schausteller hat mit den Antrieb gezeigt; der Schwung wird durch Salzwasser erzeugt!



Beim Armbrustschießen reichte es sogar wieder für einen kleinen Trostpreis. :zwinker:



Neu war der Flohzirkus - mit echten Flöhen.


Die Vorführung hatte ich zwar schon mal in Kommern gesehen, aber ich fand das Ganze wieder sehr unterhaltsam









Die ausgestellten alten Zugmaschinen fanden auch wieder mein Interesse.















Irgendwann hatte ich alle für mich interessanten Fahrten (teilweise mehrfach) gemacht. Und da es dann auch sehr voll wurde, bin ich wieder gegangen.
Es wäre schade, wenn diese alten Fahrgeschäfte gar nicht mehr betrieben werden dürften.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Kanada-Kalle

unregistriert

17

Montag, 17. Februar 2014, 20:12

Hallo Otto,
ja die gute alte Zeit, Freitags und Samstag das Moped angeworfen (Kreidler) und dann ab zur Kirmes und an der Raupe abgehangen :thumbsup:

Tolle Bilder :thumbup:

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 265

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 17. Februar 2014, 20:18

Hallo Otto,
ja die gute alte Zeit, Freitags und Samstag das Moped angeworfen (Kreidler) und dann ab zur Kirmes und an der Raupe abgehangen :thumbsup:

Tolle Bilder :thumbup:

Ich habe lieber am Auto-Scooter abgehangen. :D
(:danke:)
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto